Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Köln/Bonn

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.12.17, 20:58   #316
tieko
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 03.04.2011
Ort: Köln
Beiträge: 592
tieko wird schon bald berühmt werdentieko wird schon bald berühmt werden
Neue Abendstimmung am Breslauer Platz






...Blick vom Eingang der U-Bahn Station.


Bilder: tieko
tieko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.17, 11:01   #317
Benevolo
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Benevolo
 
Registriert seit: 07.08.2009
Ort: Köln
Alter: 48
Beiträge: 385
Benevolo könnte bald berühmt werden
Ich finde das "Coeur (de) Cologne" wertet den Breslauer Platz stadträumlich wunderbar auf, allein vom Bau bin ich enttäuscht: ich hätte mir eine mineralische Fassade gewünscht. Die Aluverkleidung wirkt nicht sehr nachhaltig wertig.

Diese Höhenversprünge sind mir zu hektisch: es erscheint mir eher so, als ob man wegen der Abstandsflächen zu den angrenzenden Gebäuden zumindest punktuell die maximale Höhe rausholen wollte. Wie war das noch mit der max. Traufhöhe am Breslauer Platz?
Benevolo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.17, 16:16   #318
tieko
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 03.04.2011
Ort: Köln
Beiträge: 592
tieko wird schon bald berühmt werdentieko wird schon bald berühmt werden
^
Der größte Teil der Fassade besteht aus Glas, das ist doch ein mineralischer Baustoff
Aber im Ernst: Die modernen Alu-Fassaden wirken auf mich meistens recht hochwertig und sind in Sachen Langlebigkeit nicht zu übertreffen.
Das schlechte Image von Metallfassaden stammt aus den 70er und 80er Jahren, als man Hochhäuser oder Gewerbebauten mit hässlichen Wellblech verkleidete.
tieko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.17, 07:54   #319
Hadrian
Mitglied

 
Registriert seit: 06.02.2012
Ort: Köln
Beiträge: 214
Hadrian sorgt für eine nette AtmosphäreHadrian sorgt für eine nette AtmosphäreHadrian sorgt für eine nette Atmosphäre
Zitat:
Zitat von Benevolo Beitrag anzeigen
Diese Höhenversprünge sind mir zu hektisch: es erscheint mir eher so, als ob man wegen der Abstandsflächen zu den angrenzenden Gebäuden zumindest punktuell die maximale Höhe rausholen wollte. Wie war das noch mit der max. Traufhöhe am Breslauer Platz?
sehe ich genau so. Mir hätten entweder sanftere Übergänge oder eine einheitliche Traufhöhe deutlich besser gefallen. Dies würde m.E. den Platz auch besser einfassen.
Hadrian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.17, 08:15   #320
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 11.952
Bau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle Zukunft
^ Die Fassade ist fast einheitlich gestaltet - unter diesen Umständen müsste man sich freuen, dass durch verschiedene Höhen etwas Belebung eingeführt wurde, sonst entstünde bloß ein bedrückender massiver Block. Ähnliches könnte man gerne öfters verwenden - ich kenne da noch verschiedene Höhen einzelner Baukörper im Düsseldorfer Float (soweit man die Fassaden vergleichen kann, die in Köln wirkt mit mal breiten Säulen, mal schmalen Sprossen zwischen den Fenstern belebter).

Eigentlich ist es hier die Altstadt, einmal zumindest - würde ich mir Reminiszenzen an diese wünschen, stünde ich alleine da?
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.17, 14:37   #321
Benevolo
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Benevolo
 
Registriert seit: 07.08.2009
Ort: Köln
Alter: 48
Beiträge: 385
Benevolo könnte bald berühmt werden
Ich finde das Gebäude sehr unruhig - die Fassade ist ja schon stark gegliedert. Eine einheitliche Traufe hätte mehr ruhe hineingebracht. Das Luftgeschoss mit dem integrierten Dachgarten Ecke Altenberger Straße und das zusätzliche Staffelgeschoss in der Gebäudemitte gefallen mir nicht.

Aber kein Vergleich zur Situation früher.
Benevolo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:28 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum