Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Leipzig

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.11.08, 11:15   #31
Ranger
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 15.05.2008
Ort: Glasgow
Beiträge: 518
Ranger sitzt schon auf dem ersten Ast
ich muss cowboy auch recht geben. wenn ich von der A38 abfahrt leipzig-südwest komme, kann man wunderbar über die ganze stadt gucken und sieht von weiten das zentrum mit den drei markanten punkten city-hochhaus, wintergartenhochhaus und rathausturm. ein weiterer "trum" in so direkter nähe des rathausturmes würde m.M.n gewöhnungsbedürftig wirken, da die sonstigen punkte eher größere distanzen zwischeneinander haben.

das man auf hochwertigen grundstücken auch zweifelhafte architektur betreiben kann, sehen wir doch dank mfi und auch auf einem dreieckikgen grundstück kann man einen kubus bauen
Ranger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.08, 13:09   #32
19 century boy
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 20.01.2008
Ort: Leipzig
Alter: 41
Beiträge: 81
19 century boy sitzt schon auf dem ersten Ast
Schön gesagt Ranger. Hoffen wir mal auf das Beste. Das Areal ist ja wirklich großartig gelegen, zumindest wenn sich auf der Ostseite dann irgendwann der Königsplatz der friedlichen Revolution entwickelt hat. Ich finde es auch wichtiger, dass hier und nicht im Westviertel gebaut wird, obwohl das historisch gesehen natürlich schon mehr Sinn machen würde. Aber ich glaub eine Kirche an der Stelle, setzt noch längst keine neuen Impulse für eine weitere Entwicklung. Da müssten zuvor die Platten die da 87-89 hingestellt wurden wieder abgerissen werden und dafür ist es einfach mal noch zu früh. In zehn Jahren vielleicht.
19 century boy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.08, 16:07   #33
DAvE LE
WÄCHTER von LEiPZiG
 
Benutzerbild von DAvE LE
 
Registriert seit: 14.02.2008
Ort: LEiPZiG
Alter: 28
Beiträge: 4.115
DAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz sein
Und wo will die Stadtverwaltung dann ihre Ausstelle "Stadtverwaltung Teil II" hin bauen? Sollte ja auch Zentrumsnah sein, und gegenüber ist 1a. Die Prager Straße, ehemaliges ALIANZ-Gebäude ist ja auch nur wieder eine Interims-Lösung. Aber eine bessere als die Platte
__________________
*~ bye DAvE ~*
www.baustelle-leipzig.de
DAvE LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.08, 16:17   #34
DaseBLN
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von DaseBLN
 
Registriert seit: 09.03.2008
Ort: Berlin / Leipzig
Beiträge: 3.694
DaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiell
^ m.W. war dafür schon immer das Grundstück zwischen Nonnenmühlgasse und Dimitroffstrasse vorgesehen.
__________________
Alle Bilder, soweit nicht anders angegeben, von mir.

Fotos im DAF: Moskau
DaseBLN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.08, 13:22   #35
DAvE LE
WÄCHTER von LEiPZiG
 
Benutzerbild von DAvE LE
 
Registriert seit: 14.02.2008
Ort: LEiPZiG
Alter: 28
Beiträge: 4.115
DAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz sein
Kundgebung am neuen Standort:

Heute fand eine große Versammlung der Trinitatis-Gemeinde und anderen Gemeinden sowie von Interessieren und Kirchen-Anhängern auf dem künftigen Grundstück der Trinitatiskirche statt.

Leider erfuhr man null Infos darüber, man wollte nur welche heran treiben, um die Gäste auf ein Foto zu bekommen, das ein Kreuz darstellt. Dieses soll national und international um die Welt gehen. Finanzierung steht ja an erster Stelle. Mal sehen, ob man mich auch erkennt..


Foto: DAvE LE


Foto: DAvE LE. Die Kinder prägten das Kreuz, auch der Nikolaus war dabei.. hihi
__________________
*~ bye DAvE ~*
www.baustelle-leipzig.de

Geändert von DAvE LE (06.12.08 um 13:42 Uhr)
DAvE LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.08, 13:25   #36
ungestalt
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von ungestalt
 
Registriert seit: 25.04.2008
Ort: Leipzig
Alter: 38
Beiträge: 436
ungestalt hat die ersten Äste schon erklommen...
mal aus reiner neugier: was stellt denn die lustige schwarz-weiß-rote fahne rechts im bild dar?
__________________
Was fließt, gelingt.
ungestalt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.08, 13:41   #37
DAvE LE
WÄCHTER von LEiPZiG
 
Benutzerbild von DAvE LE
 
Registriert seit: 14.02.2008
Ort: LEiPZiG
Alter: 28
Beiträge: 4.115
DAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz sein
was stellt denn die lustige schwarz-weiß-rote fahne rechts im bild dar?

> ein schwarzes PX.. sicher was katholisches
__________________
*~ bye DAvE ~*
www.baustelle-leipzig.de
DAvE LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.08, 16:58   #38
Johndoe
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 06.07.2008
Ort: Leipzig
Alter: 32
Beiträge: 6
Johndoe befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Das sind zwei griechische Buchstaben (die stehen auch an der Westfront der Thomaskirche).
X=Ch P= R
CHR - steht für Christus
Johndoe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.08, 09:54   #39
hometownLE
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 04.09.2008
Ort: Leipzig
Alter: 33
Beiträge: 46
hometownLE befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Achso, ich hab aber auch erstmal doof geguckt, dachte schon die NPD wird immer dreister ^^ Spaß bei Seite, hoffe mal es gibt bald mal erste Visus vom Neubau, ich bin da mal echt gespannt wie sich das ganze dann mit dem Rathaus im Gesamtbild zeigt.
hometownLE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.09, 22:37   #40
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.405
Cowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes Ansehen
Katholiken sammeln bundesweit für Kirchen-Neubau

In allen 12500 katholischen Gemeinden Deutschlands werden an diesem Wochenende für den Neubau der Probsteikirche St. Trinitatis Spenden gesammelt.

Mit dem Bau der Kirche gegenüber vom Neuen Rathaus soll 2010 begonnen werden, 2012 soll sie fertiggestellt sein.

http://www.lvz.de/aktuell/content/87226.html
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.09, 14:35   #41
DaseBLN
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von DaseBLN
 
Registriert seit: 09.03.2008
Ort: Berlin / Leipzig
Beiträge: 3.694
DaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiell
Zweistufiger Wettbewerb für St. Trinitatis-Neubau

Die LVZ berichtet in ihrer heutigen Ausgabe über die Details des Wettbewerbs zur Gestaltung des Neubaus der katholischen St. Trinitatis Kirche, der im Übrigen das größte Bauvorhaben der katholischen Kirche im Osten seit dem Zusammenbruch der DDR ist.

Es wird einen zweistufigen Wettbewerb geben, um die Interessen von Kirche und Kommune besser aufeinander abzustimmen. In Etappe eins bewertet die Jury Skizzenentwürfe hinsichtlich Repräsentativität der Kirche sowie städtebaulicher Verträglichkeit. In Etappe zwei werde mit den Architekten kommunikativ weitergearbeitet. Zu den bereits nach dem Workshop ausgewählten zwölf Büros sind noch einmal acht dazugekommen. Diese Top 20 sollen am 18. Mai bekannt gegeben werden. Am 7. Dezember 2009 tage das Preisgericht, ab 13. Dezember könnten die Bürger die besten Entwürfe in einer Ausstellung sehen. 2010 soll dann das Projekt vorangetrieben werden, evtl. ist dann auch schon der Baustart vorgesehen, eröffnet werden soll jedenfalls 2012.

In den Neubau sollen auch einzelne Elemente aus dem derzeitigen Gebäude, die bereits vorm Vorvorgänger in der Rudlophstraße stammen, integriert werden. Die Bausumme wird weiterhin mit 10 Mio. Euro plus X angegeben.

Grüße,
*D
__________________
Alle Bilder, soweit nicht anders angegeben, von mir.

Fotos im DAF: Moskau
DaseBLN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.09, 16:54   #42
DaseBLN
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von DaseBLN
 
Registriert seit: 09.03.2008
Ort: Berlin / Leipzig
Beiträge: 3.694
DaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiell
Die Lizzy hat jetzt auch einen Artikel zum gestarteten Architektenwettbewerb veröffentlicht. Morgen werden ja die Teilnehmer veröffentlich, gleichzeitig werden diese dann Gelegenheit für Rückfragen zu den Teilnahmebedingungen, die am 4. Mai versandt wurden, haben. Laut Artikel sind Architekturbüros aus London, Leipzig und Lugano, Münster, München, Köln und Karlsruhe beteiligt.
__________________
Alle Bilder, soweit nicht anders angegeben, von mir.

Fotos im DAF: Moskau
DaseBLN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.09, 14:40   #43
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.405
Cowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes Ansehen
Die 20 Architekturbüros, die in einem zweistufigen Verfahren zum Neubau St. Trinitatis ihre Entwürfe erarbeiten, sind nun veröffentlicht. Die Büros haben bis zum 06. November Zeit, ihre Arbeiten einzureichen. Am 07. Dezember fällt das Preisgericht die Entscheidung, am 13. Dezember werden alle Entwürfe in einer Ausstellung der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.


Die 20 Teilnehmer des zweistufigen Architekturwettbewerbs

Pressemitteilung der katholischen Probsteikirche zum internationalen Architekturwettberwerb
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.09, 18:54   #44
DAvE LE
WÄCHTER von LEiPZiG
 
Benutzerbild von DAvE LE
 
Registriert seit: 14.02.2008
Ort: LEiPZiG
Alter: 28
Beiträge: 4.115
DAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz sein
Die Kirchengemeinde St. Trinitatis hat bereits 2.000.000,00 EUR Spenden erhalten. Weitere 600.000,00 EUR sind bei den Kollegen in Dresden eingegangen.

Ende Juli kamen alle Architektenentwürfe an der Trinitatiskirche an. Am 24. August 2009 soll die Auswertung stattfinden. Das Ergebnis wird am 7. Dezember 2009 verkündet.

Baubeginn ist glücklicherweise im Herbst 2010 und die Eröffnung 2013 geplant.

Quelle: LVZ
__________________
*~ bye DAvE ~*
www.baustelle-leipzig.de
DAvE LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.09, 19:32   #45
DaseBLN
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von DaseBLN
 
Registriert seit: 09.03.2008
Ort: Berlin / Leipzig
Beiträge: 3.694
DaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiell
Die 1. Phase des Wettbewerbs zum Neubau der Probsteikirche ist jetzt beendet. 18 von 20 eingeladenen Architekturbüros hatten fristgerecht ihre Entwürfe eingereicht. Die Aufgabe der Jury bestand darin, eine Negativauswahl vorzunehmen, also die Ideen "auszusortieren", die aus verschiedenen Gründen nicht den gemachten Vorgaben und/oder Vorstellungen entsprechen - nur 8 Entwürfe sind übrig geblieben. Äußerst schwache Leistung seitens der Architekturbüros, wie ich finde. Die acht verbliebenen Büros werden jetzt informiert und haben bis Ende des Jahres Zeit, die Aufgabenstellung der zweiten Phase umzusetzen.

Quelle: Lizzy
__________________
Alle Bilder, soweit nicht anders angegeben, von mir.

Fotos im DAF: Moskau
DaseBLN ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:34 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum