Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Dresden

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.11.14, 18:31   #181
Chris1988
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 1.297
Chris1988 ist im DAF berühmtChris1988 ist im DAF berühmt
Weißeritzstraße 26 ist nun auch die Straßenseite ohne Gerüst. Sah beim Vorbeifahren so aus als sei durch das Dämmen etwas Profil von der alten Fassade verloren gegangen. Die alten Balkons sind auf jeden Fall noch vorhanden.





Die schon so flachen Erker sind jetzt durch die Dämmung noch flacher. Oben wurde ein neuer Balkon ergänzt.


Die Wölfnitzstraße 17a erscheint jetzt in einem hellen Gelb und geht der Fertigstellung entgegen.





Das Grundstück zwischen Wölfnitzstraße 17 und Löbtauer Straße wurde komplett vom Unkraut, Sträuchern und Bäumen befeit und eben gemacht. Ich vermute, dass dies aus ästhetischen Gründen für die neuen Bewohner der Wölfnitzstraße 17,17a geschah.





Falsch gedacht. Es ist eine Erweiterung des Gebrauchtwagenhandels gegenüber entstanden. Wie kann man so etwas nur zulassen..

edit: Bilder ergänzt

Geändert von Chris1988 (13.11.14 um 18:59 Uhr)
Chris1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.14, 19:05   #182
Chris1988
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 1.297
Chris1988 ist im DAF berühmtChris1988 ist im DAF berühmt
Altonaer Straße 6

Das neue 3. OG ist fertig. Nun folgt noch ein Staffelgeschoss.




Cottaer Straße 5

Der private Parkplatz an der Ecke zur Behringstraße wurde eingeebnet und Muttererde wurde etwa 20cm erhöht gegenüber dem Fußweg aufgeschüttet. 2 Bäume oder eher Sträucher blieben erhalten.
Im Hintergrund die Behringstraße 36, welche aufgefrischt wird.



Chris1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.14, 20:26   #183
Dunkel_Ich
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Dunkel_Ich
 
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: HDN/B
Beiträge: 838
Dunkel_Ich sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDunkel_Ich sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDunkel_Ich sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
@Weißeritzstraße 26:

Geht in Ordnung. Ich bin erst einmal beruhigt, dass die profilierte Fassade erkennbar geblieben ist und man kreuzgesprosste Fenster eingebaut hat. Das ist leider nicht selbstverständlich, wie man an vielen Stellen im Stadtgebiet feststellen muss, wo geschmackliche Verirrungen und billige Lösungen rege Blüten treiben und das selbst in "teuren Lagen", was man hier in der FS angesichts der vielbefahrenen Weißeritzstraße vor der Türe und der Bahnlinie vis-a-vis nicht sagen kann. Bloß gut im Allgemeinen, dass der Bau erhalten wurde. Beton-Nettekoven hätte ihn ja zu gerne platt gemacht. Danke für die Updates.
__________________
Bilder von mir, wenn nicht anders angegeben.
Dunkel_Ich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.14, 20:35   #184
efhdd
[Mitglied]
 
Registriert seit: 18.09.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 336
efhdd ist bald nicht mehr zu helfen
@Dunkel_Ich: Also ich finde Fenster mit Sprossen z.B. nicht sehr schön und würde jederzeit große Fenster ohne Sprossen vorziehen. Hat uns der Berater einer Baufirma auch so gesagt. Manche mögen es, manche nicht. Ist Geschmackssache.
efhdd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.14, 20:54   #185
Chris1988
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 1.297
Chris1988 ist im DAF berühmtChris1988 ist im DAF berühmt
Ich bin mal gespannt, ob da im Hinterhof noch etwas entsteht. Der ist verdammt groß und reicht bis zum Dittrich-Wohnpark. Die Baracken wurden alle abgerissen.
Chris1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.14, 21:59   #186
Dunkel_Ich
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Dunkel_Ich
 
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: HDN/B
Beiträge: 838
Dunkel_Ich sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDunkel_Ich sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDunkel_Ich sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
^^Na wenn der Berater einer Baufirma das gesagt hat...

Auf mich wirken ungesprosste Fenster leider wie Löcher und nicht wie die Augen des Hauses. Auch sie geben einem Haus nämlich Struktur und gehören zur Fassade.
__________________
Bilder von mir, wenn nicht anders angegeben.
Dunkel_Ich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.14, 23:01   #187
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.204
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
Der derzeitige dittrich-neubau an der seminarstrasse ist übrigens so breit, dass er eine potentielle wegeverlängerung der adlergasse unterbindet. halb so wild - mit versatz wäre dennoch mal eine spätere durchwegung möglich und der winkel dann ggf gar nicht soo übel. zudem dichtet der neubau die adlergasse gen nord etwas ab. dieser neubau erhält einen weit längeren riegel in den hofbereich als die strassenparzelle breit ist.

Am Stadtplatz Adlergasse gibts ca. 4 wochen Verzögerung. Ende Oktober sollte Eröffnung sein - angeblich hat der granitsteinlieferant nicht pünktlich liefern können. bis ende november will man nun aber fertig werden. mal sehen ob die bäume jetzt noch kommen oder bis zum frühjahr gewartet werden muss.
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.14, 08:48   #188
Chris1988
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 1.297
Chris1988 ist im DAF berühmtChris1988 ist im DAF berühmt
Warum sollte die Adlergasse dort verlängert werden?
Der neue Stadtplatz mausert sich zum Betonplatz mit 3, 4 Löchern für Bäume. In meinen Augen eine sinnlose Aktion.
Chris1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.14, 17:12   #189
Schwarzmetaller
vorhanden
 
Benutzerbild von Schwarzmetaller
 
Registriert seit: 10.04.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 83
Schwarzmetaller befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ich tue mich momentan auch ein wenig schwer, die Bautafel mit den 'Baumlöchern' in Einklang zu bringen.
__________________
Sofern keine Quellenangaben vorhanden sind, unterliegen alle Bilder meinem Copyright (Schwarzmetaller).
Schwarzmetaller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.14, 17:23   #190
Christian84DD
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Christian84DD
 
Registriert seit: 12.01.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 774
Christian84DD sorgt für eine nette AtmosphäreChristian84DD sorgt für eine nette AtmosphäreChristian84DD sorgt für eine nette Atmosphäre
Neuer Stadtplatz Friedrichstadt

Also ich hätte diese Fläche wahrscheinlich für ein Einkaufszentrum genutzt.
Der Park, der dort jetzt entsteht, hat doch kaum Aufenthaltsqualität durch die vielbefahrene Weißeritzstraße direkt nebenan. Der S-Bahn-Damm kommt ja auch noch dazu. Und bis die Bäume dort mal ordentlich herangewachsen sind, dauert es auch Jahrzehnte.

Deshalb wäre in meinen Augen diese Fläche perfekt für ein EKZ gewesen, da auch Wohnungsbau sich so nahe der Straße nicht wirklich gut gemacht hätte. Wäre dort ein EKZ entstanden, könnte man auch die Bäume zwischen Friedrich- und Weißeritzstraße stehen lassen. Außerdem hätte ein EKZ ebenfalls ein Lärmschutz sein können, der das Quartier dahinter etwas abgeschirmt hätte und es vielleicht für eine Bebauung attraktiver gemacht hätte.

Es ist schon irgendwie verrückt. Da wo Bäume seit Jahrzehnten gewachsen sind und schon ein kleiner Park entstanden ist, soll abgeholzt werden und da wo sich ein Park denkbar schlecht macht (ich will nicht wissen, wie krank die Bäume sein werden bei den abgasproduzierenden Nachbarn) wird einer angelegt, Marke 0815.

Stadtplanung?

MfG
Christian
Christian84DD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.14, 22:26   #191
Schwarzmetaller
vorhanden
 
Benutzerbild von Schwarzmetaller
 
Registriert seit: 10.04.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 83
Schwarzmetaller befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Macht ein Einkaufszentrum dort wirklich Sinn? Entlang der Schäferstraße gibt es schon drei Discounter und Friedrichstraße/Ecke Weißeritzstraße kommt ja mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit noch die Friedrichstadtpassage hin.
Außerdem war ja der Stadtplatz, genau wie der angedachte Grünstreifen entlang der Schäferstraße nur als mittelfristige Maßnahme gedacht, um die Brach/Ruinenflächen in dem Areal bzw. dahinter aufzuwerten und für eine eventuelle Erschließung attraktiver zu gestalten.

Was Bäume und Verkehr an der Kreuzung angeht: die Bäume in dem Jugendpark auf der anderen Seite der Kreuzung waren (und sind, sofern noch vorhanden) weitestgehend gesund...auch die Bäume an der Adlergasse sehen nicht wirklich krank aus.
Mal abgesehen davon, dass jedes bisschen Grün hilft, sei es zur optischen Auflockerung, sei es zum Binden der Staubbelastung.
__________________
Sofern keine Quellenangaben vorhanden sind, unterliegen alle Bilder meinem Copyright (Schwarzmetaller).
Schwarzmetaller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.14, 15:19   #192
Christian84DD
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Christian84DD
 
Registriert seit: 12.01.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 774
Christian84DD sorgt für eine nette AtmosphäreChristian84DD sorgt für eine nette AtmosphäreChristian84DD sorgt für eine nette Atmosphäre
^Ich hätte die Fläche eher als Ausweichfläche für das geplante EKZ zwischen Friedrichstraße und Weißeritzstraße genutzt, nicht noch ein zweites. Da hätten die bestehenden Bäume erhalten werden können.
Mit Bäumen kenne ich mich jetzt nicht so gut aus, sie wachsen und haben Blätter oder Nadeln und da hört es schon langsam auf , ich hätte halt nur gedacht bei der Feinstaubbelastung, die ja nun doch etwas höher ist, macht es sich nicht gut, erst junge Bäume anzupflanzen.
Christian84DD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.14, 16:41   #193
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.204
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
nee, schwarzer, der grüne schäferstreifen soll schon dauerhaft sein. der kommt nicht wieder weg, wenn das "hinterland" angebaut ist. allerdings hat sich die umsetzung auf (zunächst?) 2015 verschoben.

dass am stadtplatz zu wenig baumlöcher sind, mag ich mal aus der distanz bezweifeln. es wird doch wohl die planung umgesetzt?! und da derzeit vielerorts bäumchen gepflanzt werden, gehe ich auch hier in kürze davon aus.

meine idee zur adlergassen-verlängerung kommt wahrscheinlich eh nicht, also das ist bloß szenario. es geht darum, die riesengevierte im herzen der f-stadt etwas aufzulösen, also auch querbar zu machen, um eine bessere funktionalität der strukturen zu bekommen. in den städt. rahmenplänen ist diese verbindung (rechtwinklig zur seminarstrasse nach nord) mE mit drin (als idee) und auch die flurgrenzen lassen solches auch zu. also abwarten.
zur kleinen durchwegung zw. schäfer- und wachsbleichstr. - anstelle eines abzureissenden stückes gewerbealtbau - muss ich eine hiobsbotschaft machen. schon vor monaten musste das anliegen aufgegeben werden, denn der eigentümer des sanitärhandels wehrt sich mit händen und füssen gegen gute absichten der stadt. mit dem b-plan ist man ihm zwar auf den fersen, aber das zieht sich noch jahre. die gelder dafür werden anderweitig in f-stadt ausgegeben. das ist kein problem - wird eben die nächste strasse saniert. überträgt man solche querelen auf die adlergasse - vergesst es.
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.14, 23:01   #194
Schwarzmetaller
vorhanden
 
Benutzerbild von Schwarzmetaller
 
Registriert seit: 10.04.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 83
Schwarzmetaller befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Zitat von Elli Kny Beitrag anzeigen
nee, schwarzer, der grüne schäferstreifen soll schon dauerhaft sein. der kommt nicht wieder weg, wenn das "hinterland" angebaut ist. allerdings hat sich die umsetzung auf (zunächst?) 2015 verschoben.
Zunächst 2015 ist gut - der Stadt gehören immer noch bei weitem nicht alle Grundstücke, um das ganze endlich umzusetzen.
Zitat:
Zitat von Elli Kny Beitrag anzeigen
dass am stadtplatz zu wenig baumlöcher sind, mag ich mal aus der distanz bezweifeln. es wird doch wohl die planung umgesetzt?! und da derzeit vielerorts bäumchen gepflanzt werden, gehe ich auch hier in kürze davon aus.
Hab im Vorbeigehen mal gezählt - die Anzahl der Baumlöcher stimmt mit der Bautafel überein.^^
__________________
Sofern keine Quellenangaben vorhanden sind, unterliegen alle Bilder meinem Copyright (Schwarzmetaller).
Schwarzmetaller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.14, 23:23   #195
Chris1988
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 1.297
Chris1988 ist im DAF berühmtChris1988 ist im DAF berühmt
An der Cottaer Straße 5 wurden jetzt auch die Bretterbuden zusammengeschoben. Es schaut so aus als würde dieses Eckgrundstück dem Betrieb nebenan auf der Behringstraße gehören. Scheint nur eine Verschönerung des Gewerbeumfelds zu sein.
Chris1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:53 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum