Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Leipzig

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.07.16, 22:44   #106
miumiuwonwon
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von miumiuwonwon
 
Registriert seit: 29.02.2012
Ort: Leipzig
Beiträge: 956
miumiuwonwon ist ein wunderbarer Anblickmiumiuwonwon ist ein wunderbarer Anblickmiumiuwonwon ist ein wunderbarer Anblickmiumiuwonwon ist ein wunderbarer Anblickmiumiuwonwon ist ein wunderbarer Anblickmiumiuwonwon ist ein wunderbarer Anblickmiumiuwonwon ist ein wunderbarer Anblickmiumiuwonwon ist ein wunderbarer Anblick
Schillerweg 1 ist gerüstfrei.






Bilder von mir.
miumiuwonwon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.16, 22:01   #107
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.400
Cowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes Ansehen
Am Neubau Schillerweg 1 ist städtebaulich sicher nichts auszusetzen, aber in seinem Erscheinungsbild vor allem gegenüber dem Altbestand wirkt er auf mich doch recht fade.



Bilder: Cowboy
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.16, 15:57   #108
indautxu
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 28.08.2016
Ort: Leipzig
Alter: 35
Beiträge: 298
indautxu sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreindautxu sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreindautxu sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Noch drei Bilder von mir zum Neubau am Kirchplatz von gestern. Ich frage mich gerade wie die Farbunterschiede der Fassade zustande kommen.


indautxu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.16, 17:01   #109
Birte
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 24.03.2014
Ort: Leipzig
Alter: 50
Beiträge: 288
Birte ist im DAF berühmtBirte ist im DAF berühmt
Am wenigsten gefällt mir die Erdgeschosszone - aber aufgrund der Lage (Straßenecke zwischen Kopfsteinpflaster und scharfer Tramkurve) und der geringen Größe des Baufelds ist sicher nachzuvollziehen, dass das Erdgeschoss für Parkplätze genutzt wurde.
Ich denke, es wurde ein ganz guter Kompromiss gefunden. Das Haus ist ja nicht unterkellert, wenn ich mich richtig erinnere, und es wurde recht schnell hochgezogen (gemauert), was die Baukosten sicher verhältnismäßig gering gehalten hat. Die Ecke ist damit geschlossen und wirklich unansehnlich finde ich es nicht, auch wenn es mit seinen vorgründerzeitlichen Nachbarn nicht ganz mithalten kann.
Birte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.16, 13:44   #110
hedges
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von hedges
 
Registriert seit: 28.08.2009
Ort: Leipzig/London
Beiträge: 1.286
hedges ist im DAF berühmthedges ist im DAF berühmt
^ ich habe es nun auch "live" gesehen, und konnte - wie 'Cobwoby' schon schrieb - städtebaulich keine Minuspunkte verteilen. Auch die Ausführung wirkte nicht unbedingt negativ. Eine andere Interpretation, durch eine stark moderne Gestaltung als gewollten Bruch mit den anliegenden Gebäuden, wäre hier vielleicht besser gewesen. Aber gut...
hedges ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.16, 14:55   #111
indautxu
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 28.08.2016
Ort: Leipzig
Alter: 35
Beiträge: 298
indautxu sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreindautxu sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreindautxu sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Gohliser Straße 40

Dies scheint eine Zweitsanierung der Gohliser Straße 40 zu sein. Davor die noch unsanierte Hausnummer 38.

indautxu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.16, 16:52   #112
indautxu
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 28.08.2016
Ort: Leipzig
Alter: 35
Beiträge: 298
indautxu sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreindautxu sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreindautxu sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Neubau Berggartenstraße?

Das Grundstücke an der Ecke Berggarten/ Schorlemmerstraße wurde beräumt. Vielleicht Anzeichen für einen Neubau?

indautxu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.16, 19:51   #113
miumiuwonwon
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von miumiuwonwon
 
Registriert seit: 29.02.2012
Ort: Leipzig
Beiträge: 956
miumiuwonwon ist ein wunderbarer Anblickmiumiuwonwon ist ein wunderbarer Anblickmiumiuwonwon ist ein wunderbarer Anblickmiumiuwonwon ist ein wunderbarer Anblickmiumiuwonwon ist ein wunderbarer Anblickmiumiuwonwon ist ein wunderbarer Anblickmiumiuwonwon ist ein wunderbarer Anblickmiumiuwonwon ist ein wunderbarer Anblick
^ Es handelt sich wahrscheinlich um dieses Projekt.
miumiuwonwon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.16, 10:32   #114
indautxu
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 28.08.2016
Ort: Leipzig
Alter: 35
Beiträge: 298
indautxu sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreindautxu sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreindautxu sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Menckestraße 28A

Zuletzt hier. So sieht das Haus nun gänzlich fertig aus.



indautxu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.17, 07:22   #115
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.400
Cowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes Ansehen
Noch einmal Neubau Schillerweg 1 in der finalen Gestalt. Insgesamt solide, aber im Detail doch arg lieblos. Vor allem das EG kann mich nicht überzeugen. Die Umsetzung der Visualisierung (hier auf dem letzten Bild zu sehen) hätte mir deutlich mehr zugesagt.

Dennoch ist hier ein schönes Ensemble eines ehemals brach liegenden Areals entstanden. Die Projekte der CG-Gruppe - zwei sanierte Gebäude, ein Wiederaufbau, ein Neubau - überzeugen auf ganzer Linie (Bilder auf den zurückliegenden Seiten).


Schillerweg 1 in Bildern:










Bezeichnend: Während am Altbau so schöne Details wie die originale Oberleitungsrosette zu sehen sind, erklärt sich mir die stümperhafte Verlegung des Fallrohres ins Innere des Neubaus nicht.

Bilder: Cowboy
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.17, 13:53   #116
hedges
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von hedges
 
Registriert seit: 28.08.2009
Ort: Leipzig/London
Beiträge: 1.286
hedges ist im DAF berühmthedges ist im DAF berühmt
^ ich finde es gar nicht so schlimm, wie im Forum allgemein gesagt. Eine weitere Gewerbeeinheit im EG, hätten noch etwas mehr "Konformität" der Blockzeile hergestellt. Wie im Bild zwei zu sehen, fehlt hier die Ladenzeile. Auch hätte eine angeglichene Traufhöhe zum alten Eckbau, den Neubau etwas runder gemacht.

Die Gestaltung der mehr oder minder "glatten" Putzfassaden stellen ja ohnehin Probleme bei den Neubauten dar. Vor allem wenn nicht versucht wird, Fassaden mit größeren Fensterflächen zu definieren.

Im Ganzen betrachtet, hat die Ecke aber innerhalb von zwei Jahren eine tolle Entwicklung genommen. Die Lückenschließung in der Schorlemmerstraße wird das Areal noch weiter aufwerten. Die restlichen Sanierungen entlang der Gohliser Straße werden nicht mehr lange auf sich warten lassen. Außerdem ist ja eine Neugestaltung des Kirchplatzes geplant. Sowie ferner eine Sanierung der Kirche. Angeblich soll auch die Garagenanlage am Kirchplatz durch einen Neubau verschwinden.
hedges ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.17, 16:59   #117
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.400
Cowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes Ansehen
Noch einmal Schillerweg 1 von anderer Perspektive. Zuerst ein Vergleichsbild von ZetteL von vor drei Jahren.





Und heute aus gleicher Perspektive mit Friedenskirche.





Auf dem Grundstück Schillerweg 12 wird offenbar ein Neubau errichtet. Auf die Schnelle habe ich nichts weiter dazu gefunden.





Schillerweg 36 von 1861, als Gohlis noch ein richtiges Dorf war. Die gründerzeitliche Überformung ging hier erst knapp 30 Jahre später in die Vollen.






Hier schon erwähnt: Die baldige Sanierung der Menckestraße 52. Das Wohnhaus steht allerdings nicht auf der Denkmalliste. Na, mal sehen, was draus wird. Daneben beim eingerüsteten Landhaus geht es schon seit Ewigkeiten nicht weiter.



Bilder: Cowboy
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.17, 18:14   #118
hedges
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von hedges
 
Registriert seit: 28.08.2009
Ort: Leipzig/London
Beiträge: 1.286
hedges ist im DAF berühmthedges ist im DAF berühmt
Auch auf die Gefahr hin, durch das Dorf gejagt zu werden. Meines Erachtens bietet die Menckestraße 52, durch das Fehlen auf der Denkmalliste, das Potential hier ein Flachdach bzw. Staffelgeschoss zu verwirklichen. Die Synchronie zum fehlenden Nachbargebäude ist nicht mehr vorhanden und es ließe sich in dieser Gegend sicher einfacher vermieten als ein DG mit Dachschräge.

Dass es gefällig geht, sieht man an dem angeschnitten Gebäude rechts, auf dem letzten Bild.
hedges ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.17, 09:09   #119
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.400
Cowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes Ansehen
^ Auf eine moderne Neuinterpretation der Menckestraße 52 wird es wohl hinauslaufen. Schon 2008, hier auf Streetview festgehalten, gab es diese Bestrebungen. Was das Wohnhaus angeht, so macht es den Eindruck, dass bis auf die Gliederung der Fenster kaum noch etwas an den Vorgängerbau erinnert. Es hat den Anschein, dass es kurz nach dem Krieg mit Trümmersteinen schnell wiederaufgebaut wurde. Wahrscheinlich deshalb steht es heute auch nicht auf der Denkmalliste.

Dasselbe Schicksal ereilte die hier noch im unsanierten Zustand abgebildete Menckestraße 48, die man ebenso vergebens auf der Denkmalliste sucht. Die Sanierung 2011 fand allerdings sehr zurückhaltend statt, siehe letztes Foto in #23.

Das Haus dazwischen, Menckestraße 50, hat den Krieg gar nicht überlebt. Auf Streetview oben sieht man noch viel grün, heute befindet sich auf der einstigen Brache der Biergarten einer Brasserie.
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.17, 22:18   #120
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.400
Cowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes Ansehen
Das beräumte Feld auf dem Grundstück Berggartenstraße 2 wurde hier schon von indauxtu und miumiuwonwon erwähnt. Das Projekt ist übrigens schon seit 2014 anvisiert. Vermutlich kommt nun dieser Entwurf mit 10 Wohneinheiten zur Umsetzung.




Visualisierungen: pmhud.de
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:09 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum