Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Köln/Bonn

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.02.12, 16:34   #16
Rob01
Mitglied

 
Registriert seit: 17.12.2010
Ort: Siegburg
Beiträge: 192
Rob01 sitzt schon auf dem ersten Ast
Noch nicht ganz

Zitat:
Gut, dass es losgeht...
Am 14. März soll der endgültige Ratsbeschluss fallen oder auch noch nicht!?

Es gibt bei der Politik noch Klärungsbedarf, u.a. zu den Punkten Verkehrserschließung und deren Finanzierung. Siehe:

http://www.general-anzeiger-bonn.de/...cle631610.html
Rob01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.12, 15:57   #17
RainerCGN
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 25.01.2008
Ort: Köln
Beiträge: 838
RainerCGN sorgt für eine nette AtmosphäreRainerCGN sorgt für eine nette AtmosphäreRainerCGN sorgt für eine nette Atmosphäre
Da soll eine Bausünde durch eine neue ersetzt werden. Meiner Meinung nach wird gar nicht erst versucht durch gelungene Architektur einen Ortskern oder einen Ortsmittelpunkt mit Aufenthaltsqualität zu schaffen. Dafür entsteht mal eintönige Investorenarchitektur und Monotonie wohin das Auge reicht. Das die Politik dies auch noch wohlgefällig abnickt ist zum verzweifeln.
RainerCGN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.12, 18:34   #18
skinner
Debütant

 
Registriert seit: 23.02.2012
Ort: Sankt Augustin
Beiträge: 4
skinner befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Also ich finde, dass Deine persönliche Meinung (RainerCGN) hier nicht interessiert. Es haben im Vorfeld 3 Stadtforen stattgefunden, die sehr gut besucht waren. Durch diese Foren konnten Sankt Augustiner und andere Interessierte ihre Anregungen zu den Plänen beisteuern, und diese sind offensichtlich in die aktuellen Pläne eingeflossen. Mehr kann ein Investor eigentlich nicht tun, daher finde ich so pauschale Urteile nicht angebracht. So wie das Projekt jetzt geplant und umgesetzt wird, hat es der breiteste Konsens, den es geben kann - ganz im Gegensatz zu dem was da in geraumer Vorzeit einfach auf die Wiese gestellt worden ist.
skinner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.12, 23:50   #19
RebellHAI
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 11.08.2008
Ort: Much
Alter: 29
Beiträge: 523
RebellHAI befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Sry Skinner.

Aber das Forum hier hat nix mit Stadtforen etc. zu tun.
Es geht hier um eine ganz eigene Meinung zu dem was da kommt. Es war kein Angriff oder sonst etwas in der Art.

Auch ich pers. finde es nicht unbedingt prickelnd was dort gebaut wird. Es gibt bessere Designs von EKZ. Aber auch schlechtere.

Insgesamt muss man jedoch sehen das hier eine Chance genommen wird die Gegend Langfristig Optimal zu gestalten mit dem Mittelpunkt des HUMA EKZ.
Und das ist Schade.
RebellHAI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.12, 10:11   #20
Rob01
Mitglied

 
Registriert seit: 17.12.2010
Ort: Siegburg
Beiträge: 192
Rob01 sitzt schon auf dem ersten Ast
Huma Park Größe gerechtfertigt?

[QUOTE=RebellHAI;331145]Sry Skinner.

Also ich finde das D-Architekturforum dient neben der Information auch der Meinungsäusserung und des kritischen Dialoges. Ich stimme der Meinung von Rainer CGN inhaltlich auch zu.

Sicher wird die Archiektur des neuen Centers zeitgemäßer, für die jetzt Lebenden akzeptabler, letztlich aber auch austauschbarer sein. Die nächste Moderniesierung wird jedoch keine 15 Jahre auf sich warten lassen.

Nochmals: die Größe des neuen Centers wird sich in Verlusten der umliegenden Städte und Gemeinden bemerkbar machen. Schon jetzt haben Investoren in Troisdorf, Siegburg und Bonn-Beuel und anderen, es schwer bei der Vermarktung Ihrer geplanten Projekte, da die meisten der großen Filialisten und Ketten sich lieber in einer perfekten Galerielandschaft wie es das geplanter Center in Sankt Augustin wird, niederlassen wollen.
Rob01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.12, 20:18   #21
skinner
Debütant

 
Registriert seit: 23.02.2012
Ort: Sankt Augustin
Beiträge: 4
skinner befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Wie belegst Du das mit den Verlusten der umliegenden Städte und Gemeinden ?
Wenn das Center wirklich zu groß wäre, hätte Siegburg schon längst geklagt.
Und meines wissens baut in Siegburg hinter dem Kaufhof Kaisers, andere Geschäfte werden umgebaut, um mehr Verkaufsfläche zu erhalten oder sogar neu gebaut. Das würde wohl keiner machen, wenn er nicht potentielle Mieter an der Hand hat. In Troisorf entsteht ebenfalls ein neues Center und in Bonn wird mit dem Sparkassenbau und dem Maximiliancenter auch neu gebaut. Anscheinend gibt es in der Regin noch Potential - die erschwerte Vermarktung und Realisierung hätte ich gerne belegt.
skinner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.12, 00:28   #22
RebellHAI
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 11.08.2008
Ort: Much
Alter: 29
Beiträge: 523
RebellHAI befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Es wird gebaut. 1 Ding wird gebaut. Der Rest ist in Planung. Diese befinden sich angeblich kurz vor Vollzug oder werden wenn umgesetzt von wirklich alteingessenen Siegburgern die Investieren ohne zu wissen ob sie jemanden haben oder nicht.

ist:
Siegburg spricht nicht alle Zielgruppen an. Das sollte mit dem ECE EKZ ausgeglichen werden und wurde gekippt.

Mittlerweile kriegen die Händler aber Schiss weil die bevorzugte Dezentralen kleinen Lösungen scheinbar nicht anlaufen wollen das dass Huma ihnen auch noch die letzten Kunden weg nehme wird.

Ähnliches passiert auch in der Nachbarschaft wobei es in Siegburg am meisten auffällt. Und so wird es dann auch kommen. Leute werden mehr zum HUMA gehen weil die hier alles haben was sie wollen.

Wir sollten diese Diskussion aber vill. wenn im Siegburg Thread fortführen wenn wir mehr in die Richtung abdriften (auch wenn es grundsätzlich beides iwo zusammen hängt von wegen Nachbarstadt und so)
RebellHAI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.12, 15:17   #23
Rob01
Mitglied

 
Registriert seit: 17.12.2010
Ort: Siegburg
Beiträge: 192
Rob01 sitzt schon auf dem ersten Ast
Klage der Nacbargemeinde

Skinner, wenn Du die letzten drei Jahre intensiv die Lokalpresse und Medien verfolgt hättest, wüsstest du was so los ist!

Die Stadt Siegburg hat seit einem Jahr eine Klageandrohung gegen die Größe des EKZ ausgesprochen. Zwischenzeitliche sind jedoch auch Gespräche auf kommunaler Ebene geführt worden. Hierbei hat Siegburg einen meiner Meinung nach unbedeutenden Teilerfolg errungen.
Das Angebot wird lt. Hurler Aussage im Bereich Sportartikel / Bekleidung geringfügig reduziert, was auch immer das heißen mag.
Das jetzt ebenfalls an den Hurler Konzern verkaufte Grundstück zwischen FH und Huma darf auch zukünftig nicht für Einzelhandelszwecke genutzt werden. Jetzt wird es erst mal für zwei Jahre als provisorischer Parkplatz hergerichtet. Danach ist eine Mischnutzung Dienstleistung u.a. studentisches Wohnen (die Armen!) angestrebt. Vom EKZ werden ansonsten jedoch keine Abstriche gemacht.

Weiteres demnächst unter Siegburg Threat

Geändert von Rob01 (22.03.12 um 16:07 Uhr)
Rob01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.12, 18:40   #24
skinner
Debütant

 
Registriert seit: 23.02.2012
Ort: Sankt Augustin
Beiträge: 4
skinner befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Rob01 Du kannst Sicher sein, das ich die lokale Presse verfolgt habe und da ich Sankt Augustiner bin, interessiert mich wesentlich mehr was hier hier geschied,
als was in den anderen Städten abläuft. Die Klageandrohung wirkte sowieso so, als ob der Siegburger Bürgermeister beleidigt war, das sein ECE gekippt wurde.
Aber egal, ich denke Siegburg hat eher das Problem, das es kein vernünftiges Verkehrskonzept gibt und wer da einmal stundenlang im Auto gesesssen hat, weil er aus dem Kaufhof Parkhaus nicht rausgekommen ist, der fährt da so schnell nicht wieder hin, egal ob großes EKZ oder viele kleine Lösungen.
skinner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.12, 13:26   #25
RebellHAI
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 11.08.2008
Ort: Much
Alter: 29
Beiträge: 523
RebellHAI befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Der Huma Neubau wurde vorerst auf Eis gelegt nachdem er sich schon vorher mehrfach verschoben hatte.

http://www.rhein-sieg-anzeiger.ksta....89960337.shtml

Chance für Siegburg ihre Projekte durch zu ziehen und evtl. sichere potenzielle Mieter von Huma weg zu locken?
RebellHAI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.12, 19:09   #26
rec
DAF-Team
 
Benutzerbild von rec
 
Registriert seit: 05.04.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 2.218
rec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblick
^
Dafür zeichnet sich für das leerstehende Möbelhaus Tacke eine Lösung ab. Ein Kölner Investor will es abreissen und für 20 Mio. Euro drei neue Baukörper errichten lassen. Entstehen sollen ein Bürogebäude, ein Seniorenzentrum sowie ein Gebäude mit Lebensmittelmarkt und Fitness-Studio. Die Politik hat dem Projekt grundsätzlich zugestimmt, einige Detailfragen etwa zur Verkehrserschließung sind noch zu klären. Mit dem Abriss des Möbelhauses soll im nächsten Jahr begonnen werden.

GA: Klares Signal für das ehemalige Tacke-Areal
rec ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.12, 14:06   #27
Rob01
Mitglied

 
Registriert seit: 17.12.2010
Ort: Siegburg
Beiträge: 192
Rob01 sitzt schon auf dem ersten Ast
Aufregung wegen Schreiben der Grünen an Hurler

Die Grünen in Sankt Augustin haben ein Schreiben an den Münchener Hurler Konzern versandt das im Nachhinein für einigen Wirbel bei den übrigen im Stadtrat vertretenen Parteien verursacht hat.

Inhalt ist quasi eine Bitte an den Konzern zur Überarbeitung der Planung in einigen Punkten wie Verkleinerung, Verzicht auf die Spindellösung zur Überquerung der Bahntrasse zur Hochgarage und andere Punkte.

Hier Kommentar des GA und Link zum Bericht über den Artikel:

http://www.general-anzeiger-bonn.de/...cle851195.html
Rob01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.12, 10:30   #28
RebellHAI
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 11.08.2008
Ort: Much
Alter: 29
Beiträge: 523
RebellHAI befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Als Investor in Siegburg würde ich ja, was ich immer geplant habe, schnell und umgehend reagieren.

Aus der Sicht von Sankt Augustinern ist das ganze langsam aber sicherlich sehr ins lächerliche gezogen iwie. Erst war alles klar. Dann wieder nicht. Jetzt soll man wieder was ändern. Jau das sind Kölner Zustände
RebellHAI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.12, 09:54   #29
Rob01
Mitglied

 
Registriert seit: 17.12.2010
Ort: Siegburg
Beiträge: 192
Rob01 sitzt schon auf dem ersten Ast
Zentrenentwicklung - Planungsstand im Städtedreieck

Guter Bericht zum Zwischenstand der Entwicklung der Innenstädte, deren geplante Einkaufszentren und der aktuelle Planungs- und Ausführungsstand im dem konkurrierenden Städtedreieck St. Augustin / Siegburg / Troisdorf !


http://www.ksta.de/aus-dem-kreis/sta...,20604986.html
Rob01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.13, 14:00   #30
Rob01
Mitglied

 
Registriert seit: 17.12.2010
Ort: Siegburg
Beiträge: 192
Rob01 sitzt schon auf dem ersten Ast
Vorstellung überarbeitete Planung Huma Park Einkaufscenter

Zitat:
Zitat von calcaneus-cgn Beitrag anzeigen
Gut, dass es losgeht.
Gestern Abend stellte der Hurler Konzern die überarbeitete, etwas abgespeckte Planung des Büros der Architekten Chapman / Taylor / Brune, für den Neubau des Einkaufscenters der Presse und Öffentlichkeit vor.
Der erste Bauabschnitt entlang der Stadtbahn soll im Herbst dieses Jahres starten. Erste Abschnittsfertigstellung mit Ankermietern REAL und SATURN geplant 2015, Gesamtfertigstellung 2016/17.


http://www.ksta.de/sankt-augustin/ei...,21547988.html

http://www.rundschau-online.de/rhein...,21549788.html

http://www.general-anzeiger-bonn.de/...cle955666.html
Rob01 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:38 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum