Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Norden > Hamburg

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.02.15, 10:35   #1
Midas
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.09.2007
Ort: Paris/Hamburg
Beiträge: 4.382
Midas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiell
Bahrenfeld : Euler-Hermes / Kolbenschmidt / Bahrenpark

Ich finde es wird Zeit fuer einen Sammelthred der drei benachbarte grosse Projekte im Hamburger Westen vereint:

gelbe Flaechen auf der Karte
Abriss des Euler-Hermes-Hochhauses und die Neubebeuung des Grundstuecks mit einem Wohngebiet (angeblich inklusive Wohn-Hochhaeusern)

rote Flaechen auf der Karte
Die Neubebauung des Kolbenschmidt-Areals in ein gemischtes Wohn- und Gewerbegebiet

blaue Flaechen auf der Karte
Die suedliche Erweitereung des Buero- und Wohnstandortes Bahrenpark, inklusive dem neuen Sitz der Euler-Hermes Versicherung

gruene Flaechen auf der Karte
Schwarzkopf-Gelaende. Stadt will Gewerbe erhalten - Eigentuemer wuerde gern abreissen und Wohungen bauen.


Bild: Bing Maps. Hervorhebung: ich

Geändert von Midas (10.02.15 um 13:59 Uhr)
Midas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.15, 10:38   #2
Midas
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.09.2007
Ort: Paris/Hamburg
Beiträge: 4.382
Midas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiell
Passend dazu heute im Abendblatt:

Jetzt soll das Euler-Hermes-Hochhaus es mehr als 500 Wohnungen Platz machen. Der Architekten-Wettbewerb für einen Neubau ist bereits gestartet.

weiterlesen
Midas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.15, 10:47   #3
Midas
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.09.2007
Ort: Paris/Hamburg
Beiträge: 4.382
Midas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiell
Ein paar impressionen vom Euler-Hermes-Hochhaus aus dem Dezember.


Bild: ich


Bild: ich


Bild: ich


Bild: ich

Geändert von Midas (10.02.15 um 14:16 Uhr)
Midas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.15, 10:52   #4
Midas
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.09.2007
Ort: Paris/Hamburg
Beiträge: 4.382
Midas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiell
Hier noch ein Bericht vom NDR aus dem November 2014:

Hermes-Hochhaus vor dem Abriss
Midas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.15, 12:47   #5
Midas
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.09.2007
Ort: Paris/Hamburg
Beiträge: 4.382
Midas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiell
Zu Euler-Hermes:

Vorläufiger Zeitplan des Bauvorhabens

> 9. Februar 2015 - Start des städtebaulichen Wettbewerbs „Euler Hermes Areal“, Friedensallee

> Sommer 2015 - Ergebnisse des städtebaulichen Wettbewerbs „Euler Hermes Areal“; öffentliche Ausstellung der Ergebnisse

> 2016 - Geplanter Baustart „Neubau Euler Hermes“, Gasstraße

> 2018 - Fertigstellung „Neubau Euler Hermes“, Umzug der Belegschaft in neue Unternehmenszentrale Gasstraße

> 2019 - Start Neubau Wohnungen Friedensallee

> 2020 - Fertigstellung Neubau Wohnungen Friedensallee

Teilnehmende Architekturbüros am zweistufigen Wettbewerb(in alphabetischer Reihenfolge)

> APB. Architekten BDA, Hamburg

> bof architekten GbR, Hamburg

> BOLLES+WILSON GmbH & Co. KG, Münster

> DFZ Architekten GmbH, Hamburg

> Fischer Architekten GmbH, Mannheim/Köln/Berlin

> Gerber Architekten, Dortmund/Hamburg

> Heidenreich & Springer Architekten Gesellschaft mbH, Berlin

> KSP Jürgen Engel Architekten GmbH, Braunschweig

> msn, meyer schmitz-morkramer rhein gmbh, Köln

> RENNER HAINKE WIRTH ARCHITEKTEN, Hamburg

> Schaltraum Dahle-Dirumdam- Heise Partnerschaft von Architekten mbH, Hamburg

> Schenk + Waiblinger Architekten, Hamburg

Die prämierten Entwürfe werden im Sommer 2015 öffentlich ausgestellt. Das Preisgericht besteht aus Vertretern der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt (BSU) und dem Bezirksamt Altona, den Bezirksfraktionen, dem Altonaer Bau- und Sparverein, der Quantum Immobilien AG, Euler Hermes sowie ausgewählten Architekten und Sachverständigen. Zudem begleitet ein Mitglied des benachbarten Kolbenhof e.V. den städtebaulichen Wettbewerb.

Quelle: Euler-Hermes
Midas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.15, 13:34   #6
Fassade
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 24.10.2014
Ort: Hamburg
Beiträge: 66
Fassade hat die ersten Äste schon erklommen...
Sehr gute Idee mit dem eigenen Thread und schöne Übersicht, Midas. In dem verlinkten Abendblatt-Artikel steht ja auch, dass sich der Eigentümer des "Schwarzkopf-Geländes" darum bemüht, dort Wohnungen zu bauen. D.h. östlich von rot=Kolbenschmidt wird sich auch noch was tun, genauere Pläne gibt es hierfür aber anscheinend noch nicht.
Fassade ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.15, 14:00   #7
Midas
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.09.2007
Ort: Paris/Hamburg
Beiträge: 4.382
Midas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiell
at Fassade:

Danke. Ich habe Schwarzkopf nachtraeglich in die Karte hinzugefuegt. Wer hier mal vorbeikommt: Bitte mal Bilder vom Bestand machen und posten.

Hier der Siegerentwurf (von 2013) fuer das (rote) Kolbenschmidt-Areal: Siehe auch hier.


Bild: coido architects


Bild: coido architects

Interessant bei diesem Bild (unten) ist, dass man sehen kann wie die Architekten und Planser sich das ganze Viertel nach dem Abriss und der Neubebauung von Euler-Hermes vorstellen koennten. Das ist natuerlich kein fertiger Plan, sondern nur eine grobe Idee.

Bild: coido architects

Geändert von Midas (10.02.15 um 16:44 Uhr)
Midas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.15, 21:50   #8
HelgeK
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von HelgeK
 
Registriert seit: 05.02.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 258
HelgeK ist im DAF berühmtHelgeK ist im DAF berühmt
Ich finde es schade, dass die Bestands-Villa auf dem Kolbenschmidt-Gelände an der Grenze zu EH an der Friedensallee abgerissen werden soll. Das Gebäude scheint gut in Schuss zu sein und würde das ansonsten rein moderne Gesicht Richtung Straße deutlich aufwerten.
HelgeK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.15, 22:47   #9
Midas
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.09.2007
Ort: Paris/Hamburg
Beiträge: 4.382
Midas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiell
^^ meinst Du das Haus hier?
Midas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.15, 12:14   #10
Häuser
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Häuser
 
Registriert seit: 30.05.2014
Ort: Hamburg
Alter: 41
Beiträge: 3.321
Häuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz sein
Ich war auf dem Kurzfilm Festival auf dem Kolbenhof Gelände und musste leider feststellen, dass die eine Halle bereits abgerissen wurde.

Auf dem lila markierten Gelände in der Gasstraße, anliegend an den Bahngleisen, wird gebuddelt.



Weitere Bilder zum Abriss siehe offizielle Seite auf Facebook

Ich finde den Abriss sehr schade! Ich finde die Institution Kolbenhof super und sollte erhalten bleiben. Siehe http://kolbenhof.org/

Midas, ich habe mal deine Karte zur Anschauung übernommen.

Geändert von Häuser (13.06.15 um 12:43 Uhr)
Häuser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.15, 08:24   #11
Häuser
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Häuser
 
Registriert seit: 30.05.2014
Ort: Hamburg
Alter: 41
Beiträge: 3.321
Häuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz sein
Das neue HERMES Areal - Gasstraße




Abriss der alten Halle auf dem Kolbenschmidt Gelände




Diese Halle bleibt erhalten


Bilder (c) Häuser
Häuser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.15, 15:00   #12
Häuser
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Häuser
 
Registriert seit: 30.05.2014
Ort: Hamburg
Alter: 41
Beiträge: 3.321
Häuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz sein
ich meine etwas gefunden zu haben bezüglich des Schwarzkopf Areals:

http://www.koehlervonbargen.de/referenzen.html

QUARTIERSENTWICKLUNG HOHENZOLLERNRING

Auf dem ehemaligen Areal "einer führenden Firma im Bereich Konsumgüterindustrie" - Schwarzkopf (?) und weiteren angrenzenden Grundstücken im Hohenzollernring entsteht eine neue Firmenzentrale sowie Wohnungsbau in verschiedenen Segmenten - da scheint der Eigentümer sich doch durchgesetzt zu haben.

Fertigstellung des ersten Baufeldes: 2019

Bruttogeschossfläche: 40.000 m², davon 30.000 m² Wohnungsbau und 10.000 m² Gewerbeflächen


Bild & Architekten: Petersen Pörksen Partner Architekten, Schenk + Waiblinger Architekten

Lage: Google Maps

Ich meine, dass es um dieses Areal geht. Sonst kenne ich keine Fläche im Hohenzollernring, die dafür infrage käme.
Häuser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.15, 19:31   #13
Midas
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.09.2007
Ort: Paris/Hamburg
Beiträge: 4.382
Midas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiell
Korretkt. Das Render zeigt wie Du schon saagst einen Blick von Norden nach Sueden, so als wuerde man auf der S-Bahn-Bruecke stehen. Im Gegensatz zum Bestand wuerde der Neubau bis direkt an die Bahn heranriechen. Daher auch der Knick in der Fassade, dort wo auch die Strasse einen Knick macht.

Avisierte Fertigstellung des ersten Baufeldes: 2019. Bruttogeschossflaaeche: 40.000 QM, davon 30.000 QM Wohnungsbau und 10.000 QM Gewerbe.

Unfreiwilllig bestaetigt wird die Tatsache, dass es sich um dieses Areaal handelt auch durch den Namen der Original-Bilddatei :-)

> http://www.koehlervonbargen.de/img/p.../81/Henkel.jpg
Midas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.15, 22:09   #14
Häuser
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Häuser
 
Registriert seit: 30.05.2014
Ort: Hamburg
Alter: 41
Beiträge: 3.321
Häuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz sein
muahaha - das mit dem Bilddateinamen habe ich auch gesehen und musste grinsen

Mich erinnert der Entwurf ziemlich an die Domstraße, das , quelle surprise, auch von Schenk+Waiblinger Architekten ist (mag das Gebäude in der Domstr. sehr!)
Häuser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.15, 06:47   #15
HelgeK
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von HelgeK
 
Registriert seit: 05.02.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 258
HelgeK ist im DAF berühmtHelgeK ist im DAF berühmt
Zitat:
Zitat von Häuser Beitrag anzeigen
Das neue HERMES Areal - Gasstraße
Hallo Häuser,

das von Dir gezeigte Gelände hat nichts mit Euler Hermes zu tun (das für den Neubau vorgesehene Gelände liegt weiter westlich - die Fläche neben dem Bestandsbau nördlich der S-Bahn und dem Bahrenfelder Kirchenweg).

Die Erdarbeiten dienen einer Bodensanierung. Wem das Gelände gehört, und was dort hin soll, weiß ich leider nicht.

@ Midas: Ja, das Gebäude meine ich. Das sieht momentan allerdings deutlich anders aus als auf dem Streetview-Bild.
HelgeK ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:13 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum