Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Berlin/Potsdam

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.02.09, 23:58   #241
mescha
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 19.01.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 347
mescha sorgt für eine nette Atmosphäremescha sorgt für eine nette Atmosphäremescha sorgt für eine nette Atmosphäre
Auf der Seite der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung befindet sich nun ein Bericht über die erste Phase des städtebaulichen Ideenwettbewerbs zum Columbia-Quartier. Aus den 80 eingereichten Entwürfen wurden, wie uns ja schon bekannt war, 12 ausgewählt. Die zweite Phase des Wettbewerbs ist Ende Januar gestartet. Die Planungen sollen nun weiter konkretiert werden. Im Mai soll dann darüber eine Entscheidung fallen.
http://www.stadtentwicklung.berlin.d...umbiaquartier/

Auf der Seite kann man sich auch alle 80 eingegangenen Vorschläge anschauen, sogar der Berg ist dabei.
(Achtung: sehr große pdf-Dateien, kann etwas dauern beim öffnen)
Hier:
http://www.stadtentwicklung.berlin.d..._1221-1260.pdf
und hier:
http://www.stadtentwicklung.berlin.d..._1261-1300.pdf
mescha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.09, 00:05   #242
Das Tier
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Das Tier
 
Registriert seit: 30.08.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 1.006
Das Tier ist einfach richtig nettDas Tier ist einfach richtig nettDas Tier ist einfach richtig nettDas Tier ist einfach richtig nettDas Tier ist einfach richtig nett
Ich weiß zwar, dass die Idee schwachsinnig ist, aber ich finde sie trotzdem super, deshalb zum Abschluss der Bergdebatte noch ein Spiegel Online Video: www.spiegel.de/video/video-51437.html.
__________________
"Ihr Völker der Welt ... schaut auf diese Stadt."

USA 2009 Teil I|USA 2009 Teil II|USA 2009 Teil III
Das Tier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.09, 22:33   #243
nimrod
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 15.04.2008
Ort: Deventer
Alter: 38
Beiträge: 10
nimrod befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
http://www.morgenpost.de/berlin/arti...Tempelhof.html

Funf monate nach der schliessung der flughafen Tempelhof mochte der Bundeswehr eine neubau errichten.

Es entstehen ein Dienst- und Versorgungsgebäude sowie ein Wachgebäude für die Luftwaffe, teilte die Wehrbereichsleitung Ost in Strausberg (Märkisch-Oderland) mit
nimrod ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.09, 23:52   #244
desktopstarrer
Mitglied

 
Benutzerbild von desktopstarrer
 
Registriert seit: 22.02.2009
Ort: Stuttgart
Alter: 28
Beiträge: 153
desktopstarrer ist im DAF berühmtdesktopstarrer ist im DAF berühmt
Bei 4,5 millionen €uro kann der Neubau aber nicht arg groß oder auffällig sein , was nicht unbeding schlimm ist. Ich könnte mir vorstellen, dass die Bundeswehr dort ein Paar Kontainer aufstellt bei so einer geringen Investition.
__________________
Das einzig Beständige in Berlin ist der Wandel.
desktopstarrer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.09, 17:29   #245
Skylinefreak
Mitglied

 
Benutzerbild von Skylinefreak
 
Registriert seit: 11.03.2009
Ort: Rehfelde
Beiträge: 161
Skylinefreak hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Der größte Teil der Bundeswehrbesatzung hat seinen Sitz ja auch in Strausberg. Und da ich nur 10km von dort weg wohne und öfters daran vorbeifahre sehe ich jedes mal die riesigen Hallen und Kasernen am rande der Stadt die alle besetzt sind! Und wenn erst mal das Bundesverteidigungsministerium nach berlin gezogen ist werden noch mehr Plätze belegt sein und der Standort Strausberg wird ausgebaut. Da die Bundeswehr schon immer in Strausberg seinen Stützpunkt hier im Osten hat wird sich das auch nicht ändern
Skylinefreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.09, 15:44   #246
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.872
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
Vorgestern ist die Entscheidung im internationalen städtebaulich-landschaftsplanerischen Ideenwettbewerb für das Columbiaquartier gefallen. Die Gewinner sind Graft Architekten / Büro Kiefer Landschaftsarchitektur, (Berlin), Urban essences Architektur / Lützow 7 Landschaftsarchitektur, (Berlin) und chora architecture (London)/ gross.max Landschaftsarchitektur (Edinburg).

Die Ergebnisse des Wettbewerbs bilden nun die Grundlage für die Weiterentwicklung des Masterplanes der künftigen Entwicklung des ehemaligen Flughafengeländes. Im zweiten Halbjahr 2009 soll hierfür die Arbeit aufgenommen werden. Zudem würden die Ergebnisse auch in die Konzeption und Vorbereitung der Internationalen Gartenbauausstellung (IGA) 2017 und der Internationalen Bauausstellung (IBA) einfließen.

Artikel Tagesspiegel
Pressemitteilung Senatsverw. f. Stadtentw.
__________________
Alle Bilder, soweit nichts anders angegeben, stammen von mir.

Berlin à la carte - die Projektkarte
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.09, 06:59   #247
Urbanist
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 12.06.2008
Ort: Berlin
Alter: 47
Beiträge: 408
Urbanist ist jedem bekannt und beliebtUrbanist ist jedem bekannt und beliebtUrbanist ist jedem bekannt und beliebtUrbanist ist jedem bekannt und beliebtUrbanist ist jedem bekannt und beliebtUrbanist ist jedem bekannt und beliebtUrbanist ist jedem bekannt und beliebt
Am Donnerstag, den 25. Juni wird um 19 Uhr die Ausstellung zum städtebaulichen Wettbewerb Tempelhofer Feld im ORCO-GSG Gewerbehof Gneisenaustr. 66-67 eröffnet und soll danach bis zum 10. Juli täglich von 12-19 Uhr zu sehen sein.
Urbanist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.09, 12:37   #248
Skylinefreak
Mitglied

 
Benutzerbild von Skylinefreak
 
Registriert seit: 11.03.2009
Ort: Rehfelde
Beiträge: 161
Skylinefreak hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Flughafen Tempelhof soll zum Weltkulturerbe werden!

Laut einem Artikel aus dem Tagesspiegel will die Initiative "Aktionsbündnis be-4-Tempelhof" das Flughafengelände zum Weltkulturerbe erklärer lassen und somit keine Bebauung auf dem Gelände dulden bzw. zulassen! Aber seht selbst:

http://www.tagesspiegel.de/berlin/Ve...t18614,2835788

Meiner Meinung nach ist das nur wieder eine spezielle neue Idee der Grünen die die neue Stadtpolitik vorantreiben wollen, damit man ja wie schon oft von solchen Vertretern gehört bald sein eigenes Gemüse auf dem
" kerosinverseuchten" Boden anpflanzen kann, statt der Stadt neue Chancen in der Wirtschaft- und Bildungsentwicklung zu geben die für Berlin sehr wichtig ist
Skylinefreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.09, 23:35   #249
Stunden
Mitglied

 
Registriert seit: 19.03.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 196
Stunden sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreStunden sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreStunden sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Absoluter Schwachsinn. Ein Rollfeld und Landebahn als Weltkulturerbe.
Das hiesse, dort dürfte nicht mal ein Park hin und die Wiese müsste immer flach gemäht sein. Sehr gemütlich
Stunden ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.09, 00:06   #250
necrokatz
Mörderkätzchen
 
Benutzerbild von necrokatz
 
Registriert seit: 31.05.2008
Ort: zu Hause
Beiträge: 1.295
necrokatz ist ein hoch geschätzer Menschnecrokatz ist ein hoch geschätzer Menschnecrokatz ist ein hoch geschätzer Menschnecrokatz ist ein hoch geschätzer Mensch
Diese Leute müssen unter einem gewaltigen Realitätsverlust leiden - als ob außerhalb Westberlins sich irgendjemand für diese Brache interessieren würde. Man kann den Flughafenbau selbst als erhaltenswert sehen, aber das Gelände drum herum ist es sicher nicht.
necrokatz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.09, 06:45   #251
Spreesurfer
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Spreesurfer
 
Registriert seit: 27.04.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 240
Spreesurfer ist ein geschätzer MenschSpreesurfer ist ein geschätzer MenschSpreesurfer ist ein geschätzer MenschSpreesurfer ist ein geschätzer Mensch
Ganz egal was aus dem Gelände in der näheren Zukunft wird,hat Tempelhof jetzt schon den Supercoup gelandet.Die Bread&Butter ist einfach eine riesen Chance für Berlin,denn schließlich ist die Messe ja die größte in der Modebranche in Europa.Das wird der Modestadt Berlin sehr gut tun.
Vielleicht gibts ja dann am Osthafen auch bald Labels 3.
Spreesurfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.09, 23:14   #252
NewUrban
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 18.10.2007
Ort: Bremen
Alter: 34
Beiträge: 526
NewUrban könnte bald berühmt werden
War nicht neulich ein Open air Festival auf dem Gelände? Ich fände das eine super Nutzung. Welche Stadt hat schon solche Freiflächen direkt in der Stadt. Ausserdem könnte man die Hangars als Bühnen benutzen.
NewUrban ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.09, 05:49   #253
Urbanist
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 12.06.2008
Ort: Berlin
Alter: 47
Beiträge: 408
Urbanist ist jedem bekannt und beliebtUrbanist ist jedem bekannt und beliebtUrbanist ist jedem bekannt und beliebtUrbanist ist jedem bekannt und beliebtUrbanist ist jedem bekannt und beliebtUrbanist ist jedem bekannt und beliebtUrbanist ist jedem bekannt und beliebt
Die Tempelhoffreunde werden immer sektiererischer...
Ein vollkommen durchsichtiges Vorhaben, jedwede Entwicklung auf dem Tempelhofer Feld zu verhindern, wohl in der Hoffnung, in ein paar Jahren bei anderen politischen Mehrheiten das Ding dann doch wieder als Flughafen aufzumachen...
Selbst eine Nutzung als Park würde damit verhindert, wahrscheinlich weil die anliegenden Neuköllner und Xberger damit ja eh nicht umzugehen wissen und da ja "doch bloß wieda ne Haschwiese" draus machen wollen.
Urbanist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.09, 08:07   #254
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.872
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
^^
Wenn du auf das Berlin Festival abziehlst, das findet 7./8. August statt. Ich wollte da auch hin; bei der Gelegenheit kann man ja direkt mal ein paar Bilderchen knipsen. Das Flair eines Festivals auf solch einem Gelände dürfte sicherlich ziemlich außergewöhnlich sein.
__________________
Alle Bilder, soweit nichts anders angegeben, stammen von mir.

Berlin à la carte - die Projektkarte
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.09, 14:38   #255
million
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von million
 
Registriert seit: 30.06.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 554
million ist einfach richtig nettmillion ist einfach richtig nettmillion ist einfach richtig nettmillion ist einfach richtig nettmillion ist einfach richtig nett
Von Mittwoch bis Freitag war nun die Modemesse Bread & Butter im Flughafengebäude. Als reine Fachmesse werden die wenigsten drin gewesen sein, deshalb hier ein paar (mehr oder weniger wahllose) Eindrücke vom Geschehen und der Nutzung.









Wie auch in den Lokalen Zeitungen zu lesen war, ist man mit dem Gebäude sehr sanft umgegangen. Ein paar durchgänge zwischen den Hangars musste geschaffen werde, man hat aber nichts übertüncht oder irgendwo die Vergangenheit negiert. Im gegenteil, das Alliiertenmuseum stellte (wenn auch abseits) ein paar Exponate aus, die Gepäckausgabe drehte sich und 'verteilte' Kataloge, die Garderobe war im alten Gepäckverteiler usw...
million ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:52 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum