Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > Nürnberg/Fürth/Erlangen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.12.09, 15:07   #31
Mattes
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Mattes
 
Registriert seit: 16.02.2006
Ort: Nürnberg
Alter: 35
Beiträge: 875
Mattes wird schon bald berühmt werdenMattes wird schon bald berühmt werden
Die NN hat mit einem Architektur Studenten einige Teile der Fürther Straße unter die Lupe genommen und alternativen zur Aufwertung aufgezeigt. Ein erarbeitetes Modell steht sogar zur Besichtigung bereit.

http://video.nordbayern.de/?bcpid=26...refer=homepage
__________________
"Eine Stadt ist niemals fertig!"
Mattes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.10, 10:23   #32
Dexter
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Dexter
 
Registriert seit: 01.10.2008
Ort: Berlin
Alter: 38
Beiträge: 784
Dexter braucht man einfachDexter braucht man einfachDexter braucht man einfachDexter braucht man einfachDexter braucht man einfachDexter braucht man einfach
Der Eigentümer des ehemaligen AEG/TA-Gebäudes entlag der Fürther Straße, direkt am U-Bahnhof Eberharshof und gegenüber des alten Quelle-Versandhauses, hat angekündigt, das Gebäude zu modernisieren.


Der derzeige Nutzer, die HypoVereinsbank verlässt den Komplex nach Abschluss der Modernisierung ihres Sitzes in der Innenstadt im August, danach wird bis Mitte 2011 umgebaut. Die Modernisierung betrifft 25 000 qm. Dabei soll die Fassade des Frontbaus zur Fürther Straße nach Plänen eines Münchner Büros erneuert werden, ebenso wird der gesamte Innenbereich konsequent umgestaltet. Dabei soll auf eine spätere flexible Nutzung geachtet werden, die es möglich macht, kleine und große Büroflächen anzumieten. Die Rede ist dabei von Größen zwischnen 120 bis 4 000qm auf einer Ebene.


Eine Dachterrase, Concierge-Service und kostenloses W-Lan sollen angeboten werden, die qm-Preise sollen dann zwischen 9 und 12 euro liegen.
Für die Umbaupläne wurde bereits das Vorzertifikat in Silber für Nachhaltiges Bauen (DGNB) verliehen. Wichtig hierfür sind sowohl die baulichen Pläne (Dämmung, Energieeffizienz, Auwahl der Materialien), wie auch die infrastrukturellen Bedingungen. U-Bahnanschluss, Kindergärten, Restaurants, alles ist vor Ort und trägt zu möglichst umweltfreundlichen Arbeitsbedingungen bei.


Meiner Meinung nach ist diese Investition wieder mal ein Glücksfall für die Gegend. Das Gelände hat sich ausserordentlich gut entwickelt und übernimmt eine wichtige Funktion in Nürnbergs Portfolio von Büroflächen. Die Ausstattung macht den Komplex wirklich attraktiv für kleine und mittelständische Unternehmen, und für jene gibt es im Großraum Nürnberg viel Potential das gefördert werden muss - auch durch gute Infrastruktur.

http://www.nz-online.de/artikel.asp?...1&kat=11&man=4


D.
Dexter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.10, 20:05   #33
Mattes
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Mattes
 
Registriert seit: 16.02.2006
Ort: Nürnberg
Alter: 35
Beiträge: 875
Mattes wird schon bald berühmt werdenMattes wird schon bald berühmt werden
Also wenn die Front dem "Turm" angeglichen werden soll, seh ich schwarz! ;-) Mir gefällt die Fassadengestalltung des Turms überhaupt nicht!! Da bin ich mal gespannt...
__________________
"Eine Stadt ist niemals fertig!"
Mattes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.10, 00:01   #34
DS-17
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 30.04.2009
Ort: Fürth
Beiträge: 283
DS-17 könnte bald berühmt werden
Sie soll dem Turm angeglichen werden? Ehrlich gesagt hab ich den Turm noch nie so richtig von nah angesehen, aber ist der denn nicht komplett weiß?
DS-17 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.10, 11:08   #35
Dexter
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Dexter
 
Registriert seit: 01.10.2008
Ort: Berlin
Alter: 38
Beiträge: 784
Dexter braucht man einfachDexter braucht man einfachDexter braucht man einfachDexter braucht man einfachDexter braucht man einfachDexter braucht man einfach
1. Nein, die Fassade wird nicht der des Turmes ähneln.

2. Ja, der Turm ist mit scharzem Stein verkleidet worden, daher ist er nicht mehr weiß.


Es heißt, man wolle die AUfteilung der Fassade so belassen, ich denke es wird ein nicht allzu auffälliges relaunch.


D.
Dexter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.10, 16:16   #36
harher
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 15.11.2009
Ort: Nürnberg
Alter: 60
Beiträge: 641
harher könnte bald berühmt werden
Wahrscheinlich werden nur die häßlichen Klimageräte entfernt und dann neu gestrichen ...
harher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.10, 16:32   #37
Dexter
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Dexter
 
Registriert seit: 01.10.2008
Ort: Berlin
Alter: 38
Beiträge: 784
Dexter braucht man einfachDexter braucht man einfachDexter braucht man einfachDexter braucht man einfachDexter braucht man einfachDexter braucht man einfach
@harher

na dass wird wohl kaum der Fall sein, denn dafür bräuchte man dann nun wirklich kein Architekturbüro beauftragen. Was ja in diesem Fall geschehen ist.

D.
Dexter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.10, 21:05   #38
harher
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 15.11.2009
Ort: Nürnberg
Alter: 60
Beiträge: 641
harher könnte bald berühmt werden
War ja auch eher ironisch gemeint. Ob das Gebäude aber wirklich wertiger wird, wage ich nach den letzten Projekten etwas zu bezweifeln.
harher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.10, 21:10   #39
KurushiX
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 30.03.2007
Ort: Nürnberg
Beiträge: 458
KurushiX sitzt schon auf dem ersten Ast
@ harher .. welche Projekte meinst Du ?

Und daß das Gebäude aufgewertet wird ist jetzt schon amtlich. Da gehört nämlich nicht viel dazu weil es ja momentan ein eher banaler einfacher weißer Bau ist.
KurushiX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.10, 21:58   #40
harher
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 15.11.2009
Ort: Nürnberg
Alter: 60
Beiträge: 641
harher könnte bald berühmt werden
Na ja, ich denke da z.B. an Milchhof, Sebald-Kontore, Virchowstraße, früherer Betten-Nagel ...

Und, soweit man da auf dem Entwurf was erkennen kann, sieht es künftig auch recht banal aus.
harher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.10, 10:42   #41
Mattes
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Mattes
 
Registriert seit: 16.02.2006
Ort: Nürnberg
Alter: 35
Beiträge: 875
Mattes wird schon bald berühmt werdenMattes wird schon bald berühmt werden
Also all die Beispiele würde ich nicht in Grund und Boden reden. Betten Nagel ist nicht der Hammer, aber ok. Die Kontore finde ich spitze! Was waren für dich eigendlich die letzten ansprechenden Bauten?
__________________
"Eine Stadt ist niemals fertig!"
Mattes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.10, 14:59   #42
harher
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 15.11.2009
Ort: Nürnberg
Alter: 60
Beiträge: 641
harher könnte bald berühmt werden
Mir fällt da leider nicht so viel ein. Sicherlich das Neue Museum. Den Bau vom früheren Wüst und Taufelder finde ich auch sehr interessant. Der Innenhof der Nürnberger Versicherung ist recht schön - über den Turm kann man auch streiten, da nicht gerade einzigartig. Nicht schlecht sind auch einige Bauten am Flughafen bei der Messe.

Es gibt eben leider wenig echte Klassiker, also moderne Gebäude, die auch noch nach vielen Jahren aktuell wirken. Spontan fällt mir da in Nürnberg nichts ein, jedoch in München: Olympiazentrum, BMW.

Mir kommen die aktuellen Gebäude einfach sehr einfallslos vor. Ich kann auch beim Sebalder Kontor nicht unbedingt einen Fortschritt gegenüber dem jetzigen Haus erkennen. Auch der Augustinerhof ist nicht gerade der große Wurf.

Geändert von harher (31.07.10 um 20:19 Uhr)
harher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.10, 10:43   #43
Mattes
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Mattes
 
Registriert seit: 16.02.2006
Ort: Nürnberg
Alter: 35
Beiträge: 875
Mattes wird schon bald berühmt werdenMattes wird schon bald berühmt werden
Zur modernisierung des TA Gebäudes hab ich eine wundervolle Projektseite gefunden.

http://innovum212.de/objekt.html

Auf mich wirkt die Fassade nun zerrissen! Ich hätte es schöner gefunden, wenn man diese Einheitlich gestalltet hätte. Allerdings finde ich es schön, dass der historischen Charakter erhalten wird.
__________________
"Eine Stadt ist niemals fertig!"
Mattes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.10, 14:07   #44
KurushiX
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 30.03.2007
Ort: Nürnberg
Beiträge: 458
KurushiX sitzt schon auf dem ersten Ast
TA Gebäude

Hier gibts auch noch ne schöne Ansicht.

http://nuernberg.de/imperia/md/baure...2010_07_29.pdf
KurushiX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.10, 22:48   #45
Mattes
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Mattes
 
Registriert seit: 16.02.2006
Ort: Nürnberg
Alter: 35
Beiträge: 875
Mattes wird schon bald berühmt werdenMattes wird schon bald berühmt werden
Was meiner Meinung dem gesamten Areal fehlt ist eine kleine Parkanlage oder ähnliches! Ich habe dort nämlich selbst tag-täglich zu tun und um die Mittagszeit herum fragt man sich schon, wo man an warmen Tagen zum Entspannen hin soll...

Die Überlegung sollte man vorallem in betracht ziehen, sollte im Westen evtl. man eine TU oder weitere schulische Einrichtungen einzug halten.
__________________
"Eine Stadt ist niemals fertig!"
Mattes ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:51 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum