Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Mitte > Frankfurt am Main

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.10.13, 16:34   #211
epizentrum
DAF-Team
 
Benutzerbild von epizentrum
 
Registriert seit: 12.04.2010
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 4.291
epizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehen
Westsite Living, Living 50-8, ML 193

Am zukünftigen Westsite Living (Infobeitrag, Karte) geht es in die Tiefe:



Im Hintergrund ist ein Teil der langen Westseite der Mainzer Landstraße 193 zu sehen, die kurz vor ihrer Komplettsanierung steht (Infobeitrag, Karte). Einen frontalen Blick auf die schöne Sandsteinfassade gibt es hier.

Am Living 50-80 (letzter Beitrag, Infobeitrag, Karte) ist die Baugrube fürs Gießen der Bodenplatte vorbereitet, und ein Kransockel steht bereit:



Auf meinem Weg zur nächsten Baustelle kam mir ein LKW mit gelben Kranteilen entgegen. Möglicherweise war er für diese Baustelle bestimmt, was den an der Straße stehenden Teleskopkran erklären würde:


Bilder: epizentrum
epizentrum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.13, 17:24   #212
Robbi
DAF-Team
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Mainz
Alter: 35
Beiträge: 1.541
Robbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes Ansehen
Adler-Quartiere

Die Adler-Quartiere (letzter Beitrag, Lage) vom Zug aus gesehen. Im westlichen Teil ist bereits teilweise das 2.OG fertiggestellt.



-Bild von mir-
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.13, 08:40   #213
gruene-sosse
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 12.05.2013
Ort: Steinbach
Beiträge: 65
gruene-sosse sitzt schon auf dem ersten Ast
Westsite Living, Living 50-8, ML 193

Nachdem die Baugrube ausgehoben wurde ist optisch seit ca. 1 Woche keine Bautätigkeit fest zu stellen. Areal ist mittel Zaun abgesperrt. Am Wetter kann es zumindest nicht liegen
gruene-sosse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.13, 08:53   #214
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 7.901
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Womöglich daran, dass Baugrube und Rohbau von unterschiedlichen Unternehmen erstellt werden. Oft vergehen dann ein paar Wochen für die Übergabe der Baustelle.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.13, 15:36   #215
Holzsat
Debütant

 
Registriert seit: 19.11.2013
Ort: Frankfurt
Beiträge: 3
Holzsat befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Erst möchte ich mein Lob über dieses Forum schreiben...wirklich toll
Jetzt meine Frage: neben dem Adlerwerk im Gallus, neben der Weilburgerstr ist das Bahngelände. Auf einen Teil des Bahngeländes wurden in den letzen Wochen Scheinen entfernt/rückgebaut. Heute war ich dort und habe Bauarbeiter gefragt, was dort entstehen soll...laut den Bauarbeitern wurde das Geländer der DB and die Stadt Frankfurt verkauft. Kann jemand hier im Forum sagen was dort entstehen soll ??

Danke und viele Grüße



habe grade mal mit dem db services immobilien gmbh liegenschaftsmanagement frankfurt telefoniert. Das Gelände ist an einen priv. Investor verkauft worden...leider konnte der DB Mensch mir nicht sagen an welchen...alles noch sehr geheim und frisch...für jede Info wäre ich dankbar, was sort entstehen soll.......

Geändert von Holzsat (19.11.13 um 15:59 Uhr)
Holzsat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.13, 16:24   #216
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 7.901
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Du kennst das Projekt "Adler-Quartiere" zwischen Kleyerstraße und Weilburger Straße? Weiter oben gibt es dazu einige Beiträge.

Davon abgesehen gibt es eine städtebauliche Rahmenplanung der Stadt Frankfurt für die weitere Entwicklung des nördlichen Rands des Hauptbahnhof-Gleisvorfelds. Einige Information bietet diese Vorlage aus dem Jahr 2009. Südlich der Weilburger Straße ist auf Höhe der Adlerwerke und der Baustelle für die Adler-Quartiere in der Tat ein Baufeld vorgesehen, auf einem Plan als M16 bezeichnet. Der Magistrat hält dieses Areal für Bürogebäude geeignet, nach detaillierten Lärmschutzuntersuchungen hinsichtlich der "Verträglichkeit des Wohnens an dieser Stelle" durchaus auch für Wohngebäude.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.13, 20:15   #217
Bob the Builder
Mitglied

 
Registriert seit: 27.03.2011
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 109
Bob the Builder ist einfach richtig nettBob the Builder ist einfach richtig nettBob the Builder ist einfach richtig nettBob the Builder ist einfach richtig nettBob the Builder ist einfach richtig nett
Rundgang durchs Gallus am 1. Adventssonntag

Die Frankenallee zwischen Kriegkstraße und Schwalbacher Straße wurde seit dem Sommer umgestaltet. Hier das Ergebnis. Links im Bild die Neubauten auf dem Gelände des ehemaligen Autohauses (Frank an der Frankenallee):




Lahnsche Höfe - Lahnstraße Richtung Westen (im Hintergrund links das Ordnungsamt):




Und die Gegenrichtung (rechts die Rebstöcker Straße, links die Lahnstraße):




Adlerquartiere - "Louis am Park" und "Harry's Lofts & Houses", Blick entlang der Kleyerstraße in Richtung Westen:




Und hier die Rückseite:




Weiter südlich davon ist noch Platz für die weiteren Bauabschnitte. Hier wurde mit den Arbeiten bislang nicht begonnen (Die Bagger gehören vermutlich zur Straßenbaustelle für Versorgungsleitungen im Vordergrund):




Und das hier angesprochene Bahngelände südlich der Weilburger Straße sieht derzeit so aus (Richtung Osten fotografiert):




Das AO Hostel an der Galluswarte (ich weiß nicht, ob wir das hier schon fertig hatten). Erstaunlich, wie wenig sich von außen an dem ehemaligen Bürogebäude geändert hat.




Das Behördenzentrum an der Adam-Riese-Straße ist schwer zu erreichen und schlecht aufs Bild zu bekommen. Wahrscheinlich bekommt das Gebäude eher einen S-Bahnanschluss als einen Straßenanschluss. Im hinteren Abschnitt ist bereits das zweite Obergeschoss in Bau.




An der Mainzer Landstraße 195 - 197 ist auf ca. zwei Dritteln der Fläche bereits eine Sauberkeitsschicht eingebracht worden. Die Arbeiten für Fundamente bzw. Bodenplatte können beginnen. Im Hintergrund laufen noch die restlichen Aushubarbeiten.




An der Frankenallee gibt es zwei Untergeschosse, vermutlich eins für Technik und eins für die Tiefgarage. Auch deswegen dauert es wahrscheinlich länger, bis der Bau 'an die Oberfläche' kommt.



Hier noch ein Blick in die Hinterhöfe.


Alle Bilder von mir.
Bob the Builder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.13, 11:12   #218
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 7.901
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Koblenzer Eck (Koblenzer Straße / Kölner Straße)

Das Idyll am "Koblenzer-Eck" dürfte in absehbarer Zeit zu Ende zu gehen. Die Claus Wisser Verwaltungs- und Beteiligungs GmbH möchte von der Stadt ein kleines Grundstück an der Spitze der Einmündung der Koblenzer in die Kölner Straße kaufen (Vorlage). Das 25-Quadratmeter-Areal soll mit dem großen Grundstück dahinter (Plan) vereinigt werden, wobei man davon ausgehen kann, dass dieses dem Kaufinteressenten bereits gehört. Dort stehen ein früherer Getränkemarkt und ein ebenfalls geschlossenes Wasserhäuschen, reich dekoriert und inoffiziell in "blender-Eck" umbenannt. Das dürfte Abriss und Neubebauung bedeuten.


Bild: Schmittchen
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.13, 19:33   #219
Tubs_ffm
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 09.06.2012
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 20
Tubs_ffm befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
^
Das wachsende Europaviertel macht das angrenzende Gallusviertel attraktiver. Geschichte mag die Ecke haben, aber wirklich schön ist sie nicht.

Ein Neubau dort kommt dem Umbau des Bürogebäudes der Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH schräg gegenüber in der Kölner Straße zu einem Wohngebäude mit 42 Eigentumswohnungen sicher gelegen.

www.frankfurt-citylife.de
Tubs_ffm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.13, 17:10   #220
Robbi
DAF-Team
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Mainz
Alter: 35
Beiträge: 1.541
Robbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes Ansehen
Ottostraße 16-18

Seit der letzten Aufnahme hat sich einiges getan, beim Neubau Ottostraße 16-18 steht schon das 2. OG. Letzte Infos zum Projekt gab es in diesem Beitrag. Im Hintergrund ist das eingerüstete ehemalige Volksfürsorge-Haus zu sehen (Strang).



-Bild von mir-
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.13, 12:36   #221
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 7.901
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
"Gallushöfe" - Wohnbauprojekt an der Kostheimer Straße

An der Kostheimer Straße wird bis 2016 eine aus vier Gebäuden bestehende Wohnanlage mit 58 Eigentumswohnungen gebaut. Aus einer aktuellen Pressemitteilung von InCity Immobilien:
Auf rund 4.000 m² soll hier eine Wohnanlage mit 58 Eigentumswohnungen und Tiefgarage errichtet werden. Geplant ist ein Ensemble bestehend aus einem fünfgeschossigen Mehrfamilienhaus zuzüglich eines Staffelgeschosses in Blockrandbebauung entlang der Kostheimer Straße und drei Stadthäusern im hinteren Grundstücksbereich. Durch eine lockere und relativ niedrige Bebauung soll das Wohnensemble einen Hofcharakter erhalten.

Das rund 2.300 m² große Grundstück liegt in der Kostheimer Straße, einer ruhigen Seitenstraße der Mainzer Landstraße im Herzen des Frankfurter Stadtteils Gallus, der im Osten an das Bahnhofsviertel, im Süden an das Gutleutviertel, im Westen an Griesheim und im Norden an Bockenheim mit dem Rebstockgelände und dem Europaviertel grenzt. Durch die unmittelbare Nähe zur Galluswarte ist eine sehr gute öffentliche Verkehrsanbindung mit S-Bahn-Anschluss und der Straßenbahn entlang der Mainzer Landstraße sichergestellt. Die gewachsene Infrastruktur mit allen notwendigen Einkaufsmöglichkeiten sowie Gastronomie aber auch dem Gallus-Theater gewährleisten urbanes Leben in einem spannenden Quartier.

Das Projekt befindet sich derzeit noch in der Planungsphase. Mit dem Bau des Wohnensembles soll im Spätsommer 2014 begonnen werden, die Fertigstellung ist für Frühsommer 2016 geplant.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.13, 17:26   #222
rainbow
Mitglied

 
Registriert seit: 27.08.2012
Ort: Frankfurt
Beiträge: 112
rainbow ist ein geschätzer Menschrainbow ist ein geschätzer Menschrainbow ist ein geschätzer Menschrainbow ist ein geschätzer Mensch
Living 50-8

Beiträge gelöscht (zu viel Bild, zu wenig Text)
__________________
Der beste Weg, die Zukunft vorauszusagen, ist, sie zu gestalten!

Geändert von rainbow (23.03.14 um 21:52 Uhr)
rainbow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.13, 19:55   #223
rainbow
Mitglied

 
Registriert seit: 27.08.2012
Ort: Frankfurt
Beiträge: 112
rainbow ist ein geschätzer Menschrainbow ist ein geschätzer Menschrainbow ist ein geschätzer Menschrainbow ist ein geschätzer Mensch
Lahnsche Höfe

Beiträge gelöscht (zu viel Bild, zu wenig Text)
__________________
Der beste Weg, die Zukunft vorauszusagen, ist, sie zu gestalten!

Geändert von rainbow (23.03.14 um 21:52 Uhr)
rainbow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.13, 20:01   #224
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 7.901
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Die heute noch vorhandenen Brachen werden in fünf Jahren überwiegend und in spätestens zehn Jahren vollständig bebaut sein. Siehe dazu die zahlreichen in diesem Thread gezeigten Bauprojekte. Für Zeiträume danach müssen jetzt die Weichen gestellt werden. In einer wachsenden Großstadt ist Bauland wertvoller als Ackerfläche, denke ich.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.13, 12:52   #225
thomasfra
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von thomasfra
 
Registriert seit: 07.08.2007
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 59
Beiträge: 2.616
thomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehen
Westsite Living (ML195-197)+Frankfurt Citylife (Kölner Str.50-56)

An der Mainzer Landstraße 195-197 steht das Fundament für den 2. Kran



das hier von Schmittchen vorgestellte Umbauprojekt trägt jetzt ein übergroßes Werbedisplay, ein Bauzaun steht und die Bäume vor dem Haus wurden entfernt




Bilder: thomasfra
__________________
Soweit nicht anders angegeben, sind die Bilder von thomasfra
thomasfra ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:12 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum