Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Leipzig

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.06.08, 09:25   #91
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.405
Cowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes Ansehen
Ein neuer Verein hat sich gegründet. "Pro Flughafen Leipzig/Halle" sieht sich als Gegenstimme zu jener Bewegung, die gegen den Flughafen mobil macht. Über Planungsfehler, lärmgeplagte Bürger und einem möglichen Fiasko für DHL, wenn am 15. Juli das Bundesverwaltungsgericht über ein generelles Nachtflugverbot auch für Frachtmaschinen entscheidet, folgender Artikel:

http://www.lizzy-online.de/modules.p...rder=0&thold=0
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.08, 15:15   #92
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.405
Cowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes Ansehen
24-Stunden-Betrieb in Lej

Die Wirtschaftsinitiative für Mitteldeutschland fordert einen uneingeschränkten Flugbetrieb auf dem Flughafen Leipzig/Halle. Nur so sei wachsender Wohlstand in der Region möglich. Das BVG in Leipzig verhandelt nächsten Dienstag über ein Nachtflugverbot auch für Frachtmaschinen.

http://www.lvz.de/aktuell/content/67424.html
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.08, 00:16   #93
Stiffler2207
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von Stiffler2207
 
Registriert seit: 16.05.2008
Ort: Leipzig/ Frankfurt
Alter: 30
Beiträge: 77
Stiffler2207 sitzt schon auf dem ersten Ast
Sollte ernsthaft ein Nachtflugverbot kommen gratuliere ich allen, die sich gegen tausende Arbeitsplätze und wirtschaftliches Potenzial für die nächsten Jahrzehnte gestellt haben.
Stiffler2207 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.08, 07:19   #94
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.405
Cowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes Ansehen
^ Dem stimme ich dir zu, aber es hätte nicht so weit kommen müssen, wenn zwischen den Parteien vermittelt worden wäre. Leider ist dies nicht passiert, die Lobby der Gegner und Befürworter des Nachtflugverbots agierten allein. Falls das Nachtflugverbot für Frachtmaschinen kommt (wovon ich fast ausgehe), dann hemmt das die wirtschaftliche Entwicklung ganz Mitteldeutschlands. Dazu folgender Artikel aus der Leipziger Internetzeitung:

http://www.lizzy-online.de/modules.p...e9092537a73828
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.08, 09:09   #95
Dr.Faust
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Dr.Faust
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: L
Alter: 41
Beiträge: 322
Dr.Faust sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDr.Faust sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDr.Faust sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
So wirkt der DHL Hangar bei Nacht. Ich finde das Bild super .
DHL Hangar
__________________
Vielleicht ist es so, daß in den Momenten, wo wir uns am stärksten fühlen, wir am schwächsten sind.
Dr.Faust ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.08, 14:48   #96
ForzaLE
Mitglied

 
Registriert seit: 20.05.2008
Ort: Leipzig
Alter: 36
Beiträge: 133
ForzaLE sitzt schon auf dem ersten Ast
Das Bundesverwaltungsgericht hat entschieden und der Gewinner ist zum Glück und wider Erwarten eindeutig: DHL und der Flughafen!

http://www.lvz.de/aktuell/content/68767.html
ForzaLE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.08, 16:10   #97
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.405
Cowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes Ansehen
^ Der Gewinner mit dem heutigen Richterspruch des BVG ist nicht nur die DHL, sondern ganz Mitteldeutschland. Es wäre perfide, wenn die wirtschaftliche Entwicklung dieser Region aufgrund ein paar um den Schlaf gebrachter Leute gehemmt werden würde. Das ginge sicher zu weit.

Richtig hingegen war die gestrige Entscheidung der EU-Kommission, die Garantie der sächsischen Landesregierung gegenüber der DHL zu kippen. Das Land hat der DHL vor ihrer Ansiedlung versichert, ihr bis zu 500 Millionen Euro Schadenersatz zu zahlen, wenn der Flughafen Leipzig/Halle bestimmte Bedingungen - wie z.B. die Nachtflugerlaubnis für Frachtmaschinen - nicht erfülle. Mehr dazu hier.
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.08, 21:52   #98
Stahlbauer
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Stahlbauer
 
Registriert seit: 10.01.2008
Ort: Mitteleuropa
Beiträge: 2.027
Stahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiell
^
Hoffen wir, dass sich die wirtschaftliche Entwicklung des Flughafens Leipzig-Halle fortsetzt.

Die bislang gebauten Anlagen sind schon beeindruckend, aber zu einen richtigen Flughafen gehört schon noch etwas mehr.












Vor allem könnten die Gebäude im Frachtbereich etwas mehr Qualität vertragen.































Von der Vorstartlinie gesehen sieht das Luftfrachtgebäude noch klotzmäßiger aus.














Hier einige Fotos von der "anderen Seite"- aus dem Bauch einer Antonov.



























Alles eigene Fotos.
Stahlbauer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.08, 00:23   #99
DaseBLN
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von DaseBLN
 
Registriert seit: 09.03.2008
Ort: Berlin / Leipzig
Beiträge: 3.692
DaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiell
Hallo,

zunächst vielen Dank für die Fotos. Ich werde versuchen, bei Gelegenheit noch ein paar Nachtansichten einzustellen, gerade der Hangar wirkt beleuchtet sehr eindrucksvoll.

Zitat:
Zitat von Stahlbauer Beitrag anzeigen
Vor allem könnten die Gebäude im Frachtbereich etwas mehr Qualität vertragen.
Du sagst es ja bereits, es sind Gebäude im Frachtbereich. Für wen soll da Qualität geschaffen werden? Für die Fracht? Sorry, aber für mich ist das absolut nicht nachvollziehbar. Vor allem, weil die Gebäude verglichen mit Frachtgebäuden an anderen Flughäfen eine durchaus ordentliche Qualität besitzen.

Zitat:
Zitat von Stahlbauer Beitrag anzeigen
Die bislang gebauten Anlagen sind schon beeindruckend, aber zu einen richtigen Flughafen gehört schon noch etwas mehr.
Was meinst du genau damit?

Grüße vom *D
DaseBLN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.08, 09:30   #100
Stahlbauer
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Stahlbauer
 
Registriert seit: 10.01.2008
Ort: Mitteleuropa
Beiträge: 2.027
Stahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiell
^

Du meinst sicherlich die Gebäude von DHL. Die sind schon in Ordnung.

Bauwerke jeglicher Art werden für Menschen gebaut, sollten also schon eine gewisse Qualität aufweisen. Wenn Du Dir zu Ostzeiten gebaute (Bauklotz-) Brücken, Plattenbauten oder oberirdisch verlegte Rohrtrassen ansiehst, kannst Du sehen wohin eine Einstellung "Hauptsache es funktioniert, wie es aussieht ist egal" führt.


Drei oder vier Frachtgebäude sind für einen "Interkontinentalflughafen für Mitteldeutschland" und einen HUB auch nicht gerade berauschend. Hoffentlich haben andere Logistiker nur gewartet wie das Bundesverwaltungsgericht entscheidet.
Stahlbauer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.08, 15:17   #101
Dr.Faust
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Dr.Faust
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: L
Alter: 41
Beiträge: 322
Dr.Faust sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDr.Faust sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDr.Faust sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Flughafenchef Malitzke wechselt überraschend zu DHL und übernimmt ab 2009 den Vorsitz der Geschäftsführung in Leipzig. Ob es einen Nachfolger für den Chefposten am Airport Leipzig/ Halle gibt oder ob die Suche erst beginnt, ist noch unklar. Er übernahm 2004 den Chefposten - als jüngster Flughafenchef in Deutschland. Bevor er nach Leipzig kam war er stellvertretender Fracht- Abfertigungschef des Frankfurter Flughafenbetreibers Fraport.

Leipziger Volkszeitung
__________________
Vielleicht ist es so, daß in den Momenten, wo wir uns am stärksten fühlen, wir am schwächsten sind.
Dr.Faust ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.08, 16:14   #102
Ranger
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 15.05.2008
Ort: Glasgow
Beiträge: 518
Ranger sitzt schon auf dem ersten Ast
erst das urteil abgewartet, bezüglich nachtflugverbot, und nun die stelle angenommen. cleverer karriere-mensch der nett herr.
Ranger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.08, 22:55   #103
baukasten
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 16.03.2005
Ort: Leipzig
Beiträge: 70
baukasten wird schon bald berühmt werdenbaukasten wird schon bald berühmt werden
Am Flughafen und in dessen Nähe sollen bis 2009 drei weitere Logistikzentren entstehen. Nach Angaben der Investoren könnten dadurch bis zu 2500 neue Arbeitsplätze in den nächsten Jahren entstehen.
Die Vorhaben im Einzelnen:
- Flughafen (Frachtbereich Süd) – das World Cargo Center wird um eine weitere Halle ergänzt, die Fläche damit auf 40.000 qm verdoppelt
- Schkeuditz-West (das Baugebiet liegt in dem aus B6, A9 und S-Bahn gebildeten Dreieck) – Projektname: Logistikzentrum-Leipzig, 50.000 qm, Realisierung in 2 Bauabschnitten
- Großkugel (grenzt fast an das Baugebiet in Schkeuditz-West, liegt nur auf der anderen Seite der A9 in Sachsen-Anhalt) – 180.000 qm (!), Realisierung in 2 Bauabschnitten, die Halle wird die Abmessungen der DHL-Verteilerhalle deutlich übertreffen

Angaben über bereits abgeschlossene Verträge wurden nicht gemacht. Im Falle des Projektes in Großkugel wurde seitens des Investors sogar zugegeben, dass noch keine Nutzer gefunden werden konnten. Man muss abwarten wie sich das entwickelt und ob sich die hohen Erwartungen der Region in die Logistikbranche erfüllen werden. Ein Selbstläufer scheint es derzeit noch nicht zu sein.
baukasten ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.08, 09:04   #104
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.405
Cowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes Ansehen
Lufthansa Cargo stellt nach BVG-Urteil Weichen für Wachstum

Wie ein Sprecher des Unternehmens erklärte, werde das Luftdrehkreuz in Lej weiter ausgebaut. Lufthansa Cargo zieht mit dem Start von AeroLogic im Frühjahr 2009 ins neu gebaute World Cargo Center. Ferner wird ein neues Terminal in Aussicht gestellt - gute Entwicklung vorausgesetzt.

http://www.lvz.de/aktuell/content/74420.html
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.08, 16:47   #105
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.405
Cowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes Ansehen
Ein bisschen Innenarchitektur

Für den leerstehenden Tower (m.W. seit 2000 so, als der neue Tower nördlich der A14 in Betrieb ging) ist eine Sky Lounge geplant, die vom Leipziger Büro Gregor Fuchshuber & Partner gestaltet wird. Dabei sollen originale Ausbaustücke aus historischen Flugzeugen ihre Verwendung finden. Näheres zum Investor ist mir nicht bekannt, aber so könnte es mal aussehen:


Foto: Gregor Fuchshuber & Partner
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:47 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum