Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Berlin/Potsdam

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.03.18, 22:03   #46
Haufen
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 29.05.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 53
Haufen könnte bald berühmt werden
Zitat:
Zitat von Akustiker Beitrag anzeigen
Aber offenbar ohne dass das verstanden worden wäre.
Das scheint ganz offensichtlich bei dir der Fall zu sein. Die jeweiligen Positionen waren klar und verständlich dargelegt worden.

Zitat:
Zitat von Akustiker Beitrag anzeigen
Ja, das Gebäude wurde absichtlich so entwickelt, dass es auch dem Schallschutz dient.
Eine wirklich erhellende Information über die bisher mehr oder minder exklusiv debattiert wurde. Doll dass Du das nochmals mit ins Spiel bringst.
Ich schätze mal Du möchtest deinem Namen alle Ehre machen. Vielleicht willst Du dir den Verlauf der Diskussion erst einmal durchlesen bevor Du kommentierst?

Zitat:
Zitat von Akustiker Beitrag anzeigen
Nein, das ist nicht lustig, ungewöhnlich oder irgendwie verachtenswert, sondern ganz normale Stadtplanung.
Ich kann mich nicht erinnern dass Ich eines dieser Worte im entsprechenden Zusammenhang benutzt hätte. Bitte erst lesen und dann antworten, nicht umgekehrt.

Zitat:
Zitat von Akustiker Beitrag anzeigen
Was daran schlecht sein soll konntest Du trotz mehrfacher Nachfrage nicht erklären.
Ich habe relativ deutlich zum Ausdruck gebracht was mir an einer solchen Planung nicht gefällt. Lässt sich alles relativ problemlos nachlesen.

Zitat:
Zitat von Akustiker Beitrag anzeigen
In diesem Fall z.B. die Schaffung von Büroraum. (Psst, bei den meisten Gebäuden läuft es auf etwas in der Art hinaus).
Auch das ist die ganze Zeit Thema gewesen. Ich werde dir nicht jedes Posting nochmal extra aufdröseln, lesen können musst Du schon selbst.

Zitat:
Zitat von Akustiker Beitrag anzeigen
Weil es anderswo noch schlimmer ist kann man auch auf Lärmschutz verzichten? Ehrlich?
Mit „anderswo“ ist dann also eine übliche, innerstädtische Bebauung in S-Bahn-Nähe in Berlin gemeint?
Dabei ignorieren wir übrigens geflissentlich den grünen Gürtel in Stralau.
__________________
Berlin
Haufen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.18, 13:31   #47
UrbanFreak
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 08.04.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 294
UrbanFreak ist im DAF berühmtUrbanFreak ist im DAF berühmt
Bin am Wochenende per SBahn am Grundstück des B-Hub's vorbeigefahren und habe festgestellt, dass hier bereits mehrere Bagger platziert wurden.

Ich denke das sind vorbereitende Arbeiten und es wird wohl bald mit einem Aushub losgehen.
__________________
Kann man neues, schönes bauen? Das ist hier die Frage.
UrbanFreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.18, 02:11   #48
klute
Dwarslooper
 
Registriert seit: 13.10.2013
Ort: Berlin Stralau
Alter: 50
Beiträge: 24
klute sitzt schon auf dem ersten Ast
Nicht nur Bagger - auch drei Kernbohrer für die Betonpfähle, die später die Grundplatte tragen. Wir freuen uns schon auf den morgendlichen Höllenlärm, wenn die loslegen ...
klute ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.18, 10:31   #49
AAPMBerlin
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von AAPMBerlin
 
Registriert seit: 14.02.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 91
AAPMBerlin könnte bald berühmt werden
Eine Runde Mitleid....
Erst mitten in der Stadt leben wollen und dann sich beschweren, dass gebaut wird. Ist ja nicht so, dass dies nicht bekannt war.
Ich wäre froh, wenn vor meiner Tür gebaut werden würde und ich dann danach die S-Bahn nicht mehr hören würde. Wobei das auch ein Luxusproblem ist und somit nicht existent. Bin ja extra wegen des S-Bahnanschlusses dorthin gezogen.

*Sarkasmus aus*
P.S: der morgendliche Lärm erspart einen auch den Wecker.
AAPMBerlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.18, 21:10   #50
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.285
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
^^
Jetzt halt mal den Ball flach. Wer diesen Thread verfolgt, weiß das Klute mit dem Neubau (und allen seinen Folgen) kein Problem hat.
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.18, 02:19   #51
klute
Dwarslooper
 
Registriert seit: 13.10.2013
Ort: Berlin Stralau
Alter: 50
Beiträge: 24
klute sitzt schon auf dem ersten Ast
Korrekt! Und nach neun Jahren HafenCity (Am Kaiserkai, Juni 2006 - Juni 2015), kann ich auch bei fast jeder Art Baulärm problemlos schlafen. Was übrigens auch erforderlich ist, wenn man jeden Tag bis weit nach Mitternacht arbeitet und deshalb nicht um 7 Uhr aufstehen kann.

Die Röhren-Bohrer, die für die Pfahlgründungen benutzt weden, sind allerdings nochmal etwas spezieller, da sie zum Ausschütteln des Erdreichs wechselnd in beide Richtungen in Drehung versetzt werden, bis sie donnernd gegen einen Anschlag krachen. Das Geräusch geht wirklich durch Wände, Decken - und Schallschutzfenster.

In der HafenCity waren derartige Pfahlgründungen bis in Tiefen von über 20 Meter die Regel; hier sehe ich diese "Monster" allerdings zum ersten Mal. Na, vielleicht ist das Pfahlraster nicht so eng. Dann haben wir das spezielle Vergnügen vielleicht nur für wenige Wochen.
klute ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.18, 09:03   #52
AAPMBerlin
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von AAPMBerlin
 
Registriert seit: 14.02.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 91
AAPMBerlin könnte bald berühmt werden
^^
@klute: Tut mir Leid, dass mein Kommentar so gewirkt hat. Aber Du musst schon zugeben, dass Dein Kommentar missverstanden werden kann. Ich - und bestimmt nicht nur ich - rege mich nun mal immer wieder über die NIMBYs auf und da habe ich Deinen Beitrag als von einem NIMBY verfassten angesehen.
Nichts für Ungut.

P.S. @nikolas: Du hast sicher Recht. Aber manchmal hat man nicht die Zeit und die Muße alle Beiträge der jeweiligen Person zu suchen und zu lesen und dann können schon mal solche Beiträge entstehen. Zwar nicht die feine Art- gebe ich zu - aber sicherlich verständlich, oder?
AAPMBerlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.18, 22:49   #53
HarrySeidler
Mitglied

 
Benutzerbild von HarrySeidler
 
Registriert seit: 04.03.2018
Ort: Berlin
Beiträge: 158
HarrySeidler ist ein hoch geschätzer MenschHarrySeidler ist ein hoch geschätzer MenschHarrySeidler ist ein hoch geschätzer MenschHarrySeidler ist ein hoch geschätzer Mensch
Die beiden "Stralauer Wecker":

__________________
Alle Abbildungen, falls nicht anders ausgewiesen, stammen von mir (© HarrySeidler).
HarrySeidler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.18, 02:39   #54
klute
Dwarslooper
 
Registriert seit: 13.10.2013
Ort: Berlin Stralau
Alter: 50
Beiträge: 24
klute sitzt schon auf dem ersten Ast
Ab Herbst soll östlich des nördlichen Teils des B-Hub der Bau von Wohnungen beginnen:

https://www.howoge.de/neubau/neubaup...eserallee.html


https://www.zoomarchitekten.de/portf...15%2C116%2C121
klute ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:42 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum