Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > München

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.11.18, 23:03   #91
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 4.567
MiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz sein
^

Ich würde nicht ausschließen, dass wir hier etwas verwechselt haben.

Ich finde nämlich kein Dokument mehr, wo steht, dass im Herbst Ergebnisse vorliegen sollten.

Allerdings Quellen, wonach die Studie im Frühjahr - wie vorgesehen - beschlossen wurde. Die eigentliche Beauftragung an ein bestimmtes Büro erfolgte da aber noch nicht - erst jetzt im Herbst.

Wie schon einmal geschrieben - irgendwo in den Untiefen des Forums habe ich vor längerer Zeit einmal etwas von Ergebnissen im Jahr 2019 gelesen. Wenn ich den Beitrag nur finden würde...

https://www.ris-muenchen.de/RII/RII/...GE/4847901.pdf
__________________

Alle Bilder sind sofern nicht anders angegeben, von mir selbst erstellt.
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.18, 06:47   #92
Schachbrett
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 04.12.2012
Ort: Riemerling
Beiträge: 673
Schachbrett könnte bald berühmt werden
An diesen Satz kann ich mich sehr gut erinnern:

"erste Ergebnisse sollen dann in diesem Herbst vorliegen".

Da wette ich mit meinem Kopf dafür ,
Schachbrett ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.18, 09:43   #93
Munich_2030
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Munich_2030
 
Registriert seit: 02.11.2015
Ort: München
Beiträge: 1.626
Munich_2030 ist einfach richtig nettMunich_2030 ist einfach richtig nettMunich_2030 ist einfach richtig nettMunich_2030 ist einfach richtig nettMunich_2030 ist einfach richtig nett
Da wette ich nicht nur meinen Kopf dafür ich weiß das noch zu 1.000%.

Stelle mir folgendes Szenario vor: Das Architekturbüro wurde erst vor kurzem damit beauftragt.

Also wurde die HH Studie NICHT bereits im Frühjahr 2018 in Auftrag gegeben.

Geändert von Munich_2030 (15.11.18 um 09:58 Uhr)
Munich_2030 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.18, 13:09   #94
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 4.567
MiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz sein
^

Ich habe geschrieben "beschlossen", nicht "in Auftrag gegeben"... der Stadtrat beschließt, später muss jemand konkret damit beauftragt werden...

Auf Aussagen von Zeitungen würde ich mich nicht berufen - da steht oft genug falsches drin.

Einzig interessant zur Beurteilung ob die Studie im Zeitplan hinterherhinkt, ist eine offizielle Meldung der Stadt über den Zeitpunkt erster Ergebnisse.

Also wenn jemand hier eine solche findet
__________________

Alle Bilder sind sofern nicht anders angegeben, von mir selbst erstellt.
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.18, 15:33   #95
Schachbrett
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 04.12.2012
Ort: Riemerling
Beiträge: 673
Schachbrett könnte bald berühmt werden
Im März 2018 sollte die Studie in Auftrag gegeben werden.
Schachbrett ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.18, 17:49   #96
Munich_2030
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Munich_2030
 
Registriert seit: 02.11.2015
Ort: München
Beiträge: 1.626
Munich_2030 ist einfach richtig nettMunich_2030 ist einfach richtig nettMunich_2030 ist einfach richtig nettMunich_2030 ist einfach richtig nettMunich_2030 ist einfach richtig nett
Ich werde Morgen mal bei dem Architekturbüro anrufen, wann sie denn mit der HH Studie beauftragt wurden?

Irgendetwas stimmt hier nicht.
Munich_2030 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.18, 11:59   #97
Martyn
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 27.08.2008
Ort: München
Beiträge: 695
Martyn ist im DAF berühmtMartyn ist im DAF berühmt
Masterplan

Die Abendzeitung berichtet nun ebenfalls von dem Projekt.

Der Investor könne sich vielfältige Nutzungen und einen "ausgewogenen Mix einer lebendigen Stadtgesellschaft" vorstellen. Auch die Idee die Musikhochschule dort unterzubringen gibt es. Den Masterplan sollen wie bereits bekannt Herzog & DeMeuron entwerfen.

https://www.abendzeitung-muenchen.de...2241cf290.html

--
Martyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.18, 21:54   #98
Geograph
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 16.02.2018
Ort: München
Alter: 42
Beiträge: 62
Geograph könnte bald berühmt werden
Wenn man sich auf dem Foto die neuen Wohnhäuser rechts neben der Halle ansieht drei Stockwerke, wie peinlich und lächerlich, so baut man in Markt Schwaben oder Moosburg...München hat wirklich keine Wohnungsnot...
Geograph ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.18, 22:07   #99
Munich_2030
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Munich_2030
 
Registriert seit: 02.11.2015
Ort: München
Beiträge: 1.626
Munich_2030 ist einfach richtig nettMunich_2030 ist einfach richtig nettMunich_2030 ist einfach richtig nettMunich_2030 ist einfach richtig nettMunich_2030 ist einfach richtig nett
Moment, ich war kürzlich in Markt Schwaben. Die neueren Wohnungen haben 4-5 Geschosse

Eher in Oberpfammern, Ergolding oder Tittmoning.
Munich_2030 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.18, 22:21   #100
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 4.567
MiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz sein
^

@Geograph:

Der Kritik stimme ich nordöstlich der Paketposthalle zu, dort hätten es anstatt 5 oder 6 auch gerne 9 Geschosse sein können.

Gerade die im Bild sichtbaren vierstöckigen Gebäude erachte ich aber als nicht verkehrt an, sie stehen immerhin direkt vor der Paketposthalle. Grundsätzlich hätte es sogar besser gefunden, an dieser Stelle überhaupt nichts zu bauen, sondern eine Art Allee anzulegen, meinetwegen mit Randbebauung.

Nochmal eine ganz andere Geschichte ist dann die Architektur und Nutzung der besagten Gebäude; hier grüßt noch Ude.

Aber die Wohnbebauung ist gegessen, hier geht es jetzt um die Neuentwicklung der Halle selbst und hoffentlich ein spannendes neues Stück Stadt auf den verbleibenden Freiflächen.
__________________

Alle Bilder sind sofern nicht anders angegeben, von mir selbst erstellt.
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.18, 08:38   #101
derzberb
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von derzberb
 
Registriert seit: 29.10.2013
Ort: München
Beiträge: 408
derzberb wird schon bald berühmt werdenderzberb wird schon bald berühmt werden
So sehr ich für eine hohe Dichte bei der Bebauung in der Innenstadt bin, so sehr bin ich auch für Abwechslung in der Höhenentwicklung. Das kann von einer einzigen Etage (etwa für mache Verbaruchermärkte, Kindertagesstätten) bis hin zu 10 und mehr Etagen gehen. Die Lücken, dh. die Stellen mit den kleinen Gebäuden sorgen dafür, dass Sonnenlicht wenigstens Teile aller Straßen trifft. Außerdem sieht Abwechslung immer gut aus. Eine einheitliche Traufhöhe wirkt, egal ob es 1 Etage, 3, 4, 7 oder 12 oder merh sind, immer sehr öde.
derzberb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.18, 22:14   #102
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.800
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Zitat:
Zitat von Geograph Beitrag anzeigen
Wenn man sich auf dem Foto die neuen Wohnhäuser rechts neben der Halle ansieht
Ich finde es schon auch sehr ärgerlich, dass man bei den ja noch ziemlich jungen Planungen des Areals östlich vom Briefzentrum überhaupt keinen Bezug zu der Halle hergestellt hat. Natürlich konnte man die jetzigen Entwicklungen einer Aufgabe der Halle und die damit verbundene Neuentwicklung und Öffnung des Areals noch nicht absehen - dennoch hätte man sich städtebaulich besser positionieren müssen. Ganz davon abgesehen, dass diese niedrigen Vorstadt-Häusschen mit Gärten im Erdgeschoss an einem zentralen Standort wie diesen ziemlich deplatziert wirken.

Ansonsten gibt der AZ Beitrag Anlass zur Hoffnung. Eine kompette Öffnung der Hallenkonstruktion wäre etwas Wunderbares und HdM haben mit den Fünf Höfen gezeigt, dass sie auch mit Bestand gut umgehen können und daraus zusammen mit ergänzenden Neubauten spannende Lösungen entwickeln können. Ich bin daher sehr neugierig, was die Architekten vorschlagen werden. Vielleicht werden ja noch weitere der Bestandsbauten miteinbezogen, wie z.B. das Postgebäude an der Arnulfsraße...
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.18, 10:00   #103
Munich_2030
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Munich_2030
 
Registriert seit: 02.11.2015
Ort: München
Beiträge: 1.626
Munich_2030 ist einfach richtig nettMunich_2030 ist einfach richtig nettMunich_2030 ist einfach richtig nettMunich_2030 ist einfach richtig nettMunich_2030 ist einfach richtig nett
Was genau meinst du, mit einer kompletten Öffnung, der Hallenkonstruktion?
Munich_2030 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.18, 22:43   #104
Isek
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Isek
 
Registriert seit: 26.04.2003
Ort: München - Westend
Alter: 39
Beiträge: 3.466
Isek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiell
Den Rückbau der Wände an Nordwest- und Südostseite.
Isek ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:34 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum