Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Dresden

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.03.18, 23:14   #421
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.896
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
zum Hochhaus Pirnaischer Platz

^ Ich halte den jetzigen Eigentümer nur für einen Projektentwickler oder Spekulant. Er möchte die Bude besenrein und ggf. samt Sanierungsoption an meistbietenden Geldgeber (Investor) bringen. Möglicherweise gabs nun für ohnehin lang erwartete Zwangsmaßnahmen eine bessere Anspracheadresse, aber im Grunde handelte die Stadt hier unabhängig der Projektierung und mE auch korrekt, wenngleich verschleppt überfällig. Sofern die Projektierung nur vorgeschobener Fake sein sollte, ergäbe sich eine ausschließliche Veräußerungsabsicht eines noch günstig erworbenen Verfallsobjektes samt Grundstücksfläche. Das wiederum eröffnet je nach zulässiger Bebaubarkeit die Option eines Abrisses. Ein neuer Erwerber und Entwickler könnte hier auf höhere Grundausnutzung zielen - auch um den Kaufpreis zu refinanzieren. So würde sich die Frage völlig neuer städtebaulicher Ausformung der Gesamtsache stellen. Es kommt durch den Leerzug große mögliche Bewegung in den Prozess. Wird vom jetzigen Eigentümer ein genehmigungsfähiger Sanierungsantrag gestellt, bleibts dabei und die Ecke wird nur aufgepeppt.


Einbindung des Hochhauses Pirnaischer Platz in die Dächerlandschaft

__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.18, 00:50   #422
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.896
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
und Bäumler zum Dritten heute (wirklich Zufall...)

Jäckel reloaded - oder fällt jemandem vielleicht doch noch was anderes ein als in den gefühlt 17 Ideenwerkstätten zum Gebiet seit der "Wende"?




__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.18, 09:41   #423
Stadtträumer
Mitglied

 
Registriert seit: 16.03.2014
Ort: Dresden
Alter: 35
Beiträge: 123
Stadtträumer sitzt schon auf dem ersten Ast
Na wenigstens vertritt Bäumler die richtigen Ansätze zum Städtebau. Nachzulesen im DNN-Interview http://www.dnn.de/Dresden/Lokales/Wi...dtischen-Raum!
Stadtträumer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.18, 00:21   #424
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.896
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
Dacherneuerung am Quartier Grunaer-/ Seidnitzer-/ Mathildenstrasse
zuletzt #406

Es wurde nur das Dach des Blocks an der Seidnitzer Strasse erneuert, wie folgendes Bild zeigt.


Die Blöcke zur Mathilden- und Grunaer Strasse wurden kaum verändert.


Panorama

Laut Anwohnern an der Grunaer Strasse wurden deren Mieten (Vonovia) schon vor Wochen erhöht, eben unter Begründung einer energetischen Sanierung samt Dacherneuerung, Dämmung usw. Es geschah dort aber weder das eine noch das andere. Soweit die Aussagen stimmen, wäre dies natürlich unrechtmäßig.
Aber es deutet darauf hin, daß die Vonovia wohl doch noch eine solche energetische Sanierung an allen hier ausstehenden Blöcken vornehmen wird.
Ich lese daraus auch, daß die Vonovia zumindest in innerstädtisch gut gelegenen Standorten zunehmend Aufwertungen umsetzt, um diese Cash-Potenziale zu heben. Dabei wird m.E. aber gleichsam der belegungsgebundene Mietraum aufgeweicht und ärmere Schichten verdrängt - und zwar an den Stadtrand, wo an der Bausubstanz nur wenig oder kaum was gemacht werden wird, um günstigen Wohnraum dort weiterbestehen zu lassen.
Zum Vorgang passt auch die aufwertende Nachverdichtungsabsicht an der Seidnitzer Strasse sowie die Sanierung der Platte des ehem. "Ausländerheims" an der Florian-Geyer-Strasse in Johannstadt-Nord.

Blick aus der Grunaer Strasse, Einmündung Mathildenstrasse
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.18, 07:42   #425
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.896
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
Containerschule @ Terrassenufer - Ausweichstandort für Schulbauverdrängte

Gestern berichtete die SäZ über den derzeit sichtlich im Elbpanorama wachsenden Bau.
Ach so, die Bauleute verbitten sich das Wort "Container". Äh... also doch "Lego-Haus".
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.18, 22:01   #426
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.896
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
Pharmawerk Glaxo Smith Kline - baut seine letzte Flanke aus
Draufsicht
die Maßnahme läuft schon seit einigen Monaten



Am Lingner-Altstadtgarten-Projekt steht der Bebauungsplan Nr. 389 A-1, Dresden-Altstadt I Nr. 44, Stadtquartier am Blüherpark-West, Teil Süd
nun in Kürze zum Satzungsbeschluß an (=de facto Baugenehmigung) - Ratsinfo.
In a) Anlage 1_Abwägung_Endfassung_öffentlich 1 MB ist nachzulesen, daß der B-Plan eine Reko des Palais Kaskel-Oppenheim zulässt, daß einige der zersprenkelten Miniflurstückseigner auf Baufeld 8 (jetzt neu Baufeld 5) partout nicht verkaufswillig bzw kooperativ sind und allerlei Zeugs vorbrachten (abgelehnt), sowie daß Feuerwehr Müllanfuhr und Co. lustige Dinge forderten, wie Verbreiterung der Zinzendorfstrasse, weniger Straßenbäume zum Anleitern oder Mülltonnenstandorte (alles abgelehnt) etc. pp. Die Einwende zu schönerer Architektur werden auf die nächsten Entwurfsstadien verwiesen, da dies kein Inhalt eines B-Plan ist und dieser keine dem entgegenstehenden Vorgaben mache.
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.18, 21:44   #427
Chris1988
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 1.612
Chris1988 sorgt für eine nette AtmosphäreChris1988 sorgt für eine nette AtmosphäreChris1988 sorgt für eine nette Atmosphäre
Gott sei Dank. Die Sanierung der Robotron-Kantine wird wohl zu teuer werden.

Und die Herrschaften von Ostmodern haben kein ausgereiftes Konzept vorgelegt.
Es lebe der Blüherpark.

http://www.sz-online.de/nachrichten/...g-3932124.html
Chris1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.18, 22:30   #428
Arwed
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Arwed
 
Registriert seit: 02.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 418
Arwed ist im DAF berühmtArwed ist im DAF berühmt
Das ist schon eine schwierige Sache: einerseits hat die Kantine schon ihre Qualitäten (https://www.baunetz.de/meldungen/Mel...3D0%26epp%3D10) und würde dazu noch das einzige Überbleibsel des Robotron-Geländes sein. Andererseits steht sie an der einzigen Stelle, wo der nördliche mit dem südlichen Blüherpark verbunden werden kann. Ich war am Wochende erst wieder in diesem Park. Wer ihn nicht kennt, das ist ein wirkliches Kleinod und dazu noch der älteste Park der Stadt. Deshalb: Sorry Kantine, Du musst einfach weg.
Arwed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.18, 22:32   #429
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.896
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
^ sehe ich auch so, wenngleich es wirklich toll für das Kunsthaus wäre.
Hier noch die Ratsinfo-Vorlage zum Prüfauftrag.
Zuletzt wurde bei DD-TV die Initiatorengruppe ums Kunsthaus gezeigt und erwähnt, daß man eine einfache, möglichst günstige Sanierung anstrebt.
Nun erscheint die Summe doch sehr üppig, die erneuten zusätzlichen freiwilligen Jahresbetriebskosten tun ein Übriges.
Für (großformatige) Ausstellungswünsche für moderne Kunst sollte es doch irgendwo auch mal ne (wenigstens temporär) leerstehende Gewerbehalle geben.


Ersatz-Neubau Kita Pirnaische Strasse (Blüherstrasse 2) - update, dreieckiger Rohbau in Bau (hier die Langseite)
Lage im Themenstadtplan


Seit Wochen steht bereits die Bauschildhalterung, aber der EB Kita hats offenbar auch nicht so mit Bürgerinformation.
Dabei handelt es sich augenscheinlich um einen recht speziellen Entwurf, der neugierig macht.



Die offene Wasserlandschaft um die Gläserne VW-Manufaktur präsentiert sich nun in klarem saniertem Zustand.



Neubauten Lennéstrasse (pohl projects) - update



^ Rückansicht


Wie ihr schon merkt, gibts Ausblicke vom obersten Stockwerk des SP1-Shoppingwunders am Straßburger Platz.
Die aufgesetzten beiden Büroetagen stehen seither unfertig leer - ein Innenausbau für Büros erscheint begonnen und abgebrochen.


Natürlich ist auch mal ein Blick auf das große Gründach interessant. Wie der Zustand des Gründachs ist, müßte ein Fachleut mal einschätzen,
denn es kann zu Pflegenachlässigkeit, Verunkrautung, Ausdörrung und folglich zu deutlich schwächerer stadtklimatischer Wirkung kommen.
Diese sonst positive Wirkung ist hier aber wohl das einzige Positivum an diesem unzeitgemäßen und überdimensionierten Klops.



Ausblick auf Acki's Eck und das "pohl-Palais"

__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny

Geändert von Elli Kny (08.05.18 um 23:06 Uhr) Grund: Vorlage-Link
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.18, 22:42   #430
Saxonia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Saxonia
 
Registriert seit: 26.08.2011
Ort: Werdau/Erfurt
Beiträge: 3.185
Saxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz sein
Das "SP1" ist wirklich eine der größten Armseligkeiten in Dresden seit der Wende. Nach wie vor kaum zu fassen, wie man dieses Ding dort hinsetzen konnte.
__________________
Für den Erhalt der Zittauer Mandaukaserne
Kontoinhaber: Freunde der Mandaukaserne e.V.
IBAN: DE17 1207 0024 0568 8833 60 BIC:DEUTDXXX Deutsche Bank PGK
Saxonia ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.18, 23:08   #431
Arwed
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Arwed
 
Registriert seit: 02.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 418
Arwed ist im DAF berühmtArwed ist im DAF berühmt
Ich befürchte, dass die Kita eher kein Knaller wird. Hier ein Link zum Bauherrn (nicht der EB Kita): http://www.sozialakademie.info/blueher
Arwed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.18, 08:22   #432
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.896
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
^ Nun plötzlich erschien das Bauschild: es zeigt auch noch stolz die dröge Seitenwand - voila, architecture des KLOs arts.
Reine Bedarfsdeckungs- und quasi Notdurftsbebauung, man kann da kaum von "Architektur" sprechen - es geht ja vornehmlich um ganz andere Dinge.


Nur die Schaufront könnte ä bissel was hermachen, aber aus diesen Skizzen (siehe Arweds Link im Vorpost) noch nicht ersichtlich.
Nunja, man hört schon geradezu die ewige Ausrede, man "füge sich ins Umfeld ein" und "ordne sich bewußt den nachkrieglichen - sonst keinen - Bautypologien unter".
Mal sehen, ob der Schallschutzriegel zur Grunaer Schneise noch kommt, welcher den Verkehrsablauf vor dem Kita-Lärm abschirmt.
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.18, 08:32   #433
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.896
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
HygieneMuseum - Fassaden- und Dacharbeiten am Oberstübchen


Der granatapfel-werfende Jüngling zur Rechten wirkt noch etwas nachdenklich.
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.18, 08:40   #434
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.896
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
Lingnerstadt - update

Noch nix! Was hat es mit den stehengelassenen Flachbauten zur Rechten auf sich?


Vielleicht könnte man hier die Moderne Kunst als Robo-Kantine Vol.II unterbringen?


Manch Grazien der Bürgerwiese wirken inzwischen gelangweilt.
Vorbei die noch turbulenten Zeiten, wo man sich noch in Badelatschen, und mit Schild und Helm, in den revolutionären Kampf stürzte.
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.18, 08:53   #435
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.896
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
Ersatzneubau Turnhallen am Berufschulkomplex Blochmannstrasse
Standort / Draufsicht

Invest 5,5 Mio
DNN berichteten.
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:22 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum