Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Dortmund/Bochum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.07.17, 21:14   #211
Kieselgur
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Kieselgur
 
Registriert seit: 16.07.2009
Ort: NRW
Beiträge: 518
Kieselgur braucht man einfachKieselgur braucht man einfachKieselgur braucht man einfachKieselgur braucht man einfachKieselgur braucht man einfachKieselgur braucht man einfach
Man setzt halt wohl vor allem auf Fliesen aus dem Standardsortiment, die günstig zu haben sind. Bei den bisherigen Fliesen mag vor allem das Orange nicht jedem gefallen, aber diese und die großformatigen blauen Fliesen waren wohl teure Sonderanfertigungen, etwas, was man sich heut nicht mehr leistet.

Ein klares Farbkonzept durchzuziehen würde nur Sinn machen, wenn man eine Linie komplett neu baut, bzw. man an einer bestehenden Linie alle Stationen umbaut. Aber einen solchen Gesamtplan gibt es ja nicht.

Insgesamt ist mir ein etwas unglückliches Kunterbunt aber lieber als ein einheitliches Grau, selbst wenn dieses edel in Naturstein gehalten ist. Es macht die Station nämlich unverwechselbarer. Stationen in Grautönen gibt's auf den Dortmunder Linien ja schon mehrere. Wenn man dann im Halbschlaf in der U-Bahn sitzt erkennt man so die Station Hauptbahnhof umso besser.
Kieselgur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.17, 21:23   #212
Kreuzviertel
Mitglied
 
Benutzerbild von Kreuzviertel
 
Registriert seit: 07.11.2014
Ort: Dortmund
Beiträge: 738
Kreuzviertel ist ein hoch geschätzer MenschKreuzviertel ist ein hoch geschätzer MenschKreuzviertel ist ein hoch geschätzer MenschKreuzviertel ist ein hoch geschätzer Mensch
Die bunten Kacheln sind in der Tat großer Murks. Werden sie aber auch in der Verteilerebene verbaut oder nur in der Verkehrsstation? Bei den Colours of Dortmund handelt es sich nämlich um farbige Glasinstallationen an den Säulen und Wänden an den U-Bahn-Zugängen. Im von tzuio09 verlinkten Artikel wird des Weiteren die geschwungene Deckenkonstruktion erwähnt, die ebenfalls aus Glas bestehen soll. Das kann ich mir aber beim besten Willen nicht vorstellen.
Kreuzviertel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.17, 09:39   #213
tzuio09
Mitglied

 
Registriert seit: 28.10.2010
Ort: Dortmund
Beiträge: 145
tzuio09 hat die ersten Äste schon erklommen...
Ich denke auch, dass es sich bei der Deckenkonstruktion eher um Metall handelt.

Dieses 70er Jahre Farbkonzept ist auch auf den zweiten Blick wirklich unfassbar, Als sei es DB/VRR/Stadtwerke verboten mal Menschen zu fragen, die Design oder dergleichen studiert haben. Was ist eigentlich so schlimm an Sichtbeton, Glas, Holz, Grau, Schwarz? Schlichte, elegante Töne, die eine gewisse Langlebigkeit haben.
tzuio09 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.17, 10:24   #214
Bedenkenträger
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 28.03.2011
Ort: Dortmund
Alter: 39
Beiträge: 81
Bedenkenträger sitzt schon auf dem ersten Ast
mal sehen, was draus wird

Mhm, die Stadtwerke hatten bei der Gestaltung der neueren U-Bahnhöfe (Westentor, Unionstraße, städtische Kliniken) meiner Meinung nach bislang ein ganz gutes Händchen für den Umgang mit Farben.
Mich irritiert eher das In der Tat "preisgünstig" anmutende Fliesenformat, was dann auch noch liegend verwendet wurde?! Warum denn nicht quadratisch, wie schon oft und erfolgreich bei den letzten Haltstellen auch? So sieht es wirklich wie frühe 80er Jahre vgl. Haltstelle Stadthaus und Markgrafenstraße aus...

Ich bin gespannt, ob diese Fliesen auch im eigentlichen Stationsbereich verbaut werden sollen. Der Entwurf zeigt ja bislang eine durchaus gefällige Metallfassade, mit der die DSW ja seit 40 Jahren gute Erfahrungen gesammelt hat. Mit dieser farbigen Glaskunst könnte ich nur etwas anfangen, wenn dessen direkte Umgebung nicht bunt wird.

Einen großflächigen Umgang mit Schwarz und grau kann ich mit in diesem Fußgängertunnel beim besten Willen nicht vorstellen. Glas wird ja reichlich verbaut werden.

Alles ist besser als Gipskartonwand weiß gestrichen im stark genutzten öffentlichen Raum, wie es die DB ernsthaft im Bereich der Schließfächer gemacht hat. Am besten gefällt mir der Dreckrand an der Wand rund um den Mülleimer dort.
Bedenkenträger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.17, 18:28   #215
archipat
Mitglied

 
Benutzerbild von archipat
 
Registriert seit: 14.12.2016
Ort: Dortmund/Melbourne
Alter: 21
Beiträge: 122
archipat könnte bald berühmt werden
Es scheint, als ob unsere Befürchtung, dass die Verteilerebene der Stadtbahnhaltestelle Hauptbahnhof möglicherweise komplett bzw. größtenteils die neuen bunten Fliesen erhält, wahr wird. So sieht's nämlich im Personentunnel am Südausgang aus:

Bild: http://abload.de/img/img_9481x8s44.jpg Bild: http://abload.de/img/img_948216sep.jpg Bild: http://abload.de/img/img_9485w6sdn.jpg

Anklicken für größeres Bild


Wenn man das Projekt nicht kennen würde, könnte man meinen, dass es wohl ein Überbleibsel aus den 80er Jahren ist. Um ehrlich zu sein, die älteren Fliesen finde ich kaum schlechter (teils sogar besser). Sei's drum, es gibt schlimmeres ...

Bild: http://abload.de/img/img_9486ursqi.jpg Bild: http://abload.de/img/img_948788sr8.jpg

Bilder: archipat
archipat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.17, 20:15   #216
tzuio09
Mitglied

 
Registriert seit: 28.10.2010
Ort: Dortmund
Beiträge: 145
tzuio09 hat die ersten Äste schon erklommen...
Ohne Worte. Das ist wirklich erbärmlich und damit leider irgendwie passend zu diesem Hauptbahnhof.
tzuio09 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.17, 20:18   #217
Kreuzviertel
Mitglied
 
Benutzerbild von Kreuzviertel
 
Registriert seit: 07.11.2014
Ort: Dortmund
Beiträge: 738
Kreuzviertel ist ein hoch geschätzer MenschKreuzviertel ist ein hoch geschätzer MenschKreuzviertel ist ein hoch geschätzer MenschKreuzviertel ist ein hoch geschätzer Mensch
(M)ein abschließendes Urteil möchte ich jetzt noch nicht fällen. Wenn ich mir nämlich dieses Foto genauer anschaue und mir dazu dann noch die neuen Deckenelemente und den neuen Bodenbelag vorstelle, finde ich die Wandfliesen gar nicht mal mehr soo übel. Schaun mer mal, dann sehn mer scho...
Kreuzviertel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.17, 23:07   #218
Ruhrgebietskind
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 03.01.2016
Ort: Dortmund
Beiträge: 305
Ruhrgebietskind sorgt für eine nette AtmosphäreRuhrgebietskind sorgt für eine nette AtmosphäreRuhrgebietskind sorgt für eine nette Atmosphäre
Ja, man muss jetzt mal abwarten.
Ruhrgebietskind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.17, 12:28   #219
Bedenkenträger
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 28.03.2011
Ort: Dortmund
Alter: 39
Beiträge: 81
Bedenkenträger sitzt schon auf dem ersten Ast
Die nächsten Arbeiten...

In der letzten und dieser Woche sind auf dem Bahnsteig von Gleis 4 und 5 die nächsten vorbereitenden Arbeiten angelaufen. Die beiden offenen Doppel-Unterstände aus Betonfertigteilen sind abgerissen worden. Der Abriss macht angesichts der bevorstehenden Überdachung auch dieser Bahnsteige tatsächlich Sinn.
Bedenkenträger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.17, 20:57   #220
Dorian
Mitglied

 
Benutzerbild von Dorian
 
Registriert seit: 10.12.2009
Ort: Dortmund
Beiträge: 101
Dorian befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Passt doch irgendwie zum aktuellen Bild. Scheinbar ist den DSW das Geld für schöne Gestaltung ausgegangen, denn auch der halbherzige Umbau/Renovierung der Station "Rombergpark" ist so ausgefallen. Ein paar billige grüne und graue Fliesen, ein bisschen grüne Farbe und fertig. Dazu passen auch die Glanzleistungen des hässlichen HBFs oder des neuen Hörder Bahnhofs. Allesamt hässlich wie die Nacht.
Dorian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.18, 11:58   #221
Bedenkenträger
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 28.03.2011
Ort: Dortmund
Alter: 39
Beiträge: 81
Bedenkenträger sitzt schon auf dem ersten Ast
...Es geht weiter

Nach quälenden Monaten des scheinbaren Stillstands geht es an der U-Bahnhaltestelle nun endlich weiter.

Auf der gesamten Verteilerebene werden neue Kabelrinnen gezogen für die Elektroinstallationen verlegt. Die alten hängen offenbar zu tief für die neue Deckenverkleidung. Außerdem haben die gemauerten Verteilerschränke nun Türen bekommen.
Bedenkenträger ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:09 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum