Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Düsseldorf

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.03.10, 21:49   #166
Armani
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von Armani
 
Registriert seit: 05.05.2009
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 63
Armani hat die ersten Äste schon erklommen...
Zitat:
Zitat von Echnaton Beitrag anzeigen
Die Bahn passt den Bahnhof seiner Umgebung an(...)
... trotz der Renovierung...

Ich hoffe, dass diese riesigen Werbungen endgültig aus der Vorhalle des Bahnhofs verschwunden sind. Schon fühlte man sich im Inneren ein bisschen angenehmer(dank den frisch gestrichenen Wänden), schon hängt dort so etwas und macht die Halle noch befremdlicher, als sie vorher schon eigentlich war. Muss wirklich komplett alles dem Prinzip des rücksichtslosen Gewinns unterliegen? Das Perverse daran ist noch, dass es Werbungen der Konkurrenz der DB waren.

Ich glaube, dieses Kunstwerk an der Decke der Vorhalle wird von der Verwaltung(bewusst oder unbewusst) gar nicht als solches wahrgenommen.
Armani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.10, 09:09   #167
Altstadtjong
Freigeist
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: 40213
Alter: 43
Beiträge: 458
Altstadtjong wird schon bald berühmt werdenAltstadtjong wird schon bald berühmt werden
Ganz nach dem Titel von Mike Krügers Tour: Ist das Kunst oder kann das weg? Auch wenn ich das Kunstwerk nicht besonders finde, die DB geriert sich hier (wieder mal) als absoluter Kulturbanause!
Altstadtjong ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.10, 11:28   #168
Stefan Junger
 
Beiträge: n/a
Das Thema Paketpost und Fernbusbahnhof ist leider noch lange nicht abgeschlossen - im Gegensatz zu dem Thread!

Am Fernbusbahnhof sind leider die Mängel seit Dezember bis heute nicht beseitigt worden und daher wird nun die FDP aktiv und legt bei der nächsten Sitzung der BV1 einen Katalog mit möglichen Lösungen vor.
  • Bisher fehlen auf den Zufahrtsstraßen zum Busbahnhof jegliche Hinweise auf die Station.
  • Als Ergänzung wäre eine große Uhr wünschenswert, da der Turm des Hauptbahnhofs von den Bushaltestellen nicht zu sehen ist.
  • Die Nummerierung der Haltestellen fehlt immernoch.
  • Die Haltestellen sind nicht ausreichend Überdacht. Je ein Wartehäuschen, in dem sich jeweils eine Sitzbank für drei Personen befindet, ist für den Andrang auf einen Bus doch ein bißchen wenig.
  • Kurzzeitparken fehlt.
  • Zur Sicherheit wäre ein Tempolimit von 30 km/h angebracht.

RP

Positiv für das gesamten Bahnhofsumfeld ist aber auf jeden Fall, dass der Platz um die Paketpost herum nun deutlich freundlicher wirkt und sauberer ist.
  Mit Zitat antworten
Alt 20.03.10, 23:35   #169
crusoe
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 07.08.2007
Ort: Düsseldorf
Alter: 51
Beiträge: 220
crusoe wird schon bald berühmt werdencrusoe wird schon bald berühmt werden
Die deckenverkleidung ist zwar einfaltslos, dennoch adrett ausgefallen - zumal ich die elektr. Anzeigetafeln gut finde



Was allerdings gar nicht geht sind diese unsäglichen Uhren - schlecht ablesbarund spiegeln wie irre...



Bilder von mir selbst - gehostet bei imageshack at 2010-03-20
__________________
Ceterum censeo Forum Stresemani esse delendam
crusoe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.10, 09:33   #170
mamamia
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 09.12.2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.529
mamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfach
Die IKEA-Uhren sind offensichtlich nur ein Provisorium; aber weniger schön finde ich Details wie z.B. bei der Integration der Anzeigetafeln in die Metallverkleidung der Gleiströge.
mamamia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.10, 23:01   #171
Medienhafen
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Medienhafen
 
Registriert seit: 14.05.2009
Ort: Budapest/Düsseldorf
Alter: 32
Beiträge: 559
Medienhafen sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMedienhafen sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMedienhafen sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Die Displays sind zwar funktional, wirken allerdings wie ein Fremdkörper in der Deckenverkleidung. Wirkt insgesamt eher billig. Allerdings will ich hier nicht meckern, immerhin erfüllen sie ihren Zweck und es gibt schlimmere Ecken im Hauptbahnhof.

Alles in allem sehe ich die neue Decke durchaus als deutliche Verbesserung an, auch wenn sie alles andere als perfekt ist,
__________________
Bilder, wenn nicht anders angegeben, von mir. Sie stehen in diesem Fall unter einer Creative Commons Lizenz.
Medienhafen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.10, 11:28   #172
Neons
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von Neons
 
Registriert seit: 15.01.2010
Ort: Düsseldorf ft. Mainz
Beiträge: 89
Neons befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Sehe ich genauso! Wenn man das mit dem Zustand vor einigen Jahren vergleicht, ich habe es als Düsseldorfer "Kriegsbunker" bezeichnet, strahlt die neue Decke positives aus.
__________________
- Hier könnte IHRE WERBUNG stehen -
Neons ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.10, 11:34   #173
crusoe
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 07.08.2007
Ort: Düsseldorf
Alter: 51
Beiträge: 220
crusoe wird schon bald berühmt werdencrusoe wird schon bald berühmt werden
Naja...ich habe den HBF noch vor dem Ausbau/Renovierung der 80er gut in Erinnerung - das war wahrlich ein Bunker.

Als ich die fertiggestellte Passage dann zum erstenmal sah, war es seinerzeit ein absoluter wow-Effekt (auch mit besagter Noppendecke).
Edelstahl, Granit...die verbauten Materialien wirkten wertig.
Aktuell beisst sich mEn die weiße Decke mit den vorhandenen Farben und Tönen einwenig - es wirkt sicherlich heller...aber nicht wirklich wertig.
__________________
Ceterum censeo Forum Stresemani esse delendam
crusoe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.10, 22:41   #174
Herb1
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 28.02.2010
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 6
Herb1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Das gesamte Bahnhofumfeld in Düsseldorf ist eine Katastrophe. Fressbuden auf dem Vorplatz, schmudeliger Berha von Suttner Platz. Wer als Fremder hier ankommt ist doch bedient. War letztens am Essener Bahnhof angekommen, mit gefälliger Atmosphäre und direkt an einem riesigen Fußgängerbereich gelegen.
Herb1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.10, 12:52   #175
Neons
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von Neons
 
Registriert seit: 15.01.2010
Ort: Düsseldorf ft. Mainz
Beiträge: 89
Neons befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Als Fremder bzw. Gast ist das nachvollziehbar. Der "neue" zusammengestückelte Bahnhof in Essen ist auch nicht so das wahre (siehe Threat bzgl. Essener Hbf)...
__________________
- Hier könnte IHRE WERBUNG stehen -
Neons ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.10, 11:45   #176
Echnaton
DAF-Team
 
Benutzerbild von Echnaton
 
Registriert seit: 14.10.2005
Ort: Düssel vs. Rhein
Beiträge: 3.429
Echnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfach
Noch etwas Kultur

Die Deutsche Oper am Rhein nutzt die "Central"-Bühnen nun ebenfalls zu einer ersten Produktion. Aufgeführt wird L'Enfant et les sortilèges von Ravel. Ich finde das sehr begrüßenswert.
Echnaton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.10, 22:41   #177
Herb1
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 28.02.2010
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 6
Herb1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Habe gehört, dass die Beschäftigten in der gerade umgebauten Post (Abteilung Schauspielhaus und Ordnungsamt) sich formieren und Klage erheben wollen, wegen unzumutbarer Arbeitsbedingungen. Die Deckenhöhen in den Büro sind zu niedrig, Tageslicht bzw. Fenster fehlen. Habe es mir mal angeschaut und in der Tat, ab der 1. Etage wurden nur winzige Fenster eingebaut. Schildbürgerstreich !?!
Herb1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.10, 15:20   #178
mamamia
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 09.12.2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.529
mamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfach
Zitat:
Zitat von Herb1 Beitrag anzeigen
... Schildbürgerstreich !?!
Sollen Die doch das Tageslicht mit Körben hinein tragen.

Ein komletter Abriss und ein sinnvoller Neubau wären wohl besser gewesen, als in dieses städtebauliche Ungetüm noch Geld zu investieren.

Besser geworden ist hier nichts, nur anders - und kurzfristig mal sauber!
mamamia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.10, 17:15   #179
Stefan Junger
 
Beiträge: n/a
Die IKEA-Uhren wurden zwischenzeitlich durch die entgültigen ersetzt.

Bei einer Uhr am Turm des Hbf kam es wieder zu einem Brand. Nun wird die alte Technik aus dem Jahr 1935 komplett modernisiert und alle Zeiger auf LED umgerüstet.

RP
  Mit Zitat antworten
Alt 10.04.10, 17:21   #180
TIFOSI
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 11.01.2008
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 523
TIFOSI sorgt für eine nette AtmosphäreTIFOSI sorgt für eine nette AtmosphäreTIFOSI sorgt für eine nette Atmosphäre
Sehr gut!

Wie siehts mit den U-Bahnschildern aus? Hängen dort immer noch die Provisorien?
TIFOSI ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:13 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum