Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.02.18, 12:31   #271
Bunke
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 07.01.2012
Ort: Münster-Stadtregion
Beiträge: 21
Bunke befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ausbau B51/ Neubau B481

Ein großes Infrastrukturprojekt das hier bisher ebenfalls keine/kaum Beachtung findet,ist der seit 2015 laufende Ausbau der B51(Ostumgehung) zwischen den Anschlusstellen Albersloherweg und der Warendorfer-Strasse,und der Neubau der B481 zwischen Warendorfer-Strasse und Schiffahrter-Damm bei Coerde.

Hintergründe und Details findet man hier:


http://www.wn.de/Muenster/2015/09/21...n-Euro-Bauwerk

Und hier unter NRW:

https://de.wikipedia.org/wiki/Bundesstra%C3%9Fe_51

Hier gibt es bewegte Bilder:

https://www.youtube.com/watch?v=EwVtakdSsTk


Sollte es einen Extra-Thread zu Verkehrsprojekten in Münster geben,bitte ich die Mods die letzten drei Posts dorthin zu verschieben.
Bunke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.18, 22:12   #272
Bunke
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 07.01.2012
Ort: Münster-Stadtregion
Beiträge: 21
Bunke befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Münster-Modell zeigt Neubauprojekte am HBF und Hafen

Das Münster-Modell wird ab sofort bis zum 26.4.18 in der Stadthaus-Galerie im Rathausinnenhof gezeigt.

Dargestellt werden unter anderen auch die bereits realisierten und noch geplanten Neubauprojekte am Hauptbahnhof und auf dem OSMO-Gelände am Hafen.

Wem die Bilder der Fotostrecke in den WN nicht reichen,sollte sich das Modell unbedingt ansehen.

http://www.wn.de/Fotos/Lokales/Muens...lerie-zu-sehen
Bunke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.18, 12:55   #273
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.326
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Neubau von rund 330 WE

Auf dem Areal der Firma Beresa entsteht aktuell ein neues Wohnquartier. Auf dem rund 42.000 qm großen Gelände am Meckmannweg werden insgesamt rund 300 Mietwohnungen für VIVAWEST sowie 34 Reihenhäuser als Wohneigentum errichtet.

Quelle: https://www.markus-bau.de/erster-spa...eusern-geplant
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.18, 19:00   #274
Bunke
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 07.01.2012
Ort: Münster-Stadtregion
Beiträge: 21
Bunke befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
311 neue Wohnungen im Südviertel

Auf einer 15000qm großen Brachfläche zwischen Dahlweg,Friedrich-Ebert-Strasse und den Bahnanlagen sollen über 300 neue Wohnungen entstehen.

Die Planungen sehen in dem Bereich 12 Gebäude mit jeweils 5 Geschossen vor.

Eine südlich angrenzende Fläche soll ebenfalls für dringend benötigten Wohnraum freigemacht werden.
Im Moment wird dieser Abschnitt noch gewerblich genutzt.

Informationen gibt/gab es in der lokalen Presse.

Erster Bauabschnitt: http://www.wn.de/Startseite/Startsei...im-Suedviertel


Mögliche geplante Erweiterung: http://www.wn.de/Muenster/Muenster/3...nungen-geplant
Bunke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.18, 13:14   #275
Bunke
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 07.01.2012
Ort: Münster-Stadtregion
Beiträge: 21
Bunke befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Bahnhof Zentrum-Nord nach Umbau eingeweiht

Nach der Modernisierung und Erweiterung der Gleisanlagen und Bahnsteige ,ist am Montag der Bahnhof Zentrum-Nord eingeweiht worden.

Über 6 Millionen Euro wurden investiert. Unter anderem wurde ein neues Gleis angelegt um eine höhere Taktfolge zu ermöglichen.

Der in dem Artikel erwähnte Wunsch nach einer Münsterland S-Bahn taucht in letzter Zeit häufiger in den Medien auf.

Unter anderen fährt die RB 63 von Coesfeld kommend bis Zentrum-Nord durch.
An dieser Strecke sind in den letzten Jahren die Haltepunkte Coe-Schulzentrum und Ms-Roxel neu entstanden,bzw. wurden Reaktiviert.
Aktuell wird gerade in Ms-Mecklenbeck der Haltepunkt neu gebaut.

Infos dazu gibt es hier:

http://www.wn.de/Muenster/3287586-St...s-Zentrum-Nord


Die Münsterland S-Bahn findet hier noch Erwähnung:

http://www.wn.de/Startseite/Startsei...ion-und-S-Bahn


Der auch genannte Neubau des Preußenstadions ist ebenfalls seit 2 Jahren wieder heißes Thema in der Stadt und im Umland.Das alleine ist aber einen eigenen Thread wert.
Bunke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.18, 20:57   #276
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.326
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Kaufvertrag für ehem. York- & Oxford Kasernen unterschrieben




Quelle: http://www.stadt-muenster.de/stadtpl...d-kaserne.html |(C) Arbeitsgemeinschaft OXF


Ende April 2018 konnten die Kaufverträge zwischen der BIMA und der Stadt Münster für die ehemalige York- und die frühere Oxford-Kaserne unterschrieben werden. Auf den beiden zusammen rund 75 ha großen Flächen plant die Stadt Münster bekanntlich Wohnraum für bis zu 10.000 Menschen zu realisieren.

Quelle: http://www.immobilien-zeitung.de/146...ernen-von-bima
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.18, 19:50   #277
Bunke
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 07.01.2012
Ort: Münster-Stadtregion
Beiträge: 21
Bunke befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Wohnen im alten Gasometer ?

Der Wunsch nach mehr vom dringend benötigten Wohnraum beflügelt die Phantasie der Architekten,Investoren und Stadtplaner.

Eine außergewöhnliche Idee hat jetzt der Münstersche Investor Hajo Bierbaum vorgestellt.

Er möchte über 400 Seecontainer im denkmalgeschützten Gasometer stapeln um so kleine Wohnungen für Studenten und Berufsanfänger zu schaffen.

Hier weitere Infos zum Projekt.


http://www.wn.de/Muenster/3304776-In...n-im-Gasometer
Bunke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.18, 18:54   #278
Bunke
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 07.01.2012
Ort: Münster-Stadtregion
Beiträge: 21
Bunke befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
59 Millionen Euro für Masterplan Allwetterzoo

Fit für die Zukunft machen möchte die Stadt Münster ihren Zoo.

Am Mittwoch wurde der Presse der neue Masterplan Allwetterzoo vorgestellt.Insgesammt 59 Millionen Euro sollen dafür bis 2030 verbaut werden.

Der alte Betonzoo versprüht trotz umfangreicher Umbauten in den letzten Jahren immer noch vielerorts den "Charme" der 70er Jahre.

Geplant sind unter anderen eine asiatische Inselwelt,der Umbau des Tropenhauses und ein südamerikanischer Gebirgswald.

Das ganze muss allerdings erst noch durch den Rat abgesegnet werden.


http://www.wn.de/Muenster/3343574-Al...-im-Buergerzoo


Hier ein Bericht aus der Lokalzeit.

https://www1.wdr.de/mediathek/video/...nster-100.html
Bunke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.18, 15:26   #279
Kieselgur
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Kieselgur
 
Registriert seit: 16.07.2009
Ort: NRW
Beiträge: 557
Kieselgur ist ein LichtblickKieselgur ist ein LichtblickKieselgur ist ein LichtblickKieselgur ist ein LichtblickKieselgur ist ein LichtblickKieselgur ist ein LichtblickKieselgur ist ein Lichtblick
Umbau Ludgeristraße 51-53

Dieser umfangreiche Umbau, zuletzt in Beitrag 267 erwähnt neigt sich dem Ende zu.

Ganz ansprechend geworden, dass das steil aufragene Dach obendrauf eher flach ist sieht man von unten ja nicht...


Bild von meiner Wenigkeit
Kieselgur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.18, 15:39   #280
Kieselgur
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Kieselgur
 
Registriert seit: 16.07.2009
Ort: NRW
Beiträge: 557
Kieselgur ist ein LichtblickKieselgur ist ein LichtblickKieselgur ist ein LichtblickKieselgur ist ein LichtblickKieselgur ist ein LichtblickKieselgur ist ein LichtblickKieselgur ist ein Lichtblick
Neubau Hotel Atlantic Münster

Ob's an der boomenden Baukonjunktur liegt, dass sich die interessantesten Projekte rund um den Münsteraner Bahnhoft solange verzögern? Beim Neubau der Bahnhofsostseite gibt es seit längerer Zeit nur Brache, die Bauarbeiten sollen dort aber im September starten.

Nicht viel anders sieht es mit dem Neubauvorhaben auf dem Grundstück des alten Dorint/Mercure Hotels aus, dort sind die Gebäude oberflächlich seit Februar abgerissen, seitdem tut sich nicht viel. Zwei Beweisfotos von mir dazu - eins von oben.



Beim geplanten Hotelneubau schräg gegenüber tut sich noch weniger, dort hat nicht einmal der Abriss begonnen, deshalb auch kein Bild dazu.
Kieselgur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.18, 19:37   #281
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.326
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Konversionsgebiet 'Oxfordkaserne': Neubau 160 WE

Die Wohn + Stadtbau hat einen Planungswettbewerb zur Beplanung eines Areals im nordwestlichen Konversionsgebiet 'Oxfordkaserne' ausgelobt.

Auszug aus der Wettbewerbsauslobung: "Aufgabe ist die Beplanung eines Areals im nordwestlichen Konversionsgebiet 'Oxfordkaserne' an der Roxeler Straße in Münster. Hier soll auf einer Grundstücksfläche von ca. 13 000 m2 attraktiver Wohnraum entstehen mit ca. 160 Wohneinheiten (davon 100 WE öffentlich gefördert gemäß WFB), ca. 30 frei finanzierbare WE und ca. 30 WE als Eigentumswohnungen. Das Wettbewerbsgelände liegt in Münster-Gievenbeck zwischen dem Zentrum des Stadtteils und dem 'Auenviertel', einem vergleichsweise jungen Wohngebiet mit Schulen und Infrastruktureinrichtungen. Es handelt sich um eine bevorzugte Lage durch die Nähe zum Uniklinikum."

Quelle: https://www.baunetz.de/wettbewerbe/W...75.html?page=2
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.18, 19:57   #282
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.326
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Zentrum Nord: Neubau von 530 WE



Quelle: http://www.deal-magazin.com/news/759...ter-von-der-CM| [C) CM Immobilien Entwicklung GmbH

PM: "Das Wohnungsunternehmen VIVAWEST hat in Münsters Zentrum Nord ein Neubauprojekt mit 13 Gebäuden und insgesamt 282 Wohnungen sowie einer Kindertagesstätte von der CM Immobilien Entwicklung GmbH, Münster, erworben. Die Wohnungen werden nach Fertigstellung von VIVAWEST zur Miete angeboten. [...]
Der Baubeginn für den ersten Bauabschnitt soll Ende 2018 erfolgen. Die Fertigstellung des Gesamtprojektes ist für das Frühjahr 2021 vorgesehen."

Quelle: https://www.vivawest.de/ueber-vivawe...m-in-muenster/


Das Bau-Projekt scheint Bestandteil eines größeren Vorhabens zu sein, nachdem CM Immobilien insgesamt 530 Wohnungen auf dem Areal Zentrum Nord errichtet.
siehe auch: https://cm-muenster.de/wp-content/up...ntrum-Nord.pdf
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.18, 20:08   #283
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.326
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Clemensbögen

Quelle & (C): https://cm-muenster.de/wohnimmobilie...egen-muenster/

Die CM-Immobilien Entwicklung realisiert in einen Teil des Mutterhauses der Clemensschwestern in der Klosterstraße insgesamt 23 Eigentumswohnungen. Die Fertigstellung ist für Mitte 2019 geplant.

Quelle: https://cm-muenster.de/wohnimmobilie...egen-muenster/
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.18, 22:14   #284
Bunke
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 07.01.2012
Ort: Münster-Stadtregion
Beiträge: 21
Bunke befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ergebnisse Investorenwettbewerb Dreieckshafen

Hier die Ergebnisse des Investorenwettbewerbs für die Bebauung des Grundstücks an der B51/Robert-Bosch-Strasse/Dortmund-Ems-Kanal.

Der erste Platz ging an die Arbeitsgemeinschaft Thesing/Böhm aus Heiden.


https://www.stadt-muenster.de/filead...Bosch_2018.pdf

Auf der Seite der Interboden gibt es eine Visualisierung vom Kanal aus gesehen und eine Beschreibung des Projektes:

https://www.interboden.de/blog/inter...s-in-muenster/

Geändert von Bunke (19.09.18 um 22:37 Uhr) Grund: Nachtrag
Bunke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.18, 18:12   #285
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.326
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Baugenehmigung für "Hansator" erteilt

PM: "Die Stadt Münster bekommt ein Hansator: So wird die große städtebauliche Entwicklung der Landmarken AG an der Ostseite des Hauptbahnhofs künftig heißen. Dem Anrollen der Bagger für dieses Projekt steht nun fast nichts mehr im Wege. Mitte September 2018 haben die Projektentwickler die Baugenehmigung erhalten, einige Tage zuvor war bereits die Freistellung der ehemaligen Bahnfläche durch das Eisenbahnbundesamt eingegangen. [...]

Auf der rund 8.200 m² großen Brachfläche direkt am Bremer Platz entwickelt die Landmarken AG ein urbanes Stadtquartier mit Flächen für Wohnen, Gastronomie und Handel sowie ein von prizeotel betriebenes Economy-Design-Hotel. Mit dem von kadawittfeldarchitektur entworfenen Ensemble aus drei Baukörpern, die über ein gemeinsames Erdgeschoss verbunden sind, war die Landmarken AG einstimmig als Sieger aus einem Investorenauswahlverfahren hervorgegangen. Das neue Bahnhofsentree wird eine Klammer mit dem ebenfalls noch recht neuen Empfangsgebäude der Deutschen Bahn auf der Westseite bilden und eine unkomplizierte Unterquerung der Gleise ermöglichen.

Der offizielle Spatenstich ist noch für diesen Herbst geplant. Eine Eröffnung des Hansators könnte im Sommer 2021 stattfinden."

Quelle: https://www.landmarken-ag.de/news/ar...gung-erhalten/
Infos: https://www.landmarken-ag.de/projekte/hansator/
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:38 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum