Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Berlin/Potsdam

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.09.16, 11:41   #241
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.828
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
Spontan würde ich mal behaupten, dass das Telefunken-Hochhaus so ziemlich einer der besten Vertreter in Deutschland seiner Zeit ist. Aber das steht im Gegensatz zum Telekom-Gebäude ja Gott sei dank nicht zur Disposition.
Auch die Fassade des Telekom-Gebäudes finde ich immer noch sehr ansprechend. Ich fände es nicht schlecht, wenn der geplante Neubau sich an ihr orientieren würde. Schade, dass eine Sanierung und Aufstockung nicht machbar ist, dann wäre das meine favorisierte Lösung.
__________________
Alle Bilder, soweit nichts anders angegeben, stammen von mir.

Berlin à la carte - die Projektkarte
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.16, 12:59   #242
Klarenbach
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 18.11.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.257
Klarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz sein
Die Argumente von Konstantin und Architektur-Fan finde ich schon ziemlich schräg.
Der Ernst-Reuter-Platz zählt ja nun zu den herausragenden Ensembles der Nachkriegsmoderne, und in diesem Sinne ist er in seiner Gesamtheit selbstverständlich schützenswert, und er ist ja auch als Denkmalbereich eingetragen.
Wenn man ständig Gebäude oder Ensembles abreißen würde, die einzelnen Personen nicht gefallen (darauf laufen die Forderungen von Konstantin und Architektur-Fan hinaus), dann könnten wir uns den ganzen Denkmalschutz sparen und dann könnten wir den größten Teil Berlins (und aller anderen Städte auch) den Abrissbaggern überantworten.
Klarenbach ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.16, 18:40   #243
Konstantin
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Konstantin
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: Potsdam
Beiträge: 3.703
Konstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle Zukunft
Zitat:
Zitat von Klarenbach Beitrag anzeigen
Wenn man ständig Gebäude oder Ensembles abreißen würde, die einzelnen Personen nicht gefallen (...), dann könnten wir uns den ganzen Denkmalschutz sparen (...).
Das passiert doch ständig. Der Denkmalschutz ist doch, seitdem er in der Bauverwaltung resortiert, fortwährend das Werkzeug einzelner Politiker die Baudenmale abreissen (Deutschlandhalle) oder verhunzen (Collegienhaus oder Neues Museum).

Was ist denn wenn jemand vorschlagen würde auf diese einzigartigen Denkmale der nachkriegsmoderne irgendwelche stilfremden, konstrastierenden Zwiebeltürmchen oder dorische Säulenkollonaden aufzusetzen - Klarenbach würde Amok laufen. Das gleiche ist jedoch bei der "Sanierung" von vormodernen Gebäuden die Regel.
__________________
Ubi bene, ibi patria. Aristophanes
(C) für Abbildungen, soweit nicht anders angegeben, bei mir
Konstantin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.17, 16:54   #244
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.828
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
Zitat:
Zitat von Dunning-Kruger Beitrag anzeigen
Am Montag sagte Andreas Geisel, Stadtentwicklungssenator, das ehemalige Telekom-Gebäude am Ernst-Reuter-Platz 6 dürfe abgerissen und durch einen Neubau ersetzt werden. Dieser könne maximal so hoch werden wie das Telefunken-Hochhaus gegenüber, also 80 Meter hoch. Höher nicht.
Daraus wird wohl nichts. Da der Senat kein Hochhausneubau erlaubt welcher höher als das Telefunken-Hochhaus ist habe der Investor seine Planungen laut Tagesspiegel gestoppt und wolle den Bestandsbau lieber sanieren.
__________________
Alle Bilder, soweit nichts anders angegeben, stammen von mir.

Berlin à la carte - die Projektkarte
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.17, 17:32   #245
Konstantin
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Konstantin
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: Potsdam
Beiträge: 3.703
Konstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle Zukunft
Ich glaube, dass da das letzte Wort noch nicht gesprochen ist. Beide Seiten reizen noch - auch Pepper. Warten wir mal ab...
__________________
Ubi bene, ibi patria. Aristophanes
(C) für Abbildungen, soweit nicht anders angegeben, bei mir
Konstantin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.17, 01:53   #246
TwistedRoad
Mitglied

 
Benutzerbild von TwistedRoad
 
Registriert seit: 26.02.2017
Ort: Berlin
Alter: 49
Beiträge: 161
TwistedRoad ist im DAF berühmtTwistedRoad ist im DAF berühmt
Komisch, im letzten Jahr hieß es vom Eigentümer noch die Substanz des Gebäudes sei für eine Sanierung zu schlecht...Herr Pepper wird gar nichts damit anstellen, nur weiter spekulieren.

In der Zwischenzeit haben seine Kantgaragen den Besitzer gewechselt und schon wird saniert... Wunder geschehen...
TwistedRoad ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.18, 21:02   #247
Backstein
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Backstein
 
Registriert seit: 01.03.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 4.864
Backstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes Ansehen
Residenz am Ernst-Reuter-Platz

Neben dem Neubau des Ernst-Reuter-Campus bzw. hinter dem Deutsche-Bank Hochhaus entsteht an der Fraunhofer Straße die Residenz am Ernst-Reuter-Platz.

Die Bauarbeiten haben begonnen:









__________________
Für von mir eingestellte Bilder gilt: ©Backstein
Sehr alte Bilder sind z. T. nicht mehr verfügbar.
Backstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.18, 23:15   #248
HarrySeidler
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von HarrySeidler
 
Registriert seit: 04.03.2018
Ort: Berlin
Beiträge: 70
HarrySeidler ist im DAF berühmtHarrySeidler ist im DAF berühmt
Fakultät für Architektur, TU Berlin

Eine sehr charmante kleine Dokumentation über den Bau der Fakultät für Architektur der TU Berlin (Architekten: Bernhard Hermkes & Hans Scharoun) aus den 60er Jahren:

https://youtu.be/pBfCPz42_QM

Und noch zwei Lichtpausen aus dem Architekturmuseum Berlin:

https://architekturmuseum.ub.tu-berlin.de/P/222178.php
https://architekturmuseum.ub.tu-berlin.de/P/222177.php
__________________
Alle Abbildungen, falls nicht anders ausgewiesen, stammen von mir (© HarrySeidler).
HarrySeidler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.18, 06:43   #249
TwistedRoad
Mitglied

 
Benutzerbild von TwistedRoad
 
Registriert seit: 26.02.2017
Ort: Berlin
Alter: 49
Beiträge: 161
TwistedRoad ist im DAF berühmtTwistedRoad ist im DAF berühmt
Danke Harry Seidler, für diese links. Sehr interessant!

Und zeigt: Die Bauakademie „im Geiste Schinkels“steht längst...nur halt am Ernst Reuter Platz
TwistedRoad ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:11 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum