Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > Stuttgart

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.01.14, 07:57   #16
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 10.833
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
Fritzle bezichtigt Parkschwätzer von Herrmann der Schwätzerei: Nach Vorwurf, die Grünen seien verantwortlich dafür, dass in Stuggi wie im Fall der Rodung wg. Bau Rosensteintunnel mit der Natur schändlich umgegangen werde, wirft Fritzle von Herrmann die Selbstverständlichkeit vor, ein Problem mit der Wahrheit und mit Mehrheiten zu haben. Interessante Schlammschlacht.

Quelle: StN 22.01.14
__________________
一犬影に吠ゆれば百犬声に吠ゆ。 (Ikken kage ni hoyureba hyakken koe ni hoyu)
Bellt der Hund einen Schatten an, bellen hundert Hunde mit.
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.14, 09:43   #17
jaggyjerg
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 28.10.2010
Ort: Mond
Beiträge: 789
jaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunft
Nach der Visualisierung zu urteilen glaubt man nicht wirklich daran, dass der Rosensteintunnel samt dem Leuzetunnel das Stuttgarter Stauproblem lösen kann...

Leuzetunnel Visualisierung:


Quelle: http://wulfarchitekten.com/portfolio/leuzetunnel/
__________________
Stuttgart. Zwischen Stute und Garten.
jaggyjerg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.14, 13:58   #18
Chris73
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 13.01.2010
Ort: Stuttgart-Nord
Beiträge: 660
Chris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle Zukunft
Die Visu ist echt madig. Aber immerhin gibt sie mal einen ersten Eindruck von der Vekehrsführung. Aus den bisher zugänglichen Plänen wurde ich nicht schlau. Sehe ich das richtig, dass der Verkehr ES->S-City die stadtauswärtigen Fahrbahnen ebenerdig kreuzt, um dann in den neuen Stumpentunnel zu gelangen, der direkt in den bestehenden Schwanenplatztunnel mündet? Das wäre ja dann der nächste Zwangspunkt und der Stau in der Visu nicht mal unrealistisch.
Chris73 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.14, 15:02   #19
r.f.t.schiller
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von r.f.t.schiller
 
Registriert seit: 07.12.2011
Ort: ulm
Alter: 64
Beiträge: 1.011
r.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiellr.f.t.schiller ist essentiell
Hatte gerade zum ersten mal von dem ganzen Projekt gelesen und was genau geplant is erst aus der Bürgerseite der Stadt erfahren.

Aus diesem Grund einfach mal die Infoseite gelinkt. Dabei auch 2 Grafiken zum besseren Verständnis des Baus. 200 Mille ist ja auch etwas.

Bürgerseite Stuttgart,
http://www.stuttgart.de/rosensteintunnel
__________________
Alle Bilder von mir, wenn kein Besitzer genannt.
r.f.t.schiller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.14, 15:31   #20
jaggyjerg
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 28.10.2010
Ort: Mond
Beiträge: 789
jaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunft
Zitat:
Zitat von Chris73 Beitrag anzeigen
Sehe ich das richtig, dass der Verkehr ES->S-City die stadtauswärtigen Fahrbahnen ebenerdig kreuzt, um dann in den neuen Stumpentunnel zu gelangen, der direkt in den bestehenden Schwanenplatztunnel mündet?
Genauso ist es. Es wird ebenerdig überquert und mündet in dem "Kurztunnel"
__________________
Stuttgart. Zwischen Stute und Garten.
jaggyjerg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.14, 15:34   #21
Pretender
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 02.03.2010
Ort: Stuttgart
Beiträge: 263
Pretender ist ein hoch geschätzer MenschPretender ist ein hoch geschätzer MenschPretender ist ein hoch geschätzer MenschPretender ist ein hoch geschätzer Mensch
Könnte eine der jemals schlechtesten Visualisierungen sein
Pretender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.14, 20:14   #22
Chris73
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 13.01.2010
Ort: Stuttgart-Nord
Beiträge: 660
Chris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle Zukunft
Ein deutlich besseres Bild, auf dem die Verkehrsbeziehungen klarer dargestellt sind, findet sich nun auch auf der städtischen Webseite.
https://www.stuttgart.de/img/images/...abe1303792.jpg
Chris73 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.14, 19:50   #23
Prometheus
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 31.01.2014
Ort: Stuttgart
Alter: 36
Beiträge: 34
Prometheus sorgt für eine nette AtmosphärePrometheus sorgt für eine nette AtmosphärePrometheus sorgt für eine nette Atmosphäre
Die Rampe Richtung Bad Cannstatt ist mir nicht ganz klar. Wo führt die genau hin, auf die König Karl Brücke? Wenn ja, müßte man an der Brücke ja links abbiegen, und das wird ohne Ampel wohl auch nicht gehen -> Stau

Der Kurztunnel von Esslingen Richtung Innenstadt wird aber richtig viel Entlastung bringen. Da man aber dann am Neckartor landet, und die Grünen ja alles dran setzen den Verkehr dort zum erliegen zu bringen und den Autofahrern das fahren dort madig zu machen, denke ich nicht das die Zeitersparnis im Endeffekt so groß sein wird.

Das man dann nicht mehr an der Wilhelma an der Pragstraße im Stau steht ist super - allerdings ist ja bereits heute regelmäßig sowohl auf der B10 bis Esslingen Stau, als auch auf der B14 bis zum Teiler B14 / B29 in Waiblingen. Also steht man wenn ansonsten nichts passiert einfach nur ein paar hundert Meter weiter im Stau - der Flaschenhals ist dann nicht mehr die Pragstraße, sondern B10 und B14 (auf der anderen Seite die Heilbronner Straße).

Fazit: Schönes Projekt, auch dringend notwendig, effektiv aber nur wenn weitere Ausbaumaßnahmen erfolgen:
- Verflüssigung des Verkehrs am Neckartor (wie das gehen soll, da habe ich aber auch keine Idee)
- Verflüssigung des Verkehrs an der Heilbronner Straße stadtauswärts (Da ist der Engpaß die letzte Kreuzung Heilbronner Straße / Borsig Straße - es sollte eine Rampe geben, auf der man VOR der Kreuzung ampelfrei direkt auf die B10 fahren kann.
- Ausbau der B10 auf 3 Spuren bis Plochingen zur Überleitung auf die B313 (stell ich mir schwer bis unmöglich vor, da auf der einen Seite der Neckar ist, auf der anderen teilweise relativ dicht Häuser stehen - die müßten alle weg)
- Ausbau der B14 auf 3 Spuren bis zum Teiler B10 / B29 bei Waiblingen (wird auch schwer, neben der Rampe stehen ja Daimler Gebäude, und ob man den Kappelbergtunnel so ohne weiteres ausbauen kann ist auch fraglich)

-> Noch hilfreicher wäre natürlich eine längst überfällige Nordumfahrung von Stuttgart sowie eine Filderauffahrt

Da von diesen Maßnahmen aber unter der grünen Landesregierung nichts umgesetzt werden wird, zweifle ich massiv daran daß der Rosensteintunnel eine wirkliche Verbesserung bringen wird - ich lasse mich aber gern eines besseren belehren.
Prometheus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.14, 23:08   #24
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 10.833
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
Verkehrte Welt: Parkschwätzer demonstrieren am Sonntag gegen den Abriss einer kalten Betonbrücke im Rahmen des Baus des Rosenteintunnels.

Quelle: StZ-Online
__________________
一犬影に吠ゆれば百犬声に吠ゆ。 (Ikken kage ni hoyureba hyakken koe ni hoyu)
Bellt der Hund einen Schatten an, bellen hundert Hunde mit.
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.14, 11:02   #25
Chris73
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 13.01.2010
Ort: Stuttgart-Nord
Beiträge: 660
Chris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle Zukunft
Zitat:
Zitat von Prometheus Beitrag anzeigen
Die Rampe Richtung Bad Cannstatt ist mir nicht ganz klar. Wo führt die genau hin, auf die König Karl Brücke? Wenn ja, müßte man an der Brücke ja links abbiegen, und das wird ohne Ampel wohl auch nicht gehen -> Stau
Ja, das muss ampelgeregelt werden. Die Beziehung Wilhelma->Bad Cannstatt ist ja heute an dieser Stelle nicht möglich, kommt also neu dazu. Im Gegenzug fällt ja die Ampelphase Wilhelma->Innenstadt weg. Aus meiner Sicht also eine Verbesserung.
Chris73 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.14, 16:09   #26
Max BGF
Stuttgart 19
 
Benutzerbild von Max BGF
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: Staugart
Beiträge: 6.898
Max BGF hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Viel mehr kann man an der Stelle wirtschaftlich vernünftig kaum machen. Für ein (teils unterirdisches) Autobahnkreuz fehlt schlicht der Platz. Es kommt mit Rampe, Kurztunnel und dritter Röhre zusätzlicher Straßenraum hinzu, welcher einige Beziehungen entlastet und beschleunigt. Irgendwann kommt man eben mit intelligenter Steuerung nicht mehr weiter. Wenn sich Engpässe "nur" verlagern, ist dies gerade kein Gegenargument, sondern Indiz, daß die Baumaßnahmen wirksam sind.

Weitere Entlastung nach dem Bau des Rosensteintunnels kann durch Straßenbau fast nur noch im großräumigeren Maßstab durch Varianten von Nordostumfahrungen erreicht werden.
Max BGF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.14, 16:29   #27
olum83
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von olum83
 
Registriert seit: 09.01.2013
Ort: Stuttgart
Beiträge: 281
olum83 ist ein wunderbarer Anblickolum83 ist ein wunderbarer Anblickolum83 ist ein wunderbarer Anblickolum83 ist ein wunderbarer Anblickolum83 ist ein wunderbarer Anblickolum83 ist ein wunderbarer Anblickolum83 ist ein wunderbarer Anblickolum83 ist ein wunderbarer Anblick
Bauarbeiten@Wilhelma: Rosensteintunnel/B10-Gleisquerung/Fußg.steg

Dieses Wochenende wird es in diesem Bereich eine Vollsperrung der B10 geben.

Zur Erinnerung (gute StN-Grafik zu allen Maßnahmen):
- Der Rosensteintunnel (Wilhelma-Autotunnel) soll bis 2020 fertig sein und > 230 Mio € kosten.
- In diesem Zuge wird auch die Verkehrsführung der B10 und B14 am Neckarknie geändert (zwischen Wilhelma und Leuze).
- Desweiteren wird dort auch die alte Eisenbahnbrücke durch eine neue ersetzt (der westliche Teil "verschiebt" sich dabei gen Norden)
- Der alte Neckar-Fußgängersteg wird ersetzt und in die neue Eisenbahnbrücke "integriert"
- Neue Wilhelma-Stadtbahnhaltestelle bereits ab Herbst 2015

Quelle: StZ 23.10.14
olum83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.14, 14:29   #28
olum83
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von olum83
 
Registriert seit: 09.01.2013
Ort: Stuttgart
Beiträge: 281
olum83 ist ein wunderbarer Anblickolum83 ist ein wunderbarer Anblickolum83 ist ein wunderbarer Anblickolum83 ist ein wunderbarer Anblickolum83 ist ein wunderbarer Anblickolum83 ist ein wunderbarer Anblickolum83 ist ein wunderbarer Anblickolum83 ist ein wunderbarer Anblick
Ende Januar beginnt der Tunnelvortrieb.
Bis zum Durchschlag dauert es dann 1 1/2 Jahre (Mitte 2016)
Dann nochmal ca. 3 1/2 Jahre bis zur Tunneleröffnung (Ende 2019/Anfang 2020)
Gleichzeitig öffnet dann auch das neue Wilhelma-Elefantenhaus - sozusagen als erster Tunnel-Belastungstest
Quelle: StN 28.10.14


Schönes pdf mit aktuellen Projektfotos und Plänen 26.09.14

Schönes pdf mit aktuellen Projektfotos und Plänen 04.07.14 (älter, dafür ausführlicher)

Offizielle Ausschreibung von Rosenstein- und Leuzetunnel

Projektinformation bei stuttgart.de

Geändert von olum83 (29.10.14 um 15:12 Uhr)
olum83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.14, 18:31   #29
Max BGF
Stuttgart 19
 
Benutzerbild von Max BGF
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: Staugart
Beiträge: 6.898
Max BGF hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Man fragt sich angesichts der erhofften Verbesserungen zum aktuellen Zustand, wie die obligatorischen Verhinderer selbst gegen dieses Projekt sein können
Natürlich weiß man es.
Max BGF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.15, 19:02   #30
Silesia
Benztown Mixdown
 
Benutzerbild von Silesia
 
Registriert seit: 15.10.2008
Ort: Weinstadt
Alter: 35
Beiträge: 5.424
Silesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes Ansehen
update 13.01.2015 - Nordportal

Zunächst Bilder vom Nordportal an der Pragstraße









Bilder: Silesia
__________________
Do wat du wullt, de Lüüd snakt doch!

Wer Beiträge löscht verbrennt auch Bücher!
Silesia ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:35 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum