Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > Nürnberg/Fürth/Erlangen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.05.09, 23:49   #1
KurushiX
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 30.03.2007
Ort: Nürnberg
Beiträge: 458
KurushiX sitzt schon auf dem ersten Ast
Airport Business Center

Was soll das denn ? an dieser Stelle waren doch ursprünglich die 3 Airport Tower geplant.
Jetzt auf einmal was ganz neues .. ein Hotel mit 250 Zimmern .. Baubeginn soll anfang nächsten Jahres sein.
Naja .. sieht ja echt interesant aus .. 9 Etagen auf einem 2 Etagen Basisbau.
Hoffen wir daß das echt umgesetzt wird.

Quelle

http://www.nz-online.de/bild.asp?bil...0&man=4&kat=11
KurushiX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.09, 14:45   #2
Mattes
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Mattes
 
Registriert seit: 16.02.2006
Ort: Nürnberg
Alter: 35
Beiträge: 875
Mattes wird schon bald berühmt werdenMattes wird schon bald berühmt werden
Also gegen diesen Bau ist doch wirklich nichts zu sagen! Gefällt mir sehr sehr gut!!! Ich hoffe das der Bau Impulse für die Entwicklung des Gebietes Nördlich des Marienbergs setzt!
__________________
"Eine Stadt ist niemals fertig!"
Mattes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.09, 15:53   #3
DS-17
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 30.04.2009
Ort: Fürth
Beiträge: 281
DS-17 könnte bald berühmt werden
9 Etagen? Scheint wohl, als ob es in Nürnberg endlich angekommen ist, dass man auch in die Höhe bauen kann. Gefällt mir sehr gut.
Hier nochmal das Link zum offiziellen Bericht von der Flughafenseite: http://www.airport-nuernberg.de/
Vor allem finde ich in diesem Bericht aber auch diese Aussage sehr interessant:
Zitat:
„Damit kommen wir unserem Ziel, den Airport Nürnberg zu einem internationalen Meeting Point für die Metropolregion Nürnberg zu machen, einen entscheidenden Schritt näher“, so Flughafengeschäftsführer Karl-Heinz Krüger.
DS-17 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.09, 21:30   #4
LugPaj
DAF-Team
 
Benutzerbild von LugPaj
 
Registriert seit: 28.08.2004
Ort: M
Beiträge: 4.550
LugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiell
Ich erkenne da sogar 10 Etagen, die auf dem Sockelbau aufsetzen .
__________________
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben.
LugPaj ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.09, 13:23   #5
Mattes
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Mattes
 
Registriert seit: 16.02.2006
Ort: Nürnberg
Alter: 35
Beiträge: 875
Mattes wird schon bald berühmt werdenMattes wird schon bald berühmt werden
Wer ist von euch gut im schätzen? Wie hoch könnte der Bau werden? Und der genaue Standpunkt wäre noch interessant! Immernoch am Kreisel? Dabei würde mich dann doch noch die Ausrichtung des Gebäudes interessieren. Hoffentlich wird wirklich nächstes Frühjahr gleich gebaut! Dafür dürften doch eigendelich schon bald vorbereitenden Baumaßnahmen stattfinden?!
__________________
"Eine Stadt ist niemals fertig!"
Mattes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.09, 20:54   #6
DS-17
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 30.04.2009
Ort: Fürth
Beiträge: 281
DS-17 könnte bald berühmt werden
Zitat:
Zitat von Mattes Beitrag anzeigen
Wer ist von euch gut im schätzen? Wie hoch könnte der Bau werden? Und der genaue Standpunkt wäre noch interessant! Immernoch am Kreisel? Dabei würde mich dann doch noch die Ausrichtung des Gebäudes interessieren. Hoffentlich wird wirklich nächstes Frühjahr gleich gebaut! Dafür dürften doch eigendelich schon bald vorbereitenden Baumaßnahmen stattfinden?!
Links auf dem Bild scheint ein Parkhaus zu sein. Wo genau das ist kann ich mir gerade leider auch nicht vorstellen. Und wegen der Höhe ... es sieht so aus, als ob es so ziemlich die doppelte Höhe vom Parkhaus hat. Wie hoch das Parkhaus ist kann ich aber auch nicht genau sagen.
DS-17 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.09, 22:39   #7
Planer
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 28.11.2008
Ort: Nürnberg
Beiträge: 318
Planer könnte bald berühmt werden
der Standort dürfte direkt nach dem Kreisel in Richtung Abflug1 rechts sein, ungefähr da wo heute Heizzentrale / Luftfahrtamt / alter Frachthof und Rückseite Feuerwehr ist.

Was man auf dem Bild sieht gefällt mir sehr gut! Deutlich besser als die nur als grobe Skizze präsentierten 3 Hochhäuser. Würde endlich das Gefühl erzeugen auf einem richtigen Flughafen zu sein (und in meinen Augen auch viel wichtiger für die weitere Entwicklung als die Nordanbindung).

Ich würde auf so ca. 50 Meter Höhe tippen, aber maximal die Höhe die auch der Tower hat. Ich glaube dass nicht höher als der Tower gebaut werden darf, damit die Rundumsicht erhalten bleibt.
Planer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.09, 10:14   #8
Schlossgeist
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 04.08.2007
Ort: Nürnberg
Alter: 38
Beiträge: 39
Schlossgeist befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hi,

das Gebäude kann max. 40 m hoch werden, da die Bebaungsplanänderung für diese Höhe gemacht (wird/wurde).
Die Lage ist genau auf dem Kreisel, links ist der abgerundete Bereich des P2.
D.H. die komplette Zufahrtsituation müsste neu geregelt werden.
Das P2 ist übrigens an der höchsten Stelle 18 m hoch, auch im Bebaungsplan festegsetzt.

Aber ob es wirklich kommt ? In der Ankündigung von Baumaßnahmen die dann erst 5 Jahre später kommen als angekündigt ist die Airportführung ja groß.
(siehe P3, Ladenbereich im Terminal, Sanierung der Landebahn usw.)

ciao Marco
Schlossgeist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.09, 10:45   #9
KurushiX
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 30.03.2007
Ort: Nürnberg
Beiträge: 458
KurushiX sitzt schon auf dem ersten Ast
Hallo

Wieso muß die Zufahrt neu geregelt werden?
Der Bau steht einfach an der Stelle wo momentan Bürocontainer sind.

Habs mal auf ein Pic eingezeichnet.

http://www.bilder-space.de/show.php?...Gz8dX6kKgX.JPG
KurushiX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.09, 13:35   #10
Schlossgeist
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 04.08.2007
Ort: Nürnberg
Alter: 38
Beiträge: 39
Schlossgeist befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hi,

Wegen dieser Aussage:

Zitat:
"will das Hotel mit seinen Partnern auf dem Flughafenkreisel errichten"
Würde mit dem Bild schon in etwa zusammenpassen, wenn man als Standort der Aufnahme den Mitarbeiterparkplatz annimmt.

Oder wieder nur mal schlecht von der Pressemitteilung abgeschrieben, da dort "am" Kreisel steht.

Noch etwas Offtopic:

Zum Thema Qualität von Veröffentlichungen:
Zitat:
In den 1. FCN-Fan-Shops und allen Ticket-Agenturen gibt es aktuell noch Haupttribünen-Tickets, die in Rostock nicht verkauft wurden!

wer merkt den Fehler
Schlossgeist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.09, 17:27   #11
DS-17
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 30.04.2009
Ort: Fürth
Beiträge: 281
DS-17 könnte bald berühmt werden
Vom airport-nuernberg.de gibts ein neues Bild zum geplanen ABC.
Sieht aus, als ob das Erdgeschoss doch nicht grau, sondern rot angestrichen wird, was zumindest beim zweiten Modellbild so aussieht.
http://news.airport-nuernberg.de/res...ess-Center.jpg
(c) http://airport-nuernberg.de
Das Bild ist bisher nur im Newsletter vom Airport verschickt worden; ansehen kann man es, indem man das folgende Link aufruft und am Ende noch die Emailadresse angibt, die man im Newsletterservice eingetragen hat:
http://news.airport-nuernberg.de/ff/...972205346&adr=

Bitte keine Hotlinks.
DS-17 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.11, 21:12   #12
twolf
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 13.01.2010
Ort: nürnberg
Alter: 56
Beiträge: 83
twolf befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Neuer Flughafen ? Bitte http://www.nordbayern.de/nuernberger...berg-1.1581160
twolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.11, 21:18   #13
DS-17
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 30.04.2009
Ort: Fürth
Beiträge: 281
DS-17 könnte bald berühmt werden
An sich sehe ich das auch so, dass der Flughafen Nürnberg in einer Sackgasse gebaut hat, in der es wohl kein Zurück mehr gibt. Allerdings ist es mehr als unwahrscheinlich, dass gerade jetzt mit dem doch noch sehr gut erhaltenem Neubau ein neuer Flughafen geplant werden würde. Von der Startbahnsanierung, die gerade stattfindet, mal abgesehen. Sollte sich hier kein Milliardeninvestor mit Liebe zu Nürnberg melden, dann wird aus dem Projekt sowieso nichts. Wir können ja mal den Freistaat Bayern fragen, ob er uns nicht hilft. Ach, verdammt. Wir sind ja nicht München - stimmt. Na, vielleicht bekommen wir ja wenigstens eine Scheinhilfe während hinter den Vorhängen der Münchener Flughafen fleißig weiter wächst.
DS-17 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.11, 17:17   #14
harher
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 15.11.2009
Ort: Nürnberg
Alter: 60
Beiträge: 641
harher könnte bald berühmt werden
Nachdem die Bayerische Regierung doch maßgeblich an den Flughäfen München und Nürnberg beteiligt ist, sollte es - im Interesse des gesamten Landes schon auch der Regierung daran gelegen sein, Nürnberg zu unterstützen.
Nachdem man ja in München vom Zentrum bis zum Flughafen fast genau so lange braucht wie mit dem ICE zum Nürnberger Hauptbahnhof, sollte es doch möglich sein, zumindest den Charterverkehr nach Nürnberg zu verlagern.
Bayern besteht eben nicht nur aus München. Es ist absolut albern, wenn von der Bedeutung des Münchner Flughafens für ganz Bayern gesprochen wird. Der Münchner Flughafen ist für Nordbayern in keinster Weise interessanter als der Frankfurter Airport, der viel besser angebunden ist.

Ein neuer Nürnberger Flughafen ist absolut weltfremd. Wo sollte der denn auch hingebaut werden? Mittelfranken ist relativ dicht besiedelt. Der Nordosten ist zu bergig und kommt nicht in Frage.
harher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.11, 22:58   #15
DS-17
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 30.04.2009
Ort: Fürth
Beiträge: 281
DS-17 könnte bald berühmt werden
Niemand interessiert was für Bayern das oder was im bayerischen Interesse liegen könnte. Das einzige was zählt ist, was im Interesse Oberbayerns liegt. Aber das führ ich mal jetzt nicht weiter aus, weil die Diskussion hatten wir ja schon mehrmals.

Zitat:
Zitat von harher Beitrag anzeigen
Ein neuer Nürnberger Flughafen ist absolut weltfremd. Wo sollte der denn auch hingebaut werden? Mittelfranken ist relativ dicht besiedelt. Der Nordosten ist zu bergig und kommt nicht in Frage.
Vom Gelände her wäre das nicht so abwegig. Bei den Kosten möchte ich gar nicht anfangen, aber Platz wäre da schon vorhanden. Etwa 30 km nördlich von Nürnberg. Zwischen Büchenbach, Häusling und Steudach wäre ein perfekter Platz für einen Flughafen mit Landebahnausrichtungen von Osten nach Westen. Die Lage wäre ideal. Perfekt erschlossen und bis zum Zentrum Nürnbergs wären es nur ca. 25 km. Nach Erlangen ins Zentrum 9 km und nach Fürth ins Zentrum 17 km.
Evtl. müsste man bei einem solchen Projekt Umsiedlungen nicht ausschließen, allerdings wären hier mögliche Räume durchaus vorhanden.
Es wurde ja auch geschrieben, dass der Standort zwischen der A3 und der A73 geplant wäre. Das würde genau den Punkten entsprechen.
Aber wer sollte sowas schon bezahlen?
DS-17 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:48 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum