Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Berlin/Potsdam > City-Lounge Berlin/Potsdam

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.01.11, 19:36   #76
million
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von million
 
Registriert seit: 30.06.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 554
million ist einfach richtig nettmillion ist einfach richtig nettmillion ist einfach richtig nettmillion ist einfach richtig nettmillion ist einfach richtig nett
Die Faz meldete sich diesbezüglich auch zu Wort, allerdings weniger Berlin-spezifisch. Der Artikel ist mit "Hartnäckiger Leerstand auf dem Büromarkt" überschrieben und ohne weiter ins Detail gehen zu wollen will ich nur die abgebildeten Zahlen zum Leerstand zitieren:
Stuttgart 6,5% | München 7,9% | Berlin 8,4% | Hamburg 9,8% | Düsseldorf 11,5% | Frankfurt 17,8%
Als Quelle wird Colliers International genannt, die Zahlen beziehen sich auf die Quoten von 2010.
million ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.11, 18:43   #77
Kleist
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Kleist
 
Registriert seit: 22.09.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.567
Kleist genießt höchstes AnsehenKleist genießt höchstes AnsehenKleist genießt höchstes AnsehenKleist genießt höchstes AnsehenKleist genießt höchstes AnsehenKleist genießt höchstes AnsehenKleist genießt höchstes AnsehenKleist genießt höchstes AnsehenKleist genießt höchstes AnsehenKleist genießt höchstes AnsehenKleist genießt höchstes Ansehen
Immobilienfonds geschlossen

Zahlreiche Immobilien Fonds wurden in den letzten Jahren geschlossen.Auch bekannte Namen wie AXA Immoselect,Allianz und Deutsche Bank Fonds waren betroffen.
In den letzten Jahren sind viele spekulative Neubauten entstanden.Auch an den klassischen Bürostandorten wie F-Niederrath gibt es Leerstand zu Hauf.

Der Messeturm in Frankfurt soll über 35 % Leerstand haben und demnächst energetisch saniert werden.
Kleist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.11, 15:41   #78
_Flyn_
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von _Flyn_
 
Registriert seit: 05.08.2010
Ort: Berlin
Alter: 31
Beiträge: 502
_Flyn_ wird schon bald berühmt werden_Flyn_ wird schon bald berühmt werden
Berliner Firmen rechnen mit starkem Wachstum

Die Unternehmen erwarten in 2011 gute Geschäfte, wollen investieren und neue Mitarbeiter einstellen. Es sieht so aus, als könne Berlin seinen wirtschaftlichen Rückstand gegenüber dem Rest der Republik wettmachen.

http://www.morgenpost.de/wirtschaft/...-Wachstum.html
_Flyn_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.11, 23:26   #79
jan85
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 09.07.2008
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 1.567
jan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunft
Internetboom in Berlin???

Sowohl die Telekom

http://www.morgenpost.de/wirtschaft/...in-Berlin.html

als auch Google

http://www.morgenpost.de/wirtschaft/...in-Berlin.html
http://www.stadtmorgen.de/wirtschaft...rlin/9099.html

planen neue Ideenschmieden für die Zukunft des Internets in der Hauptstadt anzusiedeln. Ich vermute, dies ist eine Reaktion auf die Ansiedlung des EIT-KIC für Information und Kommunikation in Berlin.
jan85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.11, 23:43   #80
necrokatz
Mörderkätzchen
 
Benutzerbild von necrokatz
 
Registriert seit: 31.05.2008
Ort: zu Hause
Beiträge: 1.295
necrokatz ist ein hoch geschätzer Menschnecrokatz ist ein hoch geschätzer Menschnecrokatz ist ein hoch geschätzer Menschnecrokatz ist ein hoch geschätzer Mensch
^^ cool

Ich hatte bisher nur gehört dass Google irgendwo in Deutschland was aufbauen will, und nicht zwangsläufig in Berlin. Aber wenn ein Insider das sagt...

Morgen soll dies ja in der HU bekanntgegeben werden, glaube ich.
necrokatz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.11, 17:00   #81
Wolf_K
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 31.01.2011
Ort: Dresden
Beiträge: 9
Wolf_K befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Zitat von PhilippK Beitrag anzeigen
Die Uckermark ist eine der duennbesiedelsten, strukturschwaechsten Regionen Deutschlands.

Abwechslungsreiches Angebot (ausser Natur, Natur, Natur) -> Fehlanzeige.
Kurze Wege in Versorgungszentren -> Ausser einem schrumpfenden Schwedt, ist da nicht viel.
da hat er wohl recht. Um allerdings den negativen beigeschmack aus dem Beitrag rauszunehmen, möchte ich auf einen Dokfilm aufmerksam machen, der auf eindrucksvolle und verschrobene Art und Weise einen schönen einblick in die Gegend (laut EU-Definition "unbewohntes Gebiet") gibt.

Es ist definitiv kein Werbefilm, hat aber auf mich sehr viel Potenzial als Ort zum Zurückziehen ausgestrahlt.

http://www.swr.de/dokumentarfilm/uck...5d9/index.html von Volker Koepp

... verfallene Schlösser und Gutshäuser, verkommene Stallungen aus "LPG-Zeiten", verlassene Bauernhäuser .... falls jemand einen Immobilientipp dort für mich hat. Bin bisher auf den hiesigen Immo-Plattformen nicht fündig geworden ...
Wolf_K ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.11, 14:01   #82
million
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von million
 
Registriert seit: 30.06.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 554
million ist einfach richtig nettmillion ist einfach richtig nettmillion ist einfach richtig nettmillion ist einfach richtig nettmillion ist einfach richtig nett
Die Arbeitslosenquote in Berlin ist im Vergleich zum Vorjahr um 0,3% gesunken und liegt jetzt bei 14%.
Quelle: Bundesagentur für Arbeit | Graphik bei der FAZ
million ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.11, 07:55   #83
dieselbär
Mitglied

 
Registriert seit: 15.06.2009
Ort: Köln
Beiträge: 187
dieselbär sitzt schon auf dem ersten Ast
Welt Online hat einen sehr schönen Artikel von Alan Posener (Sohn des Architekturhistorikers Julius Posener) über Gentrifizierung und Touris in Kreuzberg

http://www.welt.de/reise/article1337...abei-sein.html
dieselbär ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.11, 00:01   #84
_Flyn_
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von _Flyn_
 
Registriert seit: 05.08.2010
Ort: Berlin
Alter: 31
Beiträge: 502
_Flyn_ wird schon bald berühmt werden_Flyn_ wird schon bald berühmt werden
Berlin in Investitionsranking ganz vorne

nach einer studie der unternehmensberatung von ernst&young gehört berlin hinter london und paris zur top 3 der attraktivsten investitionsstandorte in europa.
die gründe für diese einschätzung sehen die befragten in der neu geschaffenen infrastruktur, in der nähe zu osteuropa und natürlich im neuen hauptstadtflughafen als verkehrsknotenpunkt.

http://www.welt.de/print/die_welt/wi...storen-an.html
__________________
Alles ist möglich, Grenzen gibt es nur im Kopf
_Flyn_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.11, 20:15   #85
_Flyn_
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von _Flyn_
 
Registriert seit: 05.08.2010
Ort: Berlin
Alter: 31
Beiträge: 502
_Flyn_ wird schon bald berühmt werden_Flyn_ wird schon bald berühmt werden
Berlin-Brandenburg an der Spitze bei wirtschaftl. Dynamik

laut einer wirtschafts-studie liegt berlin gleich hinter brandenburg und bietet somit die 2. größte wirtschaftsdynamik im bundesweiten vergleich im zeitraum 2007 - 2010. indikatoren hierfür waren:
produktivität, arbeitslosenquote, jobversorgung, anteil der hochqualifizierten, aber auch bei weichen Faktoren wie die kitabetreuungsquote

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soz...770454,00.html

---

das gehört aber nun in diesen thread
__________________
Alles ist möglich, Grenzen gibt es nur im Kopf
_Flyn_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.11, 17:13   #86
joe910
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 13.02.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 243
joe910 ist ein hoch geschätzer Menschjoe910 ist ein hoch geschätzer Menschjoe910 ist ein hoch geschätzer Menschjoe910 ist ein hoch geschätzer Mensch
Domaquaree

Heute gibt es genauere Informationen zur Amazon Ansiedlung. Sie werden im Domaquaree ein Customer Service Center eröffnen. Zunächst ist von 150 Arbeitsplätzen die Rede, später sollen es 500 werden. Wie zu lesen ist, hat sich Berlin bei der Auswahl gegen Edinburgh durchgesetzt. Quelle
joe910 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.11, 18:07   #87
jan85
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 09.07.2008
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 1.567
jan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunft
Nachhaltiges Wachstum?

@Flyn
Aber es wird auch immer wieder gesagt, dass Berlin noch viele Jahre beständig schneller wachsen muss als der Rest Deutschlands. Sonst wird der große Abstand nicht mehr aufzuholen sein. In bestimmten Bereichen ist der Zug wohl ohnehin lange abgefahren...

Aber bei den Dienstleistungen sieht es weiter gut aus. In einem Artikel der Morgenpost heißt es, dass Berlin als Dienstleistungszentrum europaweit an Bedeutung gewinnt. Der konkrete Aufhänger des Artikels ist die Ankündigung, dass Amazon mit einem neuen Kundenzentrum bis zu 500 Arbeitsplätze in die Hauptstadt bringen wird. Das Dom Aquarée ist der künftige Standort.

Nebenbei werden auch noch ein (relativ neues?) Dienstleistungszentrum von BASF und das geplante Service-Zentrum von Mercedes sowie die Riskiobewertungsstelle der Deutschen Bank erwähnt. Insgesamt tausende neue Arbeitsplätze in teils ansprechenden Immobilien. Da solche Global Players knallhart kalkulieren, spricht das mE in der Tat für die Atrraktivität des Standortes. Wenn das weiter Schule macht, wird die Arbeitslosigkeit weiter sinken Wenn doch nur die ausgewiesenen Industrie-Areale ähnlich sprießen würden!

Quelle: http://www.morgenpost.de/wirtschaft/...pitze-vor.html

Geändert von jan85 (11.07.11 um 19:21 Uhr) Grund: Bezug vorher unklar
jan85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.11, 14:13   #88
_Flyn_
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von _Flyn_
 
Registriert seit: 05.08.2010
Ort: Berlin
Alter: 31
Beiträge: 502
_Flyn_ wird schon bald berühmt werden_Flyn_ wird schon bald berühmt werden
Filmfirma Kinowelt zieht von Leipzig nach Berlin

bringt zwar "nur" rund 100 arbeitsplätze. aber berlin konnte sich bei der standortfrage immerhin gegen münchen durchsetzen. ein kleiner trostpreis für die siemens-entscheidung also...

http://www.morgenpost.de/wirtschaft/...ch-Berlin.html
__________________
Alles ist möglich, Grenzen gibt es nur im Kopf
_Flyn_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.11, 14:55   #89
jan85
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 09.07.2008
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 1.567
jan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunft
Kleinvieh macht auch Mist So wenig sind 100 Arbeitsplätze auch gar nicht mal. Viele neugegründeten Unternehmen bleiben lange einstellig oder knapp zweistellig. Außerdem wollen die ja mit bestehenden Berliner/ regionalen Unternehmen kooperieren. Also entstehen wieder neue Vernetzungen und Wertschöpfungsketten in der Hauptstadtregion. Medien und Informationstechnik sollen zudem ja zu einer der tragenden Säulen in der Berliner Wirtschaft werden. Aber auch die stärkste Säule besteht aus vielen kleinen Steinen

Im Vergleich zu dem zusätzlichen Siemens-Standort oder dem vermutlichen Rückzieher von Bayer hingegen bleibt es natürlich trotzdem ein sehr schwacher Trost... Das wären mal ein paar echte Knaller gewesen.
jan85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.11, 11:41   #90
jan85
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 09.07.2008
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 1.567
jan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunft
Kongressgeschäft/ Umzug FR

Kongressgeschäft:
Das Kongressgeschäft in Berlin boomt weiter. 1,65 Milliarden Umsatz entstanden hierdurch vergangenes Jahr für Berlin. 2010 gab es 113.000 Veranstaltungen mit über 9 Mio Teilnehmern. Ein mehr als 100%-iges Wachstum (Teilnehmer) seit 2000, also in 10 Jahren. Im gleichen Zeitraum stieg auch die Zahl der entsprechenden Arbeitsplätze von 16 900 auf ca. 32.000. Für die Zukunft baut man auf den neuen Flughafen, die Sanierung des ICC und die neue Messehalle.

http://www.berlinonline.de/berliner-...a_31256296.php

Aber auch beim ESTREL soll ja demnächst ein Kongress-Zentrum entstehen.

Weiterer Umzug:
Die defizitäre Frankfurter Rundschau zieht in die Hauptstadt um. Zurück bleiben Regional-Redaktion und das digitale Redaktionszentrum. Auch Kündigungen wird es geben. Insgesamt irgendwie keine Nachricht über die ich mich so recht freuen kann, schließlich ist das eine traditionsreiche Frankfurter Zeitung, wenn auch mit überregionaler Bedeutung. Aber aus Berliner Sicht darf man sich dennoch über die Arbeitsplätze freuen, darin hat Berlin im Vergleich zu Frankfurt ja noch deutlich größeren Bedarf...

http://www.berlinonline.de/berliner-...a_31262112.php
jan85 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:20 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum