Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Norden > Hamburg

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.09.07, 09:45   #91
Neuwerk
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von Neuwerk
 
Registriert seit: 04.09.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 20
Neuwerk befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Untergrundbahn

Also ich dachte immer U-Bahn kommt von Untergrundbahn und nicht von U-Form-Bahn.
Wie dem auch sein – dass was wirklich an dem ganzen Kostrukt hinkt, ist dass die neue U4 jetzt nach Billstedt führt (also über die alten U3 Gleise) und nicht wie früher geplant über Mundsburg und Hamburger Straße Richtung Barmbek-Nord und Steilshoop. Auf die Anbindung müssen alle Steilshooper jetzt wahrscheinlich wieder Jahrzehnte warten, wenn sie überhaupt kommt. Außerdem gefällt mir nicht, dass man in der City nicht noch eine zusätzliche Station geplant hat. Eine Station am Großneumarkt wäre eine echt klasse gewesen!! Naja, man kann nicht alles haben.
Neuwerk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.07, 17:34   #92
HH_FLASH
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 07.09.2007
Ort: Hamburg
Alter: 28
Beiträge: 246
HH_FLASH ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Ja oder Baumwall oder Rödingsmarkt das man auch direkt dort Umsteigen kann...
ich glaube das die Strecke Richtung Steilshoop noch sehr lange dauert....bis es überhaupt nochmal in erwähnung gezogen wird zuerst soll ja der süden mit dem "Sprung über die Elbe" verbunden werden das is denke ich auch zurzeit wichtiger wenn sie auf der Südseite alles ausbauen wollen, dann braucht man dort auch eine Verbindung!
HH_FLASH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.07, 18:36   #93
Ernst
Der Ernst des Lebens
 
Benutzerbild von Ernst
 
Registriert seit: 07.04.2003
Ort: Hamburg und Singen
Beiträge: 733
Ernst braucht man einfachErnst braucht man einfachErnst braucht man einfachErnst braucht man einfachErnst braucht man einfachErnst braucht man einfach
Die Umwandlung der U3 in eine Ringlinie ist zumindest historisch konsequent, denn eben dieser Ring war die erste Hamburger U-Bahn-Linie. Zumindest für Touristen wird die Rückkehr zum Ring interessant sein, weil sie damit praktisch alle sehenswerten historischen Bahnhöfe abfahren können.
__________________
Für mehr Ernst im Alltag
Ernst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.07, 18:52   #94
HH_FLASH
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 07.09.2007
Ort: Hamburg
Alter: 28
Beiträge: 246
HH_FLASH ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Bergedorf

Der Bereich um Bergedorfers Bahnhofes wird umgebaut bzw. neu

hier ein kleiner ausschnitt vom Hamburger-Abendblatt
Zitat:
Das Bergedorfer Zentrum erhält ein neues Gesicht: 60 Millionen Euro investieren die Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein (VHH), die Stadt Hamburg und der Betreiber des City Centers Bergedorf in den Umbau des Bahnhofsgeländes. Hier soll bis Ende 2009 das Bahnhofsgebäude renoviert, ein neuer ZOB gebaut und das Einkaufszentrum erweitert werden. Die Arbeiten beginnen Anfang August - die Diskussion um den Umbau begann 1995. "Endlich wird das Projekt Wirklichkeit", sagt Bezirksamtsleiter Christoph Krupp (SPD).

http://www.abendblatt.de/daten/2007/07/17/771525.html

Das Einkaufszentrum von Kaufland ist schon fast abgeschlossen.
Genau weiß ich noch nicht wann das Gebäude komplet fertig gestelt ist allerdings sieht es so aus als ob das bestimmt schon im Sommer 2008 genutzt werden soll.
Im übrigen soll von dem neuen Kaufland eine Brücke über das alte CityCenterBergedorf CCB führen.
Den kleinen Wald also ein Paar Bäume wurden auch schon abgeholzt...denke mal für den neubau vom ZOB.
Letztens wurden Gleisarbeiten am Bahnhof durchgeführt wasgenau dort gemacht wurde weiß ich leider nicht.
Die Straßenkreuzung an der Post wird auch kompeltt neu gebaut und soll im Oktober fertiggestellt sein.

Hier habe ich noch etwas dazu gefunden dort sind auch einige Bilder beigefügt.

http://fhh.hamburg.de/stadt/Aktuell/...rty=source.pdf

Habe jetzt auch mehr info über das Fachmarktzentrum gefunden "Kaufland"

http://www.bergedorf.de/wirt_aktuell.html

Die Firma die Kaufland baut ich glaube Fundus baut auch gleich eine Mosche mit direkt hinter dem neuen Kaufland.
Da ein Teil vom Gelände was Fundus nutzen möchte gehört der Mosche Bergedorf die zurzeit in einem kleinen Raum in einer hinterstraße liegt. Das Gelände liegt dort wo Fundus die Einfahrt hinhaben möchte also bauen sie gleich die Mosche mit um dann auch das Grundstück zu bekommen um die Einfahrt zu bauen!
Leider keine genau Quelle da ich das vor ein paar Monaten in der Zeitung gelesen habe!

Geändert von HH_FLASH (12.09.07 um 19:34 Uhr) Grund: Mehr Info
HH_FLASH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.07, 19:24   #95
Escobar
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Escobar
 
Registriert seit: 16.02.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 415
Escobar könnte bald berühmt werdenEscobar könnte bald berühmt werden
Mir fallen jetzt nur drei historische Bahnhöfe ein. Und die sind auch nicht unbedingt sehenswert.
Escobar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.07, 19:37   #96
Waxo Khana
Li La Launischbär
 
Benutzerbild von Waxo Khana
 
Registriert seit: 13.02.2007
Ort: Ehlersberg/Stormarn
Alter: 38
Beiträge: 1.857
Waxo Khana ist einfach richtig nettWaxo Khana ist einfach richtig nettWaxo Khana ist einfach richtig nettWaxo Khana ist einfach richtig nettWaxo Khana ist einfach richtig nett
Was haben wir historisches?
Dammtor, Hauptbahnof, Mundsburg, Baumwall, Blankenese.

Barmbek ist noch alt aber nicht hübsch.

Mehr fallen mir auch nicht ein.
Waxo Khana ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.07, 19:52   #97
Escobar
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Escobar
 
Registriert seit: 16.02.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 415
Escobar könnte bald berühmt werdenEscobar könnte bald berühmt werden
Rödingsmarkt haste noch vergessen. Also 3 (halbwegs) historische Haltestellen auf der (künftigen) U3. Der Rest ist der übliche Fliesenalbtraum.
Escobar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.07, 20:29   #98
DiggerD21
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 02.12.2004
Ort: Breslau
Beiträge: 1.117
DiggerD21 ist ein geschätzer MenschDiggerD21 ist ein geschätzer MenschDiggerD21 ist ein geschätzer MenschDiggerD21 ist ein geschätzer Mensch
Ich würde noch Uhlandstraße, Hamburger Straße, Saarlandstraße ergänzen.

Die Haltestellen der künftigen U3 sind übrigens überwiegend fliesenfrei. Der Alptraum diesbezüglich ist die U1!
DiggerD21 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.07, 21:04   #99
Ernst
Der Ernst des Lebens
 
Benutzerbild von Ernst
 
Registriert seit: 07.04.2003
Ort: Hamburg und Singen
Beiträge: 733
Ernst braucht man einfachErnst braucht man einfachErnst braucht man einfachErnst braucht man einfachErnst braucht man einfachErnst braucht man einfach
Ich war lange nicht mehr da, weiß deswegen im Einzelnen nicht mehr, wie der jeweilige Zustand ist, aber zur ersten Generation gehörten unter anderem Schlump, Lattenkamp, Denhaide, Landungsbrücken, Feldstraße, Rathaus und Mönckebergstraße. In allen waren nach meiner Erinnerung zumindest Teile der alten Gestaltung erhalten (von der z. T. aus heutiger Sicht abenteuerlichen Trassenführung, etwa zwischen Rathaus und Rödingsmarkt ganz zu schweigen). Nicht alle sind so spektakulär wie Mundsburg, aber Denkmäler ihrer Zeit sind sie allemal.

Übrigens: Gerade die U1 hat sehr sehenswerte, weil wahrscheinlich einzigartige Stationen, nämlich an der Walddörferbahn: Volksdorf und Buckhorn beispielsweise.
__________________
Für mehr Ernst im Alltag
Ernst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.07, 21:52   #100
DiggerD21
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 02.12.2004
Ort: Breslau
Beiträge: 1.117
DiggerD21 ist ein geschätzer MenschDiggerD21 ist ein geschätzer MenschDiggerD21 ist ein geschätzer MenschDiggerD21 ist ein geschätzer Mensch
An die Walddörfer-Stationen hatte ich jetzt nicht gedacht. Bin viel zu selten auf der Ecke. Ich dachte eher an die "Badezimmer" in u.a. Wandsbek: Alle Stationen zwischen Alter Teichweg und Hauptbahnhof.
DiggerD21 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.07, 23:01   #101
wmeinhart
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von wmeinhart
 
Registriert seit: 16.01.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 501
wmeinhart ist ein hoch geschätzer Menschwmeinhart ist ein hoch geschätzer Menschwmeinhart ist ein hoch geschätzer Menschwmeinhart ist ein hoch geschätzer Mensch
@DiggerD21

ich empfinde die fliesen als wichtiges Orientierungsmittel, nach über zwanzig Jahren auf der Strecke U1 genügt mir mitlerweile ein Blick von meinem Buch/Zeitung auf ein kleines Fliesenstück und ich weiß wo ich bin. Die einzelnen Stationen haben nämlich alle eine andere Farbgebung.

Damit die Diskussion zu den Stationen nicht zu dröge wird:

Uhlandstr. (U2; Ring)

Dehnhaide (U2; Ring) hier wurde gerade das viadukt ersetzt

Mundsburg (U2; Ring) sehr schön restauriert

Rödingsmarkt (U3, Ring)

Baumwall (U3, Ring)

St.Pauli (U3, Ring)

Klosterstern (U1)

__________________
W.Meinhart, Hamburg
wmeinhart ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.07, 23:32   #102
Waxo Khana
Li La Launischbär
 
Benutzerbild von Waxo Khana
 
Registriert seit: 13.02.2007
Ort: Ehlersberg/Stormarn
Alter: 38
Beiträge: 1.857
Waxo Khana ist einfach richtig nettWaxo Khana ist einfach richtig nettWaxo Khana ist einfach richtig nettWaxo Khana ist einfach richtig nettWaxo Khana ist einfach richtig nett
Der S-Bahnhof Blankenese ist mein Favorit

blankenese
Waxo Khana ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.07, 00:55   #103
Ben
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Ben
 
Registriert seit: 26.10.2003
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 3.971
Ben ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbar
Sternschanze sieht doch auch ganz nett aus. Diese Straßennamen sind echt einmalig .
__________________
Für alle von mir gezeigten Bilder gilt-soweit nicht anders angegeben-"©Ben".
Ben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.07, 03:28   #104
micro
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von micro
 
Registriert seit: 06.03.2005
Ort: HH B MA F
Beiträge: 1.564
micro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblick
"Historisch" sind alle 23 Bahnhöfe des Rings in dem Sinne, dass der gesamte Ring 1912 nach nur sechsjähriger Bauzeit eröffnet wurde. Wenn man an das heutige Tempo von etwa einer neuen Station alle 10 Jahre denkt, fragt man sich, wie Hamburg das damals überhaupt schaffen konnte. Die oberirdischen Bahnhöfe Mundsburg, Baumwall und Rödingsmarkt sind heute am besten restauriert, da stimme ich zu. Die meisten anderen wurden mehr oder weniger unsensibel renoviert und sind derbe mit Werbung zugekleistert.
micro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.07, 10:26   #105
cosmo.
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 12.05.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 44
cosmo. befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Zitat von Waxo Khana Beitrag anzeigen
Der S-Bahnhof Blankenese ist mein Favorit

blankenese
In Blankenese ist derzeit fast alles rund um das historiche Gebäude platt gemacht. Das ganze Gelände wird neugebaut, aber das wurde auch zeit.
cosmo. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:22 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum