Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.02.18, 10:45   #271
Optimist
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 14.10.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 29
Optimist befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
WiBu Zimmerstraße

Der Softwarehersteller WiBu Systems plant einen Neubau an der Zimmerstraße. In der Nähe der Feuerwache soll "ein physischer Leuchtturm" entstehen - was immer das im einzelnen sagen will. Grundstück ist erworben, Baubeginn des ersten Abschnitts noch 2018, Fertigstellung 2020, Volumen für beide Abschnitte insgesamt 30 Mio. Pläne bislang nicht gefunden.

https://www.ka-news.de/wirtschaft/re...art127,2177336
Optimist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.18, 11:31   #272
ManuelGuzman
Mitglied

 
Registriert seit: 05.10.2012
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 218
ManuelGuzman könnte bald berühmt werden
Dieser physische Leuchtturm liesse ja theoretisch auf eine Landmarke hoffen, aber das Investitionsvolumen spricht wohl eher dagegen.
Weiss auch gar nicht, was an dieser Stelle hoehenmaessig ueberhaupt moeglich ist.
ManuelGuzman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.18, 12:39   #273
Hirokeen
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 22.02.2017
Ort: Karlsruhe
Alter: 30
Beiträge: 27
Hirokeen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Also wenn ich das richtig interpretiere dürfte es sich um das Grundstück direkt am Kreisverkehr handeln. Große Fläche gibt es dort nicht mehr, das heißt, die 30 Mio. müssen zwangsläufig in Tiefgarage und Vertikalität gehen. Daher wäre meine Vermutung im Bereich 6-8 Stockwerke.
Der KVBW Neubau beläuft sich auf ca. 44 Mio. aber mit deutlich größerer Grundstücksfläche. Daher kann man zumindest hoffen. Visualisierungen wären natürlich nett, aber die fehlen mir auch hinterm Hauptbahnhof
Hirokeen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.18, 17:08   #274
Maseltoph
Debütant

 
Benutzerbild von Maseltoph
 
Registriert seit: 19.02.2018
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3
Maseltoph befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ich habe bisher gedacht, dass unmittelbar am Kreisel ein Übergang zwischen dem neuen City-Park und dem Otto-Dullenkopf-Park entstehen soll, quasi als Verlängerung der Esplanade. Das neue Gebäude von WiBu Systems würde dementsprechend eher zwischen dem Holiday Inn und der Bahnlinie entstehen.

Es existiert ein Bebauungsplan hier, dort stehen vier Geschosse mit einer Wandhöhe von 21m (Anlage, letzte Seite der PDF), ich würde also nicht zu viel davon erwarten.

Aber eventuell ist der Bebauungsplan auch überholt?
Maseltoph ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.18, 18:49   #275
jenny184
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 21.12.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 363
jenny184 könnte bald berühmt werdenjenny184 könnte bald berühmt werden
Ich kenn das Grundstück, da wird sicher nicht höher gebaut, kann ich mir nicht vorstellen. Für mehr Stockwerke reicht das Invest auch nicht.
jenny184 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.18, 23:16   #276
ManuelGuzman
Mitglied

 
Registriert seit: 05.10.2012
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 218
ManuelGuzman könnte bald berühmt werden
Zitat:
Zitat von Maseltoph Beitrag anzeigen
... unmittelbar am Kreisel ein Übergang zwischen dem neuen City-Park und dem Otto-Dullenkopf-Park entstehen soll, quasi als Verlängerung der Esplanade.
Wie meinst Du das mit dem Uebergang? Eine Art Fussgaengerbruecke von der Esplanade direkt in den Otto-Dullenkopf-Park?

@Jenny
Lange nicht gesehen hier. Schoen, dass Du wieder da bist
ManuelGuzman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.18, 13:53   #277
Maseltoph
Debütant

 
Benutzerbild von Maseltoph
 
Registriert seit: 19.02.2018
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3
Maseltoph befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
@ManuelGuzman:

eine solche Verbindung war damals beim Park Tower mit eingeplant, der Abschluss der Esplanade dort lässt es wohl baulich auf jedenfall auch zu. So zu sehen z.B. auf dem Plan der Architekten hier oder auch auf entsprechenden Visualisierungen hier oder hier.

Das müsste allerdings wohl von der Stadt gebaut werden. Ich denke nicht, dass es dazu kommen wird, bevor nicht auch das DEKRA-Gelände dort geräumt und der Otto-Dullenkopf entsprechend neu strukturiert und aufgewertet worden ist (Wofür es hier einen Bebauungsplan gibt).
Maseltoph ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.18, 18:33   #278
ManuelGuzman
Mitglied

 
Registriert seit: 05.10.2012
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 218
ManuelGuzman könnte bald berühmt werden
Das wuerde die Ecke natuerlich noch mal ordentlich aufwerten. Die Idee einer Forfuerhung der Esplanade gefaellt mir und ist eigentlich auch naheliegend.
Hoffentlich ist sie auch realisierbar.

Eine aehnliche Idee gab es ja fuer den Rad-/Deichweg auf der Karlsruher Rheinseite, wo eine Bruecke am Hafen, die dortige Einfahrt ueberspannen sollte.
Leider blieb es beim Plan und die dortige "Promenade" eher ein Trauerspiel, wenn man sieht, was andere Staedte aus ihren Flussufern machen.

Danke auf jeden Fall fuer die Links
ManuelGuzman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.18, 21:13   #279
ulika
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 11.02.2013
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 55
ulika befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Meines Wissens ist der Übergang immer noch geplant deswegen kann ich mir eigentlich nicht vorstellen dass WIBU dort baut eher hinter der Ärzte Kammer und dem Holiday Inn Express, die nehmen ja nur die Hälfte der dortigen Bebauung ein. der Übergang soll gebaut werden wenn das Südwestbusgelände frei wird. Ich hab irgendwo gelesen,dass die Halle dann stehen bleibt und Skaterhalle oder sowas geben soll. Südwestbus baut ja gerade im Killisfeld neben dem künftigen VBK Gleisbauhof. Dieser muss an der Gerwigstrasse weichen, weil Das neue Audizentrum dort gebaut wird, das aus der Sophienstraße wegzieht...bei solchen Umzügen durch die ganze Stadt müsste man halt jetzt nur noch die Kurve zum Jacht- und Ölhafen hinbekommen um dort die Brücke n zu bauen, die sind aber sicher um einiges teurer als die Querung des Ostrings, bzw Wolfartsweierer und Stuttgarter Str.
ulika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.18, 11:04   #280
ManuelGuzman
Mitglied

 
Registriert seit: 05.10.2012
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 218
ManuelGuzman könnte bald berühmt werden
Ja, ich bin mir auch nicht sicher, ob die Bruecke am Hafen ueberhaupt noch aktuell ist.
Sie war zwar Teil dieses ueberregionalen Freizeitkonzepts am Rhein (den Namen habe ich leider vergessen),
aber ich hatte den Eindruck, der Hauptantrieb kam ueber den bevorstehenden Stadtgeburtstag.
Seitdem ist es auch ruhig um die ganze Rheingeschichte geworden, falls es nicht an mir vorbei gegangen ist.
ManuelGuzman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.18, 10:45   #281
CityParkKA
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 23.09.2017
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 6
CityParkKA befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Bzgl. der Verbindung von ODP und City Park:

Mod: Gelöscht, bitte kein copy & paste aus der Presse.

Quelle BNN

Spannend wird nach Fertigstellung der Kombilösung, was mit dem riesigen Gründstück gegenüber des Park Towers passiert, aktuell wird es ja als Lagerfläche für die Kombilösung genutzt. Wird aber noch ein paar Jährchen gehen
CityParkKA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.18, 23:36   #282
ManuelGuzman
Mitglied

 
Registriert seit: 05.10.2012
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 218
ManuelGuzman könnte bald berühmt werden
Interessant, neben den Bruecken wird also auch noch der kleine See/Teich kommen.
Ich hatte schon befuerchtet, der waere auch gestrichen worden.
Wenn die Bruecken dann iwann mal fertig sind, ist das doch ein schoenes Band,
wo man tatsaechlich eine Weile staedtisch im Gruenen laufen kann, ohne an einer Kreuzung stehen zu muessen
ManuelGuzman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.18, 11:33   #283
jenny184
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 21.12.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 363
jenny184 könnte bald berühmt werdenjenny184 könnte bald berühmt werden
Für alle die auf Hochhäuser stehen, empfehle ich in der Rubrik Nord den Elbtower... sehr schöner Entwurf, amtliche Höhe... ;-)
jenny184 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.18, 10:54   #284
Karlsruhe
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 30.07.2017
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 13
Karlsruhe befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Der Elbtower hat die Bezeichnung TOWER wenigstens verdient, im Gegensatz zu dem "liegenden" Parktower am City Park.
Karlsruhe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.18, 17:52   #285
ManuelGuzman
Mitglied

 
Registriert seit: 05.10.2012
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 218
ManuelGuzman könnte bald berühmt werden
Inwiefern liegt denn der Parktower? Wuerde der gesamte Riegel die Bezeichnung tragen, koennte ich es ja nachvollziehen, aber so?
Ich haette natuerlich auch nichts dagegen gehabt, wenn er noch ein paar Stockwerke mehr bekommen haette, aber auf den Elbtower bin ich deshalb nicht neidisch.
Mir gefaellt diese Seite der Ludwig-Erhard-Allee doch richtig gut. Die Wirkung wird sicher auch noch mal eine andere sein, wenn die Projekte an der Nordseite abgeschlossen sind.

In den Medien wurde ja kuerzlich auch wieder das altbekannte Problem der Platzknappheit in KA diskutiert.
Wenn man sich die Argumentationen dort durchliest duerfte man im Hinblick auf Hochhaeuser in KA im Sinne von Landmarken ohnehin desillusioniert sein.
Da baut man wohl eher bis an die Suedtangente oder weitere Gruenflaechen zu als das etwas in Richtung 80-100m (Hbf Sued mal ausgenommen) entstuende.
Aber vllt braucht das Thema fuer groessere Akzeptanz auch einfach noch mehr Zeit und Leidensdruck.
ManuelGuzman ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:21 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum