Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Dresden


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.05.17, 05:12   #151
archo
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 07.01.2012
Ort: dresden
Beiträge: 43
archo sitzt schon auf dem ersten Ast
Zitat:
Zitat von Saxonia Beitrag anzeigen
Es ist äußerst bedauerlich, dass von den zahlreichen nach 1990 ergrabenen Kellern rund um den Altmarkt meines Wissens nicht ein einziger erhalten und in Neubebauung integriert wurde.
Das stimmt so nicht. Unter dem GMP-Bau und dem NH-Hotel sind Teile der Keller erhalten wurden. Die unschönen Asphaltflächen um den GMP-Bau zeugen sogar noch davon. Ursprünglich lagen hier Glasscheiben, durch die man einen Blick auf die historischen Artefakte werfen konnte. Diese haben sich jedoch als wenig nachhalitg erwiesen, da u.a. die Rutschgefahr im Winter ein großes Problem darstellte.
archo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:31 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum