Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Leipzig

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.06.18, 11:19   #316
hedges
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von hedges
 
Registriert seit: 28.08.2009
Ort: Leipzig/London
Beiträge: 1.330
hedges ist im DAF berühmthedges ist im DAF berühmt
Nun kommt nach der Spekulation um den asiatischen Versandriesen "Alibaba" ein weiterer Akteur ins Spiel um die neuen Gewerbeflächen am Flughafen. LVZ und MZ verweisen auf eine Artikel in der Bremer Lokalpresse in welchem von einer möglichen Ansiedlung des bayerischen Flugzeugbauers Dornier die Rede ist. Angeblich soll die Entscheidung dieses Jahr zwischen Bremen und Leipzig fallen. Wobei Leipzig als Standort die Nase vorne haben soll. 300 Stellen im Flugzeugbau sowie Verwaltungsstellen sollen dabei entstehen.

Wäre, wenn es denn so kommt, ein weiterer dicker Fisch für den Standort und den Flughafen. Auch würden sich mit dem neuen Business Park und den großen Gewerbeflächen die Puzzleteile zusammen fügen. Außerdem ein weiterer Beweis, dass der oft gescholtene Infrastrukturausbau am Flughafen nicht umsonst war sondern aktiv den Standort verbessert.
hedges ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.18, 00:16   #317
LEonline
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 23.04.2008
Ort: Leipzig
Beiträge: 718
LEonline ist ein geschätzer MenschLEonline ist ein geschätzer MenschLEonline ist ein geschätzer MenschLEonline ist ein geschätzer Mensch
Vom Projekt "Apollo XI" gibt es auf baukomplex.de nun auch ein Animationsvideo:

http://www.baukomplex.de/images/Proj...zig_Apollo.mp4
LEonline ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.18, 17:42   #318
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.453
Cowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes Ansehen
^ Apollo XI ist wahrlich ein guter Auftakt für den geplanten Airport Business Park. Ich habe gar nicht mehr an Büroneubauten mit Anspruch in Leipzig geglaubt, nachdem jetzt auch die innenstadtnahen Gebiete mit oller "Logistik-Architektur" zugebaut wird und auch das neue 7-Days-Hotel am Flughafen einen neuen Tiefpunkt darstellt.
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.18, 20:06   #319
hedges
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von hedges
 
Registriert seit: 28.08.2009
Ort: Leipzig/London
Beiträge: 1.330
hedges ist im DAF berühmthedges ist im DAF berühmt
Investitionen von 400 Mio. Euro

In der Print-Ausgabe der LVZ-Regionalteil Schkeuditz gibt es ein Interview mit Ministerpräsident Kretschmer, auch bzgl. des Flughafens. Dort werden einige Ausbau- bzw. Entwicklungsstufen des Flughafen etwas konkreter umrissen. Insgesamt werden wohl rund 400 Mio. Euro investiert.
  • Dabei geht es um Ansiedlungen in dem südwestlich gelegenen Gewerbepark. Sicher meint der MP dieses hier schon einmal angesprochene neue Gewerbegebiet.
  • Die Erweiterung des DHL-Vorfelds (Apron 4) in Richtung Osten.
  • Die Erweiterung des Vorfelds (Apron 3) mit dem Hangar, auf der nördlichen Seite des Flughafens.
  • Ein weiterer Hangar für die Flugzeugwartung. Wo sich dieser genau befinden soll, geht nicht hervor.
  • Die Errichtung eines "Airport Logistic Centres". Wo sich das befinden soll, geht auch hier nicht hervor.
  • Sowie die Errichtung von zwei Bürogebäuden. Ob dabei auch der Entwurf von Baukomplex gemeint ist, würde ich mal bezweifeln. Kretschmer spricht hier von einer Investitionssumme bei insgesamt 60 Mio. Euro für beide Gebäude. Alleine der obige Entwurf wird 45 Mio. Euro kosten.
  • Außerdem werden die möglichen Ansiedlungen von Dornier - siehe weiter oben im Thread - und Volga Dnepr angesprochen. An beiden scheinen wohl der Flughafen und die Staatsregierung dran zu sein.


Eine Übersicht zum besseren Verständnis der Verortung der Pläne findet man hier.

Das sind erst einmal recht konkret in den Aussagen. Ich hoffe, es kommt so wie vom MP beschrieben. Das wären schon recht große Entwicklungsschritt am Flughafen. Der zwar zur Zeit gute Zahlen bringt, aber beim Thema direkte Verbindungen in europäische Städte noch Nachholbedarf hat.


Edit: Zufällig darauf gestoßen, wird es am S-Bahnhof Großkugel ein weiteres Gewerbegebiet geben. Da es auf Anhalter Seite ist, wird das eher nichts mit dem obigen Interview zu tun haben. Hier werden mehrere Hallenkomplexe in unmittelbarer Nachbarschaft zum oben genannten Gewerbegebiet an der Autobahn 9, entwickelt oder sind schon in der Realisierung. Zur Verortung hier.

Geändert von hedges (21.08.18 um 20:38 Uhr)
hedges ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.18, 18:44   #320
Stahlbauer
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Stahlbauer
 
Registriert seit: 10.01.2008
Ort: Mitteleuropa
Beiträge: 2.040
Stahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiell
HIER wird berichtet, dass sich eine neue Fracht-Airline in Leipzig-Halle ansiedeln will. Die Airline soll Cargo Logic Germany (CLG) heißen. Wer die Eigentümer sind, ist nicht ganz klar. Vieles spricht aber dafür, dass es ich um die russischen Volga-Dnepr-Gruppe handelt.

Starten willl die neue Airline mit drei umgebautenBoeing 737-400F. Wenn die Geschäfte gut laufen, können weitere Flieger dazu kommen. Bedient werden sollen Ziele in Europa.

Für Leipzig hat gesprochen, dass hier bereits eine große Wartungsbasis unterhält und dass andere Flughäfen wie Frankfurt oder Amsterdam gegenwärtig wohl eher den Passagierverkehr ausbauen wollen. Und natürlich das Thema Nachtflug...
Stahlbauer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.18, 20:12   #321
Tranquillius
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 15.02.2013
Ort: Leipzig
Alter: 38
Beiträge: 19
Tranquillius befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Heute steht es auch in der LVZ: http://www.lvz.de/Nachrichten/Wirtsc...e-an-den-Start
Tranquillius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.18, 18:32   #322
lguenth1
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 16.10.2008
Ort: Rochlitz
Beiträge: 2.597
lguenth1 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärelguenth1 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärelguenth1 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Wenn die Vielzahl der Meldungen zum Flughafen heute durch neue Investitionen bei DHL ergänzt wird, scheint die Entwicklung aktuelle sehr dynamisch zu sein. DHL will nämlich das Drehkreuz um fünf Airbus A330-200 ergänzen (Freie Presse). Achtung Milchmädenrechnung: Wenn die bisherigen 31 Frachtflieger 5700 Menschen Beschäftigung bieten, könnte das bis zu 900 neue Arbeitsplätze bedeuten (± 900 ). Für das nächste Jahr wird auch noch der Neubau eines Flugsimulatorenzentrums für 25 Millionen Euro angekündigt.
__________________
D-A-F Projektkarte Chemnitz
lguenth1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.18, 22:57   #323
C. S.
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 26.07.2015
Ort: Leipzig
Beiträge: 468
C. S. könnte bald berühmt werden
die 5 A330 ersetzen die Boeing 767, welche heute die Strecke JFK-LEJ-BAH fliegt, die 767 ist entweder britisch oder arabisch registriert.

weitere A330, die in Dresden zu Frachtern umgebaut werden, gehen ans Drehkreuz HongKong und setzen dort A300er frei, die nach Leipzig umgesetzt werden. Diese A300er sind neuerer Baujahre als einige andere, die hier fliegen.
C. S. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.18, 20:55   #324
Stahlbauer
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Stahlbauer
 
Registriert seit: 10.01.2008
Ort: Mitteleuropa
Beiträge: 2.040
Stahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiell
Der Flughafen Leipzig-Halle hat angekündigt, dass die Infrastruktur für 200 Millionen Euro ausgebaut werden soll. Neben weiteren Rollwegen sollen Flächen für bis zu 36 weitere Flugzeuge gebaut werden. Grund für die Ausbauarbeiten sei, dass DHL für die nächsten 15 Jahre mit einer Verdopplung des Paketaufkommens rechne.
Stahlbauer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:49 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum