Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > München

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.02.05, 21:35   #91
Jai-C
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Jai-C
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: München
Beiträge: 3.487
Jai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebt
Zitat:
hurra! ich wohne in münchen mit in einem haus mit ner muschel an der wand. oh man. was hat das mit urbanität und architektur gemein?
Gegenfrage - inwiefern schließt sich das aus? Ich finde den Entwurf so eigentlich ganz nett...
Jai-C ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.05, 23:14   #92
Isek
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Isek
 
Registriert seit: 26.04.2003
Ort: München - Westend
Alter: 38
Beiträge: 3.294
Isek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiell
Zitat:
Zitat von Jai-C
Gegenfrage - inwiefern schließt sich das aus? Ich finde den Entwurf so eigentlich ganz nett...
imo sollte man innerhalb des ringes auf alteuropäische urbanität und nicht auf trendige modelsyles aus dem süden setzen. ich kann das jetzt schon nicht mehr sehen. wie soll'n wir das in 20 jahren ertragen?
Isek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.05, 23:40   #93
ir.Glas
Mitglied

 
Benutzerbild von ir.Glas
 
Registriert seit: 19.10.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 150
ir.Glas wird schon bald berühmt werdenir.Glas wird schon bald berühmt werden
"Stadtleben" geht in Ordnung
"Belle Etage" finde ich gut. Schöne, grosse Balkons. Ich frage mich nur, ob die nicht viel Tageslicht beim Nachbarn Unten wegnehmen. Angenehme Baumasse, und -vermutlich- schöne Wohnungen.
"Vis Lapis" ist wirklich das allerdämlichste was ich seit langem gesehen habe. Um da wohnen zu wollen muss man komplett dement sein. Dann kann man den ganzen Tag auf dem Fußweg um dem Baum rumirren. Und stundenlang auf der Muschel schauen. Was hat der Architekt beim zeichnen eigentlich für Drogen genommen? Davon möchte ich auch gern etwas..
ir.Glas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.05, 23:42   #94
Jai-C
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Jai-C
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: München
Beiträge: 3.487
Jai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebt
@Isek
Ich verstehe jetzt nicht was du genau willst - geht's dir um das stadtplanerische Konzept oder um die architektonische Ausführung? Das Quartier ist IMO in Richtung Arnulfstraße durchaus urban... auch die Idee mit dem Park im Inneren und den Büroriegeln entlang der Bahnstrecke finde ich eigentlich ganz gut. Eine wirklich hohe urbane Verdichtung passt aber nicht zu der Ecke - das war zu lange Industriebrache (Bahnflächen) und darum sind hier auch keine entsprechenden Strukturen vorhanden an die man anknüpfen könnte.
Jai-C ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.05, 09:50   #95
münchner
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 16.08.2004
Ort: München
Beiträge: 338
münchner sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäremünchner sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäremünchner sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Zitat:
Zitat von Isek
imo sollte man innerhalb des ringes auf alteuropäische urbanität und nicht auf trendige modelsyles aus dem süden setzen. ich kann das jetzt schon nicht mehr sehen. wie soll'n wir das in 20 jahren ertragen?
Ich stimme hier voll und ganz zu!! Was für ein Mist soll das denn werden? Die Architektur strahlt eine solche Beliebigkeit und belanglose Klotzhaftigkeit aus, dass einem schlecht wird. Ist das etwa wirklich alles was Architekten heute noch zum Leisten im Stande sind?

Außerdem unterstütze ich nachdrücklich die Aussage, dass Neubauten bitteschön auch einen Bezug zur Architekturtradition der Umgebung aufweisen sollten, und nicht wie in diesem Fall aussehen wie Hotelbunker auf Mallorca!
münchner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.05, 15:03   #96
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 10.717
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
Zitat:
Zitat von münchner
..., dass Neubauten bitteschön auch einen Bezug zur Architekturtradition der Umgebung aufweisen sollten, und nicht wie in diesem Fall aussehen wie Hotelbunker auf Mallorca!
Meinst Du mit "Architekturtradition der Umgebung" Arnulf- oder Landsberger Str. ? Bitte, bitte nicht!

Ich finde auch, die Entwürfe passen eher in Bezirke außerhalb des Mittleren Rings...(Laim, Neuperlach oder so). Für den Arnulfpark würde ich einfach mehr Originalität und Charakter erwarten.
Planerisch gibt es für mich eigentlich nicht viel einfallsloseres als halbhohe Wohnungsriegel hinter und neben einander auf zu reihen (auch wenn es sich drin wahrscheinlich hervor ragend wohnen lässt).
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.05, 15:10   #97
Jai-C
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Jai-C
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: München
Beiträge: 3.487
Jai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebt
Zitat:
Zitat von Wagahai
Meinst Du mit "Architekturtradition der Umgebung" Arnulf- oder Landsberger Str. ? Bitte, bitte nicht!
Wie gesagt - es gibt in der Ecke nicht so viel an das man anschließen könnte. Im Prinzip müssten auch die Flächen nördlich des Arnulfparks neu erschlossen werden... aber schaut euch doch einfach nochmal den Gesamtentwurf an - die Wohngebäude entstehen ja inmitten des Areals am Park und nicht entlang der Straße. Dort wird dank Bürobebauung nämlich durchaus eine geschlossene räumliche Struktur entstehen.
Jai-C ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.05, 19:34   #98
chicoplease
Loves that
 
Benutzerbild von chicoplease
 
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: München
Alter: 34
Beiträge: 40
chicoplease befindet sich auf einem aufstrebenden Ast


Richtig schön. Schreiende Kinder draußen vor der Tür inklusive
chicoplease ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.05, 19:54   #99
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 7.758
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Ein Ammonit übrigens, keine Muschel.

Wäre man bei der Architektur doch auch so kreativ gewesen wie bei der Findung der voll duften Projektnamen. So werden es halt vollkommen belanglose Vorstadt-Wohnblocks. Selbst das, was man auf den ersten Blick noch für Schiebeläden halten könnte, ist anscheinend nur eine blöde fixe Blende. Ärgerlich.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.05, 20:20   #100
Isek
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Isek
 
Registriert seit: 26.04.2003
Ort: München - Westend
Alter: 38
Beiträge: 3.294
Isek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiell
um es auf den punkt zu bringen: es ist imo zu schade das letzte innerstädtische arial in deutschlands 3. größter stadt mit solch einer unangemessenen architektur zu verbauen. ich sage nicht dass dieses haus in delmenhorst, paderborn oder germering stehen darf - für einen derart wertvollen bauplatz bitte was entsprechend wertvolles.
Isek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.05, 21:44   #101
snitch
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von snitch
 
Registriert seit: 10.01.2005
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 251
snitch wird schon bald berühmt werdensnitch wird schon bald berühmt werden
bin ich absolut eurer Meinung .. seit ich denken kann fahre ich mit der s-bahn an diesem asi-gelände vorbei, immer in der hoffnung das da mal was hübsches hinnkommt.... naja was soll man machen, ich finde auch das durch diese Ansätze kein bisschen "Viertelflair" aufkommt kommt eher wie sone hotelsiedlung rüber. Desweitern muss ich mich mal drüber aufregen das dieser moderne Städtebau so furchtbar einfallslos ist. Einfach ein paar wohnkästen in die Landschaft stellen ... ohne jegliche Symbios, da hätte mir ja ehrlich gesagt eine kleine reihenhaussiedlung im Holländischen Stil um einiges besser gefallen
__________________
Am Ufer der Sonne wo die wesen vom sehen träumen ist in Echtzeit überall Nacht
snitch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.05, 22:37   #102
Jai-C
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Jai-C
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: München
Beiträge: 3.487
Jai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebt
Ein weiteres Projekt im Arnulfpark von der Bayerischen Hausbau: http://www.hausbau.de

Hier gibt es ein Rundum-Panorama aus der Mitte des Parks: http://www.hausbau.de/de/immobiliens...start_low.html





Karte:


Dieses Gebäude ist im Bau und wird wohl im Laufe des Jahres fertiggestellt.
Jai-C ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.05, 22:44   #103
Jai-C
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Jai-C
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: München
Beiträge: 3.487
Jai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebt
Zitat:
Zitat von snitch
Desweitern muss ich mich mal drüber aufregen das dieser moderne Städtebau so furchtbar einfallslos ist. Einfach ein paar wohnkästen in die Landschaft stellen ...
Genau das wird hier eben nicht gemacht. Der Arnulfpark bildet nach außen ein geschlossenes Stadtquartier. Der Innenraum wird aber nicht von ätzenden Innenhöfen und Hinterhäusern verbaut, sondern bekommt einen riesigen Park mit darum gruppierten Wohngebäuden. Dieser Hotelanlagenfaktor ist also nur innerhalb des Areals vorhanden, rein äußerlich ist der Arnulfpark dagegen überaus dich bebaut.

Ich finde diese Planung genial - man kombiniert so die Vorteile von urbaner Blockrandbebauung mit dem Wohnen im Grünen!
Jai-C ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.05, 23:04   #104
Harald
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Harald
 
Registriert seit: 09.04.2004
Ort: Biberach
Alter: 33
Beiträge: 668
Harald wird schon bald berühmt werdenHarald wird schon bald berühmt werden
Die Bebauung sieht ja ganz nett aus, aber ist hier leider völlig fehl am Platz!

Wie kann man solch ein Filetstück so verschwenden.
Ein lebendiges Quartier mit Büro- und Ausgehviertel kombiniert mit Wohnen wäre mir lieber gewesen.

Diese Bebauung liegt eigentlich unter dem Münchner Niveau.
Harald ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.05, 23:13   #105
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 7.758
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Nimm's mir nicht übel Jai-C, aber eines ist der Arnulfpark sicher nicht, nämlich ein Quartier mit Blockrandbebauung. Die Bebauung der Ränder eines Neubaugebiets zu Bahngeleisen hin, meintwegen auch noch an weiteren Rändern, ist keine Blockrandbebauung. Es gibt ja auch gar keine Blöcke. Tatsächlich werden Wohnblöcke einer nach dem anderen wie Dominosteine hingesetzt, wie einst in diesen tristen Wohnblock-Siedlungen der 60er-Jahre. Und das ist nun mal genau das Gegenteil einer Blockrandbebauung.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:09 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum