Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Leipzig

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.03.15, 08:11   #76
LE Mon. hist.
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Leipzig
Alter: 44
Beiträge: 4.201
LE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfach
Das hier schon mal gezeigte Eckhaus Merseburger Straße 94/Georg-Schwarz-Str. 1 reißt sich weiterhin selbst ab. Diesmal lösten sich Teile auf der anderen Hausseite an der Merseburger Straße. http://www.deutsches-architektur-for...d.php?p=390293
LE Mon. hist. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.15, 09:18   #77
Altbaufan_
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 05.04.2013
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.443
Altbaufan_ ist ein hoch geschätzer MenschAltbaufan_ ist ein hoch geschätzer MenschAltbaufan_ ist ein hoch geschätzer MenschAltbaufan_ ist ein hoch geschätzer Mensch
Georg-Schumann-Straße 250

Update:
Das gestern noch als "notgesichert" gezeigte Gebäude ist wohl nun doch nicht vom Abriss bedroht.
Das Haus soll lt. Eigentümer weiter saniert werden.
Verwunderlich ist aber weiterhin, warum man ein Dach saniert und eine Fassade neu anmalt, innendrin aber die eingestürzten Decken nicht sichert, was für die Standsicherheit des Gebäudes wohl deutlich wichtiger ist als eine leuchtende Fassade?!?

http://www.lvz-online.de/leipzig/pol...-a-279624.html

Geändert von Altbaufan_ (19.03.15 um 13:26 Uhr)
Altbaufan_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.15, 16:46   #78
LE Mon. hist.
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Leipzig
Alter: 44
Beiträge: 4.201
LE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfach
Entwarnung! Die Georg-Schumann-Straße 250 ist offenbar nicht akut einsturzgefährdet:

LVZ-Online, 19.03.2015
Feuerwehreinsatz in leerem Haus in Leipzig-Möckern – vermeintlicher Brand war Staubwolke
http://www.lvz-online.de/leipzig/pol...-a-279624.html

Nach Auskunft des Eigentümers und Sanierers des Hauses sind nicht, wie zunächst vermutet, mehrere Zwischendecken eingestürzt, sondern es soll lediglich ein abgebrochener Balken Schuld für die Aufregung sein. Das Haus sei nicht einsturzgefährdet.

Baran Karaoglan, Sprecher des Eigentümers, erklärte am Donnerstagvormittag gegenüber LVZ-Online: „Wir waren eben mit den Behörden zur Begutachtung auf der Baustelle, es sind keine Zwischendecken eingestürzt. Allerdings ist ein morscher Balken abgebrochen und auf darunter liegende Styropor-Platten gefallen. Das hat den ganzen Staub aufgewirbelt.“ Nun habe das Bauordnungsamt angeordnet, eine weitere Stütze im Gebäude aufzustellen. Am Nachmittag soll die Behörde Details ihres Vor-Ort-Termins bekanntgeben.
LE Mon. hist. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.15, 20:55   #79
Altbaufan_
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 05.04.2013
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.443
Altbaufan_ ist ein hoch geschätzer MenschAltbaufan_ ist ein hoch geschätzer MenschAltbaufan_ ist ein hoch geschätzer MenschAltbaufan_ ist ein hoch geschätzer Mensch
So siehts aus.
Hatte ich bereits 13:30 geändert, nachdem klar wurde, dass das ganze ein Fehlalarm war .
Altbaufan_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.15, 22:01   #80
LE Mon. hist.
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Leipzig
Alter: 44
Beiträge: 4.201
LE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfach
Ganz so glimpflich ist es offenbar doch nicht:

PM Amt für Bauordnung und Denkmalpflege

Zitat:
Zu den Deckeneinstürzen im Haus Georg-Schumann-Straße 250

Im Gebäude Georg-Schumann-Straße 250 im Stadtteil Leipzig-Möckern ist in der Nacht vom 18. zum 19. März eine Zwischenwand im obersten, dem dritten Obergeschoss, umgekippt und hat die Reste der Geschossdecken der darunter liegenden Etagen mitgerissen. Die Kappendecke über dem Kellergeschoss hat alle eingestürzten Teile aufgehalten. Aus Gründen der Sicherheit wurde die Georg-Schumann-Straße bis zur Hälfte provisorisch abgesperrt.

Eine Begehung durch die Bauaufsicht fand heute Morgen statt. Dabei wurde durch den Statiker festgestellt, dass das Gebäude noch standsicher ist, wenn eine horizontale Aussteifung hergestellt wird. Die Mitarbeiter der Bauaufsicht haben den Eigentümer aufgefordert, die Sicherungsarbeiten unverzüglich in Angriff zu nehmen. Der Eigentümer hat deshalb noch beim Ortstermin einen Prüfstatiker beauftragt.

Die Straßensperrung konnte für die Straßenbahn bereits am Vormittag wieder aufgehoben werden. Fahrbahn und Fußgängerweg müssen jedoch bis zum Abschluss der Sicherungsmaßnahmen gesperrt bleiben.
LE Mon. hist. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.15, 14:46   #81
Altbaufan_
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 05.04.2013
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.443
Altbaufan_ ist ein hoch geschätzer MenschAltbaufan_ ist ein hoch geschätzer MenschAltbaufan_ ist ein hoch geschätzer MenschAltbaufan_ ist ein hoch geschätzer Mensch
War allerdings absehbar, da die Zwischendecken bereits vor mind. 2 Jahren eingestürzt waren.
Warum der Eigentümer sich nicht darum kümmert, dass das Gebäude "innen" wieder standsicher wird (es waren ja vom DG bis zum 1.OG alle Zwischendecken schon durchgebrochen, wie man bei Tageslicht tagtäglich beobachten konnte) und erst die Fassade saniert, muss niemand verstehen.
Altbaufan_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.15, 21:31   #82
Altbaufan_
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 05.04.2013
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.443
Altbaufan_ ist ein hoch geschätzer MenschAltbaufan_ ist ein hoch geschätzer MenschAltbaufan_ ist ein hoch geschätzer MenschAltbaufan_ ist ein hoch geschätzer Mensch
Die LVB vermeldet:

heute 16:44 Uhr
Streckensperrung infolge einsturzgefährdeten Haus an der Lützner-/Henriettenstraße. Der Abschnitt Odermannstr.- Lützner Str. - Plautstr. ist für die Straßenbahn gesperrt. *
http://v.lvb.de
Altbaufan_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.15, 22:38   #83
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.407
Cowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes Ansehen
^ Dabei kann es sich nur um die Lützner Straße 103 handeln, die sich glücklicherweise in der Sanierungsplanung befindet, oder um das Haus gegenüber. Hier mal eine Streetview-Ansicht. Wenn die Lützner Straße nicht bald einen Sanierungsboom erlebt, dann werden sich künftig solche Meldungen über eingesturzgefährdete Häuser in diesem Gebiet häufen.

Wenn ich das neulich richtig gesehen habe, wird dieses Haus an der Lützner Straße kurz vor der S-Bahnstation saniert.
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.15, 09:58   #84
DAvE LE
WÄCHTER von LEiPZiG
 
Benutzerbild von DAvE LE
 
Registriert seit: 14.02.2008
Ort: LEiPZiG
Alter: 28
Beiträge: 4.115
DAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz sein
^ Weder noch. Es ist dieses Gebäude: Lützner Straße 118




Diese Teile stürzten auf die Straße.


Sieht so aus, als käme es von hier. Das oben fehlende Zaunteil lag auch auf der Straße.


Heute früh: SEV 15 an der Haltestelle Lindenau, Bushof in Richtung Plautstraße.
__________________
*~ bye DAvE ~*
www.baustelle-leipzig.de

Geändert von DAvE LE (01.04.15 um 11:10 Uhr) Grund: Ups, Straßennummer vergessen.
DAvE LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.15, 10:42   #85
Altbaufan_
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 05.04.2013
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.443
Altbaufan_ ist ein hoch geschätzer MenschAltbaufan_ ist ein hoch geschätzer MenschAltbaufan_ ist ein hoch geschätzer MenschAltbaufan_ ist ein hoch geschätzer Mensch
...........

Geändert von Altbaufan_ (12.04.15 um 19:44 Uhr)
Altbaufan_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.15, 13:50   #86
Saxonia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Saxonia
 
Registriert seit: 26.08.2011
Ort: Werdau/Erfurt
Beiträge: 3.152
Saxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz sein
Das würde ich jetzt nicht als einsturzgefährdet bezeichnen. Hier hat es, wenn ich das richtig deute, durch den Sturm den Schornstein runtergewichst. Das konnte man die Tage auch bei modernen Konstruktionen und völlig intakten Gebäuden beobachten.
__________________
Für den Erhalt der Zittauer Mandaukaserne
Kontoinhaber: Freunde der Mandaukaserne e.V.
IBAN: DE17 1207 0024 0568 8833 60 BIC:DEUTDXXX Deutsche Bank PGK
Saxonia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.15, 14:20   #87
LE Mon. hist.
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Leipzig
Alter: 44
Beiträge: 4.201
LE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfach
Dennoch hätte es auch richtig schief gehen können:
http://www.info-tv-leipzig.de/news/i...sse-gestuerzt/
LE Mon. hist. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.15, 14:42   #88
Saxonia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Saxonia
 
Registriert seit: 26.08.2011
Ort: Werdau/Erfurt
Beiträge: 3.152
Saxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz sein
Ich wills nicht verharmlosen, die Sperrung ist richtig. Nur mit der Statik des Gebäudes dürfte das wenig bis nichts zu tun haben.
__________________
Für den Erhalt der Zittauer Mandaukaserne
Kontoinhaber: Freunde der Mandaukaserne e.V.
IBAN: DE17 1207 0024 0568 8833 60 BIC:DEUTDXXX Deutsche Bank PGK
Saxonia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.15, 15:20   #89
Auenschreck
Mitglied

 
Registriert seit: 03.01.2013
Ort: NRW
Beiträge: 137
Auenschreck sorgt für eine nette AtmosphäreAuenschreck sorgt für eine nette AtmosphäreAuenschreck sorgt für eine nette Atmosphäre
Die Eigentümer des Gebäudes lassen ihre Immobilie orkangestützt zurückbauen, eine alternative Variante zum Zwangsabriss. Durch eine gezielte Lenkung der Windböen von Südost nach Nordwest ließen sich die losen Bauteile sogar nach und nach auf die hinter dem Haus befindlichen Grünflächen verbringen, so dass die sukzessive Amputation des Anwesens relativ kostenneutral erfolgen könnte. Bis die Demontageattacken erfolgreich vollzogen sind, sollte an der Haltestelle Henriettenstraße stadtauswärts seitens der LVB Helmpflicht für die verschreckten Fahrgäste erteilt werden.

Lützner Straße 118 - Baujahr um 1910 - Kulturdenkmal in Altlindenau - Danke, liebe Objektregenten für den unsensiblen Umgang mit einem Stück Baukulturerbe!
Auenschreck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.15, 15:30   #90
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.407
Cowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes Ansehen
Bei diesen Einsturz-Meldungen kommt mir immer als erstes in den Sinn, wie wichtig der Zuzug von außerhalb in die Stadt gerade deshalb ist, und dass der Fokus in Leipzig weiterhin auf der Sanierung von denkmalgeschützten Altbauten ausgerichtet bleibt.
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:27 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum