Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Leipzig

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.03.14, 08:32   #316
vestibor
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 29.08.2008
Ort: Bad Lausick
Alter: 42
Beiträge: 40
vestibor befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Auf der Baustellenwebcam ist gerade die Demontage des Kranes zu sehen. http://www.imagespots.de/propstei/propstei.php

Demnach dürfte der Weiterbau des Turmes nächste Woche weitergehen.
vestibor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.14, 18:57   #317
LE Mon. hist.
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Leipzig
Alter: 44
Beiträge: 4.205
LE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfach
Ein paar Blicke ins Innere:

LVZ online Video, 28.03.2014
Richtfest für den Neubau der Propsteikirche in Leipzig
Auf dem Dach des Gemeindezentrums der neuen Propsteikirche am Martin-Luther-Ring wird Richtfest gefeiert. Neben Pfarrer Gregor Giele und Architekt der Kirche Benedikt Schulz sind auch Gemeindemitglieder gekommen.

http://www.lvz-online.de/video/?bcpi...campaign=video
LE Mon. hist. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.14, 21:16   #318
Stahlbauer
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Stahlbauer
 
Registriert seit: 10.01.2008
Ort: Mitteleuropa
Beiträge: 2.029
Stahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiell
Während z.B. das DEUTSCHLANDRADIO KULTUR aus Berlin über das Richtfest der neuen Probsteikirche berichtet, findet man heute in der in Hamburg erscheinenden, eher links gerichteten DIE ZEIT keine Meldung über das Richtfest. Angst vor der richtigen Kirche?

Geändert von Stahlbauer (29.03.14 um 08:22 Uhr)
Stahlbauer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.14, 21:21   #319
DAvE LE
WÄCHTER von LEiPZiG
 
Benutzerbild von DAvE LE
 
Registriert seit: 14.02.2008
Ort: LEiPZiG
Alter: 28
Beiträge: 4.117
DAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz sein
Richtfest auf der Trinitatiskirche

Heute fand auf dem Dach des Gemeindezentrums der neuen Propsteikirche St. Trinitatis das Richtfest statt. Dazu wird am 5. April 2014 um 12 Uhr das sieben Meter hohe Kreuz aufgestellt und anschließend um 13 Uhr Baustellenführungen für die Öffentlichkeit angeboten.


Architekt Schulz, Probst Vierhock und Zimmermann Zimmer mit dem Richtkranz.


Auf dem Dach des Gemeindezentrums. Von hier aus hat man einen schönen Ausblick auf die Stadt, wie Neues Rathaus, City-Hochhaus und Wilhelm-Leuschner-Platz. Allerdings wird die Fläche nicht öffentlich zugänglich sein, da Geländer montiert werden müssten, die man von unten auf der Straße sieht.


Der Zimmermann spricht traditionelle Worte und zerschlägt anschließend das Glas.


Der Propst schlägt symbolisch den letzten Nagel ins Holz.


Die Turmhöhe von 50 Metern ist erreicht. Am 5. April werden es dann mit dem Kreuz 57 Meter sein.


Über dieses Dachfenster gelangt Tageslicht ins Innere der Sakristei.


Über der Sakristei und neben dem Kirchenraum.


Das Treppenhaus des Kirchturms.


Rochlitzer Porphyr.




Im neuen Kirchenraum, der im Rohbau steht.


Geniales Bauwerk!


Hier oben befindet sich die Empore.


Durch dieses Kreuz fällt Tageslicht ins Innere und durch einen breiten Schlitz am Ostende des Baukörpers.


Die Dachkonstruktion.

... weitere Bilder auf www.baustelle-leipzig.de <<
__________________
*~ bye DAvE ~*
www.baustelle-leipzig.de
DAvE LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.14, 19:38   #320
Stahlbauer
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Stahlbauer
 
Registriert seit: 10.01.2008
Ort: Mitteleuropa
Beiträge: 2.029
Stahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiell
Aktuelle Fotos auch von mir:








Eigene Fotos.
Stahlbauer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.14, 20:31   #321
DAvE LE
WÄCHTER von LEiPZiG
 
Benutzerbild von DAvE LE
 
Registriert seit: 14.02.2008
Ort: LEiPZiG
Alter: 28
Beiträge: 4.117
DAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz sein
Kreuzeinhub bzw. Montage des Kreuzes

Heute wurde das knapp sieben Meter große Kreuz vom Probst gesegnet und anschließend auf den Kirchturm gehoben und montiert. Probehalber wurde es bereits am 2. April aufgestellt, damit heute nichts schief geht.


Der Architekt spricht einige Worte und bedankt sich bei allen Mitarbeitern.


Der Probst segnet das Kreuz.


Das knapp sieben Meter große Kreuz.


Dieses Element hält das Tragseil und Kreuz zusammen.


Hier wird es mit Schrauben und Muttern verbunden.


Nun wird es angehoben.


Blick vom Baugerüst auf die Schaulustigen.


Das Kreuz wird mittels des Krans nach oben gebracht.




Anschließend fanden geführte Baustellenführungen statt.


Die neue Propsteikirche soll am 7. Mai 2015 eingeweiht werden.
__________________
*~ bye DAvE ~*
www.baustelle-leipzig.de
DAvE LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.14, 21:39   #322
Saxonia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Saxonia
 
Registriert seit: 26.08.2011
Ort: Werdau/Erfurt
Beiträge: 3.165
Saxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz sein
Die Freie Presse liefert einige, zumindest mir noch nicht bekannte Details zur Porphyrfassade der neuen Kirche. So betrage die zu verkleidende Fläche ca. 4500 m². Die verwendeten Porphyrquader sind 12-16 cm stark. Bei 30 cm Stahlbeton plus 20 cm Wärmedämmung ergibt sich eine ordentliche Wandstärke. Benötigt werden wahrscheinlich 1200 Tonnen Porphyr was geschätzt 40.000 handbearbeiteten Steinen entspricht. 140 Tonnen des bei der Bearbeitung der Steine entstehenden Bruchs sollen als Schüttung auf dem Kirchendach verteilt werden.

Die Spur der Rochlitzer Steine
http://www.freiepresse.de/LOKALES/MI...l8811338-1.php

PS: Ich glaube den Strangname könnte man mittlerweile von "in Planung" zu "im Bau" ändern.

Allerdings, soeben geändert. C.
__________________
Für den Erhalt der Zittauer Mandaukaserne
Kontoinhaber: Freunde der Mandaukaserne e.V.
IBAN: DE17 1207 0024 0568 8833 60 BIC:DEUTDXXX Deutsche Bank PGK
Saxonia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.14, 14:02   #323
DrZott
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 01.07.2008
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.341
DrZott ist einfach richtig nettDrZott ist einfach richtig nettDrZott ist einfach richtig nettDrZott ist einfach richtig nettDrZott ist einfach richtig nett
Wegen des Gerüstes leider ohne Foto: ca. 3/4 des Turmes und 100% des flachen Zwischenbaus zum Martin-Luther-Ring sind inzwischen mit den Porphyrsteinen verkleidet.
__________________
So Sie bei mir Photos sehen, sind diese von mir. Wenn Sie keine sehen, brauchen Sie eine Brille. ;)
DrZott ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.14, 09:49   #324
DAvE LE
WÄCHTER von LEiPZiG
 
Benutzerbild von DAvE LE
 
Registriert seit: 14.02.2008
Ort: LEiPZiG
Alter: 28
Beiträge: 4.117
DAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz sein
^ Auch der Zwischenbau an der Nonnenmühlgasse ist schon verkleidet. Auch von mir keine Fotos, da mein Schatz zurzeit in Reparatur ist.
__________________
*~ bye DAvE ~*
www.baustelle-leipzig.de
DAvE LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.14, 21:28   #325
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.429
Cowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes Ansehen
Es wird Zeit für ein neues Update. Die Verkleidung mit Rochlitzer Porphyr geht zügig voran.

Aktueller Blick von Süden



Der Bau an jener Seite, wo die Nonnenmühlgasse wieder entstehen wird.






Auch der Turm scheint schon fast vollständig verkleidet zu sein.

Am Martin-Luther-Ring



Und noch ein Blick in den künftigen Kirchhof

Bilder: Cowboy
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.14, 22:56   #326
Saxonia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Saxonia
 
Registriert seit: 26.08.2011
Ort: Werdau/Erfurt
Beiträge: 3.165
Saxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz sein
Heidewitzka, das sieht wirklich edel aus. Da hat die Visualisierung nicht zu dick aufgetragen, toll.
__________________
Für den Erhalt der Zittauer Mandaukaserne
Kontoinhaber: Freunde der Mandaukaserne e.V.
IBAN: DE17 1207 0024 0568 8833 60 BIC:DEUTDXXX Deutsche Bank PGK
Saxonia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.14, 20:09   #327
Metamizol
Absolut schmerzfrei
 
Benutzerbild von Metamizol
 
Registriert seit: 25.11.2012
Ort: NRW
Alter: 41
Beiträge: 62
Metamizol könnte bald berühmt werden
Das Fassadenmaterial ist schön. Aber das Bauwerk sieht aus wie ein Bürogebäude mit Turm. An eine Kirche erinnert das nicht.
__________________
Was nicht geht, wird gefahren!
Metamizol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.14, 13:31   #328
Blumfeld
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 04.11.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 67
Blumfeld könnte bald berühmt werden
Mit Rochlitzer Porphyr kann man halt doch (fast) nichts falsch machen. Bin angenehm überrascht.

Jetzt muss nur noch der Turm einigermaßen passen.
__________________
Bilder - soweit vorhanden - sind Eigenproduktionen.
Blumfeld ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.14, 18:18   #329
Odysseus
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 01.07.2014
Ort: Deutschland
Beiträge: 732
Odysseus ist essentiellOdysseus ist essentiellOdysseus ist essentiellOdysseus ist essentiellOdysseus ist essentiellOdysseus ist essentiellOdysseus ist essentiellOdysseus ist essentiellOdysseus ist essentiellOdysseus ist essentiell
@cowboy

danke für die Bilder.
Ich kann den positiven Eindruck leider nicht teilen. Auch dieser Bau zeigt mal wieder, dass man heute besser keine Kirchen mehr bauen sollte. Von außen erinnert nichts an eine Kirche. Die Fassade könnte auch zu einem einfachen Bürogebäude gehören. Da ändert auch das Material nichts mehr dran.
die Kubatur dieser Kirche ist übrigens nicht neu, sondern findet sich in der BRD schon seit den 50er Jahren wieder. So wird diese Art von Kirchen heute bereits wieder abgerissen. Damals hat es allerdings nicht mal zu einer Steinverkleidung gereicht, sondern man musste sich mit Sichtbeton begnügen.
Es mag Leute geben, denen solche Kirchen gefallen. Ich kann dem leider nichts abgewinnen. Dies gilt auch für viele missglückte Synagogenneubauten in Deutschland.
Odysseus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.14, 18:37   #330
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.429
Cowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes Ansehen
^
die Kubatur dieser Kirche ist übrigens nicht neu, sondern findet sich in der BRD schon seit den 50er Jahren wieder.

Na ja, genauso gut könnte man jetzt sagen, dass die Kirchen davor über die Jahrhunderte hinweg die gleiche Kubatur hatten. Die Südseite (siehe Bilder 1 bis 3) ist darüber hinaus die Kehrseite, wo später Büros etc. hinkommen. Diese Seite sieht in der Tat aus wie ein Schulneubau mit besserer Fassadenverkleidung. Ich denke aber, dass die Schauseite zum Ring hin schon recht attraktiv werden wird. Letztlich müssen wir das Ergebnis abwarten, und vielleicht noch darüber hinaus die bauliche Wiederherstellung an der Nonnenmühlgasse. Diese Ecke lag 70 Jahre lang brach und die Kirche ist neben dem HL-Komm-Gebäude das erste Bauwerk an dieser Stelle.
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:04 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum