Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Norden > Hamburg

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.04.03, 16:44   #1
Ernst
Der Ernst des Lebens
 
Benutzerbild von Ernst
 
Registriert seit: 07.04.2003
Ort: Hamburg und Singen
Beiträge: 733
Ernst braucht man einfachErnst braucht man einfachErnst braucht man einfachErnst braucht man einfachErnst braucht man einfachErnst braucht man einfach
Speicherstadt (Bauprojekte)

Zum Thema Architektur in Hamburg gehört natürlich auch die Speicherstadt, ein architektonisches Kuriosum, das man stilgeschichtlich am ehesten in die Abteilung Historismus stecken könnte (wegen einiger Anleihen aus der norddeutschen backsteingotik), das aber, soweit ich weiß, weltweit keine echte Parallele hat.

Im Grunde ist die Speicherstadt so etwas wie die erste Hamburger Hafencity. Sie wurde notwendig, damit Hamburg im Jahr 1888 dem Deutschen Zollverein beitreten konnte. Bis dahin war die ganze Stadt gegenüber dem übrigen Deutschen Reich Zollausland. Man konnte unverzollt Waren in Hamburg ein- und ausführen. Das geschah auch an zahllosen Orten über die ganze Stadt verteilt. Das typische Hamburger Kaufmannshaus war zweigeteilt: Vorne, zur Straße hin zeigte es eine stattliche Fassade. Hier waren die Büros und Wohnungen untergebracht. Die hintere Haushälfte diente als Warenlager. Die Rückseite reichte bis an die Fleete, also die Wasserstraßen, auf denen die Ware angeliefert wurde und per Giebelkran in das vorgesehene Stockwerk befördert wurde. Das zweite Bild zeigt das letzte erhaltengebliebene Ensemble solcher Häuser.

Nun sollte Hamburg auch wirtschaftlich ins Deutsche Reich eingegliedert werden, also mußten auch die Zollschranken fallen. Aber gleichzeitig sollte die Möglichkeit des zollfreien Überseehandels beibehalten werden. Deswegen wurde das Hafengebiet als zollfreie Zone beibehalten ("Freihafen"), innerhalb der nun der Handel stattfinden mußte. Damit mußten auch die Lager aus den Bürgerhäusern in der Stadt aus- und in den Freihafen einziehen.

Um Lagerraum zu schaffen, wurde ein (angeblich ganz besonders schönes) Stadtviertel, der Holländische Brook, in Hafennähe abgebrochen, die Bevölkerung, ich glaube es waren 20.000 Menschen, in neue Stadtviertel im Norden Hamburgs umgesiedelt. Auf dem Gelände des Holländischen Brooks entstand nun der gigantische Komplex aus Lagerhäusern, von denen die meisten bis heute in Betrieb sind. Hier lagern heute (noch) vor allem hochwertige Handelswaren wie Kaffee, Tee, Tabak und Teppiche. Angeblich befindet sich dort das weltweit zweitgrößte Teppichlager nach Teheran.

Es ist noch nicht klar, wie sich die Speicherstadt entwickeln wird, wenn südlich davon die Hafencity wächst. Die Zahl der "fremdgenutzten" Lager nimmt zu, unter anderem gibt es dort die größte Modelleisenbahnanlage Deutschlands.

Deswegen lohnt sich ein Besuch, solange die Speicherstadt noch ihrer ursprünglichen Bestimmung entsprechend in Betrieb ist. Sie dürfte der einzige Ort weltweit sein, in dem heute noch in großem Maßstab mit Giebelkränen gearbeitet wird. Und wenn es beim Spaziergang unter den Füßen knirscht, steht man wahrscheinlich in den Resten eines geplatzten Kaffeesacks.

Besonders sehenswert fand ich übrigens immer das Gewürzmuseum, das in einem der Speicher untergebracht ist.

Hier ein (hoffentlich lizenzfreies) Bild der Speicherstadt und darunter die alten Kaufmannshäuser an der Deichstraße.



__________________
Für mehr Ernst im Alltag
Ernst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.03, 19:13   #2
Jai-C
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Jai-C
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: München
Beiträge: 3.598
Jai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebt
Wirklich sehr interessant. Danke für den Beitrag Ernst

Hast du denn noch mehr schöne Bilder der Speicherstadt?
Jai-C ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.03, 21:29   #3
Ernst
Der Ernst des Lebens
 
Benutzerbild von Ernst
 
Registriert seit: 07.04.2003
Ort: Hamburg und Singen
Beiträge: 733
Ernst braucht man einfachErnst braucht man einfachErnst braucht man einfachErnst braucht man einfachErnst braucht man einfachErnst braucht man einfach
Jai-C,

äääh - ja, ich wüßte schon, wo es noch sehr schöne Bilder gibt, nämlich auf einer Internetseite, die die Begriffe Bildindex und Hamburg miteinander verbindet. Aber da gibt es einen Herren, der Anwälte auf einen hetzt, wenn man auf diese Bilder verweist. Aber soweit ich weiß, hat das selbständige angucken wohl noch keine Gefängsnisstraße zur Folge gehabt.
__________________
Für mehr Ernst im Alltag
Ernst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.03, 16:44   #4
Dirk
Mein-Tauer Fan
 
Benutzerbild von Dirk
 
Registriert seit: 16.04.2003
Ort: Schmallenberg
Alter: 54
Beiträge: 199
Dirk ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Hamburg > Speicherstadt

Der Artikel ist wirklich interessant! :danke: Das werde ich auch mal nachschauen, wie das vorher ausgesehen hat.
Dirk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.05, 14:24   #5
Tessenow
Situationist
 
Benutzerbild von Tessenow
 
Registriert seit: 30.04.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 4.031
Tessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer Anblick
Restaurierungsprojekte:


Hier war ein Bild

Geändert von Tessenow (27.06.05 um 16:21 Uhr)
Tessenow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.05, 14:50   #6
tobert
HAMBürger
 
Benutzerbild von tobert
 
Registriert seit: 07.01.2005
Ort: Hamburg
Alter: 33
Beiträge: 513
tobert sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretobert sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretobert sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
die brücke, welche auf dem letzten foto zu sehen ist, gehört zu den kibbelstegbrücken, welche einen neu errichteten zugang zur hafencity darstellen.
schöne fotos samuel! hast du noch ein paar aktuelle vom sandtor/dalmannkai?
__________________
Freie und Abrissstadt Hamburg

www.hafencity.q27.de
tobert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.05, 14:58   #7
Tessenow
Situationist
 
Benutzerbild von Tessenow
 
Registriert seit: 30.04.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 4.031
Tessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer Anblick
Die neusten die ich gmeacht habe sind die hier:
http://deutsches-architektur-forum.d...?t=2237&page=2
aber man ist schon ein erhebliches Stück weiter,wie du vermutlich selbst weiß!
werde aber demnächst sicher mal wieder losspazieren.
hast du die möglichkeit Bilder zu machen?
Tessenow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.05, 15:08   #8
tobert
HAMBürger
 
Benutzerbild von tobert
 
Registriert seit: 07.01.2005
Ort: Hamburg
Alter: 33
Beiträge: 513
tobert sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretobert sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretobert sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
^^wenn ich mal wieder in die stadt flitze kann ich ja mal meine kamera mitnehmen und mich wieder etwas fotografisch betätigen...
__________________
Freie und Abrissstadt Hamburg

www.hafencity.q27.de
tobert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.05, 19:49   #9
Tessenow
Situationist
 
Benutzerbild von Tessenow
 
Registriert seit: 30.04.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 4.031
Tessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer Anblick
Wenn Tobi und ich in der HafenCity sind,machen wir sicher auch ein paar Bilder von der Speicherstadt!
Bis dahin:
Tessenow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.05, 10:42   #10
Tessenow
Situationist
 
Benutzerbild von Tessenow
 
Registriert seit: 30.04.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 4.031
Tessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer Anblick
Prachtvoll.de ist bei diesem Thema eine erwähnenswerte Empfehlung. Die Seite wird regelmäßig mit neuen Kunstfotos aktualisiert.
Tessenow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.05, 11:57   #11
stativision
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 15.01.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 1.155
stativision ist ein geschätzer Menschstativision ist ein geschätzer Menschstativision ist ein geschätzer Menschstativision ist ein geschätzer Mensch
Wahnsinn, die Speicherstadt,wirklich! So ein riesiges, perfekt passendes Ensemble. Und da ich eh ein Fan von Backsteingotik bin, genau mein Fall. Danke Franz Meyer. Neben dem Michel und dem Chilehaus mein architektonisches Highlight Hamburgs - obwohl es in erster Linie wegen der Geschlossenheit so wirkt, die einzelnen Gebäude sind selten wirklich aufregend. Auch die paar modernen Gebäude am Rand/im Hintergrund passen recht gut.

Hier eine kleine Bilderserie vom 17.12.04 - wir hatten überraschenderweise sehr gutes Wetter (nur sehr kalt...). Kommend vom Chilehaus Richtung Westen.


























Geändert von stativision (02.04.05 um 11:05 Uhr)
stativision ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.05, 12:01   #12
Tessenow
Situationist
 
Benutzerbild von Tessenow
 
Registriert seit: 30.04.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 4.031
Tessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer Anblick
Schöne Impressionen!
Das Haus auf Bild 7-10 ist eines meiner Favouriten in der Speicherstadt auch wenn es wohl nie als PSeicher gedient hat.Sieht fast nach einer Art Rathaus oder einem Verwaltungsgebäude aus!
Weiß jemand mehr über dessen Historie?
Du hast doch sicher noch andere Bilder von deinem Hamburg Trip
Tessenow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.05, 12:32   #13
el mariachi
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Oldenburg
Beiträge: 1.379
el mariachi ist einfach richtig nettel mariachi ist einfach richtig nettel mariachi ist einfach richtig nettel mariachi ist einfach richtig nettel mariachi ist einfach richtig nett
Tolle Aufnahmen!

Anstelle der Speicherstadt befand sich bis in die 1880er Jahre ein dichtbebautes Altstadtquartier. Dieses wurde nach Beitritt Hamburgs zum deutschen Zollgebiet geräumt, etwa 20.000[!] Hamburger wurden damals umgesiedelt.
__________________
Einförmigkeit ist ein Beleg mangelnder Phantasie, der Spiessigkeit und schlimmstenfalls ein Siegel der Sklaverei.
el mariachi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.05, 12:56   #14
Frank
Mitglied

 
Registriert seit: 10.10.2003
Ort: Neustadt
Beiträge: 201
Frank sitzt schon auf dem ersten Ast
Ja,das eine Gebäude hiess seinerzeit auch ganz offiziell Rathaus der Speicherstadt (glaube ich)
Frank ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.05, 15:36   #15
Tessenow
Situationist
 
Benutzerbild von Tessenow
 
Registriert seit: 30.04.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 4.031
Tessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer Anblick
In eine Baulücke am Rande der Speicherstadt wird nun dieses recht hübsch historisierte Parkhaus gebaut:


durch verschiedene Backsteinmuster wird die Fassade eigentlich ziemlich interessant werden!
Einziges Manko:
Das Gebäude ist an sich zu wenig in der horizontalen gegliedert,sodass eine gewisse Ödheit durch die Länge des Baukörpers entsteht.
Tessenow ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:25 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum