Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > Nürnberg/Fürth/Erlangen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.10.08, 08:28   #1
Dexter
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Dexter
 
Registriert seit: 01.10.2008
Ort: Berlin
Alter: 38
Beiträge: 787
Dexter braucht man einfachDexter braucht man einfachDexter braucht man einfachDexter braucht man einfachDexter braucht man einfachDexter braucht man einfach
Rund um den alten Schlachthof (in Bau)

Also das sind doch mal gute Nachrichten.

Die "nn" schreibt, es sei nun endlich ein Investor gefunden, der das seit über 20 Jahren brach liegende Grundstück von "Zuckerbär" bebaut und die verfallene, aber denkmalgeschützte Gründerzeitvilla - wenngleich nicht rekonstruiert - zumindest erhält. Die komplizierte Rechtssituation um das Gelände blockierte bislang eine neue Nutzung.

Geplant wird eine Blockrandbebauung mit Wohn- und Geschäftsfunktion. Insgesamt entwickelt sich die Gegend allmählich. Wird nun der Frankenschnellweg endlich tiefer gelegt und die Rothenburger Straße an dieser Stelle einer verkehrsmäßigen Anpassung unterworfen, entsteht zusammen mit dem ehemaligen Schlachthofareal fast ein ganz neues Viertel. und das mit bester Anbindung ins Zentrum, schließlich fahren U2 und U3 bald alle 100 Sekunden in die 2 Stationen ins Zentrum...

http://www.nz-online.de/artikel.asp?art=904324&kat=11

D.
Dexter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.08, 10:29   #2
Mattes
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Mattes
 
Registriert seit: 16.02.2006
Ort: Nürnberg
Alter: 35
Beiträge: 875
Mattes wird schon bald berühmt werdenMattes wird schon bald berühmt werden
Ich bin mal auf die ersten Vorschläge gespannt! Hoffentlich wird die schöne Villa genügend renoviert und evtl als Blickfang in den Block integriert! Ich kann mir vorstellen, dass die Wohnungen evtl an relativ gut betuchte verkauft werden dürften, da ja wirklich die U2/U3 vor der Haustür ist!
__________________
"Eine Stadt ist niemals fertig!"
Mattes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.08, 10:01   #3
Mattes
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Mattes
 
Registriert seit: 16.02.2006
Ort: Nürnberg
Alter: 35
Beiträge: 875
Mattes wird schon bald berühmt werdenMattes wird schon bald berühmt werden
hier ein "Ist-Zustand" der Villa

__________________
"Eine Stadt ist niemals fertig!"
Mattes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.08, 11:50   #4
Mattes
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Mattes
 
Registriert seit: 16.02.2006
Ort: Nürnberg
Alter: 35
Beiträge: 875
Mattes wird schon bald berühmt werdenMattes wird schon bald berühmt werden
Diese Bilder sind schon etwas älter, doch ich denke sie zeigen gut, in welche Richtung die Bebauung geht...













Bilder: Mattes

Bitte Urheberrechtsvermerk nicht vergessen!
__________________
"Eine Stadt ist niemals fertig!"
Mattes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.08, 22:39   #5
Planer
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 28.11.2008
Ort: Nürnberg
Beiträge: 321
Planer könnte bald berühmt werden
es geht weiter voran auf dem Zucker-Bär-Areal.
Die Stadt Nürnberg streckt Gelder für Sicherungsarbeiten an der Villa vor, ein Insolvenzverwalter ist tätig und mehrere Investoren bereiten Pläne vor.

Hoffentlich kommt keine Investoren-Supermarkt-Abschreibungslösung raus. Die gibt es leider zu genüge...

mehr unter http://stadtanzeiger.nordbayern.de/a...&kat=243&man=4
Planer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.08, 22:49   #6
KurushiX
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 30.03.2007
Ort: Nürnberg
Beiträge: 458
KurushiX sitzt schon auf dem ersten Ast
@Planer

Meinst du die speziell in der Fürther Straße ? Plus + Bäcker
KurushiX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.08, 09:52   #7
Dexter
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Dexter
 
Registriert seit: 01.10.2008
Ort: Berlin
Alter: 38
Beiträge: 787
Dexter braucht man einfachDexter braucht man einfachDexter braucht man einfachDexter braucht man einfachDexter braucht man einfachDexter braucht man einfach
Nein, mit Zucker-Bär ist nicht ein Gebäude in der Fürther Straße sondern ein ehemaliges Industriegelände gegenüber des alten Schlachthofes an der Rothenburger Straße gemeint. Ich bin erstaunt was sich da gerade alles so in Bewegung setzt. Bis vor 10 Jahren war die ganze Umgebung wirklich unangenehm. Der häßliche, provisorisch wirkende Busbahnhof über der U-Bahnstation (kann man ihn jetzt wo er nicht mehr gebraucht wird nicht bitte entfernen?), der Frankenschnellweg, der heruntergekommene Schlachthof, die zerschlissene Rothenburger Straße...

Ich denke die erstklassige Verbindung zur Innenstadt wird Investitionen dort noch weiter ankurbeln. Die baldige S-Bahn zum Hauptbahnhof (c.a. 3 min Fahrtzeit), die beiden U-Bahnlinen in 100 Sekunden Takt zum Plärrer, Opernhaus, Rathenauplatz und Flughafen - was will man mehr?

Wenn nun auch endlich der Frankenschnellweg in die Röhre kommt, wird die Gegend (in der noch viel Altbausubstanz erhalten ist) einen positiven Trend erleben...
Alleine schon die Idee einer gastronomischen Einrichtung über dem Niveau eines Kiosks mit Currywurstverkauf hätte noch vor wenigen Jahren schallendes Gelächter in der Gegend und drüber hinaus hervorgerufen.

D.
Dexter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.08, 10:24   #8
KurushiX
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 30.03.2007
Ort: Nürnberg
Beiträge: 458
KurushiX sitzt schon auf dem ersten Ast
ich weiß .. ich meinte nur Planers Investoren-Supermarkt-Abschreibungslösung.
KurushiX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.08, 17:51   #9
Mattes
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Mattes
 
Registriert seit: 16.02.2006
Ort: Nürnberg
Alter: 35
Beiträge: 875
Mattes wird schon bald berühmt werdenMattes wird schon bald berühmt werden
Mir gefällt hier ebenso, dass St. Leonhard somit wirklich um einiges mit Gostenhof zusammenrückt! Gostenhof ist für mich "Szeneviertel" das könnte durch die Altbausubstanz nach St. Leonhard rüberschwappen? die neugebauten Wohnungen sind ja in erster Linie Studentenwohnungen, oder?
__________________
"Eine Stadt ist niemals fertig!"
Mattes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.08, 20:33   #10
Planer
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 28.11.2008
Ort: Nürnberg
Beiträge: 321
Planer könnte bald berühmt werden
auch, es gibt aber noch genug andere Beispiele, leider
Planer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.09, 21:53   #11
Planer
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 28.11.2008
Ort: Nürnberg
Beiträge: 321
Planer könnte bald berühmt werden
es kommt wohl wie befürchtet mit der alten Villa...
Der Insolvenzverwalter fühlt / baut vorsichtig vor, die Politik schweigt, die Verwaltung will abwarten

http://www.nn-online.de/artikel.asp?...4&kat=10&man=4


ich tippe auf Abriß. Ein weiteres Stück Nürnberger Geschichte und Identität wird vermutlich aus dem Weg geräumt.
Planer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.09, 09:11   #12
baukunst-nbg
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von baukunst-nbg
 
Registriert seit: 04.05.2005
Ort: Nürnberg
Beiträge: 226
baukunst-nbg sitzt schon auf dem ersten Ast
Nürnberg macht sich durch immer neue Denkmalschutz-Skandale einen richtig guten Namen, mehr braucht man dazu nicht zu sagen.

Allerdings bezweifle ich, daß der Erhalt der Villa wirklich denkmalrechtlich unzumutbar ist, das müßte erst einmal nachgewiesen werden. Investoren und deren Berater sind da immer recht vorschnell mit unausgegorenen Meinungen. Immerhin ist wirtschaftlich das ganze Grundstück zu betrachten, nicht nur die Villa.
__________________
baukunst-nuernberg.de - Architektur in Nürnberg vom Mittelalter bis zur Gegenwart
Nürnberger Bauernhausfreunde und Schwedenhaus-Museum
baukunst-nbg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.09, 20:51   #13
Mattes
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Mattes
 
Registriert seit: 16.02.2006
Ort: Nürnberg
Alter: 35
Beiträge: 875
Mattes wird schon bald berühmt werdenMattes wird schon bald berühmt werden
Der neu aufgestellte Kran zwischen der Euvonic Bank und dem ehem Busbahnhof Rothenburgerstr. dürfte dieses Gebäude mit empor ziehen!

http://www.grammer-immobilien.de/akt...rojekte_6.html

hier der Grundstückplan

http://www.leonhardspark.de/Seiten/park.html

Wird der Frankenschnellweg erstmal unter Tage sein, wird das St. Leonhard und Gostenhof miteinander verschmelzen... (bis auf den Bahndamm)
__________________
"Eine Stadt ist niemals fertig!"
Mattes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.09, 10:30   #14
Jugend_Stil
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 18.07.2009
Ort: Fürth in Franken
Alter: 31
Beiträge: 25
Jugend_Stil befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Zitat von Mattes Beitrag anzeigen
Wird der Frankenschnellweg erstmal unter Tage sein, wird das St. Leonhard und Gostenhof miteinander verschmelzen... (bis auf den Bahndamm)
Da wächst überhaupt nichts zusammen. Wer die Pläne des FSW kennt, weiss dass dort oberhalb des Tunnels exakt jenes Verteiler-Drehkreuz erhalten bleibt wie es im Prinzip heute schon ist. Mit dem einzigen Unterschied, dass unten drunter noch zusätzlich ein Tunnel ist.

Zudem steht der die Villa Leon verdeckende Grammer-Riegel hinter dem (nicht mehr notwendigen) Busbahnhof viel zu weit zurück und so wird die Chance eines "Schutzblocks" vertan, wahrscheinl ist der Platz davor dann künftig wieder nur noch für einen Discounter interessant ...
Jugend_Stil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.09, 12:53   #15
Mattes
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Mattes
 
Registriert seit: 16.02.2006
Ort: Nürnberg
Alter: 35
Beiträge: 875
Mattes wird schon bald berühmt werdenMattes wird schon bald berühmt werden
Meinst du den Busbahnhof (Verteilerdrehkreuz)? Denn meines Wissens soll die Oberfläche eine parkähnliche Gestaltung bekommen.
Im Projekt Koop.Stadt.2010+ wurde für die Weststadt (GoHo, Eberhardshof, Muggenhof) ein Heranrücken und Verknüpfen mit den südl und nördl Stadtteilen beschlossen. Das muss in diesem Fall ebenso für den FSW gelten.
__________________
"Eine Stadt ist niemals fertig!"
Mattes ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:47 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum