Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Chemnitz

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.01.09, 20:19   #1
lguenth1
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 16.10.2008
Ort: Rochlitz
Beiträge: 2.426
lguenth1 sorgt für eine nette Atmosphärelguenth1 sorgt für eine nette Atmosphärelguenth1 sorgt für eine nette Atmosphäre
Baugeschehen: Kaßberg / Schloßchemnitz

Nachdem mir das Stadtentwicklungskonzept zwischenzeitlich die Laune gehörig verhagelt hatte, gibt es heute eine wunderbare Neuigkeit zu vermelden. Auf sz-online wird heute nämlich vermeldet, daß auf dem Kaßberg in der Barbarossastraße 48 und 50 Sanierungsarbeiten begonnen haben! (http://www.sz-online.de/nachrichten/...asp?id=2048644)

Die ganze Schönheit des Gebäudes kann man auch bei live.maps bestaunen: http://maps.live.de/LiveSearch.Local...=-90&alt=-1000 (dann um 90° nach rechts drehen)

Laut Artikel sollen in den denkmalgeschützten Jugendstilhäusern von 1917 bis Juli 18 Luxuswohnungen entstehen. Kosten des Projekts: mehr als 3,5 Millionen Euro für restaurierte, doppelflügelige Türen, Ornamente und Stuckdecken, Luxusbädern mit Eckbadewannen und und und. Bauträger ist die saarländische Netho. Deren Chef Markus Ertz äußert sich wie folgt: „Die Wohnungen in Größen 73 bis 190 Quadratmeter sind als Angebot für junge Akademikerfamilien gedacht.“ Die größte Sechs-Raum-Wohnung im Dachgeschoss soll warm rund 1300 Euro pro Monat kosten.


Sehr beachtlich auch: Verkäufer ist die GGG. Wenn man dort auf die Verkaufsangebote aus dem Kaßberg schaut, sieht man, daß die Uhlichstraße 12 (drittes Haus von rechts: http://maps.live.de/LiveSearch.Local...=-90&alt=-1000) und Reichsstraße 24 (http://maps.live.de/LiveSearch.Local...=-90&alt=-1000), die noch vor wenigen Tagen im Angebot waren, nicht mehr aufgeführt werden. Das muß natürlich nicht einmal ansatzweise eine Sanierung bedeuten. Sollte es aber eigentlich, da auf dem Kaßberg eine Investition normalerweise gar nicht schiefgehen kann...
lguenth1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.13, 19:21   #2
lguenth1
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 16.10.2008
Ort: Rochlitz
Beiträge: 2.426
lguenth1 sorgt für eine nette Atmosphärelguenth1 sorgt für eine nette Atmosphärelguenth1 sorgt für eine nette Atmosphäre
Die GGG will auf dem Areal an der Gottfried-Keller-Straße 10 Eigenheime errichten (Beschlussvorlage). Die auf dem Luftbild noch zu sehenden Bauten wurden bereits abgerissen.
lguenth1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.13, 23:37   #3
rotwang
 
Beiträge: n/a
das waren top immobilien, weiter oben wurde die platte an der leipziger saniert, wann wurde das abgerissen ?
  Mit Zitat antworten
Alt 28.02.13, 00:08   #4
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.489
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Das muss noch gar nicht so lange her sein..
Und ist wohl an der Presse vorbei gegangen.?
Die Bebauung war auf jeden fall noch nicht Abrissreif, und auch der Ort
ist nicht nachvollziehbar, da er gut liegt.
Warum die GGG das jetzt wieder erkennt muss man auch nicht wirklich verstehen????
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz

Geändert von (dwt). (28.02.13 um 01:15 Uhr)
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.13, 23:05   #5
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.489
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Laut dem Amtsblatt vom 27. März 2013, gibt es ein paar Neuigkeiten zum Thema Eigenheime.

Unter der Überschrift
"Stadtnahes Bauland für Eigenheime"


...hierbei geht es um die ggg,
Soweit ich mich erinnern kann, ist dies das erste mal überhaupt, das diese
auch Einfamilienhäuser plant und realisiert.


Neben der Gottfried-Keller-Siedlung Bild im Stadtteil Schloßchemnitz


....


ist auch an der Humboldthöhe ein Eigenheimstandort für Zehn Einfamilienhäuser geplant.
Hier sollen schon alle Plätze vergeben sein.
Und es gibt noch ein weiteres welches sich zwischen Rottluff und Altendorf befindet. Am Aubbergrund hier sollen zunächst erst einmal Fünf Einfamilienhäuser entstehen.

Man begründet die Standort frage mit Stabilisierung und Stärkung Innenstadtnaher Bereiche.
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.13, 23:34   #6
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.489
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Emilienstraße zwischen den Stadtteilen Schloßchemnitz, Innenstadt, Hilbersdorf...





wer einmal Gast in unserer Stadt ist, empfehle ich bei guten Wetter einmal die Straße der Nationen Stadtauswärts,
ab beginn bis zur Innenstadt zu Spazieren. Wem dieses Thema Interessiert, wird sicher schöne Augenblicke erleben.
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.13, 06:59   #7
lguenth1
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 16.10.2008
Ort: Rochlitz
Beiträge: 2.426
lguenth1 sorgt für eine nette Atmosphärelguenth1 sorgt für eine nette Atmosphärelguenth1 sorgt für eine nette Atmosphäre
Die Sanierung des jahrelang vom Verfall bedrohten Eckhauses an der Kreuzung Matthesstraße / Bergstraße (Bergstraße 17a) soll noch in diesem Jahr beendet werden. Gestern wurde Richtfest gefeiert. Bauherrin Viola Korneli kündigte an, dass im August die ersten Mieter einziehen sollen. Rund ein Dutzend großzügig geschnittene, familienfreundliche Wohnungen sollen bis Ende des Jahres in dem mehr als 120 Jahre alten Haus entstehen. Drei sind mit Dachterrasse ausgestattet, die übrigen mit Balkon.
lguenth1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.13, 13:49   #8
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.489
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Zum Thema Sportforum^^ ^^ ^^

Chemnitzer Sportforum: Stadt investiert rund 268.000 Euro

diese Summe wird zwar nicht ausreichen, eine Zeitgemäße Sanierung durchzuführen,
aber ist immerhin ein Signal für den Erhalt und für eine Zukunft des Sportforums.

Hier ein Bericht
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.14, 11:49   #9
felli
Mitglied

 
Registriert seit: 15.02.2010
Ort: Chemnitz
Alter: 40
Beiträge: 112
felli befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ups, man sollte die Stadtteile kennen! Da hat wohl der Straßenname verwirrt!
felli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.14, 10:40   #10
lguenth1
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 16.10.2008
Ort: Rochlitz
Beiträge: 2.426
lguenth1 sorgt für eine nette Atmosphärelguenth1 sorgt für eine nette Atmosphärelguenth1 sorgt für eine nette Atmosphäre
Der im Forum bereits vorgestellte Bau der Zweifeld-Sporthalle am Dr.-Wilhelm-Andrè-Gymnasium mit Außen- und Sportfreianlagen und Sanierung der Gymnastikhalle im Altbau des Schulgebäudes Henriettenstraße 35 (Link zum Beitrag mit Visualisierung) wird vom Stadtrat jetzt endgültig beschlossen (Beschlussvorlage). Die Gesamtkosten inkl. aktivierter Eigenleistungen betragen 4,45 Millionen Euro, wovon der Freistaat 1,4 Millionen Euro übernimmt. Gebaut werden soll an der neuen Halle von April 2014 bis Februar 2015, woran sich bis April 2015 unmittelbar die Sanierung der alten Turnhalle anschließt. Zuletzt werden von April bis Juli 2015 die Außenanlagen gemacht.
Die prognostizierte Entwicklung der Schülerzahlen zeigt übrigens auch die Attraktivität des Kaßbergs als Wohngegend, anders ist ein Anstieg von jetzt 880 Schülern auf 1047 im Schuljahr 2019/2020 nicht zu erklären.
__________________
D-A-F Projektkarte Chemnitz
lguenth1 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:45 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum