Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Mitte > Frankfurt am Main

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.05.18, 20:04   #556
Jannis0123
Debütant

 
Registriert seit: 10.05.2018
Ort: Darmstadt
Alter: 20
Beiträge: 1
Jannis0123 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Mittlerweile wurde der erste Treppenschacht betoniert und die daneben liegenden Deckenplatten mit einer ersten Schicht des Erdaushubs überdeckt:


Jannis0123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.18, 11:31   #557
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 7.976
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Großparkhaus geplant

Zur Verbesserung der Parkplatzsituation soll ein Parkhaus mit 1.300 Stellplätzen gebaut werden. Zum Teil sollen die Parkplätze öffentlich nutzbar sein. Geplant sind Ladesäulen für Elektrofahrzeuge sowie eine Versuchsstrecke für autonomes Fahren (Q).
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.18, 18:59   #558
Beggi
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Beggi
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 2.712
Beggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes Ansehen
S-Bahn-Tunnel

Im Bereich zwischen DB Schenker und A5 ist die gesamte Baugrube ausgehoben, abgesehen von kleinen Resten. Am Kreisel an der Unterschweinstiege und weiter westlich wird weiter Boden ausgehoben und teilweise gleich auf die fertigen Tunneldecken gekippt.



Der Rohbau der unterirdischen S-Bahn-Station neben dem HOLM ist weit fortgeschritten. Heute wurde ein Aufzugsschacht, der 50 Meter weiter östlich liegt, betoniert. Die Arbeiten finden bereits über Straßenniveau statt.



Auf dem folgenden Foto ist gut zu sehen, wie dick die Bodenplatte ist.





Auch im Bereich an der A5 ist die Röhre teilweise fertig und schon wieder zugeschüttet. Bei den Seitenwänden kommen extrem große Schaltafeln zum Einsatz, die von blauen Verschalungsgerüsten gehalten werden.



__________________
Foto(s) von Beggi, falls keine andere Quellenangabe vorhanden.
Beggi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.18, 18:46   #559
Beggi
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Beggi
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 2.712
Beggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes Ansehen
S-Bahn-Tunnel Gateway Gardens

Jetzt wird es aber merkwürdig, es werden auch Bereiche mit Sand verfüllt und komprimiert, die noch keine Tunnelröhre aufweisen. Meine notdürftige Erklärung lautet: Zur Stabilisierung der Seitenwände ist diese Maßnahme erforderlich.
__________________
Foto(s) von Beggi, falls keine andere Quellenangabe vorhanden.
Beggi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.18, 19:06   #560
tunnelklick
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 01.06.2011
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 1.696
tunnelklick hat eine wundervolle Zukunfttunnelklick hat eine wundervolle Zukunfttunnelklick hat eine wundervolle Zukunfttunnelklick hat eine wundervolle Zukunfttunnelklick hat eine wundervolle Zukunfttunnelklick hat eine wundervolle Zukunfttunnelklick hat eine wundervolle Zukunfttunnelklick hat eine wundervolle Zukunfttunnelklick hat eine wundervolle Zukunfttunnelklick hat eine wundervolle Zukunfttunnelklick hat eine wundervolle Zukunft
Nein, nein, das hat schon seine Ordnung, der Tunnel dort ist schon fertig betoniert. Wenn Du auf der verlinkten Webcam auf "Zeitraffer gesamt" klickst, kannst Du es gut erkennen. Die Baugrube ist ziemlich tief dort gewesen:



Foto: Stella Wamser/DB Netz AG
tunnelklick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.18, 18:35   #561
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 7.976
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
B'Mine Hotel geplant

Gestern erschien auf einem Hotellerie-Portal ein Artikel über einen in Düsseldorf geplanten Hotelneubau. Die Besonderheit an dem Hotel, das einmal zu einer Kette gehören soll, ist ein Parkplatz direkt vor dem Hotelzimmer. Allerdings ist nur ein Teil der Räume als sogenanntes "CarLoft-Zimmer" konzipiert. Zum Parkplatz gelangen die Auto mit speziellen Aufzügen ("Car-Lifts"). Interessant wird es für diesen Thread am Ende des Artikels: Das zweite B'Mine Hotel ist in Frankfurt im Stadtteil Gateway Gardens geplant, Eröffnung Ende 2020.

Dann habe ich ein wenig recherchiert und tatsächlich eine Planung für Frankfurt gefunden. Wie in Düsseldorf ist der Entwurf vom Berliner Büro Neikes Architekturen (Web). Neben der schon genannten Eröffnung sind das die Projektdaten (einige Begriffe bedürfen wohl der Erläuterung):
  • Hochhaus mit zwölf Etagen
  • 241 Zimmer
  • davon 40 CarLoft-Zimmer und eine "Sky Suite"
  • im Erdgeschoss Bistro & Coffeeshop
  • in der 12. Etage "Open-Space-Loft" mit großer Dachterrasse
  • im Innenhof Eventfläche für bis zu 500 Personen
  • in den Etagen 11 und 12 acht Veranstaltungsräume mit insgesamt 610 m² Fläche
  • Wellness-Bereich
  • Tiefgarage mit weiteren 58 Stellplätzen
Visualisierungen gibt es bereits, offenbar ist es ein Vorentwurf.



Als Standort in Frage kommt Baufeld 17.7. Doch nach dem bei der Expo Real 2017 gezeigten Modell dürfte es eher der südwestliche Teil von Baufeld MK 16 sein*.

Bei einer Weiterentwicklung des Entwurfs darf das Augenmerk gerne auf wertige Fassadengestaltung gelegt werden.


Bilder: Neikes Architekturen, Dieter Neikes / bmine hotels

*Nachtrag 13. Juni: Dieser Standort ist es, die Ecke Georg-Baumgarten-Straße und Rita-Maiburg-Straße (Quelle / Stadtplan mit Markierung).
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.18, 22:56   #562
Beggi
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Beggi
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 2.712
Beggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes Ansehen
^ Originell und witzig zugleich, das Auto mit zum Hotelzimmer nehmen zu können, befriedigt den Wunsch nach etwas Besonderen und hat gewiss auch praktische Vorteile. Die Koffer sind gleich vor Ort und müssen nicht durch Gänge transportiert werden. Das Auto kann als Lagerplatz z. B. für Getränke oder als Tresor (Notebook) verwendet werden.

Überspitzt ausgedrückt, könnten die Autos sogar als Bestandteil einer sich ständig verändernden Fassade angesehen werden. Der Blickfang ist garantiert nach dem Motto: "Was steht denn heute alles in den Loggien herum?" Klasse Idee!
__________________
Foto(s) von Beggi, falls keine andere Quellenangabe vorhanden.
Beggi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.18, 13:57   #563
zeisselgaertner
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von zeisselgaertner
 
Registriert seit: 04.03.2014
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 54
Beiträge: 56
zeisselgaertner könnte bald berühmt werden
Eine grandiose Lösung für Handwerker, Mess-Ingenieure oder Handelsvertreter u.s.w. mit kostspieligem Wageninhalt, der sonst aus Versicherungsgründen allabendlich entladen werden müsste.

Und der Verbrauch an Geschossfläche ist, verglichen zu einem Parkhaus mit all seinen Rollflächen und Rampen, vermutlich auch sehr attraktiv.

Bin sehr gespannt, wo und wie oft sich das Konzept noch umsetzen lassen wird.
zeisselgaertner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.18, 16:31   #564
Beggi
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Beggi
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 2.712
Beggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes Ansehen
S-Bahn-Tunnel

Mit dem Zusammentreffen der von Westen und von Osten her aufeinander zuwachsenden Bodenplatten samt vorauseilender Sauberkeitsschichten ist in Kürze zu rechnen. Zwischen den Bodenplatten ist noch eine Lücke von ca. 150 Metern vorhanden, noch ca. 30 Meter und die Sauberkeitsschichten vereinigen sich.

Neben dem Hyatt Place:



Bodenplattenfront beim o. g. Hotel:



Aus Richtung Kreisel an der Unterschweinstiege:

__________________
Foto(s) von Beggi, falls keine andere Quellenangabe vorhanden.
Beggi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.18, 12:21   #565
epizentrum
DAF-Team
 
Benutzerbild von epizentrum
 
Registriert seit: 12.04.2010
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 4.350
epizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehen
B'Mine

Mit dem B'Mine-Hotelprojekt ist das "Gate 16"-Konzept Geschichte. Denn das Hotel soll auf dem "Areal 16" genannten Baufeld MK16 entstehen, wie Schmittchen richtigerweise vermutete. Diese Änderung deutete sich bereits letztes Jahr an, die endgültige Bestätigung liefert die Pressemeldung der Projektgesellschaft von Gateway Gardens heute.

Der Kaufvertrag sei Ende 2017 unterzeichnet worden. Bis Ende 2020 soll das "innovative Lifestyle-Hotel" mit 40 CarLoft-Zimmern (mit CarLift-Aufzug) entstanden sein.
epizentrum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.18, 17:07   #566
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 7.976
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Im Vordergrund ein Teil des Baufelds für das B'Mine Hotel. Links im Hintergrund das Hotel Hampton by Hilton, hier wurde am 21. März Richtfest gefeiert (Q).



Gut vorangekommen ist das Gateway Gardens Plaza, bereits eine ziemlich mächtige Erscheinung:



Der Innenhof des Gebäudekomplexes:



Der Bau des Überhangs an der Amelia-Mary-Earhart-Straße mit den schrägen Stützen. Offenbar eine anspruchsvolle Aufgabe:



Bautafel mit den Projektbeteiligten zum Großklicken:

Bild: http://www.deutsches-architektur-forum.de/pics/schmittchen/4065_gateway-gardens.jpg

Lindbergh parkside office:


Bilder: Schmittchen

Noch nichts ist vom Bau des Europa Centers (#485) zu sehen. Die von Beggi gezeigte Infotafel steht noch, Goldbeck hat Transparente an den Bauzaun gehängt. Der Bau des AirPark (#530) hat auch noch nicht begonnen.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.18, 09:16   #567
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 7.976
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Bürogebäude für Goldbeck auf "Areal 16"

Auf der Visualisierung in #561 war der Schriftzug schon zu erkennen, heute folgte die Presseinformation: Gleich östlich vom Hotel B'Mine errichtet Goldbeck ein neues Bürogebäude für seine bisher rund 150 Mitarbeiter im Rhein-Main-Gebiet. Wie beim geplanten Hotel, stammt der Entwurf vom Büro Neikes Architekturen. Das Bürohaus mit rund 6.000 Quadratmetern Fläche, das auch eine Tagungs- und Ausstellungsetage sowie eine zweigeschossigen Tiefgarage erhält, soll bis Ende 2019 fertig gestellt werden.


Bild: Neikes Architekturen, Dieter Neikes

Die Pressemitteilung:
Der Standort Gateway Gardens unweit des „Flughafen Frankfurt“ füllt sich. Goldbeck realisiert auf dem Areal 16 ein Bürogebäude für seine rund 150 Mitarbeiter im Rhein-Main-Gebiet. Damit trägt Goldbeck dem stetigen Wachstum des Unternehmens in der Region Rechnung. Geschäftsführer Jan-Hendrik Goldbeck: „Die Investition unterstreicht die Bedeutung des Standorts Frankfurt für unser Unternehmen. Mit mittlerweile sechs Geschäftseinheiten decken wir von hier aus unser gesamtes Leistungsspektrum für den Rhein-Main-Raum ab und schaffen Flächen für das hohe Wachstumspotential in der Region. Aktuell suchen wir 30 neue Mitarbeiter in der Bau- und Projektleitung, in der Gebäudetechnik sowie im Bereich Planung und Architektur.“

Bis Ende 2019 soll das neue 6.000 Quadratmeter große Bürogebäude mit zukunftsweisendem offenem Konzept, einer Tagungs- und Ausstellungsetage und einer zweigeschossigen Tiefgarage fertiggestellt werden. Der Entwurf stammt aus dem Architekturbüro neikes Architekturen aus Berlin. Durch die Lage am Frankfurter Flughafen ist der Standort bestens angebunden an den Flugverkehr, das ICE- und S-Bahnnetz sowie an die Bundesautobahnen A3 und A5.

Christian Balletshofer, Bereichsleiter Immobilien der Fraport AG: „Wir begrüßen sehr, dass Goldbeck in Gateway Gardens seinen Sitz für den Standort Rhein-Main realisiert und in naher Zukunft bis zu 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Büroimmobilie ihren neuen Arbeitsplatz beziehen werden. Das Grundstück befindet sich prominent in unmittelbarer Nähe zum Terminal 2. Mit der Ansiedlung konnte der Immobilienbereich der Fraport AG erneut sein Know-how und seine Expertise im Bereich der Projektentwicklung unter Beweis stellen.“
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.18, 10:16   #568
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 7.976
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Siemens kommt nach Gateway Gardens

Siemens gibt bekanntlich seinen Sitz in Niederrad auf, das dortige Gebäude soll abgebrochen und das Grundstück mit Wohnungen bebaut werden. Heute wurde bekannt, dass Gateway Gardens der neue Standort der Frankfurter Niederlassung wird. An der De-Saint-Exupéry-Straße hat der Technologiekonzern ein 6.500 Quadratmeter großes Grundstück erworben. Darauf wird Siemens einen Neubau errichten lassen, der 2022 bezogen werden soll. Baubeginn ist im kommenden Jahr. Mehr in einer heutigen Pressemitteilung, Näheres zum baulichen Volumen oder zur Gestaltung ergibt sich daraus allerdings nicht.

Lageplan, das Grundstück liegt demnach zwischen LSG Group und Condor-Zentrale sowie Element Hotel:


Bild: Grundstücksgesellschaft Gateway Gardens GmbH
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:41 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum