Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > München

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.05.15, 15:40   #136
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.608
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Hier die aktuellen Visualisierungen der geplanten Neubebauung noch einmal zusammengefasst:













Quelle der Bilder: http://www.bavaria-towers.de/
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.15, 18:49   #137
Endokin
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 24.02.2014
Ort: München/Berlin
Beiträge: 1.423
Endokin hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
sieht gut aus!
Endokin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.15, 14:41   #138
Schnitzel
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 09.01.2015
Ort: München
Beiträge: 59
Schnitzel könnte bald berühmt werdenSchnitzel könnte bald berühmt werden
Neue Bilder vom 09.06.2015

Auf der Ostseite dieses Gebäudes werden die Fassadenelemente nach und nach entfernt:





Auch von der Verbindungsbrücke fehlt mittlerweile jede Spur:





Dieses Gebäude wurde bislang nur eingezäunt:

Schnitzel ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.15, 12:07   #139
Jöran
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 23.09.2014
Ort: München
Beiträge: 593
Jöran sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJöran sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJöran sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Jetzt geht es auch mit den beiden anderen Türmen los:

https://www.konii.de/news/wegweisend...n-201506113842
Jöran ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.15, 13:58   #140
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.608
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Danke! Hier noch der direkte Text der PM:

Zitat:
Wegweisendes Hochhaus-Projekt in München: Startschuss für Bau der Bavaria Towers ist gefallen

•Abrissarbeiten auf 23.000 qm großem Grundstück haben bereits begonnen
•Vertrag mit Bilfinger Hochbau nach GMP-Partnerschaftsverfahren unterzeichnet
•Fertigstellung des vierteiligen Hochhausensembles bereits Anfang 2018
•Bayern Projekt als Developer und Bauherrenvertreter für 400-Millionen-Projekt bis zum Ende der Realisierung bestätigt

(München, 11. Juni 2015) Der Startschuss für eines der interessantesten Immobilienprojekte Deutschlands ist offiziell gefallen. Nach einem zwölfmonatigen GMP-Partnerschaftsverfahren wurde der Vertrag zwischen der Zurich Versicherung und dem Generalunternehmer Bilfinger Hochbau GmbH für zwei der vier Türme der Bavaria Towers – Sky Tower und Star Tower – unterzeichnet. Die Abrissarbeiten auf dem 23.000 qm großen Areal im Münchner Osten für das Hochhausensemble, das der Münchner Projektentwickler Bayern Projekt GmbH derzeit für die Eigentümer Zurich sowie die Bogenhausener Tor Immobilien GmbH (BTI) realisiert, haben bereits begonnen. Der Abbruch für die anderen beiden Türme – Blue Tower und White Tower (BTI) – startet Mitte Juni und wird von der Porr Gruppe ausgeführt. Sven Renz, Geschäftsführer der Bayern Projekt GmbH, die das gesamte Projekt seit zehn Jahren vorantreibt: „Wir sind natürlich sehr stolz, dass aus unseren anfänglichen Visionen nun Wirklichkeit wird und die Bagger für das seit vielen Jahren erste Hochhausensemble in München anrollen. Dieser Erfolg war nur durch die hervorragende Zusammenarbeit mit einem großen Team an Projektbeteiligten sowie durch das Vertrauen und die erstklassige Zusammenarbeit mit unseren Investorenpartnern und der Landeshauptstadt München möglich. Allen gebührt heute unser Dank!“ Der Entwurf mit drei Office-Türmen und 62.000 qm Mietfläche sowie einem Hotelturm stammt von den spanischen Stararchitekten Fuensanta Nieto und Enrique Sobejano. Die Fertigstellung ist für Anfang 2018 geplant. In diesem Zuge wurde aufgrund der erfolgreichen Zusammenarbeit auch der Projektentwicklungsvertrag mit der Bayern Projekt GmbH bis zur Fertigstellung 2018 verlängert.

Die Baugenehmigung für das Großprojekt mit einem Gesamtinvestitionsvolumen in Höhe von rund 400 Millionen Euro, das moderne Architektur mit hochwertiger Ausstattung und repräsentativem Ambiente vereint, wurde planmäßig erteilt. Mit dem Abriss durch die Bilfinger Gruppe beginnen nun die Vorbereitungen für den Bau des höchsten Turms, des 83 Meter hohen Sky Towers, sowie des 46 Meter hohen Star Towers.

(...)

Weithin sichtbares Ensemble
Das Projekt an der Einsteinstraße/Ecke Prinzregentenstraße ist das erste größere Hochhausprojekt, das seit vielen Jahren in München genehmigt wurde, da es die Blickachsen der Landeshauptstadt nicht beeinträchtigt. Vorausgegangen waren ein langjähriges Bauleitplanverfahren in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung und ein internationaler Architektenwettbewerb, aus dem das renommierte Architektenduo Nieto Sobejano Arquitectos als Sieger hervorging. Die vier Türme erstrecken sich zwischen 46 und 83 Meter in den Münchner Himmel und werden sowohl von der Stadt, als auch bei der Anfahrt über die A 94 weithin sichtbar sein. Kennzeichnend für jeden der Tower ist die pentagonale Grundrissform. Zwischen den einzelnen Türmen entsteht ein zentraler Platz, der mit gastronomischen Angeboten sowie Wasser- und Grünflächen für hohe Aufenthaltsqualität sorgen wird. Die direkte Anbindung an die A 94 und den Mittleren Ring, ein eigener Trambahnanschluss sowie die unmittelbare Nähe zur Messe ermöglichen gute Erreichbarkeit.

Hochwertige Ausstattung
Insgesamt verfügen die Gebäude über 960 Stellplätze in zwei zentralen Tiefgaragen. Die Türme erschließen sich dem Nutzer über großzügig gestaltete Lobbys und High-Speed-Aufzüge. Die Bürogeschosse sind ab 250 qm teilbar und bieten von Einzel-Offices über Kombi-Büros bis hin zu Großraumlösungen effizienten Raum für alle erdenklichen Nutzungsvarianten. Zu den besonderen Ausstattungsmerkmalen der Bavaria Towers gehören neben Terrassen im 2. OG insbesondere auch die Dachterrassen im Star Tower und im Sky Tower, die einen Panoramablick auf die Landeshauptstadt und die Alpen bieten. Darüber hinaus setzen die Bavaria Towers, für die Zertifizierungen nach DGNB-Silber bzw. LEED-Gold vorgesehen sind, auf ein effizientes energetisches Gesamtkonzept, das von der zweischaligen Fassadenkonstruktion bis zur Nutzung von Fernwärme reicht. Der rund 54 Meter hohe White Tower ist bereits an Ramada Hotels vorvermietet, die dort ein modernes Vier-Sterne-Haus mit 344 Zimmern, einem 700 qm großen Konferenz- und Veranstaltungsbereich sowie einem Wellness-Areal auf den Markt bringen werden.

Vermarktung beginnt in Kürze
Die Vermietung der Bürotürme wird in Kürze starten. Sven Renz von Bayern Projekt: „Die Bavaria Towers haben bereits für viel Aufsehen auf dem Münchner Büromarkt gesorgt und wir spüren reges Interesse von potenziellen Mietern unterschiedlichster Art und Branchen – und dies, obwohl wir noch nicht offiziell mit der Vermarktung begonnen haben. Mit dem Abriss werden wir nunmehr zusammen mit unserem exklusiv beauftragten Vermarktungspartner Colliers mit der Büroflächenvermietung starten.“ Nach Abschluss der Abrissarbeiten ist der Baustart bereits für Frühjahr nächsten Jahres geplant.

Daten & Fakten

Sky Tower
Höhe: 83,60 m
Geschosse: 20
BGF: 26.246 qm
Dachterrassen: 2. und 19. OG
TG-Stellplätze: 380
Zertifizierung: DGNB-Silber
Eigentümer: Zurich Insurance plc.

Star Tower
Höhe: 46,10 m
Geschosse: 20
BGF: 11.908 qm
Dachterrassen: 2. und 8. OG
TG-Stellplätze: 140
Zertifizierung: DGNB-Silber
Eigentümer: Zurich Insurance plc.

Blue Tower
Höhe: 72,30 m
Geschosse: 18
BGF: 24.347 qm
Dachterrassen: 2. OG
TG-Stellplätze: 300
Zertifizierung: LEED-Gold
Eigentümer: Bogenhausener Tor Immobilien GmbH

White Tower
Vermietet an Ramada Hotels
Höhe: 53,60 m
Geschosse: 15
BGF: 15.150 qm
Dachterrassen: 2. und 8. OG
TG-Stellplätze: 140
Zertifizierung: LEED-Gold
Eigentümer: Bogenhausener Tor Immobilien GmbH
Quelle: http://www.public-star.de/de/content...s-ist-gefallen

Und eine zusätzliche Night-Visualisierung:

Bildquelle: http://www.public-star.de/de/content...s-ist-gefallen
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.15, 14:24   #141
Schnitzel
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 09.01.2015
Ort: München
Beiträge: 59
Schnitzel könnte bald berühmt werdenSchnitzel könnte bald berühmt werden
Die TZ berichtet online über die Bavaria Towers in folgendem Artikel. Viel mehr als in der PM steht allerdings nicht drin.
Schnitzel ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.15, 14:25   #142
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 4.212
MiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiell
@Iconic: Die Website hat da irgendeinen Wurm drin. Der Startower wird bei knapp 45m eher keine 20 Geschosse haben, wenn der Sky-Tower erst bei 83m 20 Geschosse zählt. Mit den Dachterrassen stimmt glaube ich auch etwas nicht, da der White Tower (Ramada) doch im obersten Stockwerk die Aussichtsplattform haben sollte. Ansonsten wäre die Bezeichnung "Dachterrasse" völlig unpassend, wenn diese schon bei der Hälfte der Stockwerke liegen würde.
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.15, 14:39   #143
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.608
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Haha. Hauptsache ein paar nutzlose Fakten übersichtlich Auflisten... Das macht in der Tat alles wenig Sinn.
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.15, 12:04   #144
joschkamuc
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 18.05.2015
Ort: München
Alter: 35
Beiträge: 6
joschkamuc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
heute auch ein kurzer Bericht in der AZ:

http://www.abendzeitung-muenchen.de/...2918db763.html

und postwendend gleich der erste Kommentar eines "kritischen Beobachters"... ich dreh durch. Nur immer sofort Nörgeln und Hauptsache "dagegen".... Der kriegt gleich noch einen Gegen-Kommentar.
joschkamuc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.15, 08:09   #145
Schachbrett
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 04.12.2012
Ort: Riemerling
Beiträge: 606
Schachbrett könnte bald berühmt werden
Im SZ-Beitrag zu den Bavaria Towers mit dem Titel "Luft nach oben" wird auf den gesamten Entwicklungsstrang
zwischen Vogelweideplatz bis zur Messe eingegangen.

Hier wird auf einer Initialzündung der Entwicklung gehofft.
Ausserdem wurde Herr Reiter zitiert, dass er aufgeschlossen wäre für Projekte über 100 m Höhe.

Daraus könnte man schliessen, dass weitere Hochhausprojekte entlang dieser östlichen Achse entstehen werden. (Zukunft).
Schachbrett ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.15, 12:11   #146
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.608
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Hier der von Schachbrett erwähnte Beitrag: http://www.sueddeutsche.de/muenchen/...oben-1.2520259

Interessant ist, dass der Investor hier im Bürobereich ganz offensichtlich ohne Ankermieter direkt mit dem Bauen startet. Deshalb wird der Boom auf dem Büromarkt wohl auch ein wenig herbeigeredet, damit die Kapitalgeber beruhigt sind.
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.15, 15:35   #147
NANI90
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von NANI90
 
Registriert seit: 23.12.2010
Ort: München/Norden
Beiträge: 664
NANI90 ist ein LichtblickNANI90 ist ein LichtblickNANI90 ist ein LichtblickNANI90 ist ein LichtblickNANI90 ist ein LichtblickNANI90 ist ein Lichtblick
Noch mal ein Bericht dazu:

http://www.muenchenarchitektur.com/n...bavaria-towers
__________________
Alle Bilder sind von mir selbst gemacht!
NANI90 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.15, 22:17   #148
NANI90
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von NANI90
 
Registriert seit: 23.12.2010
Ort: München/Norden
Beiträge: 664
NANI90 ist ein LichtblickNANI90 ist ein LichtblickNANI90 ist ein LichtblickNANI90 ist ein LichtblickNANI90 ist ein LichtblickNANI90 ist ein Lichtblick
Auch ein kleines Update von mir zu den Abrissarbeiten.
Nun wurde auch ein Kran aufgestellt. (10.7.15)


















__________________
Alle Bilder sind von mir selbst gemacht!
NANI90 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.15, 10:26   #149
Plotzhotzen
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 43
Beiträge: 57
Plotzhotzen könnte bald berühmt werden
Bavaria Towers

Ist schon witzig was man in manchen Städten als Türme oder Hochhäuser bezeichnet. Schönes Projekt für München, läuft aber in anderen Städten unter " ferner liefen..."!
Aber ich bin immer von dieser unglaublichen Provinzialität der dortigen Presse und der Bevölkerung erstaunt, sieht man auch doch gern als " Weltstadt".
Plotzhotzen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.15, 14:19   #150
hulibobo
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 20.06.2014
Ort: Eisenach
Beiträge: 75
hulibobo ist bald nicht mehr zu helfen
Was wäre in Berlin?In Berlin wäre dies auch ein riesiges Projekt,wo alle Fragen würden,muss das sein,so hoch?

In Hamburg wäre es das mit Abstand höchste geplante Projekt,was in absehbarer Zeit in Bau geht.

In Köln sowieso,dort sind nicht mal annährend solche Projekte geplant,doch nicht zwei Türme mit 72 und 83 Meter.

In München baut man wenigstens immer wieder Hochhäuser und es sind ja auch einige in Planung,die sicher in Bau gehen und es tut sich immer was in der Diskussion.
hulibobo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:41 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum