Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > Stuttgart > Stuttgarts Speckgürtel

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.06.18, 13:31   #1
MarcoSTR
Mitglied

 
Registriert seit: 03.08.2014
Ort: Filderstadt
Beiträge: 145
MarcoSTR ist essentiellMarcoSTR ist essentiellMarcoSTR ist essentiellMarcoSTR ist essentiellMarcoSTR ist essentiellMarcoSTR ist essentiellMarcoSTR ist essentiellMarcoSTR ist essentiell
Tunnel unter Bernhausen

Folgende Vision hat mein OB, der Tunnel würde auch noch an meiner Straße anfangen:

https://www.stuttgarter-zeitung.de/i...b938fc0b7.html

Ich finde die Idee echt gut, so könnte man sich eigentlich den Ausbau der B27 sparen und die Umfahrung von Sielmingen bräuchte man dann auch nicht, ausserdem könnte man in der Innenstadt Tempo 30 einführen und so die Fußgängerzone verlängern. Die 2 Variante mit der S-Bahn das diese 2 Gleise bekommt, finde ich natürlich besonders gut, aber ich glaube bei dieser Variante bleibt der jetzige Flughafentunnel offen für Autos. Vorteil der 2 Variante ist das man am Flughafen bei der Messe gleich auch auf die A8 Richtung München drauf kommt und nicht nur Richtung Karlsruhe wie bei der Variante 1.
Was mir noch in den Sinn kommt bei der Variante 1, wenn man den Flughafentunnel nur noch für Fußgänger und Radfahrer nutzt, wie wäre es mit einer Verlängerung der U6 von der Messe über das GAT zum Real nach Bernhausen. Habe ich ja schonmal erwähnt gehabt, aber so ganz ohne Autos im Flughafentunnel geht das natürlich viel besser


Tunnel Bernhausen

Variante 1 ist Orange, es müsste noch eine Einfahrt am Real geben, sonst kann man den jetzigen Flughafentunnel nicht zu machen für den Verkehr.

Variante 2 ist Blau die der S-Bahn Streckenführung folgt.
MarcoSTR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.18, 13:51   #2
Regent
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 14.07.2005
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.839
Regent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle Zukunft
"Zu den Kosten, die bei der Realisierung seiner Idee entstehen würden, kann der OB nichts sagen: „Darüber habe ich mir noch keine Gedanken gemacht.“" – Aja, alles klar. Die Realisierungschancen dieser Idee schätze ich jetzt mal als eher gering ein. Mir erschließt sich auch nicht so ganz warum man praktisch parallel zur B27 einen teuren Tunnel graben soll?
Regent ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:29 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum