Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > München

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.09.17, 15:05   #316
MudGuard
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 06.05.2014
Ort: München
Beiträge: 249
MudGuard hat die ersten Äste schon erklommen...
Zitat:
Zitat von ndgzwo Beitrag anzeigen
^also ich seh' das Bild in seiner ganzen Schönheit. Hilft Reload?
Ja, weil Du das Bild in Deinem Browsercache hast. Wir aber nicht, darum kriegen wir das Ersatzbild.
MudGuard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.17, 16:50   #317
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.727
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Dieses gammelige Telekomgebäude an der Kaflerstr./Ecke Manzingerweg wurde an einen Investor verkauft. Eine Neuentwicklung, auch hin zu Wohnraum wäre in dieser attraktiven Lage in unmittelbarer Würmnähe wünschenswert. Da das Gebäude weiterhin von der Telekom genutzt wird, habe ich allerdings wenig Hoffnung auf einen Abriss und Neubau.

Zitat:
19.09.2017 München: E.T. MYER erwirbt Grundstück am Pasinger Bahnhof

E.T. Myer Immobilien hat gemeinsam mit einem Partner ein 3.300 m² großes Grundstück in München-Pasing von der Deutschen Telekom erworben. Das derzeit mit einem 5.000 m² großen Büro- und Technikgebäude aus dem Jahr 1977 bebaute Grundstück befindet sich in der Kaflerstraße/Ecke Manzingerweg und wurde durch Corpus Sireo Asset Management Commercial veräußert. Hauptmieter ist die Telekom. 750 m² Fläche sind derzeit noch vermietbar.
Quelle: http://www.etmyer.de/presse.xhtml
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.17, 00:02   #318
sweet
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 02.04.2016
Ort: München
Beiträge: 639
sweet könnte bald berühmt werdensweet könnte bald berühmt werden
Jetzt werden 151 (statt wie ursprünglich geplant 51) Stellplätze in der Tiefgarage des geplanten Geschäftsgebäudes Ecke Planegger/Landsberger Straße am Pasinger Marienplatz realisiert.
https://www.tz.de/muenchen/stadt/pas...g-8747625.html
sweet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.17, 08:52   #319
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.727
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Überflüssig zu erwähnen - ich kann es mir aber dennoch nicht verkneifen - dass solche Investitionen absolut widersinnig anmuten. Es gibt wenige Stellen, an denen ein so großer Aufwand betrieben wurde, um den Autoverkehr zurückzudrängen, und jetzt werden genau dort die Autos wieder hineingezogen
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.17, 10:25   #320
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.727
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Bäckerstraße 1 / Pasinger Bahnhofsplatz

Interessante Planungen für dieses Areal:

Zitat:
Die GEG German Estate Group AG, Frankfurt, hat jetzt der Öffentlichkeit die Pläne für die Quartiersentwicklung «PASING CENTRAL» auf dem Areal zwischen Bäckerstraße, Am Schützeneck und den «Pasing Arcaden» in München-Pasing vorgestellt. Direkt gegenüber dem Pasinger Bahnhof wird auf dem Areal mit rund 6.920 qm Grundfläche der vorhandene Immobilienbestand in ein integriertes Quartier mit Eigentumswohnungen, Einzelhandelsgeschäften, Mietwohnungen, gefördertem Wohnungsbau, aber auch Arztpraxen überführt. Das Gesamtinvestitionsvolumen beläuft sich auf rund 85 Mio. EUR. Das renommierte Architekturbüro MSM Meyer Schmitz-Morkramer hat 2015 den Architektenwettbewerb dafür gewonnen und die Planung nunmehr abgeschlossen.

Die heutigen Gebäude in der Bäckerstraße 1 (Hochhaus mit Wohnungen und Arztpraxen) und Bäckerstraße 3 (Wohn- und Ärztehaus) bleiben erhalten, werden zum Teil saniert und mit einer neuen, energieeffizienten Fassade versehen, so dass sie sich harmonisch in die Neugestaltung des Areals einfügen. Die Bestandsmieter behalten während der Baumaßnahmen ihre angemieteten Räume.

Der eingeschossige Bestandsbau entlang der Bäckerstraße wird durch einen viergeschossigen Neubau ersetzt. Erdgeschoss und erstes Obergeschoss bieten rund 2.400 qm für Einzelhandel und Gastronomie. In den weiteren Obergeschossen entstehen 12 Wohnungen im geförderten Wohnungsbau.

Auf dem östlichen Bereich des Areals entstehen mit einem Neubau 66 Eigentumswohnungen, die sich auf drei Etagen und ein Staffelgeschoss mit Dachterrassen verteilen. Die attraktive Promenade «Paseo» verbindet das Areal mit dem Shoppingcenter Pasing Arcaden.

Der Beginn der Baumaßnahmen ist im Sommer 2018 geplant; das neue Quartier soll bis Mitte 2020 fertiggestellt sein. Sämtliche Maßnahmen sind in enger Abstimmung mit der Münchner Stadtverwaltung geplant und darauf ausgerichtet, den Interessen der aktuellen Mieter einschließlich der Einzelhändler gerecht zu werden.

Patrizia Glawon, Geschäftsführerin der GEG Development GmbH «Unser Projekt «PASING CENTRAL» bildet den Schlussstein der erfolgreichen Quartiersentwicklung rund um den Pasinger Bahnhof und öffnet das Areal hin zur «Paseo» Promenade. Es leistet damit einen wesentlichen Beitrag zur attraktiven Gestaltung des Areals und wertet die Bahnhofslage auf. Dazu tragen sowohl eine ansprechende, integrierende Optik als auch attraktive Wohnflächen und eine erweiterte Nahversorgung durch zusätzliche Einzelhandelsgeschäfte bei.»
Quelle: http://www.geg.de/de/home.html?file=...1106_dt-en.pdf

Kennt jemand Visualisierungen des Vorhabens?
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.17, 12:01   #321
Wawel
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 31.01.2017
Ort: München
Beiträge: 26
Wawel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
In dieser pdf gibt es zwei Visualisierungen: http://www.geg.de/files/GEG/Factshee...ctsheet_EN.pdf
Wawel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.17, 15:19   #322
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 4.426
MiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz sein
Oder hier direkt von den Architekten in besserer Auflösung:





http://www.msm-architecture.com/proj...5Bpointer%5D=0


Und hier die DAF Diskussion dazu (Seite bis zur Mitte scrollen): http://www.deutsches-architektur-for...t=5674&page=19
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.17, 16:12   #323
derzberb
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von derzberb
 
Registriert seit: 29.10.2013
Ort: München
Beiträge: 380
derzberb wird schon bald berühmt werdenderzberb wird schon bald berühmt werden
gar nicht so übel. hätte wie immer alles größer sein können, dafür rundet es den platz zwischen den arkaden ab.
derzberb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.17, 20:20   #324
Architektator
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Architektator
 
Registriert seit: 15.01.2010
Ort: München
Beiträge: 1.884
Architektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz seinArchitektator kann im DAF auf vieles stolz sein
"Harmonisch", wie der Projektentwickler in seiner Pressemitteilung behauptet, fügt sich hier gar nichts ein - weder die Schießscharten im 1. OG an der Bäckerstraße noch der Fassadenvorsprung im 2. und 3. OG am Bahnhofsplatz. Und das schwarze Hochhaus dahinter erst recht nicht.
Architektator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.18, 18:16   #325
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.727
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Hier mal ein Update für die Wohnungsnaubauten östlich der Offenbachstraße (Bilder vom 06.01.18); kann mir jemand nochmal kurz auf die Sprünge helfen, was auf dem riesigen Grundstück an der Offenbach-/Ecke Landsberger Straße (hier im Bild im Vordergrund) geplant ist?


Blick zu den Neubauwohnungen von den Pasing Arcaden aus gesehen:


Hier das Areal mit dem kleinen Hochhaus, auf dem demnächst das Projekt "Pasing Central" ensteht:




Und hier noch der Pasinger Marienplatz, mit dem Bauprojekt an der Südseite des Platzes:
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.18, 19:43   #326
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 4.426
MiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz sein
Zitat:
kann mir jemand nochmal kurz auf die Sprünge helfen, was auf dem riesigen Grundstück an der Offenbach-/Ecke Landsberger Straße (hier im Bild im Vordergrund) geplant ist?
Da kommen Wohnungen und Geschäfte hin. Entweder von Steidle oder Meck Architekten (beide 1.Preis).
https://www.muenchen.de/rathaus/Stad...Stueckgut.html
Ich hoffe inständig, dass Steidle das Rennen macht, die hier einen sehr überzeugenden Entwurf geliefert haben. Meck dagegen ist Welfenstraßenniveau zum Wegwerfen und Schreddern.
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.18, 11:37   #327
ndgzwo
Herumgucker
 
Benutzerbild von ndgzwo
 
Registriert seit: 16.05.2010
Ort: München
Alter: 49
Beiträge: 30
ndgzwo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Schade, dass das ursprünglich geplante Kino nicht hinkommt. Man hofft immer auf irgendeine Form von Kultur (sei es auch völlig kommerzieller Natur), aber heraus kommen immer nur Wohungen, Büros, Geschäfte.
ndgzwo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.18, 18:07   #328
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.727
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Zitat:
Zitat von MiaSanMia Beitrag anzeigen
Ich hoffe inständig, dass Steidle das Rennen macht, die hier einen sehr überzeugenden Entwurf geliefert haben. Meck dagegen ist Welfenstraßenniveau zum Wegwerfen und Schreddern.
Na ja, also ich finde, dass beides jetzt nicht gerade der Brüller ist. Steidle betonen immerhin die Ecke mit dem 8-Geschosser, allerdings mit einer Fassadengestaltung wie man sie in den letzten 20 Jahren schon dutzende Male in München gebaut hat.

Ein großer Bereich im Osten des Areals scheint unbebaut zu bleiben oder wie ist das gedacht?

Hier noch ein aktueller Beitrag über die sich im Bau befindliche Wohnanlage mit 339 WE im nördlichen Teil des Areals: http://www.sueddeutsche.de/muenchen/...enen-1.3843926
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.18, 18:43   #329
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 4.426
MiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz sein
^

Nein, der Brüller sind sie bestimmt nicht. Aber allein die Tatsache, dass bei Steidle ein Satteldach vorgesehen ist, verleitet mich zu solchen Aussagen .

__

Die Formen der Gebäude stimmen natürlich nicht mehr überein, aber in der Galerie unten siehst du den geplanten Quartierspark, der einmal direkt an den Boulevard, der das L-438 und die Pasing Arcaden verbinden soll, angrenzt.

https://www.muenchen.de/rathaus/Stad...en/Pasing.html
__________________

Alle Bilder sind sofern nicht anders angegeben, von mir selbst erstellt.
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.18, 08:38   #330
derzberb
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von derzberb
 
Registriert seit: 29.10.2013
Ort: München
Beiträge: 380
derzberb wird schon bald berühmt werdenderzberb wird schon bald berühmt werden
Zitat:
Zitat von iconic Beitrag anzeigen
Ein großer Bereich im Osten des Areals scheint unbebaut zu bleiben oder wie ist das gedacht?
Wie kommt man darauf? Im Osten ist doch das L438 der Abschluss.
derzberb ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:44 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum