Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Mitte > Frankfurt am Main

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.02.16, 12:35   #106
MathiasM
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von MathiasM
 
Registriert seit: 19.06.2010
Ort: Friedrichsdorf
Beiträge: 2.078
MathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle Zukunft
Modular X

Für das von epizentrum hier vorgestelltete Projekt gibt es nun auch ein Bauschild an dem zukünftigem Standort. Auf der Webseite der OFB Projektentwicklung GmbH ist von einem Baubeginn in 2016 und einer Fertigstellung in 2018 die Rede.

__________________
Bilder von mir falls nicht anders angegeben
MathiasM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.16, 12:40   #107
MathiasM
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von MathiasM
 
Registriert seit: 19.06.2010
Ort: Friedrichsdorf
Beiträge: 2.078
MathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle Zukunft
Neubau Mercedes-Niederlassung

Zur Autobahn hin, ohne Bild, sind die Fenster bereits komplett montiert. An der zur Kaiserlei-Promenade hin gewandten Seite ist man fleißig dabei die Fensterrahmen zu setzen.



Die "Lobby"

__________________
Bilder von mir falls nicht anders angegeben
MathiasM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.16, 20:28   #108
Humpty
Mitglied

 
Registriert seit: 09.07.2009
Ort: Offenbach
Alter: 41
Beiträge: 178
Humpty könnte bald berühmt werdenHumpty könnte bald berühmt werden
Ne Century Hotel

Unter dem Twitter-Account NewCenturyFFM finden sich einige Bilder vom Inneren des Hotels am Kaiserlei.
Humpty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.16, 21:50   #109
Megaxel
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 22.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 43
Beiträge: 553
Megaxel sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMegaxel sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMegaxel sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Gedankenspiele: die schon länger gedeihenden Überlegung zur Verlagerung der Europäischen Schule (für Kinder von EZB-Angestellten) haben nun in einen Entwurf der Bauhaus-Universität Weimar geführt: http://www.fr-online.de/frankfurt/eu...,34021578.html
Das ist sicher keine Vorentscheidung. Der Standort kann aber mit der Lage punkten und würde das Gebiet ebenfalls stark aufwerten.

Die Stadt hat dem Bund - der hier offenbar der Träger ist - bereits ein Areal vorgeschlagen. Ob es dieses ist, wird noch geheim gehalten. Dagegen spräche aber, dass es (noch?) in Privateigentum steht.
Megaxel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.16, 09:57   #110
Humpty
Mitglied

 
Registriert seit: 09.07.2009
Ort: Offenbach
Alter: 41
Beiträge: 178
Humpty könnte bald berühmt werdenHumpty könnte bald berühmt werden
Das könnte das hier oben genannte Projekt sein, wobei dazu der "Investor" nicht ganz passt.

Geändert von Humpty (31.03.16 um 10:54 Uhr)
Humpty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.16, 11:16   #111
tunnelklick
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 01.06.2011
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 1.773
tunnelklick hat eine wundervolle Zukunfttunnelklick hat eine wundervolle Zukunfttunnelklick hat eine wundervolle Zukunfttunnelklick hat eine wundervolle Zukunfttunnelklick hat eine wundervolle Zukunfttunnelklick hat eine wundervolle Zukunfttunnelklick hat eine wundervolle Zukunfttunnelklick hat eine wundervolle Zukunfttunnelklick hat eine wundervolle Zukunfttunnelklick hat eine wundervolle Zukunfttunnelklick hat eine wundervolle Zukunft
^^ Die Europäischen Schulen sind Einrichtungen der Europäischen Union. Es gibt darüber einen "Vertrag über die Satzung der Europäischen Schulen", zuletzt geändert 1994, der besagt, dass vor der Gründung einer neuen Schule im Hoheitsgebiet eines Mitgliedstaates zwischen dem Obersten Rat und dem Aufnahmemitgliedstaat ein Abkommen über die unentgeltliche Bereitstellung der den Erfordernissen der neuen Schule entsprechenden Räumlichkeiten und deren Instandhaltung geschlossen werden muss.

Dazu wurde 2001 zwischen Bund, Land, EZB und Stadt Frankfurt eine Verwaltungsvereinbarung geschlossen, wonach die Stadt unentgeltlich das Grundstück stellt und als Bauträger für Errichtung und Einrichtung fungiert, die Kosten aber Bund, Land und EZB in einem festgelegten Verhältnis tragen.
Wenn es sich hier um den Schulstandort handeln sollte und bei der Verlagerung entsprechend vorgegangen wird, würde die Stadt das Grundstück erwerben und wieder als "Investor" auftreten; bei Lage in zwei Gemarkungen würde sicher Offenbach in den Vertrag einzubeziehen sein.
tunnelklick ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.16, 18:07   #112
Beggi
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Beggi
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 2.749
Beggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes Ansehen
Neubau Mercedes-Niederlassung

Das über vier Geschosse reichende Atrium ist jetzt voll verglast, es wird später dem Gebäude die standesgemäße Eleganz verleihen. Die Länge und die Tiefe des Gesamtkomplexes sind enorm und lassen den Eindruck entstehen, dass noch Höhe fehlt. Über dem Atrium ist ein drehender Mercedes-Stern vorgesehen, der die Höhe optisch noch ein bisschen strecken wird. Ärgern wird die Besitzer die schmuddelige Glaspyramide vor dem Eingangsbereich.



__________________
Foto(s) von Beggi, falls keine andere Quellenangabe vorhanden.
Beggi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.16, 07:28   #113
jnhmsbn
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 29.10.2015
Ort: Frankfurt
Beiträge: 84
jnhmsbn könnte bald berühmt werden
Wie der Rhein-Main Zeitung aus der heutigen FAZ zu entnehmen ist, gibt es Überlegungen statt der Multifunktionshalle die Europäische Schule aus Niederursel zu verlegen.

Das Gebäude in Niederursel ist wohl jetzt schon zu klein und aufgrund des erwarteten Anstiegs der Schülerzahlen ist ein Neubau notwendig. Der Standort am Kaiserlei ist aufgrund der Nähe zur EZB ideal, problematisch ist unter Umständen aber die Lage in der Einflugschneise. Derzeit wird geprüft ob die Lärmwerte eine derartige Nutzung zulassen.
jnhmsbn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.16, 08:48   #114
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.056
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Anders als die Multifunktionshalle soll die Europäische Schule nur auf Frankfurter Stadtgebiet gebaut werden. Laut FAZ ist die verfügbare Fläche (auf der Karte unten blau markiert) fünf Hektar groß. Sie ist im Besitz "stadtnaher Stiftungen", demnach stellen die Eigentumsverhältnisse kein Problem dar. Für sich gesehen wäre die Fläche zu klein für eine Multifunktionshalle.


Karte: OpenStreetMap-Mitwirkende - veröffentlicht unter CC-BY-SA 2.0, Markierung Schmittchen

Es wird mit einer Kapazität von bis zu 2.500 Schülern gerechnet. Die Schulgebäude in Niederursel waren ursprünglich auf 900 Kinder ausgelegt, nach Erweiterungen werden dort derzeit 1.500 Schüler unterrichtet. Bei einer Verlegung an den Kaiserlei fielen die Gebäude in Niederursel an die Stadt zurück, die dem Bund dafür einen Ausgleich für die Investitionskosten bezahlen müsste. Voraussichtlich würde die Stadt die Gebäude dann weiter als Schule nutzen. An die an dieser Stelle lange geplante Umfahrungsstraße für den Praunheimer Ortskern ist wohl nicht gedacht.

Edit: Der FAZ-Artikel ist jetzt im Netz.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.16, 12:31   #115
scholzhv
Debütant

 
Registriert seit: 09.08.2016
Ort: frankfurt
Alter: 68
Beiträge: 1
scholzhv befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Schule und S-Bahnanschluss

Eine Schule für 2500 Schüler direkt angrenzend an eine ursprünglich geplante S-Bahnstation, würde sicherlich dazu führen, über die S-Bahnstation Oberrad nochmals nachzudenken. Der Parkplatz, Treppenaufgänge und Gleisabstand in der Mitte für den Bahnsteig sind vorhanden. Das wäre sicherlich eine bessere Idee als eine Mehrzweckhalle an dieser Stelle.
scholzhv ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.16, 13:47   #116
Eagle1
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 21.10.2012
Ort: Hamburg/Frankfurt
Beiträge: 295
Eagle1 ist im DAF berühmtEagle1 ist im DAF berühmt
^Sehe ich auch so. Die Multifunktionsarena wäre nähe Messe/Rebstock oder neben der Commerzbank-Arena besser aufgehoben, einzig die gute Anbindung würde für die Arena am Kaiserlei sprechen.

Interessant zu sehen, dass Frankfurt jetzt stärker in Int. Schulen investiert, evtl auch wegen Brexit? Gerade Int. Schulen stehen ganz oben auf der Liste möglicher Brexit-Expats. Auch wenn diese Schule hier weitesgehend für die Kinder von EU Mitarbeitern vorgesehen ist, durch die Vergrößerung werden dann wieder an anderen Int. Schulen nötige Kapazitäten frei.
Eagle1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.16, 14:13   #117
jnhmsbn
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 29.10.2015
Ort: Frankfurt
Beiträge: 84
jnhmsbn könnte bald berühmt werden
Grundsätzlich kann ich dem Plan auch einiges abgewinnen. Statt sich mit Offenbach bezüglich der Multifunktionshalle zu streiten wird auf Frankfurter Seite die Schule gebaut und Offenbach kann auf der anderen Seite der Stadtgrenze auch planen. Ansonsten ist zu befürchten das es aufgrund von Streitereien zu jahrelangen Stillstand kommt.

Grundsätzlich halte ich dem Standort Rebstock (sei es der VGF Betriebshof oder das alte ADAC-Gelände) für die Multifunktionshalle auch geeignet. Wobei ich es klasse fände, wenn man die Halle in Verlängerung der Europa-Alle bauen könnte. Also auf dem Gelände, das auf den Fotos in diesem Post http://www.deutsches-architektur-for...&postcount=370 zwischen Axis und Westside Tower zu sehen ist. Das dürfte aber wahrscheinlich schwierig werden.

@Eagle1

Zur Klarstellung:
Europäischen Schulen werden gemeinsam von den Regierungen der Mitgliedstaaten der EU gegründet. Ziel ist dabei den Kindern von Mitarbeitern in europäischen Institutionen (hier EZB) muttersprachlichen Unterricht zu ermöglichen.

Die Stadt Frankfurt hat damit (auch finanziell) nichts zu tun.

Geändert von jnhmsbn (09.08.16 um 14:19 Uhr) Grund: Korrektur
jnhmsbn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.16, 14:49   #118
Rohne
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 1.795
Rohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz sein
Frankfurt kann die Halle auch ohne diesen sich selbst überschätzenden Stadtteil bauen, von daher keine schlechte Idee mit der Schule. Sollen die Offenbächer auf ihr "hochwertiges Gewerbe" in dieser C-Lage halt warten bis sie schwarz werden...
Bezüglich der (nicht baulich aber erstmal zumindest bezüglich der Nutzung) freiwerdenden Fläche in Niederursel, erscheint mir wichtig noch einmal anzumerken, dass man dort die Schule mitten in die Trasse für die geplante RTW gebaut hat, weswegen selbige ihre Endhaltestelle jetzt erstmal mitten im Nirgendwo bekommen soll. Wäre doch ganz sinnvoll sich dann auch um das Thema noch einmal mit der nötigen Konsequenz zu kümmern.
Rohne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.16, 20:13   #119
Humpty
Mitglied

 
Registriert seit: 09.07.2009
Ort: Offenbach
Alter: 41
Beiträge: 178
Humpty könnte bald berühmt werdenHumpty könnte bald berühmt werden
Wobei für die Europäische Schule ja ursprünglich mal an ein Grundstück südlich der Berliner Straße gedacht war. Das wäre dann wohl jenseits der A661 gegenüber von Mercedes gewesen. Siehe Beitrag #129.
Humpty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.16, 08:08   #120
Xalinai
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Xalinai
 
Registriert seit: 22.05.2008
Ort: Köln
Alter: 56
Beiträge: 1.247
Xalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiell
Das war aber, bevor durch die Nordwestbahn des Flughafens und die neuen Flugrouten derartige Nutzungen nur noch für Bestand möglich wurden.
Im Bereich der noch immer fehlenden S-Bahn-Station Oberrad könnte das hinhauen - auch wenn deren Ausbau mit der MuFu-Halle eher gesichert gewesen wäre.
Xalinai ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:45 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum