Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > München

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.01.14, 18:49   #31
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 4.436
MiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz sein
^^

HA! Der Witz des Jahrtausends... Turbulenzsituationen...

Wenn man sich die Website von Cobe (mit Sitz in Copenhagen) mal ansieht, scheint ein richtig tolles Unternehmen mit extrem interessanten Projekten zu sein.

Ob da jetzt Hochhäuser hinkommen oder nicht ist mir relativ wurscht, sollen die doch machen was sie wollen, aber Cobe wäre allein schon vom Raumkonzept und der Fassadengestaltung die beste Entscheidung.
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.14, 19:50   #32
Jai-C
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Jai-C
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: München
Beiträge: 3.638
Jai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebt
Mir gefällt sehr gut, dass alle Entwürfe auf eine klare Blockrandbebauung setzen. Dadurch werden hier wirklich urbane Strukturen geschaffen. Das wurde gerade bei den Entwürfen von Dudler und Schellenberg + Bäumler konsequent ausgearbeitet.

Zitat:
...Cobe wäre allein schon vom Raumkonzept und der Fassadengestaltung die beste Entscheidung.
Da es sich um einen städtebaulichen und landschaftsplanerischen Wettbewerb handelt, sind die gezeigten Fassaden doch eher exemplarisch.
Jai-C ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.14, 19:55   #33
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 4.436
MiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz sein
...und am Ende schauen sie dann wie immer genau so aus...

Meine Reihenfolge:

1. Cobe
2. Sauerbruch
2. Schellenberg
4. Dudler
5. Ammann
6. Laux

Wenn sich aber die Erklärungen der Preisgerichte durchliest, schneidet Cobe da vergleichsweise schlecht ab. Ammann dagegen recht gut, aber wenn ich diese lang gezogenen, abweisenden Riegel schon wieder sehe...
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.14, 07:19   #34
Ismaninger
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 02.11.2013
Ort: Ismaning
Alter: 32
Beiträge: 73
Ismaninger befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ja, man darf diese bösen Turbulenzsituationen nicht unterschätzen!
wie hoch sind die stumpen nochmal? Wie sie alle Panik in dieser Stadt vor etwas "anderem" haben, was überall sonst gar nicht mehr gross diskutiert wird.
Mir gefällt keiner der Entwürfe. Einfallslos und von einem gewissen Desinteresse.
Ismaninger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.14, 09:47   #35
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.733
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Zitat:
Zitat von munichpeter Beitrag anzeigen
Zitat: Problematisch bezüglich des Stadtklimas sind die Wind– und Turbulenzsituationen der bis zu 15 geschossigen Solitärbauten.
http://www.muenchen.de/rathaus/Stadt...rnkaserne.html
Erst dachte ich, so eine Hefe hast Du erfunden, um uns zu belustigen. Aber das steht ja tatsächlich in dem PDF: http://www.muenchen.de/rathaus/dms/H...isgruppe-1.pdf. 15 mickrige Geschosse gefährden das Stadtklima??? Wie und warum? Ach ja, und 15-geschossige Gebäude sind wegen der berühmt-berüchtigten oberbayerischen Wind- und Turbulenzsituation natürlich hochgradig einsturzgefährdet! Jaja, ein südostasiatisches Erdbebengefahrengebiet ist ein Witz gegen die Turbulenzen auf unserer Schotterbene.... Mehr als fünf Geschosse sind hier einfach nicht drin, das ist naturgegeben!
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.14, 12:14   #36
LugPaj
DAF-Team
 
Benutzerbild von LugPaj
 
Registriert seit: 28.08.2004
Ort: M
Beiträge: 4.564
LugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiell
Bei den Scheibenhochgäusern im Arabellapark merkt man immer wieder mal etwas von Turbulenzen bzw. starken Wind der um diese herumpfeift.

Bei den geplanten Mini-Hochhäusern, die nicht eine Scheibe darstellen, kann ich mir nur eine geringe Auswirkung vorstellen.

Interessant wird für mich auch sein, wie schnell man die Verlängerung der Trambahn 23 nun auf den Weg bringen wird. Selbst die bestehende Mini-Tram 23 ist zur Berufsverkehrszeit schon im 7 Minuten Takt unterwegs. Viel Luft nach oben bzgl Passagierzahlen gibt es da nicht mehr. Aber es soll noch die Funkkaserne, weitere Neubauten in der Parkstadt Schwabing, Bayerkaserne und Euroindustriepark damit bedient werden. In meinen Augen ist das eine Fehlplanung, da da eine U-Bahn hingehört.
LugPaj ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.14, 12:47   #37
Flo_K
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 23.01.2010
Ort: München
Alter: 31
Beiträge: 342
Flo_K könnte bald berühmt werden
Wobei die bestehende Tram 23 doch eigentlich nur im südlichsten Abschnitt voll ist und sonst normal besetzt, bzw. leer rumfährt, oder?! (Zumindest kommt mir das immer so vor, wenn ich da mal oben bin)
Flo_K ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.14, 14:40   #38
munichpeter
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 17.12.2008
Ort: München
Alter: 57
Beiträge: 293
munichpeter wird schon bald berühmt werdenmunichpeter wird schon bald berühmt werden
Zitat:
Zitat von iconic Beitrag anzeigen
Erst dachte ich, so eine Hefe hast Du erfunden, um uns zu belustigen. Aber das steht ja tatsächlich in dem PDF: http://www.muenchen.de/rathaus/dms/H...isgruppe-1.pdf. 15 mickrige Geschosse gefährden das Stadtklima??? Wie und warum? Ach ja, und 15-geschossige Gebäude sind wegen der berühmt-berüchtigten oberbayerischen Wind- und Turbulenzsituation natürlich hochgradig einsturzgefährdet! Jaja, ein südostasiatisches Erdbebengefahrengebiet ist ein Witz gegen die Turbulenzen auf unserer Schotterbene.... Mehr als fünf Geschosse sind hier einfach nicht drin, das ist naturgegeben!
Was die Münchner Architektur anbelangt, hat man schon längst nichts mehr zu lachen.
Bin ja gespannt, wann die erste Schleimspurschnecke oder eine seltene Zeckenart gefunden wird, dann ist das Projekt sowieso gestorben und die Wohnungssuchenden schauen wieder mal in die Röhre.
munichpeter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.14, 18:14   #39
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 4.436
MiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz sein
Zitat:
Bin ja gespannt, wann die erste Schleimspurschnecke oder eine seltene Zeckenart gefunden wird
wirklich nicht schlecht...

Die Hochhäuser kommen so oder so. Denn bei anderen Entwürfen mit Hochpunkten steht nichts von Turbulenzsituationen drin.
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.14, 21:43   #40
NANI90
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von NANI90
 
Registriert seit: 23.12.2010
Ort: München/Norden
Beiträge: 665
NANI90 ist ein LichtblickNANI90 ist ein LichtblickNANI90 ist ein LichtblickNANI90 ist ein LichtblickNANI90 ist ein LichtblickNANI90 ist ein LichtblickNANI90 ist ein Lichtblick
War heute in der Rathhausgalarie, ist sehr zu empfehlen.
Hab Fotos mitgebracht, sind sehr schöne Entwürfe dabei, viel spektakulärer als auf den wenigen Bildern, die wir bis jetzt hatten.

Hatte das Glück Architektin Rita Ahlers zu treffen, die im Entwurf Gruppe Max Dudler; Architekten Hilmer & Sattler und Albrecht; Adelheid Schönborn Gartenarchitektin mitgewirkt hat und konnte mit ihr über ihren Entwurf sprechen, war ein sehr nettes Gespräch Sie verriet mir das im Februar die überarbeiteten Entwürfe heraus kommen und diese viele Veränderungen beinhalten. Die Hochhäuser in ihrem Entwurf sehen eine Höhe von 53m vor.
Der Vorplatz, welcher umringt ist von den 4 Hochhäusern, soll eine Größe vom Marienhof haben und ein belebter Platz werden.
Auch die anderen Wohnhäuser sollen eine unterschiedliche Höhe haben.
Im Entwurf soll eine gerade Struktur entstehen, daher die Anordnung.
Die Bäume am Rande sollen den Lärmschutz zur Straße darstellen.

Hier der Entwurf noch einmal dazu, der mir persönlich auch sehr gut gefällt:

Qelle: Abendzeitung




Dieser von COBE Berlin; Manmade Land hat mich umgehauen, sieht auch sehr fantastisch aus.













Der Entwurf des Teams sauerbruch hutton; mahl gebhard konzepte





Das Team Laux Architekten; terra nova Landschaftsarchitektur


Bilder alle von mir
NANI90 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.14, 05:11   #41
LugPaj
DAF-Team
 
Benutzerbild von LugPaj
 
Registriert seit: 28.08.2004
Ort: M
Beiträge: 4.564
LugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiell
Vielen Dank für diese tollen Bilder. Kanst du von dem Bild von COBE mit den ganzen Beschreibungen noch bitte eine höher aufgelöste Variante irgendwo verlinkt hochladen? Ich tu mir mit dem Text lesen schwer.

Bei COBE finde ich den Platz zum Einkaufen etwas komisch herausgearbeitet. Was sind das da für 1-2 Stockwerke hohe Häuser auf dem Platz?

Den Park könnte man glatt Central Park nennen :=

Insgesamt erinnert mich der Entwurf etwas an den 1. von der Stadt abgelehnten Entwurf zur Werksbundsiedlung. Viele schlanke ~40 m Hochhäuser.
LugPaj ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.14, 09:50   #42
NANI90
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von NANI90
 
Registriert seit: 23.12.2010
Ort: München/Norden
Beiträge: 665
NANI90 ist ein LichtblickNANI90 ist ein LichtblickNANI90 ist ein LichtblickNANI90 ist ein LichtblickNANI90 ist ein LichtblickNANI90 ist ein LichtblickNANI90 ist ein Lichtblick
Zitat:
Zitat von LugPaj Beitrag anzeigen
Vielen Dank für diese tollen Bilder. Kanst du von dem Bild von COBE mit den ganzen Beschreibungen noch bitte eine höher aufgelöste Variante irgendwo verlinkt hochladen? Ich tu mir mit dem Text lesen schwer.

Ich habs versucht vll ist es ein wenig besser. Klick auf das Bild dann öffnet es sich nocheinmal größer. Leider gehts nicht mehr besser.



Zitat:
Zitat von LugPaj Beitrag anzeigen
Insgesamt erinnert mich der Entwurf etwas an den 1. von der Stadt abgelehnten Entwurf zur Werksbundsiedlung. Viele schlanke ~40 m Hochhäuser.
Genau über das habe ich auch mit der Architektin geredet, dass könnte ein Problem werden. Da alles wieder zu teuer werden könnte, sie fand den Entwurf sehr schön, doch ob er so umsetztbar ist, daran hatte sie Zweifel und auch Ich ein wenig.

Hier noch einmal zum vergleich Werkbundsiedlung:

Qelle:Kazunari Sakamoto, Tokio
Ove Arup, Tokio


http://imagizer.imageshack.us/v2/800x600q90/12/9e04.jpg
Qelle:http://www.google.de/imgres?sa=X&biw...d=0CLcBEK0DMB4


Hier Bayernkaserne:
NANI90 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.14, 11:30   #43
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 4.436
MiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz sein
Wieso sollte er nicht umsetzbar sein? München schwimmt ja im Geld, da wäre doch genug zum Ausgeben. Und so extravagant ist der Entwurf ja jetzt auch nicht. Sind halt doch immer noch Schuhschachteln

Diese Häuschen auf dem großen Platz könnte doch so eine kleine Markthalle sein?

Insgesamt nach den Fotos von Nani zu beurteilen, der mit Abstand beste Entwurf, da er als Einziger dem Status Münchens gerecht wird. Die Anderen sehen stark nach Vorstadt aus.

Mich erinnert der Entwurf von COBE auch stark an die Vision "Fasamoching" des Studentenwettbewerbs zur Bebauung beim Feldmochingersee.
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.14, 11:43   #44
LugPaj
DAF-Team
 
Benutzerbild von LugPaj
 
Registriert seit: 28.08.2004
Ort: M
Beiträge: 4.564
LugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiell
@MiaSanMia:
selbe Begründung wie bei der Werksbundsiedlung. Der geforderte hohe Anteil an Sozialwohnungen und München Modell Wohnungen lassen sich bei der teureren Bauweise nicht finanzieren. Beides (Sozialwohnungen und München Modell Wohnungen) dürfen pro qm einfach nicht zu teuer werden. Wenn dann der Baugrund schon sehr teuer ist, ist der Spielraum für die Bauweise sehr sehr klein.
LugPaj ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.14, 11:59   #45
NANI90
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von NANI90
 
Registriert seit: 23.12.2010
Ort: München/Norden
Beiträge: 665
NANI90 ist ein LichtblickNANI90 ist ein LichtblickNANI90 ist ein LichtblickNANI90 ist ein LichtblickNANI90 ist ein LichtblickNANI90 ist ein LichtblickNANI90 ist ein Lichtblick
Zitat:
Zitat von LugPaj Beitrag anzeigen
@MiaSanMia:
selbe Begründung wie bei der Werksbundsiedlung. Der geforderte hohe Anteil an Sozialwohnungen und München Modell Wohnungen lassen sich bei der teureren Bauweise nicht finanzieren. Beides (Sozialwohnungen und München Modell Wohnungen) dürfen pro qm einfach nicht zu teuer werden. Wenn dann der Baugrund schon sehr teuer ist, ist der Spielraum für die Bauweise sehr sehr klein.
Genau LugPaj das befürchte ich auch, dass alles sehr sehr teuer wird und das vll daran dann alles wieder scheitert. Auch wenn der Cobe Entwurf gewinnen sollte, heißt das noch lange nicht das er auch umgesetzt wird. Siehe Werksbundsiedlung.
NANI90 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:31 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum