Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Berlin/Potsdam > City-Lounge Berlin/Potsdam

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.08.05, 19:50   #46
AeG
Influence Device
 
Benutzerbild von AeG
 
Registriert seit: 05.05.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 1.005
AeG ist ein LichtblickAeG ist ein LichtblickAeG ist ein LichtblickAeG ist ein LichtblickAeG ist ein LichtblickAeG ist ein Lichtblick
"Schwarzen Monolithen" kann ich für gewöhnlich auch etwas abgewinnen. allerdings denke ich, sie funktioneren besser in einer "strengeren" Geometrie, die dem angedachten/verkörperten Material (Glas und/oder Granit, nehme ich an), der "Schwere" eine "Schärfe" hinzu fügt. Ich denke da an 2001.


Der trapezförmige Grundriss des Turmes ist bei mir aktuell auch ein Thema (naja, ist eher ein Parallelogrammm). Renderings sind meanwhile in Arbeit.

Ich stimme Dir absolut zu, die exakt gleichen Höhen der Türme sehe ich auch als großes Manko des Planes an. Direkt vom Platz aus betrachtet mag es noch funktionieren - unterschiedliche Entwürfe mit stark differierenden Turmabschlüssen vorausgesetzt. Aber aus der Entfernung wird es wie eine Wand wirken. So lange jedoch die strikte Vorgabe von Bauhöhen als politisches Machtinstrument mit eher theoretischen Auswirkungen besteht, wir sich daran nichts ändern.

Ob es aber der richtige Weg und überhaupt erlaubt ist, statt dessen einzelne Objekte niedriger zu belassen, weiß ich nicht. Ich bin bisher in meinen Entwürfen den umgekehrten Weg gegangen und habe OKF oberstes Vollgeschoss auf der 150 Meter -Linie stehen lassen. Durch die differierenden Dachabschlüse ergibt sich so eine geringe Höhenstaffelung. Aber das wird wohl erst recht nicht erlaubt sein .

Auf Deine Details bin ich schon sehr gespannt! Hoffentlich kommen die noch.


Gruss
AeG
AeG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.05, 20:27   #47
AeG
Influence Device
 
Benutzerbild von AeG
 
Registriert seit: 05.05.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 1.005
AeG ist ein LichtblickAeG ist ein LichtblickAeG ist ein LichtblickAeG ist ein LichtblickAeG ist ein LichtblickAeG ist ein Lichtblick
So, hier kommt Variante D. Zunächst ist es nur ein Volumen-Modell nach "Finnpappe-Art" .

Ich höre schon alle "buh" schreien, aber vielen von Euch war der vorige Entwurf zu wertvoll für den Alex .








AeG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.05, 02:00   #48
AeG
Influence Device
 
Benutzerbild von AeG
 
Registriert seit: 05.05.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 1.005
AeG ist ein LichtblickAeG ist ein LichtblickAeG ist ein LichtblickAeG ist ein LichtblickAeG ist ein LichtblickAeG ist ein Lichtblick
Wäre es eigentlich vorstellbar, dass der Turm ausschließlich gehobene Wohnungen enthält (mit Blick auf die aktuelle Situation macht das einen möglichen Bau vielleicht realistischer)? Könnte er also Balkone und/oder Loggien tragen? Vielleicht werde ich das mal probieren.
AeG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.05, 09:05   #49
Clip
Mitglied

 
Registriert seit: 08.08.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 123
Clip wird schon bald berühmt werdenClip wird schon bald berühmt werden
Also Variante D gefällt mit überhaupt nicht! Am besten für den Alex halte ich nach wie vor Variante A.
Wohnen am Alex wäre bestimmt ein Thema. Allerdings ist meine persönliche Meinung, dass Hochhäuser mit Balkonen oft in ihrer Ästhetik an den sozialen Wohnungsbau erinnern...
Clip ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.05, 12:04   #50
TheBerliner
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von TheBerliner
 
Registriert seit: 16.06.2003
Ort: Dresden
Beiträge: 1.491
TheBerliner ist ein geschätzer MenschTheBerliner ist ein geschätzer MenschTheBerliner ist ein geschätzer MenschTheBerliner ist ein geschätzer Mensch
Ich finde die letzte Version eigentlich sehr passend. Sollte überhaupt ein Hochhaus gebaut werden, wird es von der Form wohl ähnlich aussehen (abgesehen vom Übergang Sockel-Turm).
Mir gefällt auch, dass der eigentliche Turm frei steht, so gewinnt er optisch an Höhe und Signifikanz.
TheBerliner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.05, 13:40   #51
AeG
Influence Device
 
Benutzerbild von AeG
 
Registriert seit: 05.05.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 1.005
AeG ist ein LichtblickAeG ist ein LichtblickAeG ist ein LichtblickAeG ist ein LichtblickAeG ist ein LichtblickAeG ist ein Lichtblick
Clip,

hier ein Beispiel eines Wohn(!)hauses mit Balkonen, das vielleicht eher nicht an den sozialen Wohnungsbau erinnert.

Moskau, Ulijza Mochowaja, Scholtowski, 1934:


Bei näherer Betrachtung finde ich es zwar architektonisch grottenschlecht, aber es ist auf alle Fälle beeindruckend.


TheBerliner,

was bedeutet für Dich "der Übergang Sockel-Turm"? Denkst Du, das freistehende Hochhaus sollte auf Höhe des Sockels, ähnlich dessen Staffelgeschossen, zurückspringen?


Gruss
AeG
AeG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.05, 18:49   #52
AeG
Influence Device
 
Benutzerbild von AeG
 
Registriert seit: 05.05.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 1.005
AeG ist ein LichtblickAeG ist ein LichtblickAeG ist ein LichtblickAeG ist ein LichtblickAeG ist ein LichtblickAeG ist ein Lichtblick
Hier kommt Variante E (D ist noch nicht aus dem Rennen!):


ein zunächst grober Entwurf, der eine neuzeitliche Interpretation des Themas Karl-Marx-Allee (bzw. seiner turmartigen sowjetischen Vorbilder) darstellen soll und so eine Verbindung des Boulevards zum Alexanderplatz herstellen könnte.





Gruss
AeG

Geändert von AeG (18.08.05 um 00:24 Uhr)
AeG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.05, 18:57   #53
TheBerliner
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von TheBerliner
 
Registriert seit: 16.06.2003
Ort: Dresden
Beiträge: 1.491
TheBerliner ist ein geschätzer MenschTheBerliner ist ein geschätzer MenschTheBerliner ist ein geschätzer MenschTheBerliner ist ein geschätzer Mensch
Zitat:
was bedeutet für Dich "der Übergang Sockel-Turm"? Denkst Du, das freistehende Hochhaus sollte auf Höhe des Sockels, ähnlich dessen Staffelgeschossen, zurückspringen?
Nein, eben nicht! Der Turm ist jetzt ein separater Baukörper, deutlich getrennt von der Sockelbebauung. Und das ist gut so.
Ich meinte vorher, das der später realisierte Bau als einziger großer Baukörper daherkommen wird, nicht in mehrteiliger Bebauung.
TheBerliner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.05, 00:56   #54
Ben
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Ben
 
Registriert seit: 26.10.2003
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 3.990
Ben ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbar
D sieht auch gut aus! Habe ja schon Mal angesprochen, dass ich es lieber habe, wenn sich ein Turm nach oben hin verjüngt, wie es ja schon bei C der Fall war. Es wär bestimmt ein gutes Gegengewicht für das hässliche Haus des Lehrers. Wird's noch etw. detaillierter?
__________________
Für alle von mir gezeigten Bilder gilt-soweit nicht anders angegeben-"©Ben".
Ben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.05, 10:23   #55
Clip
Mitglied

 
Registriert seit: 08.08.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 123
Clip wird schon bald berühmt werdenClip wird schon bald berühmt werden
@AeG: Sotty hatte mich ungenau ausgedrückt. Ich meinte natürlich Neubauhochhäuser mit Balkonen!
Clip ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.05, 14:16   #56
AeG
Influence Device
 
Benutzerbild von AeG
 
Registriert seit: 05.05.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 1.005
AeG ist ein LichtblickAeG ist ein LichtblickAeG ist ein LichtblickAeG ist ein LichtblickAeG ist ein LichtblickAeG ist ein Lichtblick
Clip,

naja, 1934 finde ich relativ "neu" . "Alt" ist eher das hier, die Vorlage zu Scholtowskis Wohnpalast, die er ungeniert beinahe eins zu eins kopiert und "leicht" aufgeblasen hat:

Loggia del Capitaniato, Vicenza, Palladio, 1572




Ben,

Variante D ist, wie gesagt, noch in Arbeit. Allerdings habe ich mir für die Fassade etwas ausgedacht, was (bei eher bescheidenem Ergebnis) relativ aufwändig am Rechner zu modellieren ist.


TheBerliner,

ich weiß garnicht, ob das so naheliegend ist, Sockel und Turm aus einem Baukörper bestehen zu lassen, wenn der Tum erst später dazu kommt. Ich weiß auch nicht, ob das Bedingung ist, oder ob der Turm nicht nur direkt an den Sockelbestand angrenzen muss (und mit diesem vielleicht in der Fassade verschmlizt).


Gruss
AeG
AeG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.05, 19:09   #57
AeG
Influence Device
 
Benutzerbild von AeG
 
Registriert seit: 05.05.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 1.005
AeG ist ein LichtblickAeG ist ein LichtblickAeG ist ein LichtblickAeG ist ein LichtblickAeG ist ein LichtblickAeG ist ein Lichtblick
Ben (und alle, die noch nicht genug haben ),

habe den Turm von Variante D detailliert. Von der ursprünglich angedachten Fassade habe ich Abstand genommen und doch etwas konventionelleres ("Stimmann-kompatibles") entworfen.





Kleine Schönheitsfehler, wie die nicht vorhandenen Terassenaustritte, bitte ich zunächst zu übersehen. das wird noch geändert.

Gruss
AeG
AeG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.05, 21:46   #58
chamisso
Mitglied

 
Benutzerbild von chamisso
 
Registriert seit: 25.04.2003
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 122
chamisso befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
*keuch*
Sieht absolut genial aus und wurde so bestimmt noch nie gebaut (oder?) - diese Kombination aus klassischer Grundform in modernen Elementen. Wusste das nicht besser zu formulieren...
chamisso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.05, 02:02   #59
AeG
Influence Device
 
Benutzerbild von AeG
 
Registriert seit: 05.05.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 1.005
AeG ist ein LichtblickAeG ist ein LichtblickAeG ist ein LichtblickAeG ist ein LichtblickAeG ist ein LichtblickAeG ist ein Lichtblick
Ich weiß nicht, ob es so etwas jemals gab. Ich habe keine spezielle Vorlage verwendet (wie für die Vorgänger auch nicht) und mir ist auch nichts Vergleichbares bekannt (was nichts heißen muss, in Jai-C's NYC-Thread von heute habe ich ein Gebäude entdeckt, was meiner Variante C im oberen Bereich schon sehr stark ähnelt). Irgendwie Ähnliches wird sich bestimmt irgendwo finden lassen.

Und danke für die positive Kritik, Chamisso! Gerade bei dieser Variante war/bin ich etwas zögerlich. Werde sie jetzt erst einmal komplettieren und dann noch einmal vollständig präsentieren.


Gruss
AeG
AeG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.05, 09:38   #60
Clip
Mitglied

 
Registriert seit: 08.08.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 123
Clip wird schon bald berühmt werdenClip wird schon bald berühmt werden
Sieht gut aus!
Bin schon auf die fertige variabrte gespannt!
Aber jetzt kommt die die Berliner Grundsatzfrage:
"Hast Du schon Mieter?"
Clip ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:22 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum