Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Mitte > Frankfurt am Main

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.04.18, 11:24   #1201
thomasfra
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von thomasfra
 
Registriert seit: 07.08.2007
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 60
Beiträge: 2.765
thomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehen
Quartier East + Ferdinand

Erste Wände der ersten Etage stehen am Westbereich vom Quartier East





Etliche Fenster sind beim Ferdinand eingesetzt und man arbeitet am Staffelgeschoss. Die West- und Ostseite





näher ran
__________________
Soweit nicht anders angegeben, sind die Bilder von thomasfra
thomasfra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.18, 11:43   #1202
thomasfra
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von thomasfra
 
Registriert seit: 07.08.2007
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 60
Beiträge: 2.765
thomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehen
Lindley Quartier + Lindleystraße: Dock 3.0-6.0 + Novum Hotel

Lindley Quartier A von der Hanauer Landstraße gesehen



Quartier A1 wird als letztes in Angfiff genommen



Beim Dock 3.0-6.0 wird für die Bodenniveaudecke in nächster Zeit viel Beton fließen



Im nördlichen Bereich des Novum Hotels stehen die Kellerwände, im Süden hat man eigentlich noch nicht angefangen



__________________
Soweit nicht anders angegeben, sind die Bilder von thomasfra
thomasfra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.18, 10:26   #1203
epizentrum
DAF-Team
 
Benutzerbild von epizentrum
 
Registriert seit: 12.04.2010
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 4.550
epizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehen
The Docks

Groß & Partner hat dem Gesamtprojekt am Hafenbecken eine Projektseite spendiert. Sie trägt den neuen Titel "The Docks" und zeigt weitere Visualisierungen, die mit der von Schmittchen in #1172 gezeigten korrespondieren:





Neu ist die Vorderseite des Komplexes:


Visualisierungen: Groß & Partner, Frankfurt / Meixner Schlüter Wendt, Frankfurt

Die Gebäudeteile werden von A bis D durchbustabiert (bzw. zweimal C, was ein Vertipper sein dürfte). Daten:

- Grundstücksfläche: 18.374 qm
- Docks A, B, C, D: 4.720 qm, 4.202 qm, 4.409 qm, 5.043 qm
- Bauzeit: 2017 - 2019
epizentrum ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.18, 20:12   #1204
Hennes
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 10.05.2018
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 49
Beiträge: 19
Hennes wird schon bald berühmt werdenHennes wird schon bald berühmt werden
Status Lindley

Die Endhöhe scheint erreicht - Fotos von heute:





Bilder: Hennes
Hennes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.18, 00:32   #1205
thomasfra
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von thomasfra
 
Registriert seit: 07.08.2007
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 60
Beiträge: 2.765
thomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehen
Ferdinand + Lindleystraße: Dock 3.0-6.0 + Novum Hotel

Ferdinand hat seine Endhöhe erreicht





beim Dock arbeitet man an den Erdgeschosswänden



und ein Blick auf das künftige Novum Hotel

__________________
Soweit nicht anders angegeben, sind die Bilder von thomasfra
thomasfra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.18, 22:23   #1206
thomasfra
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von thomasfra
 
Registriert seit: 07.08.2007
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 60
Beiträge: 2.765
thomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehen
Quartier East

Vor 6 Wochen war man mit der Erdgeschossdecke beschäftigt, heute werden die ersten Wände der 2. Etage erstellt. Von der Windeckstraße ...



... von der Sonnemannstraße

__________________
Soweit nicht anders angegeben, sind die Bilder von thomasfra
thomasfra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.18, 08:28   #1207
epizentrum
DAF-Team
 
Benutzerbild von epizentrum
 
Registriert seit: 12.04.2010
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 4.550
epizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehen
^ Ergänzend dazu ein Blick von oben:



Wo ich schon mal die schöne Übersicht hatte, nachfolgend ein Blick über die Nordseite der Sonnemannstraße, in der nach und nach saniert und erweitert wird und sich die Lücken schließen:


Bilder: epizentrum
epizentrum ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.18, 13:51   #1208
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.131
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Ehemaliges Audi-Zentrum, Hanauer Landstraße 264

Die von epizentrum in #1207 gezeigte umgeplante Nordseite von "The Docks" finde ich richtig gut. Eine klare Verbesserung zur alten Planung.

Nach diesem Beitrag von 2012 hat die benachbarte Samson AG das ehemalige Audi-Zentrum Hanauer Landstraße 264 erworben. Zuletzt wurden die Freiflächen des früheren Autohauses als Mitarbeiterparkplatz genutzt. Damit ist einem Aushang zufolge nun Schluss. Offensichtlich werden die Gebäude abgerissen, denn die Entkernung ist im Gange und auf dem Areal steht ein Bagger der Abbruchfirma Zeller. Ein Bauschild habe ich nicht gesehen. Aber es ist anzunehmen, dass gleich im Anschluss ein Neubau errichtet wird, auf dem Gelände steht nämlich auch ein kleiner Materialcontainer der vorwiegend im Hochbau tätigen Lupp AG.


Bilder: Schmittchen

Bild: http://www.deutsches-architektur-forum.de/pics/schmittchen/4021_hanauer_landstr.264.jpg Bild: http://www.deutsches-architektur-forum.de/pics/schmittchen/4022_hanauer_landstr.264.jpg
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.18, 17:42   #1209
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.131
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Interxion FRA13 ff. ("Europäisches Cloud-Zentrum")

Mit einem zünftigen Vergleich aus dem Tierreich leitete epizentrum vor etwas mehr als einem Jahr seinen Beitrag zum bevorstehenden Bau des Interxion-Rechenzentrums FRA12 ein. Inzwischen geht bereits FRA13 seiner Fertigstellung entgegen. Es wird niemanden überraschen, dass Interxion jüngst mit einer Pressemitteilung FRA14 angekündigt hat. Geplant sind 4.600 Quadratmeter Netto-Rechenzentrumsfläche und eine Stromkapazität von etwa 10 Megawatt. Das neue Rechenzentrum soll in zwei Phasen gebaut werden, Fertigstellung des ersten Abschnitts bis zum dritten Quartal 2019 und des zweiten voraussichtlich im vierten Quartal 2019.

So weit ist es noch nicht, derzeit ist FRA13 aktuell. Die Investitionssumme hier ist einer Pressemitteilung zufolge 90 Millionen Euro, die Netto-Rechenzentrumsfläche etwa 4.800 Quadratmeter. Auch in diesem Fall sind es zwei Bauabschnitte, geplante Eröffnung des ersten Ende des Jahres und des zweiten im ersten Quartal 2019. Foto von der Weismüllerstraße:



Amüsant ist ein Vergleich mit der knapp zehn Jahre alten Streetview-Aufnahme. Oder auch nur mit 2016. Großansicht der Visualisierung:



Von der Daimlerstraße gesehen:



Mercury, der irische Spezialist für den Bau von Rechenzentren, ist erwartungsgemäß gut organisiert:



Westlich der bestehenden Rechenzentren räumt die Abbruchfirma Zeller gerade das alte Gewerbegrundstück Weismüllerstraße 28-30 frei. Der letzte Nutzer ist an die Franziusstraße gezogen. Platz für FRA14?


Bilder: Schmittchen
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.18, 11:26   #1210
thomasfra
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von thomasfra
 
Registriert seit: 07.08.2007
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 60
Beiträge: 2.765
thomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehen
The Docks + Novum Hotel

An der Lindleystraße hat das Erdgeschoss vom The Docks seine Decke bekommen ...



... an der Seite zum Hafenbecken kann man jetzt die Schräge am Erdgeschoss sehr gut erkennen ...



... und dann gibt's noch ein Werbe- und Infoschild


Die Baugrube des Novum Hotels wurde auf den südlichen Bereich ausgeweitet ...





... im nördlichen Bereich wird bald Beton fließen, das Bodenniveau ist hier erreicht. Ein 2 Kran steht jetzt auch auf der Baustelle

__________________
Soweit nicht anders angegeben, sind die Bilder von thomasfra
thomasfra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.18, 11:46   #1211
thomasfra
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von thomasfra
 
Registriert seit: 07.08.2007
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 60
Beiträge: 2.765
thomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehen
Lindley Quartier + Ferdinand

Am Gebäude an der Hanauer Landstraße des Quartier A wurde eine Stahlkonstruktion aufgesetzt, vermutlich für das Technikgeschoss



am letzten Viertel des Quartier A geht's jetzt auch los, ein Drehbohrgerät macht den Anfang



das Gebäude auf dem Bereich Quartier A3 bekommt seine Fassade





Beim Ferdinand sind die Krane abgebaut und Gerüste werden wieder aufgebaut

__________________
Soweit nicht anders angegeben, sind die Bilder von thomasfra
thomasfra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.18, 00:52   #1212
thomasfra
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von thomasfra
 
Registriert seit: 07.08.2007
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 60
Beiträge: 2.765
thomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehen
Eastfive + Quartier East + Fiftyseven + Ostendstraße 53

Eastfive (Ostbahnhofstraße 13-15) jetzt mit Großgerät, man arbeitet an der Bohrpfahlwand



und ein Verkaufspavillons wurde aufgebaut


nach 4 Wochen hat man am Quartier East knapp eine Etage geschafft, hier von der Hanauer Landstraße und der Windeckstraße





auch das Fiftyseven (Hanauer Landstraße 57) wird jetzt angegangen, ein Drehbohrgerät und ein Radlader wurde geliefert



an der Ecke Ostendstraße/Windeckstraße steht dieses wunderschöne Eckgebäude Ostenstraße 53. In letzter Zeit sind die Mieter raus und jetzt auch das Café Rosa L.. Ich habe im Netz leider nichts gefunden, hoffe aber auf einen Neubau.

__________________
Soweit nicht anders angegeben, sind die Bilder von thomasfra
thomasfra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.18, 01:42   #1213
thomasfra
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von thomasfra
 
Registriert seit: 07.08.2007
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 60
Beiträge: 2.765
thomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehen
Lindley Quartier + The Docks + niu (Novum) Hotel

Auf dem Lindley Quartier ist sichtbar in den letzten Wochen nichts passiert, ausser im Bereich A3, hier wurden Gerüste rückgebaut mit diesem Ergebnis



The Docks wächst weiter, an der Lindleystraße und am Hafenbecken





an der Baustelle vom niu Hotel steht jetzt ein Werbedisplay. Abgesehen vom Hotelschriftzug (von "NOVUM style hotels" auf "niu") hat sich seit dem Rendering, dass Adama hier gezeigt hat nichts geändert



das komplette Display und das Bauschild


zurzeit wird die Bodenniveaudecke geglättet

__________________
Soweit nicht anders angegeben, sind die Bilder von thomasfra
thomasfra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.18, 20:02   #1214
thomasfra
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von thomasfra
 
Registriert seit: 07.08.2007
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 60
Beiträge: 2.765
thomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehen
Hanauer Landstr.155 + Ehem. Audi-Zentrum, Hanauer Landstr.264

HLS 155 war (3.Bild im Beitrag) im Januar noch im Rohbau. Fertig gestrichen, der mittlere Schlussstein ist beschriftet mit 1908 + 2018 und einem Ritterhelmwappen, darunter steht Röder!? Schön, dass die vorherigen "Metzgerfliesen" wegrepariert wurden!



Das Ehemalige Audi-Zentrum an der Hanauer Landstraße 264 (letzter Beitrag hier) ist Geschichte. 2 Bilder der letzten Reste



__________________
Soweit nicht anders angegeben, sind die Bilder von thomasfra
thomasfra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.18, 14:19   #1215
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.131
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Erneuerung des Osthafenplatzes (2019)

Voraussichtlich im kommenden Jahr beginnt die Stadt mit der "grundhaften Erneuerung des Osthafenplatzes". Dazu hat der Magistrat nun eine Bau- und Finanzierungsvorlage herausgegeben (PDF). Für knapp drei Millionen Euro brutto soll der Osthafenplatz demnach "eine funktionale und straßenraumgestalterische Aufwertung erfahren". Dabei soll sich die Maßnahme stark nach dem vorhandenen Bestand richten. Weiter heißt es: "Zusätzlich zu den Parkplätzen in Mittellage werden beidseitig separate Parkstreifen mit Baumpflanzungen angeordnet. Die Straßenbeleuchtung wird neu erstellt. Der denkmalgeschützte Brunnen wird saniert und mittels einer Brunnenkammer wieder reaktiviert."

Der Brunnen ist an sich eine Pferdetränke, die unter Denkmalschutz steht. In der Denkmaltopographie heißt es dazu: "Brunnenanlage als Pferdetränke von 1912 mit neoklassizistisch reliefierten Maskarons und Nereiden." Wikipedia rechnet sie dem Frankfurter Bildhauer Johann Joseph Belz zu. Drei Fotos der stark vernachlässigten, schon lange kein Wasser mehr führenden Brunnenanlage, durch Klick zu vergrößern:

Bild: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/4/4d/Frankfurt%2C_Osthafen-Brunnen.JPG/1280px-Frankfurt%2C_Osthafen-Brunnen.JPG Bild: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/8/8b/Frankfurt%2C_Osthafen-Brunnen_%281%29.JPG/1280px-Frankfurt%2C_Osthafen-Brunnen_%281%29.JPG Bild: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/d/dc/Frankfurt%2C_Osthafen-Brunnen%2C_Detail.JPG/1280px-Frankfurt%2C_Osthafen-Brunnen%2C_Detail.JPG
Alle Bilder (von 2012): Karsten Ratzke (mit Lizenz CC BY-SA 1.0 @Wikimedia)

Am nördlichen Ende des Platzes gibt es bereits ein Hochbeet (SV). Dieses bleibt erhalten, wird neu eingefasst und die Pflanzfläche neu gestaltet. Am südlichen Platzende wird die vorhandene Linde (SV) gemeinsam mit dem Brunnen in eine wassergebundene Fläche integriert. "Der Knotenpunkt mit der Mayfarthstraße wird als Kreisverkehrsplatz mit begrünter Mittelinsel ausgeführt", heißt es weiter in der Vorlage. Die Fahrbahn wird asphaltiert und der Gehwegbereich mit Betonplatten gepflastert. Im Bereich der Stellplätze "wird zwischengelagertes Großpflaster aus bereits umgestalteten, angrenzenden Straßen wiederverwendet".

Die Ausführungsplanung, oben die Hanauer Landstraße, der Brunnen liegt gleich nördlich vom geplanten Kreisverkehr. Anklicken der Grafik öffnet eine PDF-Version samt Legende.


Plan: Stadt Frankfurt am Main / TÜV Rheinland, Grebner Ruchay
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:45 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum