Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Köln/Bonn

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.10.12, 22:54   #421
rec
DAF-Team
 
Benutzerbild von rec
 
Registriert seit: 05.04.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 2.230
rec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblick
Bäderkonzept

Das Sport- und Bäderamt hat, wie die Stadt mitteilt, eine Beschlussvorlage zum Bäderkonzept vorgelegt. Darin wird der Ansatz der externen Gutachter (#370), alle Freibäder zu erhalten und das Franken- und Kurfürstenbad durch ein neues Kombibad im Bereich Kessenich zu ersetzen, nicht weiter verfolgt.

Stattdessen sollen die beiden Bäder saniert werden (unter dem Leitgedanken Sport bzw. Gesundheit), gleichzeitig soll das Hardtbergbad, das einen besonders hohen Zuschhussbedarf habe, geschlossen werden. Darüber hinaus sieht die Vorlage auch die Schließung des Melbbades und des Friesdorfer Freibades vor. Perspektivisch wird die Möglichkeit offengehalten, das Beueler Bad durch einen Neubau eines Kombibades in der Beuler Rheinaue zu ersetzen.


@Rhinefire
Zitat:
In der Fritz-Schäffer-Straße werden in den nächsten Tagen die Häuser mit den Hausnummern 24 und 26 abgerissen. (...) Was soll hier neu gebaut werden? Vielleicht noch mehr Bauten für die Post?
Vielleicht. Unter asbeck.com war vor einiger Zeit noch die Information zu finden, dass ein weiteres Projekt (nach TPO-Quattro) in Planung sei.


Auf der Website der Stadt gibt es neue Infos zum Neubauprojekt der Soka-Bau auf dem Gelände des Streitkräfteamts an der Deutschherrenstraße (#388).

Veröffentlicht wurden auch folgende Ansichten.






Quelle: Stadt Bonn
rec ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.12, 09:35   #422
Eklektizist
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 19.09.2011
Ort: Köln
Beiträge: 579
Eklektizist ist ein hoch geschätzer MenschEklektizist ist ein hoch geschätzer MenschEklektizist ist ein hoch geschätzer MenschEklektizist ist ein hoch geschätzer Mensch
Telekom-Parkhaus

Das Telekom-Parkhaus ist zwar schon seit längerem fertiggestellt, der letzte Post war allerdings noch aus der "Zeit der Montage der Fassade".

In der Anlage Bilder aus Oktober 2012. Für ein Parkhaus ein relativ ansehnliches Ergebnis




Eigene Bilder
Eklektizist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.12, 18:27   #423
Ausblick
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 01.04.2012
Ort: Bonn
Beiträge: 55
Ausblick sitzt schon auf dem ersten Ast
Ennemoserstr. / Heinrich-Böll-Ring

Ich hab gestern gesehen. Das zwischen Mambo und der Küchen Galarie Schröter ein Grundstück freigemacht wird. Die Abrissarbeiten sind fast beendet.

Weiß jemand was oder ob dort ein Bauprojekt geplant ist?

http://maps.google.de/maps?q=OBI+Mar...,0.004823&z=18
Ausblick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.12, 00:00   #424
rec
DAF-Team
 
Benutzerbild von rec
 
Registriert seit: 05.04.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 2.230
rec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblick
^
Vielleicht das hier?

Zitat:
In einer Datenbank für Ausschreibungen habe ich die Information über den Neubau eines Hotels mit 100 Zimmern am Heinrich-Böll-Ring gefunden. Die Baugenehmigung soll bereits erteilt sein und der Baubeginn noch im Herbst erfolgen. Standort und Investitionsvolumen (kommt mir sehr gering vor) lassen auf ein Budget-Hotel schließen.
rec ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.12, 18:39   #425
Ausblick
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 01.04.2012
Ort: Bonn
Beiträge: 55
Ausblick sitzt schon auf dem ersten Ast
Fährpavillon und Hafen Haus in Graurheindorf

Zitat:
Vielleicht das hier?
Danke rec für den Hinweis im vorherigen Beitrag. Das wird es wohl sein.


Im Juli wurde hierüber im GA berichtet. Zurzeit wird der Fährpavillon gebaut.

Etwas weiter rheinaufwärts neben oder auf dem Gelände von Solarworld wurde gerade mit dem Bau des Hafen Haus begonnen.
Ausblick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.12, 01:13   #426
hardy
Mitglied

 
Registriert seit: 14.09.2006
Ort: Bundesnebenstadt
Alter: 41
Beiträge: 152
hardy hat die ersten Äste schon erklommen...
Am Rand von Röttgen wird eine neues Baugebiet mit 300 Wohneinheiten auf 185 Grundstücken erschlossen.

http://www.general-anzeiger-bonn.de/...cle931370.html

In Kürze stehen somit morgens zwischen 7 und 8 ca. 500 Autos zusätzlich im Stau auf dem Tausendfüßler oder der Reuterstraße.
hardy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.12, 21:46   #427
Rhinefire
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 14.05.2007
Ort: Bonn
Beiträge: 292
Rhinefire ist im DAF berühmtRhinefire ist im DAF berühmt
^

Der nachfolgende Link bringt euch auf die Homepage eines Stadtplanungsbüros. Dort gibt einen Bebauungsplan zu dem Neubaugebiet zu sehen. Es ist nicht klar, wie aktuell diese Planung ist.
http://www.hb-stadtplanung.de/html/b...er_in_bon.html
Rhinefire ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.12, 12:33   #428
hardy
Mitglied

 
Registriert seit: 14.09.2006
Ort: Bundesnebenstadt
Alter: 41
Beiträge: 152
hardy hat die ersten Äste schon erklommen...
Ist nicht mehr aktuell: Hier der seit 2011 rechtskräftige B-Plan. Alle rechtskräftigen Bebauungspläne und sonstige Satzungen findet man hier
hardy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.12, 09:28   #429
Ausblick
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 01.04.2012
Ort: Bonn
Beiträge: 55
Ausblick sitzt schon auf dem ersten Ast
An der Ecke Bornheimer Straße / Weiher Straße wurde gerade ein seit längerer Zeit leerstehendes Haus abgerissen.




Einen Abriss und etwas Neues würde ich mir an der nur ca. 50 m entfernten Schmuddelecke am Anfang der Bornheimer Straße auch wünschen. Ich denke das ist eine der unansehnlichsten Stellen in Bonn.




In der Heerstraße entsteht gerade ein Neubau. Ich bin schon gespannt ob die Häuserzeile dadurch aufgewertet wird.




Alle Bilder wurden von mir am 24.01 aufgenommen.
Ausblick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.12, 15:01   #430
CPK_Bonn
ConstructionPlantKid
 
Registriert seit: 29.04.2007
Ort: Bonn
Beiträge: 201
CPK_Bonn wird schon bald berühmt werdenCPK_Bonn wird schon bald berühmt werden
Florentiusgraben/Stadtmauer

Im Florentiusgraben wird Anfang 2013 ein Wohnhaus mit 9 Mietparteien und Tiefgarage gebaut. Derzeit steht dort eine Lagerhalle, die als "Bahnhof-Garage" (blasse Fassadeninschrift) genutzt wurde.
CPK_Bonn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.13, 12:43   #431
Joams
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Joams
 
Registriert seit: 22.06.2009
Ort: Beethovenstadt Bonn
Beiträge: 732
Joams sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJoams sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJoams sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Bislang habe ich noch nichts von diesem Projekt gehört/gelesen, aber am Landgrabenweg soll ein Skatepark entstehen. Der Baubeginn ist auf Juni 2013 terminiert.
Hier gibt es Bilder der Planer
Hier gibt es einige wenige Infos bei Comeptitiononline
__________________
Bonn in Bildern entdecken > > >
Joams ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.13, 13:30   #432
Joams
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Joams
 
Registriert seit: 22.06.2009
Ort: Beethovenstadt Bonn
Beiträge: 732
Joams sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJoams sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJoams sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Das Präfix Bonn ist zwar falsch, aber ich packe die Meldung mal hier rein - ggf. bitte in einen sinnvolleren Thread verschieben.

Am 1. Januar hat die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben den Betrieb der Petersberg GmbH vom Bund übernommen und ist seitdem vollständig für das Fünfsternehotel und das Plateau zuständig. Und es gibt große Investitionspläne:
Nachdem ein Gutachten den Instandsetzungsumfang ermittelt hat, soll nun nicht nur umfassend renoviert, sondern auch in die Substanz investiert werden. Denn: Der als Gästehaus der Bundesregierung konzipierte Komplex soll durch strukturelle Veränderungen einer nachhaltigen Nutzung als Hotel und Kongressstandort zugeführt werden.
Verändert werden soll z.B. die Aufteilung der Gästezimmer, da das Verhältnis der Zimmeranzahl zur Anzahl der Veranstaltungsräume optimiert werden muss. Weiter soll die Infrastruktur, z.B. die Wege der Küche, verbessert und der Wellnessbereich modernisiert und ausgebaut werden.
Losegehen soll es noch in diesem Jahr. Ein Architektenbüro wird eine konzeptionelle Lösung und eine integrierte Planungerarbeiten, die auch die energetische Sanierung beinhalten wird. Die Umsetzung erfolgt dann sukzessive nach dem Baukastensystem. Kurzfristig werden bereits erste Arbeiten erfolgen, die nicht im Widerspruch zum Gesamtkonzept stehen.

Quelle
Bericht im GA
Zur Hotelhomepage
Hier die traumhafte Lage in der Vogelperspektive anschauen
__________________
Bonn in Bildern entdecken > > >
Joams ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.13, 23:35   #433
rec
DAF-Team
 
Benutzerbild von rec
 
Registriert seit: 05.04.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 2.230
rec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblick
Der GA berichtet, dass die Brabon Immobilien GmbH als Entwickler das leerstehende Hochhaus am Platanenweg einer neuen Nutzung zugeführen will. Für die Modernisierung und Aufstockung um zwei Etagen gibt es anscheinend schon eine genehmigte Bauvoranfrage. Knackpunkt sind aber zwei geplante viergeschossige Neubauten mit Staffelgeschoss und Tiefgarage, die außerhalb der bebaubaren Fläche errichtet werden sollen. Dafür ist eine vorhabenbezogene Bebauungsplanänderung notwendig. Grundsätzlich sind Politik und Verwaltung dem Vorhaben aber anscheinend wohlgesonnen.

Hier habe ich eine interessante Studie offenbar im Auftrag der Brabon Immobilien GmbH für die künftige Nutzung als Hotel und/ oder Boardinghouse gefunden. Aber auch eine Nutzung als Studentenwohnheim war schon im Gespräch.


Ebenfalls unter o.g. Quelle findet sich ein interessantes Wohnbauvorhaben an der Hochkreuzallee. Interessant deshalb, weil es auf einem Grundstück unmittelbar an der Bahnstrecke gebaut werden soll. Küchen und Bäder werden außen angeordnet, Wohn- und Schlafräume orientieren sich zu einem durch eine Glaswand vor Lärm geschützten Innenbereich. Ein simples Konzept, das sicher auch an anderen bislang angeblich nicht für Wohnnutzung geeigneten Stellen Anwendung finden könnte.


Zitat:
Das Präfix Bonn ist zwar falsch, aber ich packe die Meldung mal hier rein
Passt schon
rec ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.13, 22:38   #434
hardy
Mitglied

 
Registriert seit: 14.09.2006
Ort: Bundesnebenstadt
Alter: 41
Beiträge: 152
hardy hat die ersten Äste schon erklommen...
Unter dieser oben genannten Quelle findet sich auch diese Planung
Die Bilder tragen die Bezeichnug GA20, ich denke mal Godesberger Allee 20, das würde auch passen
hardy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.13, 23:42   #435
rec
DAF-Team
 
Benutzerbild von rec
 
Registriert seit: 05.04.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 2.230
rec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblick
^Gut entdeckt. Dazu passt auch dieser Artikel.

Die ablehnende Haltung der Stadt kann ich absolut nicht nachvollziehen.

Dann ist diese Studie auch zuzuordnen, und zwar dem letzten verbleibenden Grundstück zwischen Oscar-Romero-Allee (ORA) und Baunscheidtstraße (klick mich).
rec ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:13 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum