Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Leipzig

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.06.18, 20:29   #511
QM-magd
Mitglied

 
Registriert seit: 23.05.2017
Ort: Leipzig
Beiträge: 151
QM-magd wird schon bald berühmt werdenQM-magd wird schon bald berühmt werden
Morgen wohl am Hotel Richtfest beim STRABAG Projekt realisiert von ZÜBLIN:

QM-magd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.18, 20:32   #512
QM-magd
Mitglied

 
Registriert seit: 23.05.2017
Ort: Leipzig
Beiträge: 151
QM-magd wird schon bald berühmt werdenQM-magd wird schon bald berühmt werden
Am LWB Neubau geht es in den Schlussspurt:






Richtig erklären kann ich mir aber das freilassen des Mauerwerkes nicht.
Seit wann ist Ziegelmauerwerk witterungsresistent?
QM-magd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.18, 21:38   #513
Altbaufan_
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 05.04.2013
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.434
Altbaufan_ ist ein hoch geschätzer MenschAltbaufan_ ist ein hoch geschätzer MenschAltbaufan_ ist ein hoch geschätzer MenschAltbaufan_ ist ein hoch geschätzer Mensch
^
Anscheinend denkt man, dass die "Balkon"verkleidung ausreicht...
Und die Verkleidung sieht auch irgndwie aus wie gewollt und nicht gekonnt ... mich überzeugt dieser Teil zur Straßenbahnseite leider gar nicht. Die immer gleiche Farbe in weißlich/gräulich und dann diese Austritte, die aufgrund des Lärms und der wenigen cm eh niemand braucht...
Altbaufan_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.18, 01:15   #514
Rundling
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Rundling
 
Registriert seit: 24.07.2008
Ort: Leipzig
Beiträge: 350
Rundling braucht man einfachRundling braucht man einfachRundling braucht man einfachRundling braucht man einfachRundling braucht man einfachRundling braucht man einfach
Zitat:
Zitat von QM-magd Beitrag anzeigen
Richtig erklären kann ich mir aber das freilassen des Mauerwerkes nicht.
Seit wann ist Ziegelmauerwerk witterungsresistent?
Sieht doch niemand...







Zitat:
Zitat von Altbaufan_ Beitrag anzeigen
^
Anscheinend denkt man, dass die "Balkon"verkleidung ausreicht...
Und die Verkleidung sieht auch irgndwie aus wie gewollt und nicht gekonnt ... mich überzeugt dieser Teil zur Straßenbahnseite leider gar nicht. Die immer gleiche Farbe in weißlich/gräulich und dann diese Austritte, die aufgrund des Lärms und der wenigen cm eh niemand braucht...
Die auf den Visus noch zu sehende farbliche Differenzierung wurde jedenfalls nicht umgesetzt... bis jetzt wirkt das Ganze ziemlich grauslig, ich möchte da jedenfalls nicht drin wohnen müssen...










Schräg gegenüber wurde die Ecke enthüllt:






Die Rosa-Luxemburg-Str. 6 verfügt nunmehr über eine Rückseite...





...und ein EG.





Die ohnehin recht zerklüftete Fassade wurde ein wenig "beruhigt", indem man auf den Versatz der Treppenhausfenster (über dem Eingang) verzichtet und sie ins bestehende Raster eingefügt hat.


Zitat:
Zitat von Cowboy Beitrag anzeigen
Der Neubau in der Hans-Poeche-Straße 2 beginnt mit dem Abriss der Restbebauung aus der Vorkriegszeit. Mit ihm wird das Projekt "Grafischer Hof" vervollständigt.
Für sich betrachtet sieht der Neubau halbwegs ok aus, allerdings nimmt er keinerlei Bezug auf den davor befindlichen Platz.
Außerdem wäre hier eine Schließung des Blockrands sinnvoller als diese Parkhausbaracke daneben gewesen...

So hat's mal ausgesehen:


größer

Eine Annäherung an diesen Zustand, möglicherweise unter Einbeziehung der vorhandenen Reste, wäre meiner Meinung nach auch aus städtebaulicher Sicht die bessere Lösung gewesen.
Rundling ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.18, 20:44   #515
QM-magd
Mitglied

 
Registriert seit: 23.05.2017
Ort: Leipzig
Beiträge: 151
QM-magd wird schon bald berühmt werdenQM-magd wird schon bald berühmt werden
Derzeit der aktuelle Stand in der Hans-Poeche-Straße 2

QM-magd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.18, 20:45   #516
QM-magd
Mitglied

 
Registriert seit: 23.05.2017
Ort: Leipzig
Beiträge: 151
QM-magd wird schon bald berühmt werdenQM-magd wird schon bald berühmt werden
Noch etwas weiter östlich in der Ranftschen Gasse geht noch ein neuer Neubau hoch.
Bautafel gibt es nicht!
QM-magd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.18, 20:47   #517
QM-magd
Mitglied

 
Registriert seit: 23.05.2017
Ort: Leipzig
Beiträge: 151
QM-magd wird schon bald berühmt werdenQM-magd wird schon bald berühmt werden
Und am Areal Kohlgartenstraße / Konstantinstraße steppt gerade der Bär.
Die Firma Bauer ist mit viel cooler Technik vor Ort und kloppt die Baurubenumschließung rein.


QM-magd ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:55 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum