Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > München

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.12.11, 15:51   #31
Isek
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Isek
 
Registriert seit: 26.04.2003
Ort: München - Westend
Alter: 38
Beiträge: 3.348
Isek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiell
Ich stelle jetzt mal eine Rechnung zum Nachdenken an:

Man nehme 480 Wohnung multipliziert das mit 75 qm als mittlere Wohnungsgröße und nimmt einen Preis von 4000 Euro pro Quadratmeter an. Ich komme auf eine Zahl von 144 Millionen Euro. Die Investition liegt laut Bauherr aber bei einem "hohen zweistelligen Millionenbetrag". Also schon ohne Büro- und Einzelshandelsflächen verdienen die sich dumm und deppert an diesem architektonisch sehr fragwürdigen Projekt.
Isek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.11, 17:45   #32
hiTCH-HiKER
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 14.04.2009
Ort: München
Beiträge: 1.168
hiTCH-HiKER ist im DAF berühmthiTCH-HiKER ist im DAF berühmt
Hier wäre es interessant etwas mehr an Visualisierung zu sehen als dieser eine kleine, triste, graue Teilabschnitt, denn immerhin geht es um 300m Gebäude.

Der Bauabschnitt von 03 Architekten sieht bestimmt nicht nach ödem Standardbau aus, so wie ich deren Projekte bisher kenne.
__________________
Alle Bilder sind von mir selbst erstellt, sofern nicht anders angegeben.
hiTCH-HiKER ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.12, 10:04   #33
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.445
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Noch in diesem Jahr soll das Gesamtprojekt fertiggestellt werden. Die Wohnungen kosten angeblich zwischen 2850 und 7000 €/qm. Gebaut werden 480 Wohneinheiten auf 27000 qm Grundstücksfläche und 71000 qm Geschossfläche. Davon entstehen 106 geförderte Mietwohnungen. Die Läden wurden an Tengelmann, Rossmann und Ihle vermietet.

http://www.abendzeitung-muenchen.de/...2e4036e12.html
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.12, 21:40   #34
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.445
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Zitat:
GBW Gruppe: Richtfest in der Welfenstraße
- 106 geförderte Wohnungen bis Herbst 2012
- Kindertagesstätte für die Landeshauptstadt München
- Barrierefreies und klimafreundliches Wohnen
- Investitionsvolumen von 26 Millionen Euro

München, 08. März 2012 – Auf der Baustelle in der Oberen Au im Stadtbezirk Au/Haidhausen feiert die GBW Gruppe heute Richtfest für 106 Wohnungen und eine Kindertagesstätte. Bis Herbst 2012 entstehen hier moderne 1- bis 5-Zimmer-Wohnungen, von denen 90 einkommensorientiert gefördert und 16 Wohnungen mittleren Einkommensgruppen nach dem München-Modell-Miete zur Verfügung stehen werden.

Die Wohnungen wurden von dem Architekturbüro 03Architekten aus München entworfen. Sie sind energieeffizient als KfW Effizienzhaus 70 geplant und mit Vollholz-Parkettboden, Fußbodenheizung und kontrollierter Wohnraumlüftung ausgestattet.
Quelle: http://www.gbw-gruppe.de/public-rela...enstrasse.html

Hier Ansichten der Wohnbebauung: http://www.03architekten.de/projektp...PID=31&image=1
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.12, 19:57   #35
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.445
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Update 31.03.12

Straßenseite






EckeTassiloplatz




Innenhöfe




"Townhouses" im Hof - nice!






Bürogebäude im Westteil des Areals




__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.12, 09:02   #36
hannnesmuc
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 25.09.2006
Ort: München
Alter: 51
Beiträge: 255
hannnesmuc sitzt schon auf dem ersten Ast
Edel-Platte...
hannnesmuc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.12, 10:09   #37
Isek
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Isek
 
Registriert seit: 26.04.2003
Ort: München - Westend
Alter: 38
Beiträge: 3.348
Isek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiell
Im Prinzip nicht besser als das was vor 30, 40 Jahren entstanden ist. Wozu auch, wenn so was in München mit 5000 Euro pro Quadratmeter an den Menschen gebracht werden kann.
Isek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.12, 10:37   #38
Hadrian
Mitglied

 
Registriert seit: 06.02.2012
Ort: Köln
Beiträge: 214
Hadrian sorgt für eine nette AtmosphäreHadrian sorgt für eine nette AtmosphäreHadrian sorgt für eine nette Atmosphäre
Unvorstellbar wie ein Investor so ein Projekt vor seinen Geldgebern rechtfertigen kann. Das Design ist doch sowas von nicht langfristig, da sehen manche Gebäude von vor 40 Jahren besser aus und ich hätte niemals gedacht, dass ich sowas in einen sinnvollen semantischen zusammenhang bringen könnte
Hadrian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.12, 10:39   #39
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.445
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Zitat:
Zitat von Isek Beitrag anzeigen
Im Prinzip nicht besser als das was vor 30, 40 Jahren entstanden ist.
Da hast Du Recht, das hab ich am Wochenende auch gedacht. Vor allem sind es auch die immergleichen städtebaulichen/architektonischen Fehler, die offenbar kaum bemerkt und deshalb ständig wiederholt werden. Unverständlich ist für mich z.B. warum man entlang der Welfenstrasse nicht die Blockrandbebauung der umliegenden Haidhausener Altbaustrassen aufgenommen hat. Stattdessen weicht die Fassade immer wieder vom Blockrand zurück und wirkt dadurch unangenehm unruhig, außerdem kann doch niemand etwas mit diesen diffusen Grünstreifen und Plätzen entlang der Strasse anfangen. Den gleichen Fehler hat man z.B. nur wenige Blöcke weiter entlang der Rablstrasse und Franziskanerstrasse in den 1980er Jahren gamacht.
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.12, 20:47   #40
hannnesmuc
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 25.09.2006
Ort: München
Alter: 51
Beiträge: 255
hannnesmuc sitzt schon auf dem ersten Ast
Wie es anders geht, kann man am Westpark sehen (Hansastraße/Leonhard Moll-Bogen): Da sind die Wohnhäuser organisch in Wellen angeordnet mit unterschiedlicher Dachhöhen. Das wirkt sehr angenehm und gibt jedem Bewohner das Gefühl, eine einzigartige Wohnung zu haben, obwohl die Bebauung tatsächlich recht dicht ist. Eine ähnliche Bebauung gibt es an der Heckenstallerstraße (Gottfried-Böhm-Ring). Beides kombiniert Blockrand und Zeilenbau auf raffinierte Weise.
Auch das Olympadorf ist ein wunderschönes Beispiel für massive Wohnbebauung, in der sich die Leute aber sehr wohl fühlen, weil sie etwas von einem Pueblo hat.
Schade, dass sich die Architekten heute auf diesen modernen rechtwinkligen Einheitsbrei wie in der Welfenstraße beschränken.
hannnesmuc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.15, 22:52   #41
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.445
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Update 25.05.15

Ich denke, hier kann auf "fertiggestellt" geschaltet werden:

Ansicht Tassiloplatz:




Welfenstrassse:


Westseite:


Südseite zum Südring:




__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.15, 23:22   #42
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.445
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Ansichten der Innenhöfe:


Immerhin hat man hier mit Loggia-Konzepten gearbeitet. Verglichen mit z.B. den Rodenstock-Gärten haben die Bewohner hier mehr Privacy:








"Townhouses":
















Blick aus einer der Höfe zur Strasse:




__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.15, 23:34   #43
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 3.969
MiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiell
Das kann doch nicht der Ernst sein! Ich bekomme ja schon beim nach unten scrollen Beklemmungsgefühle. Vielleicht sollte das Gericht wie beim Ex-Frauenknast eine Wohnnutzung verbieten. Hier wäre es angebracht. Mit großem Abstand schlimmster Münchner Neubau der letzten paar Jahre.
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.15, 07:24   #44
Isek
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Isek
 
Registriert seit: 26.04.2003
Ort: München - Westend
Alter: 38
Beiträge: 3.348
Isek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiell
Trotzdem wurden alle Wohnungen für europaweit gesehen Höchstpreise innerhalb kurzer Zeit verkauft bzw. vermietet. Auch ein mir bekanntes Ingenieurspärchen hat sich dort für 500.000 Euro mit geschätzt 75 - 80 qm verewigt. Warum sollten Investoren auf höherwertige = renditeschmälernde Architektur setzen?

Im Übrigen strahlt diese Altenheim Architektur auch auf das Innere der besagten Wohnung aus. Ganz, ganz seltsames Gefühl dort auch schon nur auf Besuch zu sein. Manche Mitbürger scheinen auf dieser Emotionsebene ganz anders zu ticken als wir.
Isek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.15, 08:16   #45
Theseus532
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Theseus532
 
Registriert seit: 15.04.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 611
Theseus532 ist ein wunderbarer AnblickTheseus532 ist ein wunderbarer AnblickTheseus532 ist ein wunderbarer AnblickTheseus532 ist ein wunderbarer AnblickTheseus532 ist ein wunderbarer AnblickTheseus532 ist ein wunderbarer AnblickTheseus532 ist ein wunderbarer Anblick
Es ist wirklich deprimierend dass so etwas gebaut und verkauft wird.
Abgesehen von den unsäglichen Deckenhöhen von 2,50 die in anderen Bundesländern gar nicht erlaubt sind, ist die Architektur einfach nur erbärmlich.
Theseus532 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:07 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum