Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Dortmund/Bochum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.02.18, 11:28   #391
Ruhrgebietskind
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 03.01.2016
Ort: Dortmund
Beiträge: 305
Ruhrgebietskind sorgt für eine nette AtmosphäreRuhrgebietskind sorgt für eine nette AtmosphäreRuhrgebietskind sorgt für eine nette Atmosphäre
Ich würde es begrüßen, wenn die drei Blöcke stärker von einander baulich abgehoben würden, gern auch durch unterschiedliche Höhen. Warum nicht bei einem Block auf z.B. 12 Geschosse gehen.
Ruhrgebietskind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.18, 16:49   #392
Kreuzviertel
Mitglied
 
Benutzerbild von Kreuzviertel
 
Registriert seit: 07.11.2014
Ort: Dortmund
Beiträge: 738
Kreuzviertel ist ein hoch geschätzer MenschKreuzviertel ist ein hoch geschätzer MenschKreuzviertel ist ein hoch geschätzer MenschKreuzviertel ist ein hoch geschätzer Mensch
Es sind nicht nur drei Blöcke, sondern derer vier. Der vierte, fünf Stockwerke hohe befindet sich nämlich an der Schmiedingstraße. Daraus ergibt sich eine Staffelung - beginnend an der Schmiedingstraße und dann weiter im Uhrzeigersinn - von fünf, acht, sechs, sechs und fünfeinhalb Stockwerken. Ob nun ca. 24 Meter an dieser Stelle zu niedrig sind oder 40, 50 Meter zu hoch, ist eine Geschmacksfrage. Eine Geldfrage wären hingegen zusätzliche/erhöhte Brandschutzvorkehrungen.
Kreuzviertel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:18 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum