Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Mitte > Frankfurt am Main > Frankfurt Main-Lounge

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.04.11, 12:17   #196
epizentrum
DAF-Team
 
Benutzerbild von epizentrum
 
Registriert seit: 12.04.2010
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 4.570
epizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehen
Wenn wir dem von PROJECT zitierten FNP-Artikel Glauben schenken wollen, soll sie in ihren Zustand von 1956 zurückgeführt werden. Das wäre eine schöne Nachricht, und ich würde meine hier geäußerte Kritik an der Kirchturmarchitektur revidieren.
epizentrum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.11, 14:06   #197
Harald-Report
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von Harald-Report
 
Registriert seit: 25.10.2010
Ort: Bad Vilbel
Beiträge: 31
Harald-Report wird schon bald berühmt werdenHarald-Report wird schon bald berühmt werden
Motive aus Sachsenhausen?

Danke für den Hinweis auf die Kirche an der Gutleutstraße. An die hatte ich ganz am Anfang auch mal gedacht. Da sie aber in den letzten Jahren anders aussah und ich mich - irgendwie blind - nur auf die gitterartige Verzierung konzentriert hatte, ist sie mir "durchgerutscht".

Hier hätte ich noch ein paar andere Motive, von denen ich annehme, daß sie in Alt-Sachsenhausen zu finden sind. Bin zwar schonmal durchspaziert, konnte sie dabei aber nicht entdecken:

Motiv D2


Motiv D3


Motiv D4
Der Name der Gaststätte auf der rechten Seite ist leider nicht zu erkennen. Scheint aber mit "Her..." zu beginnen?




Schöne Grüße

Robert
__________________
Harald-Reportagen: Architektur-Fotos aus dem Frankfurt der 50er und 70er
RSS-Feed mit Update-Infos
Harald-Report ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.11, 20:30   #198
RMA
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von RMA
 
Registriert seit: 07.02.2006
Ort: Frankfurt-Höchst
Alter: 37
Beiträge: 1.500
RMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle Zukunft
Es sieht stark nach Sachsenhausen aus, aber ich muss passen. Ich bin ohnehin nicht so der Sachsenhausen-Fan, da es da m.E. aussieht wie heute immer noch in hunderten hessischen Dörfern und mir daher die Besonderheit abgeht. Unabhängig davon habe ich jetzt über zehn Bildbände und mehr als 2.000 Fotos beim Institut für Stadtgeschichte durchgeguckt, und konnte nichts finden. Häuser wie diese gab es aber auch an den Rändern der rechtsmainischen Altstadt, etwa am westlichen Ende der Alten Mainzer Gasse, im heutigen Bankenviertel oder nördlich der Konstablerwache. Es kann also durchaus sein, dass die Fotos Abbildungen von etwas darstellen, was kein einziges weiteres Mal geknipst wurde. Das ist bei der einst gigantischen Größe der Frankfurter Altstadt leider nicht selten.

P.S.: Ein toller Fund ist das hier. Da ich den Wikipedia-Artikel über das Schopenhauerhaus geschrieben habe, kann ich dich in deiner Annahme bestätigen, dass es sich um seine Reste handelt.
__________________
Meine Bilder stehen, sofern nicht explizit anders angegeben, unter der Lizenz Creative Commons „Namensnennung-keine kommerzielle Nutzung 3.0 Unported“.
RMA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.11, 00:35   #199
Harald-Report
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von Harald-Report
 
Registriert seit: 25.10.2010
Ort: Bad Vilbel
Beiträge: 31
Harald-Report wird schon bald berühmt werdenHarald-Report wird schon bald berühmt werden
Schade, aber ich hatte schon befürchtet, daß es mit diesen Häusern nicht so einfach wird. Vielleicht klappt es später.

Ein weiteres Motiv aus Sachsenhausen hab ich noch. Dürfte diesmal sicher in Sachsenhausen sein, weil auf dem Wirtshausschild an dem Haus neben der Baulücke steht "Zum Sachsenhäuser Stübchen". Leider konnte ich zu diesem Namen nichts finden.

Motiv E1


Das hier ist vielleicht einfacher zu lösen (bei der letzten Kirche ging es jedenfalls wahnsinnig schnell...):

Motiv E2


Kennt jemand diese Kirche?


Vielen Dank und Schöne Grüße

Robert
__________________
Harald-Reportagen: Architektur-Fotos aus dem Frankfurt der 50er und 70er
RSS-Feed mit Update-Infos
Harald-Report ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.11, 01:53   #200
BEKU
Raucher
 
Registriert seit: 21.02.2008
Ort: Frankfurt/M
Beiträge: 189
BEKU ist ein LichtblickBEKU ist ein LichtblickBEKU ist ein LichtblickBEKU ist ein LichtblickBEKU ist ein LichtblickBEKU ist ein LichtblickBEKU ist ein Lichtblick
Die Kirche steht in der Eschersheimer Landstraße, Hausnummer 393 (Ev. Französischreformierte Gemeinde). Durch Umbauten und Erweiterungen in den 1980er Jahren sieht der Eingangsbereich heute allerdings anders aus.
BEKU ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.11, 09:03   #201
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.148
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Das Motiv E1 zeigt wohl das westliche Ende der Klappergasse. Im Hintergrund mit vier Fensterachsen die noch stehende Hausnummer 33, heute Kneipe "Klapper 33". Die Häuser im Vordergrund stürzten zwischenzeitlich teilweise ein, der Rest wurde abgerissen (Vergleichsbild von 2003). Aktuell wird auf den Grundstücken 35-39 neu gebaut, inzwischen an den Erdgeschossen (Info).
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.11, 11:06   #202
Harald-Report
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von Harald-Report
 
Registriert seit: 25.10.2010
Ort: Bad Vilbel
Beiträge: 31
Harald-Report wird schon bald berühmt werdenHarald-Report wird schon bald berühmt werden
Wieder vielen Dank für die Hilfe.

Das mit der Klappergasse scheint zu passen. Hab auch nochmal auf der Karte nachgeschaut, die Straße macht wirklich wie auf dem Foto einen leichten Linksknick, der mir sonst nie aufgefallen ist.

Ok, ein Motiv hab ich noch fertig in der Schublade. Da schließe ich aber fast aus, daß jemand weiß, wo es ist. Es sei denn, jemand kennt ein anderes Fotos aus der gleichen Ecke. Der einzige Hinweis, den das Foto meiner Meinung nach liefert, ist der sehr spitze Winkel der Straßenecke. Aber das hilft mir auch nicht weiter.

Motiv F1




Schöne Grüße

Robert
__________________
Harald-Reportagen: Architektur-Fotos aus dem Frankfurt der 50er und 70er
RSS-Feed mit Update-Infos
Harald-Report ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.11, 20:17   #203
christianfd
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von christianfd
 
Registriert seit: 29.03.2009
Ort: Fulda
Beiträge: 80
christianfd wird schon bald berühmt werdenchristianfd wird schon bald berühmt werden
In Schmittchens Infobeitrag zum Goetheplaza war mir vollkommen neu, dass dort Abercrombie & Fitch
einziehen soll. Eine entsprechende Tochtergesellschaft ist ja bereits in Frankfurt (Hollister im MyZeil)

Wie sicher ist es dass der Shop dort 2014 einzieht?
Seit wann ist das bekannt?
christianfd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.11, 09:47   #204
sweet_meat
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von sweet_meat
 
Registriert seit: 13.04.2006
Ort: Frankfurt City
Beiträge: 624
sweet_meat hat eine wundervolle Zukunftsweet_meat hat eine wundervolle Zukunftsweet_meat hat eine wundervolle Zukunftsweet_meat hat eine wundervolle Zukunftsweet_meat hat eine wundervolle Zukunftsweet_meat hat eine wundervolle Zukunftsweet_meat hat eine wundervolle Zukunftsweet_meat hat eine wundervolle Zukunftsweet_meat hat eine wundervolle Zukunftsweet_meat hat eine wundervolle Zukunftsweet_meat hat eine wundervolle Zukunft
Offentlich bekannt gegeben wurde da auch noch gar nichts, allerdings wäre es eine logischer und auch A&F-typischer nächster Schritt.
Die Vertriebswege und die Infrastruktur wurden bereits für Hollister etabliert, der Markt quasi erfolgreich erschlossen.
Nun zieht man mit der etwas hochpreisigeren Marke nach, einige von uns haben diesen Schritt/die Pressemitteilung ja schon erwartet.

Ich hätte allerdings auf das Parlais oder das Gebäude am Goetheplatz in dem nun COS eingezogen ist (der frühere Diesel-Flagship) getippt.
Das hätte meines erachtens etwas besser zum etablierten A&F Image gepasst!?

By the the way - könnte innerhalb des Goetheplaza ja ggf. auch der Diesel-Flagship wieder eröffnet werden.

Das Flagships gerne mal ohne Vorwarnung in Renderings auftauchen passiert übrigens öfter, vor einigen Tagen/Wochen war auf einmal
ein Desingual Store in der Zeil-Galerie auszumachen.
sweet_meat ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.11, 20:39   #205
Immobilienmogul
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 31.08.2008
Ort: Frankfurt a.M.
Beiträge: 294
Immobilienmogul braucht man einfachImmobilienmogul braucht man einfachImmobilienmogul braucht man einfachImmobilienmogul braucht man einfachImmobilienmogul braucht man einfachImmobilienmogul braucht man einfach
... nicht nur Wunschdenken der Renderings-Maler, oft auch Ablenkungsmanöver, es bleibt also spannend .... und ob A&F wirklich so lange warten will ..... spekulatius, spekulatius ...


sicherlich gucken aber auch ganz prominente Namen aus der Goethestraße sich derzeit die Pläne sehr genau an, Frankfurt ist gut genug für flagsphip - Dimensionen, für die in den Goethestraße -Ladenproportionen selbst nach diversen Erweiterungen kein standesgemäßer Platz mehr ist ....
Immobilienmogul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.11, 23:41   #206
Harald-Report
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von Harald-Report
 
Registriert seit: 25.10.2010
Ort: Bad Vilbel
Beiträge: 31
Harald-Report wird schon bald berühmt werdenHarald-Report wird schon bald berühmt werden
Welche Stelle an der Hochstraße?

Hallo zusammen,

ich hätte hier zwei Fotos aus der Hochstraße, die Frage ist nur, welche Stelle sie genau zeigen...

Motiv G1




Auf dem Straßenschild auf dem zweiten Foto kann man lesen: "Hochstraße" und "36 - 2...", die zweite Ziffer der Hausnummer ist nicht genau lesbar, vermutlich ist es eine 2 oder 4. Die 36 ist heute das letzte Haus vor der Fressgasse. Die 22 ist heute das Hilton. Theoretisch könnte das also der Blick aus der Taubenstraße heraus Richtung Hilton auf der gegenüberliegenden Straßenseite sein.

Kann das jemand bestätigen? Kennt jemand das Haus, das auf den Fotos abgerissen wird?

Und war die Hochstraße früher eine Einbahnstraße in die andere Richtung? Das Einbahnstraßenschild zeigt nach links und im Hintergrund ist wohl der Anlagenring zu sehen.


Schöne Grüße

Robert
__________________
Harald-Reportagen: Architektur-Fotos aus dem Frankfurt der 50er und 70er
RSS-Feed mit Update-Infos
Harald-Report ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.11, 00:35   #207
BEKU
Raucher
 
Registriert seit: 21.02.2008
Ort: Frankfurt/M
Beiträge: 189
BEKU ist ein LichtblickBEKU ist ein LichtblickBEKU ist ein LichtblickBEKU ist ein LichtblickBEKU ist ein LichtblickBEKU ist ein LichtblickBEKU ist ein Lichtblick
Aufgrund der Straßenbahngleise im Vordergrund kommt hier nur die Ecke zum Eschenheimer Tor in Betracht. Im Blickfeld ist somit das Grundstück der Landwirtschaftlichen Rentenbank. Die Hochstraße war auch nach dem Krieg noch eine ganze Zeit in der Einbahnrichtung umgekehrt.
BEKU ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.11, 01:09   #208
RMA
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von RMA
 
Registriert seit: 07.02.2006
Ort: Frankfurt-Höchst
Alter: 37
Beiträge: 1.500
RMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle Zukunft
Dass es tatsächlich das Gebäude Hochstraße 2 / Eschenheimer Tor 1 war, kann ich kaum glauben, denn da stand ein relativ protziges Gebäude einer Berliner Versicherungsgesellschaft.

Der hier im Abriss befindliche Bau sieht aber ziemlich modern aus, er dürfte wohl kaum vor 1930 errichtet worden sein. Ich würde auf Hochstraße 4a tippen, da dieses Gebäude der Städtischen Polizei zugehörig war – dazu würden auch die vergitterten Fenster im Erdgeschoss passen.

Anbei noch ein Luftbild der Situation an dieser Stelle vor 1944...



...und aus dem parzellengenauen Stadtplan mit Stand 1944:



Bildnachweis: Bildindex.de, Altfrankfurt.com
__________________
Meine Bilder stehen, sofern nicht explizit anders angegeben, unter der Lizenz Creative Commons „Namensnennung-keine kommerzielle Nutzung 3.0 Unported“.
RMA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.11, 01:15   #209
BEKU
Raucher
 
Registriert seit: 21.02.2008
Ort: Frankfurt/M
Beiträge: 189
BEKU ist ein LichtblickBEKU ist ein LichtblickBEKU ist ein LichtblickBEKU ist ein LichtblickBEKU ist ein LichtblickBEKU ist ein LichtblickBEKU ist ein Lichtblick
RMA, nichts anderes habe ich gemeint. Man sieht auf dem Bild von Harald-Report ja auch, das es sich nicht um das Eckgrundstück handelt. Aber der Fotograf stand einwandfrei mitten auf dem Eschenheimer Tor.
BEKU ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.11, 15:13   #210
Harald-Report
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von Harald-Report
 
Registriert seit: 25.10.2010
Ort: Bad Vilbel
Beiträge: 31
Harald-Report wird schon bald berühmt werdenHarald-Report wird schon bald berühmt werden
Vielen Dank für die Hilfe. Ich hatte mich irgendwie darauf versteift, daß der Blick nach Norden und nicht nach Westen gerichtet ist. Aber so macht es natürlich mehr Sinn und dann passen auch die Straßenbahnschienen.

@ RMA: Wo findet man eigentlich die gesamte Flurkarte aus der Dein Ausschnitt stammt?


Schöne Grüße

Robert
__________________
Harald-Reportagen: Architektur-Fotos aus dem Frankfurt der 50er und 70er
RSS-Feed mit Update-Infos
Harald-Report ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:57 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum