Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Köln/Bonn

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.12.17, 18:22   #856
Ilanir
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 17.07.2011
Ort: Niederrhein
Alter: 27
Beiträge: 16
Ilanir befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Wow! Sollen in Köln noch Zeichen und Wunder geschehen? Sieht nach einem schönen Projekt aus.
Ilanir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.17, 20:17   #857
Taddel
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 27.02.2012
Ort: Köln
Alter: 37
Beiträge: 318
Taddel sitzt schon auf dem ersten Ast
Innenstadt

https://www.rundschau-online.de/regi...ertel-28982880

Noch ein m.E. schönes Projekt in der Werderstr/Kamekestr (die Umfeldvisu ist nicht der Örtlichkeit entsprechend). 17,2 Millionen werden investiert, 43 Wohnungen entstehen.
Taddel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.17, 08:28   #858
Taddel
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 27.02.2012
Ort: Köln
Alter: 37
Beiträge: 318
Taddel sitzt schon auf dem ersten Ast
Römische Stadtmauer

https://www.rundschau-online.de/regi...ahren-29252864

https://www.ksta.de/koeln/roemische-...ieren-29255826

Angehängter Link über einen neuen Förderverein, der sich um den Erhalt der römischen Stadtmauer kümmern möchte. Mehr oder weniger erhalten sind noch fast 700 m von der ehemals knapp 4 km langen Mauer. Es ist gewollt, einiges -in welcher Forma auch immer- zu rekonstruieren. Mit einer Rekonstruktion an den Bächen soll es schon 2019 losgehen. Ich bin gespannt. Kompetente Leute die das angehen.
Taddel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.18, 19:19   #859
Taddel
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 27.02.2012
Ort: Köln
Alter: 37
Beiträge: 318
Taddel sitzt schon auf dem ersten Ast
Bastei

https://www.ksta.de/koeln/koeln-zwei...ossen-29571414

Anbei ein artikel zur zukunft der bastei. Zwei gastronomen haben ein konzept zur nutzung erarbeitet. Ich finde an dieser stelle fehlt eine gastronomie und es wäre toll, die badtei wieder lebendig zu sehen
Taddel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.18, 15:13   #860
Taddel
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 27.02.2012
Ort: Köln
Alter: 37
Beiträge: 318
Taddel sitzt schon auf dem ersten Ast
Migrationsmuseum

https://www.ksta.de/koeln/koelner-st...useum-29634030

Köln bewirbt sich um den Standort des Migrationsmuseum. Denke die Chancen stehen gut.
Taddel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.18, 14:52   #861
Taddel
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 27.02.2012
Ort: Köln
Alter: 37
Beiträge: 318
Taddel sitzt schon auf dem ersten Ast
Schildergasse

https://www.rundschau-online.de/regi...koeln-29744290

Neue Fassade für das Schuhhaus Kämpgen eingangs der Schildergasse vom Neumarkt aus kommend. Naja, besser als der alte Bestand, aber nichts wirklich interessantes.
Taddel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.18, 15:24   #862
Maik66
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Maik66
 
Registriert seit: 27.07.2003
Ort: Köln
Alter: 52
Beiträge: 358
Maik66 ist im DAF berühmtMaik66 ist im DAF berühmt
Das ist ein generelles Gefühl, es passiert momentan zu wenig bis nichts in Köln! Kann mit der Abwanderung des Baudezernenten zu tun haben oder damit das generell in dieser Stadtverwaltung alles viel länger dauert, aber wirkliche größere Projekte oder Veränderungen die tatsächlich begonnen werden oder die auch mal einen interessanten Entwurf beinhalten ... nix!

Meist ist es eine Überarbeitung die man wie du gerade noch als "Verbesserung zum Istzustand" beschreibt.

Bei all den interessanten Themen herrscht Ruhe, Stillstand, keine Entscheidungen oder sind die Entwürfe meist Unterdurchschnittlich.
Die Objekte und Leerstände werden knapp und die Büromieten steigen.



Die Ruhe liegt nicht nur immer an den Leuten hier....!
__________________
Städte, die sich nicht verändern - versteinern.
Maik66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.18, 20:21   #863
Dominik
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 05.12.2014
Ort: Köln
Beiträge: 86
Dominik sitzt schon auf dem ersten Ast
Im Ratssystem der Stadt habe ich Pläne zur Neugestaltung der Rheinpromenade zwischen Schokoladenmuseum und Deutzer Brücke entdeckt. Die Oberfläche soll mit Natursteinplaster erneut werden und das Geländer ersetzt werden. Das neue Geländer soll dem des Rheinboulevard ähneln. Einen Zeitraum konnte ich nicht ausfindig machen, jedoch ist eine Neugestaltung in diesem wichtigen Abschnitt mehr als überfällig!

Visualisierungen und Fotos: https://ratsinformation.stadt-koeln....44947&type=do&
Dominik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.18, 16:02   #864
Maik66
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Maik66
 
Registriert seit: 27.07.2003
Ort: Köln
Alter: 52
Beiträge: 358
Maik66 ist im DAF berühmtMaik66 ist im DAF berühmt
Neubau Rathaus Rodenkirchen
__________________
Städte, die sich nicht verändern - versteinern.
Maik66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.18, 11:13   #865
Taddel
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 27.02.2012
Ort: Köln
Alter: 37
Beiträge: 318
Taddel sitzt schon auf dem ersten Ast
Rodenkirchen

https://www.express.de/koeln/sieger-...sehen-29819736

So soll das neue Bezirksrathaus in Rodenkirchen aussehen. Zum jetzigen Bau, was auch nicht sonderlich schwer ist, eine ganz klare Verbesserung. Wenn alles glatt läuft, könnten die Umbaumaßnahmen 2021 abgeschlossen sein.
Taddel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.18, 21:03   #866
Taddel
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 27.02.2012
Ort: Köln
Alter: 37
Beiträge: 318
Taddel sitzt schon auf dem ersten Ast
Hohe Pforte

http://www.immobilien-zeitung.de/144...wird-bewohnbar

Das ehemalige Bürohaus Hohe Pforte 4 wird jetzt zeitnah in ein Wohnhaus umgewandelt. Die neue Fassade ist eine optische Verbesserung. Die beuen Mieter sollen schon 2019 einziehen.
Taddel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.18, 11:56   #867
Taddel
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 27.02.2012
Ort: Köln
Alter: 37
Beiträge: 318
Taddel sitzt schon auf dem ersten Ast
Musikhochschule

https://www.rundschau-online.de/regi...itert-29865072

Ab 2019 geht es an der Musikhochschule los. Ein Neubau wird entstehen, das alte Gebäude saniert und das Gebäude der ehemaligen FH für öffentliche Verwaltung in die Musikhochschule mit einbezogen, dass ebenfalls saniert wird. 2024 soll alles fertig sein.
Taddel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.18, 13:25   #868
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.381
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
@Musikhochschule

^ Wenn man bedenkt, dass es das Gebiet der Altstadt ist, reagiert der Neubau wenig auf die besondere Lage - es tröstet kaum, dass der Bestandsbau es ebensowenig tut. Minimalen Trost spendet, dass die Fassade Mustern aus Perforierungen bekommen soll, erkennbar am Schatten auf zweiter Visualisierung im Artikel - sowie rechts auf dem Bild. Die Muster wirken jedoch zufällig - sie hätten noch wenigstens die Geschichte des Quartiers irgendwie aufgreifen können.

BTW: In Hamburg macht man sich ernsthafte Gedanken, wie man etwas von der baulichen Stadtgeschichte wieder bekommen könnte.
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.18, 21:07   #869
abekoeln
Mitglied

 
Registriert seit: 11.01.2013
Ort: a
Beiträge: 206
abekoeln könnte bald berühmt werden
Musikhochschule

^

wer nicht erkennt, was für ein genialer entwurf das gerade auch im hinblick auf die verbindung von innen und außen hinsichtlich der späteren nutzung ist (die großen schau-"fenster" tragen das innere nach außen und sind wie kleine guckkasten-bühnen, was dem dort geübten ja entspricht und eine kommunikation zw. hochschule und viertel ermöglicht - klasse!), also nun ja, der disqualifiziert sich in diesem forum doch ehrlich gesagt als völlig ahnungsloser selber. das kann ich wirklich gar nicht ernst nehmen... mit was für einem beschränkten und ärmlichen architektur-"verständnis" man hier tagtäglich konfrontiert wird, ist wirklich atemberaubend beschämend. das kann man nur (hoffentlich) darauf zurückführen, dass da einer mal wieder nur das bildchen guckt und sein eindimensionales gusto-verdikt spricht (und von was für einem ideal her das spricht, weiß hier mittlerweile auch jeder...). mit dem ganzen konzept beschäftigt hat sich dieser jemand aber in jedem falle nicht... sorry, aber das ist nachgerade peinlich und lächerlich.
abekoeln ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.18, 11:06   #870
Taddel
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 27.02.2012
Ort: Köln
Alter: 37
Beiträge: 318
Taddel sitzt schon auf dem ersten Ast
Musikhochschule

Ich halte den Neubau auch in der Form, in der Ausgestaltung in dem Gedankengang für einen echten Gewinn. Anbei nochmals ein Artikel zu dem Thema:

https://www.ksta.de/koeln/innenstadt...ltung-29867416

Ich finde jedoch auch, dass jeder seien Meinung hier äußern kann, auch wenn dies nicht meine eigene ist. Ich käme niemals auf die Idee, diese dann herabzuwürdigen. Ich käme niemals auf die Idee, dies mit einem Wortklang und einer unbegründeten Überheblichkeit zu tun, die nur meine eigene Beschränktheit im Umgang mit Menschen abbildet. So disqualifiziert man sich selbst für jeden menschlichen Umgang.
Taddel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:08 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum