Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Leipzig

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.01.17, 12:46   #91
Martin Pohle
 
Beiträge: n/a
Netter Entwurf. Leider wird das Holz nur im ersten Jahr gut aussehen, wenn das Holz nachgraut sieht das leider ganz anders aus.
  Mit Zitat antworten
Alt 18.01.17, 14:13   #92
PhilippLE
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 06.09.2016
Ort: Leipzig
Alter: 33
Beiträge: 226
PhilippLE sitzt schon auf dem ersten Ast
Bleibt das Holz denn unbehandelt? Persönlich finde ich unbehandeltes, natürlich ergrauendes Holz nicht schlecht - bin das aber auch vom Elternhaus (außen unbehandeltes Lärchenholz) gewöhnt. Wobei dort rote und graue Farbakzente dafür sorgen, dass das Grau optisch eingefangen wird.
PhilippLE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.17, 01:03   #93
LE Mon. hist.
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Leipzig
Alter: 44
Beiträge: 4.197
LE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfach
Grundstücksverkehrsausschuss genehmigt 3 Baulandverkäufe

LVZ, 19.1.2017
Grünes Licht für Flächenverkäufe am Lindenauer Hafen

- Grundstücksverkehrsausschuss der Stadt Leipzig genehmigte 3 größere Baulandverkäufe am Lindenauer Hafen
- Kommune nimmt dabei fast 2,3 Millionen Euro mehr ein als geplant

- Los 1 erwirbt für 872. 000 Euro (276 Euro pro Quadratmeter) die Bildungsstiftung Franz Haniel aus Düsseldorf
- Los 9 geht für reichlich zwei Millionen Euro (550 Euro pro Quadratmeter) an den Berliner Projektentwickler Thamm & Partner.
- Los 8 für knapp zwei Millionen Euro (503 Euro pro Quadratmeter) an die Berliner Firma Townscape One

- Baywobau, die sich zunächst das Los 1 gesichert hatte, dann aber vom Kauf zurücktrat, bemüht sich nach wie vor um eine private Fläche zwischen dem Los 1 und dem Leikra-Futtermittelwerk, die früher der Zementhersteller Dyckerhoff nutzte.

Sachsen-Fernsehen hat auch mal wieder vorbeigeschaut:
http://www.sachsen-fernsehen.de/so-s...19-aus-328961/

Geändert von LE Mon. hist. (22.01.17 um 01:25 Uhr)
LE Mon. hist. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.17, 18:37   #94
indautxu
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 28.08.2016
Ort: Leipzig
Alter: 35
Beiträge: 298
indautxu sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreindautxu sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreindautxu sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Baustart Los 2, Wohnpark AQUA LINDHA

Das von der Firma Otto Heil geplante Projekt Wohnpark AQUA LINDHA am Lindenauer Hafen startet. Das Baulos wurde abgesperrt, schweres Gerät wird entladen und die Baustelleneinrichtung entsteht. Dazu ein Bild.



Bei den Selbstnutzerhäusern geht es auch voran. Hier ebenfalls ein Bild. Blick nach Osten. Im Vordergrund das Los 4 auf dem die TOK Projekt Bau GmbH bauen wird.

indautxu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.17, 15:38   #95
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.399
Cowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes Ansehen
^ Der Spatenstich für "Aqua Lindha" erfolgte gestern offiziell. Auf Los 2 entstehen 3 Fünfgeschosser mit 66 Wohnungen + 1 Gewerbeeinheit sowie 67 Stellplätze. In 20 Monaten sollen die Wohnungen fertig sein.
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.17, 16:51   #96
DAvE LE
WÄCHTER von LEiPZiG
 
Benutzerbild von DAvE LE
 
Registriert seit: 14.02.2008
Ort: LEiPZiG
Alter: 28
Beiträge: 4.113
DAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz sein
^

Der Spatenstich für das erste Großwohnprojekt


Baubürgermeisterin Dorothee Dubrau freut sich über die Bebauung am Lindenauer Hafen.


Auf der neuen Hafenstraße kann man schonmal Schlange stehen.


Es wurde zum Termin für Gäste, Presse und Interessierte geladen.


Der Spatenstich.


Diese drei Fotografen blicken direkt auf die Schippenträger.


Selbstnutzer-Eigenheime an der Hafenstraße.


Und so sollen die sechs Stadthäuser mal aussehen, wovon sich eins im Bau befindet.


Bauarbeiten vor den Speichern des Hafens.


Weitere Selbstnutzer-Stadthäuser.


Blick vom Ufer aus.


Und zum Schluss ein Gesamtbild von den aktuellen Aktivitäten.
__________________
*~ bye DAvE ~*
www.baustelle-leipzig.de
DAvE LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.17, 10:20   #97
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.399
Cowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes Ansehen
Auf den Losen 2 (Otto Heil, Aqua Lindha) sowie 3 und 4 (Tok Projektbau GmbH) geht es zügig voran. Die Baugruben sind ausgehoben und bei Los 2 beginnt bereits die Errichtung der Neubauten.

Ein paar Bilder von gestern. Auch hier nochmal der Hinweis, dass der Autofokus meiner Kamera 'nen Aussetzer hatte und die Bilder leider leicht unscharf sind.


Übersicht von Norden





Baugrube Los 3 und 4






Baugrube Los 2






Blick am Kanal entlang in Richtung der denkmalgeschützten Speichergebäude. Von dessen Revitalisierung hat man lange nichts mehr gehört. Meines Wissens waren sie doch zentraler Bestandteil des Projekts, oder?

Bilder: Cowboy
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.17, 14:41   #98
DAvE LE
WÄCHTER von LEiPZiG
 
Benutzerbild von DAvE LE
 
Registriert seit: 14.02.2008
Ort: LEiPZiG
Alter: 28
Beiträge: 4.113
DAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz sein
Zitat:
Zitat von Cowboy Beitrag anzeigen
(...) Meines Wissens waren sie doch zentraler Bestandteil des Projekts, oder?
Jain. Mittlerweile ist der zentrale Bestandteil die Wohnbebauung vor den Speichern, die bis 2020 ja fertig werden sollen. Inbegriffen ist jedoch keine Sanierung der Speicher. Mir sind bis dato auch keine Pläne zur Wiederbelebung bekannt. Dies nimmt man wohl erst in Angriff, wenn 2018 bis 2020 der Durchstich zum Elster-Saale-Kanal erfolgt (geplant). Also wohl ab 2020 erst.
__________________
*~ bye DAvE ~*
www.baustelle-leipzig.de
DAvE LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.17, 19:34   #99
LE Mon. hist.
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Leipzig
Alter: 44
Beiträge: 4.197
LE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfach
Halles Bernd OBM Wiegand setzt sich nun für den Bau des Weiterbau des Saale-Elster-Kanals ein. Das kündigte er am Mittwoch beim Saalestammtisch an. Er wollte sich in der nächsten Woche mit Leipzigs Bürgermeister und Umweltdezernent Heiko Rosenthal treffen. Ziel sei eine gemeinsame Absichtserklärung zusammen mit den Stadträten und Stadträtinnen, um ein Planfeststellungsverfahren in Gang zu setzen. Danach sollten sich die anliegenden Kreise und Gemeinden anschließen und eine Zweckvereinbarung geschlossen werden

Laut Wiegand habe insbesondere Leipzig ein „permanentes Interesse“ an einem Weiterbau, so Wiegand. Das zeigt sich seiner Meinung nach darin dass der Lindenauer Hafen ausgebaut wird.

Auch der Saalebeauftragte Jürgen Seilkopf ist vom Weiterbau überzeugt: „Das wird die ganze Region aufwerten. Ich verstehe nicht, dass man so rummährt.“

dubisthalle.de, 13. April 2017
WIEGAND STARTET NEUEN ANLAUF FÜR WEITERBAU DES SAALE-ELSTER-KANALS
https://dubisthalle.de/wiegand-start...-elster-kanals

Auch die Leipziger Stadträtin Dr. Sabine Heymann (CDU-Fraktion) verkündete dazu gleich auf Facebook: "Natürlich wird das von mir und von Wasser-Stadt-Leipzig e.V. nach Kräften unterstützt."
https://www.facebook.com/ts.heymann/...44?pnref=story

Stellt sich nur noch die Frage, von welchem Geld der Spaß gebaut und unterhalten werden soll. Wiegand hat kürzlich eine Reihe von Grundstücken in Halles Innenstadt an der Öffentlichkeit und den Stadtratsgremien vorbei an die Leipziger Stadtbau AG verklingelt, vielleicht wirft er ja dies Erlöse gleich in den Topf für den Kanal.

MZ, 12.04.17
Millionen fürs Charlottenviertel
Leipziger Investor greift nach Halle
http://www.mz-web.de/26698056
LE Mon. hist. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.17, 21:31   #100
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.399
Cowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes Ansehen
Auf der Website von Architekt Martin Faßauer sind weitere Visualisierungen für den Lindenauer Hafen veröffentlicht, aus deren Beschreibung hervorgeht, dass das Leipziger Büro Baukomplex damit den 3. Platz im Architekturwettbewerb erreicht hat. Leider geht nicht hervor, auf welchem Baulos diese Platzierung erfolgte, ich vermute aber, dass es sich dabei um Los 8 handelt, bei dem dieser Entwurf das Rennen gemacht hat.

Der Vollständigkeit halber zwei Visualisierungen des Entwurfs für 36 Wohneinheiten vom Büro Baukomplex (wird wohl nicht realisiert, aber das letzte Wort hierzu hat der Bauherr).



Bilder: baukomplex.de
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.17, 22:44   #101
QM-magd
Mitglied

 
Registriert seit: 23.05.2017
Ort: Leipzig
Beiträge: 148
QM-magd wird schon bald berühmt werdenQM-magd wird schon bald berühmt werden
Aktueller Stand 23.06.2017

Firma Köster und Firma Otto Heil sind sehr sehr fleißig.


QM-magd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.17, 19:44   #102
miumiuwonwon
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von miumiuwonwon
 
Registriert seit: 29.02.2012
Ort: Leipzig
Beiträge: 956
miumiuwonwon ist ein wunderbarer Anblickmiumiuwonwon ist ein wunderbarer Anblickmiumiuwonwon ist ein wunderbarer Anblickmiumiuwonwon ist ein wunderbarer Anblickmiumiuwonwon ist ein wunderbarer Anblickmiumiuwonwon ist ein wunderbarer Anblickmiumiuwonwon ist ein wunderbarer Anblickmiumiuwonwon ist ein wunderbarer Anblick
Baufeld 7a

Im Rahmen eines offenen Investorenauswahlverfahrens mit Realisierung des Neubaus von zwei Wohnhäusern im Baufeld 7a hat das Frankfurter Architekturbüro SFA den 1. Preis gewonnen.




© Stefan Forster Architekten GmbH
miumiuwonwon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.17, 18:30   #103
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.399
Cowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes Ansehen
^ Klasse Fund. Die Neubauten sehen, wie auch jene auf den anderen Baulosen, recht hochwertig aus und gefallen mir gut. Keine aufregende Architektur, aber doch recht solider Wohnungsbau. Ich hätte hier am Rande der (Kern-)Stadt auch mehr Wohnpark-Einheitsbrei mit weißgrauen Putzfassaden erwartet.

Stefan Forster ist in Frankfurt am Main eine feste Größe im Wohnungsbau. In Leipzig hingegen dürfte das sein erstes Projekt sein, wenn ich mich nicht täusche.
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.17, 20:09   #104
QM-magd
Mitglied

 
Registriert seit: 23.05.2017
Ort: Leipzig
Beiträge: 148
QM-magd wird schon bald berühmt werdenQM-magd wird schon bald berühmt werden
Aktueller Stand 03.08.2017

Firma Köster und Firma Otto Heil sind weiterhin sehr sehr fleißig.
Zur Übersicht die aktuelle Bautafel mit den Baufeldern.


Schön zu sehen, dass im Abschnitt 3 auch ein Ziegelbau mit 48er Außenwänden entsteht. Das ganze dann natürlich ohne Dämmung. Ein atmendes Gebäude. Die Nutzer werden es danken.


Im Abschnitt 2 derzeit Stahlbetonbau. Hier wird dann wohl eine klassische Dämmung verbaut und ein dichtes Gebäude entstehen.
QM-magd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.17, 21:20   #105
QM-magd
Mitglied

 
Registriert seit: 23.05.2017
Ort: Leipzig
Beiträge: 148
QM-magd wird schon bald berühmt werdenQM-magd wird schon bald berühmt werden
Aktueller Stand 15.09.2017


QM-magd ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:49 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum