Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Leipzig

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.04.10, 14:09   #271
DAvE LE
WÄCHTER von LEiPZiG
 
Benutzerbild von DAvE LE
 
Registriert seit: 14.02.2008
Ort: LEiPZiG
Alter: 28
Beiträge: 4.107
DAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz sein
MARKTPLATZ

Am Donnerstag begannen die Bauarbeiten an der westlichen Marktseite zwischen Kleine Fleischergasse und Petersstraße >>



Weitere Bilder auf http://baustelle.stadtbild-leipzig.de <<
__________________
*~ bye DAvE ~*
www.baustelle-leipzig.de
DAvE LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.10, 23:47   #272
Stahlbauer
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Stahlbauer
 
Registriert seit: 10.01.2008
Ort: Mitteleuropa
Beiträge: 2.013
Stahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiell
Am Thomaskirchhof wurde das Bosehaus umgebaut und erweitert. Davon wurde hier schon berichtet. Im Hof wird noch ein kleiner Garten angelegt.




















Der entstehende Garten des Bosehauses.















Daneben wird ein Gebäude zu einem Hotel umgebaut.













Man kann dort einen Renaissance-Treppenturm erkennen, der in einen Neubau der Fünfzigerjahre integriert wurde.







Quelle:Wikipedia bzw. Deutsche Fotothek/SLUB; Autor: Rössing










Hotelbaustelle.















Durchgang zum Thomaskirchhof.















Sonstige Fotos vom Stahlbauer.
Stahlbauer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.10, 06:03   #273
DAvE LE
WÄCHTER von LEiPZiG
 
Benutzerbild von DAvE LE
 
Registriert seit: 14.02.2008
Ort: LEiPZiG
Alter: 28
Beiträge: 4.107
DAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz sein
Danke für die Bilder, Stahlbauer. Hoffe, dass das Hotel bach13 auch einen Gartenanteil bekommt bzw. den Bach'schen Lustgarten vom Bosehaus mitbenutzen kann. Schade, dass die Hoffläche nicht größer ist.
__________________
*~ bye DAvE ~*
www.baustelle-leipzig.de
DAvE LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.10, 14:29   #274
DAvE LE
WÄCHTER von LEiPZiG
 
Benutzerbild von DAvE LE
 
Registriert seit: 14.02.2008
Ort: LEiPZiG
Alter: 28
Beiträge: 4.107
DAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz sein
PROMENADENRING AM DITTRICHRING

Seit Anfang 2010 wird die Parkanlage am Dittrichring nach historischem Vorbild umgestaltet. Die Fertigstellung soll im Juni sein.




Blick Richtung STASI-Museum.


Blick Richtung Thomaskirche.


Zur Großen Fleischergasse.




Blick auf den STASI-Plattenbau.









__________________
*~ bye DAvE ~*
www.baustelle-leipzig.de
DAvE LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.10, 15:55   #275
DaseBLN
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von DaseBLN
 
Registriert seit: 09.03.2008
Ort: Berlin / Leipzig
Beiträge: 3.673
DaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiell
^ Danke für die Bilder. Die Wiederherstellung des Promenadenringes nach historischem Vorbild, sowohl was Gartenbau als auch Denkmäler betrifft, kann man m.E. gar nicht hoch genug einschätzen. Inbesondere im Hinblick darauf, dass dieses Ziel seit dem Stadtratsbeschluss 1991(?) konsequent verfolgt und nie in Frage gestellt wurde. Da gönn' ich mir mal einen APH-mäßigen Smiley:

__________________
Alle Bilder, soweit nicht anders angegeben, von mir.

Fotos im DAF: Moskau
DaseBLN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.10, 16:07   #276
Kai-Uwe Arnold
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 08.02.2009
Ort: Borsdorf
Alter: 50
Beiträge: 71
Kai-Uwe Arnold ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Das heisst aber auch, dass die (bestehenden und künftigen) Denkmale auch dem historischen Vorbild entsprechen sollten.
Der ungünstige Standort des Mendelssohndenkmals (gegen den das Grünflächenamt vehement war) widerspricht der historischen Zielstellung ebenso, wie Gedankenspiele eines "modernem" Wagnerdenkmals auf historischem Sockel oder die Idee, das zu rekontruierenden
Lutherdenkmal vom Johannisplatz in die Anlagen des Lutherrings zu setzen.
Dass Thaer wieder an seinen Platz kommt, ist ein wichtiger und richtiger Schritt.
Aber der Applaus ist m.E. erst nach der Fertigstellung angebracht.
Kai-Uwe Arnold ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.10, 16:14   #277
DaseBLN
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von DaseBLN
 
Registriert seit: 09.03.2008
Ort: Berlin / Leipzig
Beiträge: 3.673
DaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiell
^ Es ist immer ein schmaler Grat zwischen Orientierung am historischen Vorbild und Dogmatismus. Wenn ich deine Argumentation weiterspinne, darf es auch kein historisch "weitergebautes" Wagnerdenkmal geben, sondern nur exakt den Zustand, in dem es sich vor der Einlagerung befand. Und da sind wir eben schon wieder eher bei Letzterem. Damit kann ich persönlich nicht so richtig was anfangen.
__________________
Alle Bilder, soweit nicht anders angegeben, von mir.

Fotos im DAF: Moskau
DaseBLN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.10, 17:07   #278
hedges
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von hedges
 
Registriert seit: 28.08.2009
Ort: Leipzig/London
Beiträge: 1.243
hedges ist im DAF berühmthedges ist im DAF berühmt
^^ Es hat sich etwas verändert, seit der Zerstörung durch den 2 WK. Standorte haben sich verschoben oder sind verschwunden. Somit stellt sich die Frage ob Denkmale auf dem traditionellen Standorten teilweise noch einen Bezug herstellen.

Mendelssohn vor der Thomaskirche ist, durch seine 'Wiederentdeckung' Bach's, eine sehr gute Wahl gewesen. Auch bringt 'er' etwas dass bei der ganzen Filialisierung http://www.deutsches-architektur-for...0&postcount=70 der Innenstadt manchmal fehlt - Kultur - mit der die Stadt zusammen groß geworden ist. Mendelssohn sowie die neue Wagner Treppe sind ein Teil der Ring Sanierung die längst überfällig waren.

Auch von mir -
hedges ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.10, 18:35   #279
Stahlbauer
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Stahlbauer
 
Registriert seit: 10.01.2008
Ort: Mitteleuropa
Beiträge: 2.013
Stahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiellStahlbauer ist essentiell
Zitat:
Zitat von Kai-Uwe Arnold Beitrag anzeigen
Das heisst aber auch, dass die (bestehenden und künftigen) Denkmale auch dem historischen Vorbild entsprechen sollten.
Der ungünstige Standort des Mendelssohndenkmals ... widerspricht der historischen Zielstellung ebenso, wie Gedankenspiele eines "modernem" Wagnerdenkmals auf historischem Sockel oder die Idee, das zu rekontruierenden
Lutherdenkmal vom Johannisplatz in die Anlagen des Lutherrings zu setzen.
...

Das musst Du uns aber näher erläutern. Seit Jahrtausenden wurden Bauwerke und Denkmale umgenutzt, verändert und angepasst. Die Römer haben gar die gesamte Götterwelt der Griechen übernommen, aber umbenannt, und die Denkmale immer wieder umgesetzt, kopiert und verändert. Dabei wurde geschimpft, dass die Gegenwart doch so kulturlos sei.

Wenn Deine Theorie stimmen sollte, müsste man den Kölner Dom wieder zurück bauen. Der Umbau des Dresdner Residenzschlosses, des Albertinums müssten sofort gestoppt werden usw. usf.


HIER hatte ich mal gezeigt, dass die Weimarer Anna-Amalia-Bibliothek aus verschiedenen Ursprungsbauwerken - unter anderem ein Turm der Stadtmauer- errichtet, umgebaut und erweitert wurde.

EinTeil des Gauforums in Weimar wurde zum Einkaufszentrum. Hier gibt es gewisse Parallelen zu den Höfen am Brühl.


Mit "Lutherdenkmal" welches zu rekonstruieren sei, meinst Du sicher das Luther-Melanchthon-Denkmal
Stahlbauer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.10, 13:37   #280
DAvE LE
WÄCHTER von LEiPZiG
 
Benutzerbild von DAvE LE
 
Registriert seit: 14.02.2008
Ort: LEiPZiG
Alter: 28
Beiträge: 4.107
DAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz sein
SCHRÖDTERHAUS *Mein 1000. Beitrag*

Aktuelle Bilder vom Neumarkt >>


Zwischen Städtisches Kaufhaus und KARSTADT-Warenhaus.




Künftiger Eingang zur neuen Passage.

__________________
*~ bye DAvE ~*
www.baustelle-leipzig.de

Geändert von DAvE LE (02.05.10 um 14:09 Uhr)
DAvE LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.10, 11:53   #281
DaseBLN
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von DaseBLN
 
Registriert seit: 09.03.2008
Ort: Berlin / Leipzig
Beiträge: 3.673
DaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiell
Die Stadtbau AG hat jetzt begonnen, das Erdgeschoss in Kretschmann(')s Hof auszubauen. Dieser Bereich wird wohl auch als Zugang zur neuen Spielstätte der Pfeffermühle dienen:

__________________
Alle Bilder, soweit nicht anders angegeben, von mir.

Fotos im DAF: Moskau
DaseBLN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.10, 16:32   #282
DAvE LE
WÄCHTER von LEiPZiG
 
Benutzerbild von DAvE LE
 
Registriert seit: 14.02.2008
Ort: LEiPZiG
Alter: 28
Beiträge: 4.107
DAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz sein
@DaseBLN - Der Ausbau des Erdgeschosses läuft schon seit einigen Wochen. Glaube seit Mitte/Ende März 2010.
__________________
*~ bye DAvE ~*
www.baustelle-leipzig.de
DAvE LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.10, 07:58   #283
DAvE LE
WÄCHTER von LEiPZiG
 
Benutzerbild von DAvE LE
 
Registriert seit: 14.02.2008
Ort: LEiPZiG
Alter: 28
Beiträge: 4.107
DAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz sein
AUSBAU KATHARINENSTRASSE/BRÜHL

Laut Anfrage an das Verkehrs- und Tiefbauamt der Stadt Leipzig erhielt ich zum Ausbau der Katharinenstraße und dem Brühl interessante Informationen, die mir sogar entgegen kommen >>

Auch wenn die Katharinenstraße* bereits in den letzten Jahren einen neuen Fahrbahnbelag erhalten hat, kann trotzdem noch von einer Straße mit Kleinpflaster ausgegangen werden. Eine Planung liegt laut VTA noch nicht vor. Mit einem Ausbau kann frühestens ab 2012, hängt vom CTL ab, begonnen werden.

*Würde auch gut zum Straßenbild kommend vom Markt in Richtung Höfe am Brühl und umgekehrt aussehen. Passend wären die Einmündungen zum Salzgäßchen und Böttchergäßchen.

Wie es auf den neuen Entwürfen von Grüntuch&Ernst zusehen ist, soll der Brühl* zwischen Halleschen Tor und Richard-Wagner-Platz mit Kleinpflaster ausgebildet werden. Zwischen Katharinenstraße und Richard-Wagner-Platz (Höhe Große Fleischergasse) wird es eine Fußgängerzone geben (bereits berichtet). Im gesamten Abschnitt wird es außerdem keine Parkplätze und Baumreihen geben. Somit wird das Straßenbild des Brühls zwei Gestaltungsseiten haben. Bereits im März 2011 könnte Baustart für die Umsetzung sein. Da bekanntlich im Herbst 2011 schon die Höfe am Brühl eröffnet werden sollen.

*Auch hier passt der historische Straßenzug "Brühl" wieder zum Stadtbild, auch wenn die nördliche Seite dieser Straße (minus Museumswinkel) dann moderne Kunst sein wird. Anschnitt zur Hain- und Katharinenstraße sowie teilweise (denk ich mal) Reichsstraße.
__________________
*~ bye DAvE ~*
www.baustelle-leipzig.de
DAvE LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.10, 13:32   #284
DaseBLN
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von DaseBLN
 
Registriert seit: 09.03.2008
Ort: Berlin / Leipzig
Beiträge: 3.673
DaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiell
^ Vielen Dank für die Infos, DAvE, es wäre allerdings schön, wenn du die Sachen manchmal ein wenig mehr auf den Punkt bringen könntest, damit man sie auch auf Anhieb versteht.

Eine gepflasterte Katharinenstraße kann ich mir sehr gut vorstellen, atmosphärisch könnte das dann der Hainstraße recht Nahe kommen. Am Brühl hoffe ich ebenfalls auf Kleinpflaster und nich die Fußgängerzonenbepflasterung aus der Grimmaischen. Leider kann man deinen Satz zum Brühl nicht so richtig deuten. Wird es Baumreihen geben, aber keine Parkplätze? Oder gibt es beides nicht? Ich tendiere zu ersterem, da auf der von Cowboy geposteten Visualisierung Bäume zu sehen sind und diese auch sonst den Beschreibungen entspricht.
__________________
Alle Bilder, soweit nicht anders angegeben, von mir.

Fotos im DAF: Moskau
DaseBLN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.10, 14:28   #285
DAvE LE
WÄCHTER von LEiPZiG
 
Benutzerbild von DAvE LE
 
Registriert seit: 14.02.2008
Ort: LEiPZiG
Alter: 28
Beiträge: 4.107
DAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz sein
@DaseBLN - Wird es Baumreihen geben, aber keine Parkplätze? Oder gibt es beides nicht? Ich tendiere zu ersterem > Laut VTA (VerkehrsTiefbauAmt) sind keine Parkplätze und Baumreihen "zwischen Halleschen Tor und Richard-Wagner-Platz" vorgesehen.
__________________
*~ bye DAvE ~*
www.baustelle-leipzig.de

Geändert von DAvE LE (05.05.10 um 16:08 Uhr) Grund: Edit: "..." hinzugefügt
DAvE LE ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:14 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum