Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Berlin/Potsdam

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.03.09, 16:34   #106
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.854
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
Also ich hab ja ansonsten nichts gegen moderne Glasbauten, aber an der Stelle wäre mir ein Hochhaus bspw. mit Sandsteinfassade ähnlich dem Opernturm in Frankfurt lieber gewesen. Das hätte m.M.n. auch gut zum Sockelbau gepasst bei dem sich die Fassadenelemente Glas und Naturstein abwechseln.




Eigene Bilder

Vergleicht man den Entwurf mit dem Park Inn so unterscheiden sie sich nur unwesentlich. Kontraste wird es dann leider kaum geben.


Bildquelle: Wikipedia - Das Bild steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation.

Zu guter letzt seien noch ältere Entwürfe von AeG hier und hier empfohlen die er mit Bezug auf die damaligen und scheinbar immer noch aktuellen Hines-Planungen entworfen hatte.
__________________
Alle Bilder, soweit nichts anders angegeben, stammen von mir.

Berlin à la carte - die Projektkarte
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.09, 17:12   #107
desktopstarrer
Mitglied

 
Benutzerbild von desktopstarrer
 
Registriert seit: 22.02.2009
Ort: Stuttgart
Alter: 28
Beiträge: 153
desktopstarrer ist im DAF berühmtdesktopstarrer ist im DAF berühmt
Ich kann mir gut vorstellen, dass es vielleicht wie bei dem Zoofenster passieren kann, dass man den Hines-Entwurf kurz vor Baubeginn noch etwas ändert und es wird ja auch erst frühestens in 2 Jahren gebaut, da kann sich noch viel ändern. Aber eigentlich finde ich die aktuelle Version auch gut.Aber klar ich hätte auch eher mit einem etwas solideren Entwurf in Richtung Kollhofftower gerechnet.

Edit: Beitrag angepasst ("Entwurf" im 1. Satz um "Hines-" ergänzt). Die beiden fortfolgenden Beiträge habe ich deshalb in den Papierkorb verschoben.
Bato
__________________
Das einzig Beständige in Berlin ist der Wandel.
desktopstarrer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.09, 14:52   #108
Skylinefreak
Mitglied

 
Benutzerbild von Skylinefreak
 
Registriert seit: 11.03.2009
Ort: Rehfelde
Beiträge: 161
Skylinefreak hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Hallo! ich bin neu in diesem Forum und muss sagen nach längerer "Beobachtungszeit" der einzelnen Themen gefällt mir dieses Forum sehr gutÜbrigens ich finde den Entwurf des Wolkenkratzer sehr gut ist zwar ein bisschen einfallslos aber sonst wird er aufgrund seiner Höhe bestimmt ein Hingucker(Eyecatcher)!
Skylinefreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.09, 19:33   #109
DickesB
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 03.07.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 266
DickesB sorgt für eine nette AtmosphäreDickesB sorgt für eine nette AtmosphäreDickesB sorgt für eine nette Atmosphäre
Hines stellt erstmals einen eigenen Entwurf für ein Hochhaus am Alexanderplatz vor. Einen Nutzer gäbe es zwar noch nicht, unternehmensseitig könne man sich aber vorstellen, dass - oh Wunder! wer hätte das vermutete - ein Hotel einzieht. Ein Baubeginn sei ab 2011 vorstellbar.

Viel erkennen kann man auf der Visualisierung nicht. Das Hochhaus ähnelt mit seiner kastenförmigen Spiegelfassade jedoch sehr dem bestehenden Park Inn-Hotel am Alex. Insgesamt sehr enttäuschend...zumindest für mein Empfinden. Guckst Du hier:

http://www.berlinonline.de/berliner-...2812/index.php

Zur Info: #100 - 109
Bato
DickesB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.09, 20:19   #110
Jo-King
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Jo-King
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Berlin
Alter: 32
Beiträge: 2.488
Jo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein Lichtblick
insgesamt könnte es natürlich eine relativ Kostengünstige PR-Nummer für das neue Einkaufscenter sein. Sonae hat ja beim Alexa die gleiche Masche mit dem Hochhaus angewendet...

Hoffen wir es mal nicht.
Jo-King ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.09, 20:26   #111
million
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von million
 
Registriert seit: 30.06.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 553
million ist einfach richtig nettmillion ist einfach richtig nettmillion ist einfach richtig nettmillion ist einfach richtig nettmillion ist einfach richtig nett
Hatte Kollhoffs Masterplan nicht "massive" bauten vorgesehen? Das wäre doch seiner Philosophie viel entsprechender. Aber nagut, die Gültigkeit des Plans kann man ja mittlerweile sowieso anzweifeln.
million ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.09, 20:45   #112
brako
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 12.12.2007
Ort: Berlin
Alter: 39
Beiträge: 241
brako sitzt schon auf dem ersten Ast
Mich wundert, daß laut Artikel Blackstone auf der Suche nach Interessenten für ihre Türme sein sollen. Leider wird sowas in den meisten Artikeln immer in Nebensätzen abgetan, dabei wäre es doch interessant wie weit die Planungen für den Alexanderplatz nun tatsächlich gediehen sind. Schließlich wird mit der Sockelbebauung am ParkInn doch sicherlich etwas geplant sein...hoffen wir doch jedenfalls.

Die Hotelidee finde ich gar nicht so schlecht. Etwas anderes wäre derzeit auf dem Alex doch gar nicht rentabel, und ein erstklassiges Hotel mitten auf dem Alex hat sicherlich größeres Potential als die unzähligen Projekte drumrum (zumal manch einer da wirklich Humor beweist, wenn er sein abgelegenes Hotel in "unmittelbarer Nähe zum Alex" anpreist). Und vielleicht baut das auch den nötigen Druck auf Blackstone sich nicht untätig auf dem ParkInn und der zukünftig leerstehenden Sockelbebauung auszuruhen.

Die Hochhauspläne für den Alex würde ich nicht abschreiben, wieso auch? Wenn sich in Berlin Hochhäuser neben den miefigen Beate-Uhse-Ecken am Zoo hochziehen lassen, dann doch wohl erst recht am Alexanderplatz.

@DickesB: Im Post #100 gibt es die Visualisierung auch. Da erkennt man etwas mehr.
brako ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.09, 22:29   #113
desktopstarrer
Mitglied

 
Benutzerbild von desktopstarrer
 
Registriert seit: 22.02.2009
Ort: Stuttgart
Alter: 28
Beiträge: 153
desktopstarrer ist im DAF berühmtdesktopstarrer ist im DAF berühmt
Ich fände es eine Katastrophe keine Hochhäuser am Alexanderplatz zu haben, denn außer das der Platz ein Platz ist hat er in seiner heutigen Form nicht viel spektakuläres zu bieten. Ein 150 meter hoher Wolkenkratzer würde dem Platz meiner Meinung nach um einiges beeindruckender aussehen lassen da 150 Meter
nicht niedrig wirken im Gegensatz zu dem Parkinn das recht klein und bescheiden wirkt mit seinen 125 Metern. Außerdem würde der Wolkenkratzer die Skyline von Berlin nur zum Positiven verändern.Aber ich fürchte fast wie schon gesagt wurde, dass die Meldung mehr Werbung für das Neue Einkaufscenter wahr.
Ich finde es auch schade ,das es nur wieder ein Holtel aber kein Büroturm werden soll, denn das heißt auch, dass Berlin weiterhin sehr stark vom Tourismus abhängig bleiben wird.
__________________
Das einzig Beständige in Berlin ist der Wandel.
desktopstarrer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.09, 22:58   #114
Der_Geograph
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Der_Geograph
 
Registriert seit: 22.03.2007
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 284
Der_Geograph ist im DAF berühmtDer_Geograph ist im DAF berühmt
So hoch sind 150m leider auch nicht. Dem ParkInn fehlen ab der Antennenspitze lediglich 50cm zu den vollen 150m. Aber immerhin geht das dann als Wolkenkratzer durch.
__________________
Der Geograph:
Er sieht den Berg von unten, die Kirche von außen und die Wirtschaft von innen.
Der_Geograph ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.09, 23:48   #115
million
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von million
 
Registriert seit: 30.06.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 553
million ist einfach richtig nettmillion ist einfach richtig nettmillion ist einfach richtig nettmillion ist einfach richtig nettmillion ist einfach richtig nett
^Es heißt wohl eher, dass sich mit Tourismus, oder zumindest Übernachtungen, im Moment mehr Geld verdienen lässt. Das ist aber auch ohne Turm am Alex so. Das Hochhaus resultiert aus der aktuellen Lage, nicht andersherum. Zum Glück lässt sich aber die Stützenkontruktion, die da mit Sicherheit gebaut werden wird, für jegliche Nutzung verwenden.

Mich wundert übrigens wieso europäische und asiatische Skylines in ihrer Erscheinung immer mit den anglo-amerikanischen konkurrieren müssen. Prag und Paris haben meiner Meinung nach die schönsten "Skylines", nur eben in einer ganz anderen Qualität.
million ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.09, 00:45   #116
PhilippK
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 22.11.2007
Ort: Pittsburgh / Beelitz
Alter: 33
Beiträge: 463
PhilippK ist im DAF berühmtPhilippK ist im DAF berühmt
Wieso will man denn auch Buerotuerme haben? Die beleben den Alex keinesfalls. Bei Hotels ist zumindest ganztaegig Kundschaft unterwegs. Bei einem Buerohochhaus rennen die Angestellten morgens vom Bahnhof rueber und abends wieder zurueck. Gewonnen haette der Platz dadurch nichts.
__________________
Potsdam - wie es plant und baut
PhilippK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.09, 01:30   #117
desktopstarrer
Mitglied

 
Benutzerbild von desktopstarrer
 
Registriert seit: 22.02.2009
Ort: Stuttgart
Alter: 28
Beiträge: 153
desktopstarrer ist im DAF berühmtdesktopstarrer ist im DAF berühmt
Das ich eher für Bürotürme bin hat etwas mit Phychologie zu tun.Fast alle Städte versuchen mit allen möglichen Firmennamen auf sich aufmerksam zu machen und ihren Status als eine wirtschaftsfähige und dynamische Stadt zu unterstreichen. Das hat natürlich mit Marketing zu tun und die Rechnung geht sogar manchmal auf ( das ist auch einer der Gründe warum man Stuttgart überhaupt kennt obwohl es fast ein Kuhkaff ist).Das problem ist auch, wenn eines Tages die Besucherzahlen in Berlin schwinden sollten, das Berlin dann kaum eine andere Wirtschaftbranche hätte womit die Berliner ihr Geld verdienen könnten. Stellt euch mal vor Frankfurt am Main wäre überwiegend eine Hotelhochhausstadt, dann wäre die Stadt meiner Meinung nach nur noch halb so beeindruckend.
Aber das gehört eigendlich in einen anderen Thread.
__________________
Das einzig Beständige in Berlin ist der Wandel.

Geändert von desktopstarrer (14.03.09 um 01:45 Uhr)
desktopstarrer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.09, 04:53   #118
JoshuaTP
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 21.02.2009
Ort: Berlin
Alter: 28
Beiträge: 64
JoshuaTP ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Ich kann mir irgendwie einfach überhaupt nicht vorstellen dass die 10 Hochhäuser noch in diesem jahrhundert realisiert werden. Ich fänd es natürlich toll..wobei ich sagen muss dass mir kollhofbauten viel imposanter und logischer vorkommen würden. Son glasbau is irgendwie neutral und bildet kein markantes stadtbild..meiner meinung nach wär der potsdamer platz ohne sein kollhoftower auch nur halb so toll .. aber naja besser eins als keins ! Abwarten und teetrinken würd ich mal in dem sinne sagen, wenn eins hochgezogen wird dann folgen sicher auch andere
JoshuaTP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.09, 08:42   #119
Andi_777
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Andi_777
 
Registriert seit: 30.09.2007
Ort: Ergoldsbach&München
Alter: 35
Beiträge: 707
Andi_777 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAndi_777 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAndi_777 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Bezüglich dem Potsdamer Platz muss ich dem JoshuaTP zustimmen - der Kolhoff Turm reisst's da echt.
Kolhoffsches ArtDeco würd ich mir auch am Alex wünschen, aber wenn wir von einem kleinen Hochhauscluster ausgehen (und das tun wir doch alle ) würd mir eine bunte Mischung am besten zusagen. Dazu gehören klassische Hochhäuse à la Kolhoff genauso wie modern geformte Glaskunst und "Füller" wie der Hinesglasbunker. Is zwar jetzt architektonisch das weniger beeindruckende Genre, was uns jetzt mit Hines evtl. als erstes erwartet - aber passt; Ich freu mich drauf.
__________________
Meine DAF-Galerien: Berlin China Frankreich KualaLumpur Visionen: Rathausplatz Molkenmarkt
Andi_777 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.09, 13:45   #120
Floydian.
Mitglied

 
Benutzerbild von Floydian.
 
Registriert seit: 30.06.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 154
Floydian. wird schon bald berühmt werdenFloydian. wird schon bald berühmt werden
Zitat:
Zitat von PhilippK Beitrag anzeigen
Wieso will man denn auch Buerotuerme haben? Die beleben den Alex keinesfalls. Bei Hotels ist zumindest ganztaegig Kundschaft unterwegs. Bei einem Buerohochhaus rennen die Angestellten morgens vom Bahnhof rueber und abends wieder zurueck. Gewonnen haette der Platz dadurch nichts.
Naja. Also langsam müsste es doch mal genügend Hotels in Berlin geben. Vor allem auch im Bereich des Luxussegments. Bei Bürotürmen ist wenigstens einigermaßen Qualität garantiert. Und dass die Hotel-Kundschaft den Platz belebt, nur weil sie dort übernachtet, musst du auch mal näher erläutern. Der Potsdamer Platz wird auch nicht belebt, weil dort Hotels sind, sondern weil es recht schön aussieht und für Touris das "neue Berlin" symbolisiert.

Der Alex wird viel eher fotografiert, als dass sich dort Cafés, Restaurants etc. entwickeln könnten. Laufkundschaft bringen Kaufhäuser. Und ich muss auch ganz ehrlich sagen, ich habe das Gefühl, als wäre der Alex schon deutlich belebter als früher. Das hat sich schon jetzt verbessert und wird sich noch weiter verbessern. Mal davon ganz abgesehen müssen auch die Leute im Büro irgendwo essen gehen. Während die Hotelgäste den ganzen Tag sonstwo in Berlin unterwegs sind, sind die Angestellten wenigstens einigermaßen an den Alex gebunden.

Übrigens: Den Entwurf finde ich gut. Hauptsache, es geht noch in diesem Jahrhundert dort los.

Am Donnerstagabend habe ich auch bei miesem Regenwetter mal die blaue Beleuchtung beim Hines-Areal fotografiert. Kann ich aber erst in ein paar Tagen hochladen, weil ich das Übertragungskabel noch nicht gefunden habe.
Floydian. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:01 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum