Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.12.17, 17:27   #181
ManuelGuzman
Mitglied

 
Registriert seit: 05.10.2012
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 210
ManuelGuzman könnte bald berühmt werden
Nicht eher Nummer 3?
Dachte, das Landratsamt waere auch immerhin 75m hoch.

Waere halt die Frage, wo es in KA noch moeglich waere ueber die bisher verwirklichten Hoehen hinaus zu bauen.
Vermutlich werden bei uns eher diese seltsamen Ueberbauungsplaene der FW verwirklicht.
Hauptbahnhof Sued waere insofern ideal fuer ein Projekt von groesserer Dimension gewesen,
dass zumindest das Verschattungsargument nicht so gewichtig gewesen waere.
ManuelGuzman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.17, 14:40   #182
BadenAirpark
Mitglied

 
Registriert seit: 12.12.2015
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 132
BadenAirpark ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Also laut unserer Stadtwiki hat das Landratsamt eine Höhe von 69,5 Meter, das Wohnhochhaus wäre somit gefühlt gleich hoch.

Vor allem ist die Lage ja auch sehr attraktiv gewesen. Repräsentative Flächen am Hbf, und niemand, den man mit einer solchen Höhe direkt stören würde.
Es gab doch mal vor längerer Zeit diesen Plan der Stadt mit den möglichen Standorten für Hochhäuser. Mal schauen, ob davon noch irgendwas umgesetzt wird.
BadenAirpark ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.17, 22:14   #183
Karlsruhe
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 30.07.2017
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 13
Karlsruhe befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ich finde es schade, dass hier kein neuer "Höhenrekord" für Karlsruhe aufgestellt werden wird. An dieser Stelle hätte der Stadt ein richtiges Hochhaus gut getan. In einer architektonisch und qualitativ hochwertigen Ausführung hätte es als gutes Beispiel für weitere Hochhausprojekte dienen können.
Trotzdem können wir meiner Meinung nach mit diesem Projekt zufrieden sein, da es in die richtige Richtung, der nachhaltigen Flächennutzung geht. Bei nahezu allen Großprojekten der letzten Jahre wurde extrem verschwenderisch mit den Flächen umgegengen. Hier stellt dieses Projekt eine Verbesserung dar.
Es wird wirklich Zeit, dass in Karlsruhe die vorhandenen Flächen effizienter genutzt werden.
Karlsruhe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:02 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum