Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Düsseldorf

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.03.08, 23:14   #1
Echnaton
DAF-Team
 
Benutzerbild von Echnaton
 
Registriert seit: 14.10.2005
Ort: Düssel vs. Rhein
Beiträge: 3.421
Echnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfach
Berliner Allee

Die Straße verdient ihren Thread. Hier ein erster Überblick

Bärchen


Allee


Neubau der Düsseldorfer Hypothekenbank


Zwei Modernisierungen an der Ecke zur Steinstraße - die Erste...


...die Zweite, sehr gut geworden


Landesjustizministerium

Alle Bilder: Ec
__________________
"Die technischen Gründe, mit denen einst das System des öffentlich-rechtlichen Rundfunks gerechtfertigt wurde, sind heutzutage weitgehend verblasst." Wiss. Beirat beim BmF
Echnaton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.08, 03:09   #2
Dus-Int
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Dus-Int
 
Registriert seit: 12.02.2005
Ort: Chumphon, Thailand
Beiträge: 1.010
Dus-Int sorgt für eine nette AtmosphäreDus-Int sorgt für eine nette AtmosphäreDus-Int sorgt für eine nette Atmosphäre
Vor allem hat die Straße eine Aufwertung verdient. Vielleicht mit dem Bau der Wehrhahnlnie in Anlehnung an die Graf Adolf Straße...?
__________________
NYC - Düsseldorf - 北京 - Melbourne
Bilder © Dus-Int
Dus-Int ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.08, 09:17   #3
Echnaton
DAF-Team
 
Benutzerbild von Echnaton
 
Registriert seit: 14.10.2005
Ort: Düssel vs. Rhein
Beiträge: 3.421
Echnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfach
^^Ja, das wäre wünschenswert - das Design sollte aber schon eigenständig bleiben.

Eine erhebliche Aufwertung kommt mit Sicherheit durch die Wehrhahnlinie: Die Straßenbahnlinien 706 und 715 werden dann zusätzlich zur 701 durch die Berliner Allee führen. Die ÖPNV-Anbindung mit Stadt- und Straßenbahn ist dann noch besser als jetzt.
__________________
"Die technischen Gründe, mit denen einst das System des öffentlich-rechtlichen Rundfunks gerechtfertigt wurde, sind heutzutage weitgehend verblasst." Wiss. Beirat beim BmF
Echnaton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.08, 11:35   #4
Bewacher
[Mitglied]
 
Registriert seit: 06.04.2003
Ort: Rhein-Ruhr
Alter: 53
Beiträge: 877
Bewacher hat die ersten Äste schon erklommen...
@Bau / Modernisierungen

Ecke Steinstraße - da die verglaste Etage sich stark von den mit Stein belegten unterscheidet, hätte man sie besser auf dem ganzen Umfang zurücksetzen sollen - wie es auf dem Bild ganz rechts sichtbar getan wurde. So könnte man vielleicht eine Etage mehr verkraften (u.U. noch einmal zurückgesetzt) - so wie jetzt, passt es schon weitgehend zu diesen Negativbeispielen.

Düsseldorfer Hypothekenbank - auf dem Baustellenschild sieht man die üblichen chaotischen Fenster und darüber zwei irgendwie ganz konturlose Etagen. Wenn schon, hätte man vielleicht es besser einheitlich von oben bis unten machen sollen. 1-2 Etagen mehr als 8 hätte die Ecke gut verkraften können.

Die zweite Modernisierung wirkt vielleicht im Vergleich zu den o.g. Entwürfen in der Tat harmonisch, reichlich kühle Eleganz ist dies jedoch.
Bewacher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.09, 20:23   #5
crusoe
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 07.08.2007
Ort: Düsseldorf
Alter: 51
Beiträge: 221
crusoe wird schon bald berühmt werdencrusoe wird schon bald berühmt werden
Düsseldorfer Hypothekenbank update 08.02.09




interessante Fassadengestalrung



Bilder: crusoe
__________________
Ceterum censeo Forum Stresemani esse delendam

Geändert von crusoe (14.02.09 um 15:08 Uhr)
crusoe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.09, 11:09   #6
Altstadtjong
Freigeist
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: 40213
Alter: 43
Beiträge: 458
Altstadtjong wird schon bald berühmt werdenAltstadtjong wird schon bald berühmt werden
Die DKV verdient auch eine neue Fassade ... Man sollte ruhig, mit kleineren Abweichungen, beim gerade verwendeten Fassadenstil (wie beim Eckhaus) bleiben. Zu dieser breiten Straße passt das Fassadenmerkmal "Zwei Anteile Stein/ 1 Anteil Glas" ganz gut, auch wenn die Sparkasse da rausfällt ... Die zuletzt modernisierten Fassaden sind jedenfalls zeitlos.

Dass man beim Kaufhof die Obergeschosse (jetzt in edlem Grün) relativ gut saniert hat, aber den Parkhausteil weiterhin in den optisch dunkelsten Zeiten der Siebzigern belassen hat, lag wohl am Geld, oder?
Altstadtjong ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.13, 18:46   #7
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.488
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Kaufhof an der Berliner Allee

Die RP berichtete vor wenigen Stunden, dass das Kaufhof-Kaufhaus an der Berliner Allee Ende 2014 geschlossen wird. Für ein Architekturforum ist es interessant, was mit dem Gebäude passieren wird. Der Artikel erwähnt eine stadtplanerische Überarbeitung des Areals mit dem primären Ziel von mehr Wohnen, doch in ein Wohnhaus kann man dieses flächengestreckte Gebäude unter Parkdecks und einem Bürohochhaus unmöglich umbauen.

Der Artikel prophezeit im gleichen Absatz einen möglichen Aufschwung für das Areal zwischen dem Bahnhof und der Kö. Wie wichtig die Wohnfunktion sein mag - wegen der Zentralität und der Anbindung sollte dort die Büronutzung nicht in den Hintergrund treten.

(Beitrag verschoben)
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.15, 02:33   #8
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.488
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Crown

Aus dem Stadtmitte-Thread verschoben, wo es bisher Fotos der Baustelle gab:

Die WZ schrieb gestern über eine Konzeptänderung - neben dem Zurheide-Lebensmittelmarkt soll es noch von Zurheide betriebene Erlebnis-Gastronomie geben, damit wird Zurheide der einzige Mieter sein. Weitere Läden im Komplex entfallen damit - dem Sprecher des Investors nach waren Verhandlungen mit Interessenten sehr schwierig. Im 1. OG soll es zusätzliche Parkplätze geben. (Allgemeines Fazit daraus: Handelsflächen an der südlichen Berliner Allee sind kaum gefragt? Und wenn man erst mal mit Arztpraxen versucht hätte? Letzte Woche sah ich gar eine Zahnarztpraxis im Gebäude eines Kaufhauses in Sevilla.)

Durch die Änderung der Baupläne wird es die Eröffnung nicht mehr am Anfang 2017 geben, doch welche im Jahr 2017 wird weiterhin angestrebt.
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London

Geändert von Bau-Lcfr (04.09.15 um 12:16 Uhr)
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.15, 06:44   #9
DUS-Fan
Mitglied
 
Benutzerbild von DUS-Fan
 
Registriert seit: 28.03.2008
Ort: 40225 Düsseldorf
Beiträge: 3.955
DUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiell
^ So ganz verstehe ich nicht, warum die WZ jetzt diesen Artikel bringt - ich sehe da nix Neues ggü. den schon Anfang Juli erschienenen Artikeln von RP-Online und anderen Portalen:
http://www.rp-online.de/nrw/staedte/...-aid-1.5213534
http://www.immobilien-zeitung.de/132...m-in-the-crown
DUS-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.15, 08:39   #10
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.488
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
@Crown

^ Schnell auf der vorherigen Threadseite geblättert (des Stadtmitte-Threads, vor der Verschiebung von diesem Beitrag und der beiden davor) - es scheint, zumindest hier im Thread hat niemand bisher die Planänderungen erwähnt. Der RP-Artikel schreibt über damit verbundene Änderungen an der Fassade. So wie die Visualisierung dort links zwei Geschosse mit Fenstern an der Straßenecke zeigt und rechts davon nur eins unter zwei verblendeten - es wird wohl alles oberhalb des EG blinde Wände bekommen, die kaum besser als die bisherige Kaufhaus-Optik wirken dürften. Ich nenne es beim Namen: Statt eines EKZ entsteht nur noch ein Parkhaus mit etwas "Kau-Hof" im EG und im Keller - und das an einer so exponierten Stelle.

Mich wundert, dass die Stadtverwaltung so leicht dieser verheerenden Planänderung zustimmte, wie es am Ende des RP-Artikels steht.

Wenn schon blinde Wände kommen sollen, sollte der Investor wenigstens diese für Leuchtwerbung nutzen wie am Piccadilly Circus oder am Times Square, wo manche Bauten dadurch mehr Miete einbringen als aus den Mieten der Geschossflächen. Dadurch gäbe es wenigstens etwas Leben statt der bunkerartigen Wirkung.
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London

Geändert von Bau-Lcfr (04.09.15 um 11:44 Uhr)
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.15, 15:03   #11
nrwizzle
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 30.07.2011
Ort: S
Beiträge: 62
nrwizzle könnte bald berühmt werden
Ob man es nun kau-hof oder Schlemmerparadies nennt, mE ist es das Beste, was der Immobilie passieren konnte. Du klingst bei der "exponierten Lage" alles andere als zufrieden, aber was wäre besser? Vero Moda, Esprit und H&M? Edeka Zurheide ist super und wertet die Gegend enorm auf.

Das ursprünglich angekündigte Lifestyle-Kaufhaus mit Surfpool etc wurde relativ schnell etwas unwahrscheinlich. Der Riesenedeka ist ein guter Ersatz.

Bei der Fassade stimme ich zu, die darf nicht zu furchtbar sein. Riesige Leuchtreklame fände ich auch mal erfrischend neu für Deutschland, aber das deutsche Baurecht wird das zu verhindern wissen. Eine anderweitig auffällige Fassade fände ich gut. Leider wird man nicht zu viel erwarten dürfen.

Trotzdem ist die Nachricht uralt und wer weiss, wieso die WZ das jetzt auspackt...
nrwizzle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.15, 15:50   #12
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.488
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
^ Es geht nicht darum, was sich im UG und im EG befindet, sondern darum, dass das 1. OG nur noch Parkhaus sein wird - vom Kaufhaus mit einigen Parkdecks zum Fast-nur-Parkhaus. Wie noch vor der Beiträge-Verschiebung im alten Thread geschrieben - eine der Möglichkeiten wäre z.B. Arztpraxen. Oder zusätzliche Tagungsräume für das geplante Hotel? Ein Fitness-Studio? Irgend etwas mit Fenstern auf jeden Fall.

Da die Planänderung eh bereits gelaufen ist - das mit belebenden großen Leuchtreklamen wie am Piccadilly Circus oder am Times Square meinte ich durchaus ernst - die Flächen braucht man ja sonst nicht. Es gibt übrigens auch in Düsseldorf große Fassaden-Leuchtreklamen, genauso am P&C wie am C&A.

------------

Erg.: Man muss nicht weit nach Präzedenzfällen suchen - große Leuchtwerbung gibt es bereits an der Ecke der Berliner Allee und der Graf-Adolf-Straße, schräg gegenüber von Crown:





Niemand kann also behaupten, solche Werbung könne dort stören - man kann ruhig weit mehr installieren.
Derzeit läuft weiter der Rückbau - dieser Aufzugsschacht in der südöstlichen Ecke bleibt jedoch, zumindest zum Teil (wie der Schriftzug darauf verkündet) und wird wohl dem Hotel dienen:


__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London

Geändert von Bau-Lcfr (05.09.15 um 16:00 Uhr)
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.17, 03:04   #13
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.488
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Crown und gegenüber

Durch die Crown-EG-Fenster kann man bereits etwas von der Inneneinrichtung sehen wie die Ladentheke auf dem ersten Thumb (ich habe nur diese exemplarisch geknippst). Über die Gestaltung sagt am besten aus, dass ich mich über die rote Klappe inmitten der Verklinkerung der Westseite freute, als Farbakzent. (In der Nähe fand ich eine EG-Fassade mit einem farbigen Streifen über dem EG - wenn ich schon mit richtig mondänen Lebensmittelläden nicht vergleichen darf):



Fertig dürfte die EG-Verklinkerung der Nordseite sein, zu den darüber gezeigten neu ausgehängten Schriftzügen und Tafeln kann ich noch eine hinzufügen. Zweiter Thumb - fertige EG-Verklinkerung auch auf der Ostseite:



Auf der anderen Seite der Berliner Allee wurde in den letzten Monaten die Fassade eines Hauses ausgetauscht. Das Haus wird inzwischen abgerüstet - die neuen Fassadenplatten sehen wie die alten aus:

__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.17, 23:44   #14
Betonrüttler
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Betonrüttler
 
Registriert seit: 26.08.2014
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 441
Betonrüttler ist im DAF unverzichtbarBetonrüttler ist im DAF unverzichtbarBetonrüttler ist im DAF unverzichtbarBetonrüttler ist im DAF unverzichtbarBetonrüttler ist im DAF unverzichtbarBetonrüttler ist im DAF unverzichtbarBetonrüttler ist im DAF unverzichtbarBetonrüttler ist im DAF unverzichtbar
Zitat:
Zitat von Bau-Lcfr Beitrag anzeigen
... wenn ich schon mit richtig mondänen Lebensmittelläden nicht vergleichen darf...
Vergleichen darf man hier alles, es sieht nur vollkommen absurd aus, wenn da jemand einen „mondänen Lebensmittelladen“ erwünscht, selbst aber immer (ich hoffe, die Tickets werden schnell teurer) in europäische Metropolen fliegt und sich tierisch freut, wenn er durch Vermittlung eines Airbnb – Appartements sich auch Restaurant-Besuche sparen kann, da es doch immer in der Wohnung einen Kühlschrank gibt (die tiefgefrorenen mitgebrachten Lebensmittel noch nicht aufgetaut, da Flugzeit recht kurz).

Zitat:
Zitat von Bau-Lcfr Beitrag anzeigen
...die neuen Fassadenplatten sehen wie die alten aus...
Und nun? Keine eigene Meinung? Ich denke, eine Auffrischung tat gut, Fassade überzeugte schon vorher.

Geändert von Betonrüttler (10.12.17 um 16:56 Uhr) Grund: Wort getauscht, jetzt „tiefgefroren“ statt „gekühlt“
Betonrüttler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.17, 08:01   #15
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.488
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Crown/Zurheide

Die RP veröffentlichte heute einen Artikel, laut dem Zurheide in der ersten März-Woche eröffnen wolle. Weiter wurden einige geplante Geschäfte in der Mall beschrieben wie das Gourmet-Bistro an der Berliner Allee mit 90 Sitzplätzen sowie eine Schinken- und Mozzarella-Bar. Es solle über 200 Mitarbeiter geben, fast die Hälfte der Stellen sei besetzt. Das Parken solle ungefähr 2,50 EUR/Stunde kosten.

Ein Großteil der Möbel sei vor Ort - es gibt zwei Fotos im Artikel.
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:32 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum