Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Dortmund/Bochum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.12.16, 21:26   #76
Kreuzviertel
Mitglied
 
Benutzerbild von Kreuzviertel
 
Registriert seit: 07.11.2014
Ort: Dortmund
Beiträge: 735
Kreuzviertel ist ein hoch geschätzer MenschKreuzviertel ist ein hoch geschätzer MenschKreuzviertel ist ein hoch geschätzer MenschKreuzviertel ist ein hoch geschätzer Mensch
Zitat:
Zitat von FrankDTM Beitrag anzeigen
Nur da wo sich direkte Wohnbebauung befindet, ist eine Lärmschutzwand eingeplant. Somit bleiben die meisten Gebäude sichtbar !
Stimmt! Dazu hier ein kurzer Artikel vom 10. November. War mir so nicht bekannt...
Kreuzviertel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.16, 22:03   #77
Ruhrgebietskind
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 03.01.2016
Ort: Dortmund
Beiträge: 305
Ruhrgebietskind sorgt für eine nette AtmosphäreRuhrgebietskind sorgt für eine nette AtmosphäreRuhrgebietskind sorgt für eine nette Atmosphäre
Wofür muss das Autobahn werden? Was bringt das? Ich find das fürchterlich. Es ist ein Verlust an Urbanität, man gewinnt nichts. Die paar Kilometer, die ich vorher aufs Gaspedal drücken darf, sind völlig irrelevant!
Ruhrgebietskind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.16, 13:42   #78
Kreuzviertel
Mitglied
 
Benutzerbild von Kreuzviertel
 
Registriert seit: 07.11.2014
Ort: Dortmund
Beiträge: 735
Kreuzviertel ist ein hoch geschätzer MenschKreuzviertel ist ein hoch geschätzer MenschKreuzviertel ist ein hoch geschätzer MenschKreuzviertel ist ein hoch geschätzer Mensch
Dortberghaus - Intercity-Hotel

Die Verträge sind unterschrieben. Das Hotel soll in 2018 eröffnen und verfügt über über 229 Zimmer.

Quelle: https://www.property-magazine.de/dre...lie-79049.html
Kreuzviertel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.16, 19:12   #79
Kreuzviertel
Mitglied
 
Benutzerbild von Kreuzviertel
 
Registriert seit: 07.11.2014
Ort: Dortmund
Beiträge: 735
Kreuzviertel ist ein hoch geschätzer MenschKreuzviertel ist ein hoch geschätzer MenschKreuzviertel ist ein hoch geschätzer MenschKreuzviertel ist ein hoch geschätzer Mensch
Burgwall 5: Neubau B&B-Hotels

Dieses Neubauvorhaben am Burgwall/Ecke Johannisborn ist passé. Das ist aber nicht weiter schlimm, denn auf dem 800 Quadratmeter großen Grundstück wird nun ein Hotel der Budget-Kette B&B mit 118 Zimmern realisiert. Die Arbeiten sollen Anfang des kommenden Jahres beginnen.


Quelle: http://www.ruhrnachrichten.de/staedt...art930,3176562
Kreuzviertel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.16, 22:29   #80
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.690
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
Der Bau sieht für einen B&B Hotel gar nicht mal so schlecht aus. Auf jeden Fall bei weitem besser als die Hotels in Oberhausen, Duisburg oder Mülheim.
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.16, 07:34   #81
Kreuzviertel
Mitglied
 
Benutzerbild von Kreuzviertel
 
Registriert seit: 07.11.2014
Ort: Dortmund
Beiträge: 735
Kreuzviertel ist ein hoch geschätzer MenschKreuzviertel ist ein hoch geschätzer MenschKreuzviertel ist ein hoch geschätzer MenschKreuzviertel ist ein hoch geschätzer Mensch
Och, ich finde den Entwurf zum Burgwall 5 sogar - unabhängig von der Nutzung oder dem Betreiber - grundsolide: Der Neubau wird nicht verputzt, sondern erhält eine Klinkerfassade. Zudem orientiert er sich an den bestehenden Traufhöhen der Nachbarbauten.

In dem verlinkten Artikel wird übrigens auch das unbebaute Burgwall-Grundstück an der Ecke Leuthardstraße erwähnt. Dort gebe es ebenfalls Hotelpläne, die aber noch nicht näher konkretisiert seien.
Kreuzviertel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.16, 09:11   #82
Ruhrgebietskind
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 03.01.2016
Ort: Dortmund
Beiträge: 305
Ruhrgebietskind sorgt für eine nette AtmosphäreRuhrgebietskind sorgt für eine nette AtmosphäreRuhrgebietskind sorgt für eine nette Atmosphäre
Die Ruhrnachrichten brachten ja kürzlich eine Zusammenfassung der baulichen Aktivitäten der nächsten 2 Jahre in der Innenstadt und erwähnten neben dem Neubau am Burgwall mit dem oben gezeigten Plan für ein low Budget B&B- Hotel auch Pläne der Volkswohlbund-Versicherung, ein altes Gebäude aus den frühen 60er Jahren am Südwall, Ecke Elisabethstr. abreißen zu wollen und in dem Stil des Haupthauses weiterbauen zu wollen. Darin sehe ich nicht unbedingt eine Verbesserung. Das jetzt dort stehende Gebäude halte ich für sehr ansehnlich, es ist ein typischer Vertreter des damaligen Baustiles, der fast als zeitlos angesprochen werden kann. Jetzt den Stil des sicherlich schön gewordenen Haupthauses einfach weiterzuführen und in die Elisabethstr. fortzusetzen, dürfte die Gefahr einer gewissen Eintönigkeit besitzen.
Aus meiner Sicht gehört das Haus unter Denkmalschutz, anstatt es abzureißen!

Geändert von Ruhrgebietskind (18.12.16 um 08:10 Uhr)
Ruhrgebietskind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.17, 17:46   #83
Kreuzviertel
Mitglied
 
Benutzerbild von Kreuzviertel
 
Registriert seit: 07.11.2014
Ort: Dortmund
Beiträge: 735
Kreuzviertel ist ein hoch geschätzer MenschKreuzviertel ist ein hoch geschätzer MenschKreuzviertel ist ein hoch geschätzer MenschKreuzviertel ist ein hoch geschätzer Mensch
Burgwall 13: Leonardo Hotel

Auf einem 1.800 Quadratmeter großen, brachliegenden Grundstück am Burgwall/Ecke Leuthardstraße entsteht ein weiteres Hotel. Im Sommer 2019 wird hier ein 3-Sterne-Hotel der Kette Leonardo mit 190 Zimmern eröffnen. Mit dem Bau wurde die Investa Real Estate beauftragt, die Planung führt das Münchener Architekturbüro par terre durch.


Quelle: http://www.ruhrnachrichten.de/staedt...art930,3197088
Kreuzviertel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.17, 19:51   #84
Kieselgur
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Kieselgur
 
Registriert seit: 16.07.2009
Ort: NRW
Beiträge: 517
Kieselgur braucht man einfachKieselgur braucht man einfachKieselgur braucht man einfachKieselgur braucht man einfachKieselgur braucht man einfachKieselgur braucht man einfach
Die Architektur ist ja nun unterster Durchschnitt und nicht mehr als ein Lückenfüller, aber das Rendering finde ich recht gut gemacht. Durch das hinter die kahlen Bäume gesetze Gebäude wirkt es recht echt, was bei der eintönigen Fassade auch leicht fällt...

Aber einen witzigen Fehler haben diejenigen, die das Rendering erstellt haben, gemacht. Den Ampelmasten, der dort stehen müsste, wo die vier Fußgänger am Überweg stehen, hat man einfach auf die Mittellinsel dieses Füßgängerüberweges verpflanzt, so dass diese nun rot für die völlig falsche Fahrtrichtung zeigt.

Zum Vergleich ein Streetviewbild , wobei bei diesem diese Ampel durch den da noch grünen Baum verdeckt wird.
Kieselgur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.17, 23:29   #85
Kreuzviertel
Mitglied
 
Benutzerbild von Kreuzviertel
 
Registriert seit: 07.11.2014
Ort: Dortmund
Beiträge: 735
Kreuzviertel ist ein hoch geschätzer MenschKreuzviertel ist ein hoch geschätzer MenschKreuzviertel ist ein hoch geschätzer MenschKreuzviertel ist ein hoch geschätzer Mensch
Bodentiefe Fenster, wohl eine Naturstein- aber auf gar keinen Fall eine Putzfassade → es gibt Schlimmeres. Zusammen mit dem nur wenige Meter weiter östlich geplanten B&B-Hotel könnte das Leonardo sogar recht apart wirken, schließlich geben die beiden Neubauten dem Burgwall endlich wieder seine Fassung/Raumkante zurück. Bleiben somit noch zwei Baulücken, die es zu schließen gilt.
Kreuzviertel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.17, 14:12   #86
Ruhrgebietskind
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 03.01.2016
Ort: Dortmund
Beiträge: 305
Ruhrgebietskind sorgt für eine nette AtmosphäreRuhrgebietskind sorgt für eine nette AtmosphäreRuhrgebietskind sorgt für eine nette Atmosphäre
Stimme voll zu. Wichtig ist, dass hier mit einer Blockrandbebauung eine große unschöne Lücke geschlossen wird und durch die beiden Hotelneubauten eine weitere Aufwertung der Straße erfolgt. Wenn die Fassade in Naturstein gewählt wird, kann das auch gut aussehen. Eine ruhige und in sich stimmige Fassade, gefällt mir.
Was ist eigentlich mit der Ecke an der Bahnunterführung, wo das alte Stundenhotel Bender abgerissen worden ist? Es hieß doch, da wäre ein Hochhaus geplant, habe dazu aber nichts mehr gefunden. Mal wieder ein Flop? Der dritte dann?
Ruhrgebietskind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.17, 15:47   #87
FrankDTM
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von FrankDTM
 
Registriert seit: 27.07.2010
Ort: Dortmund
Alter: 49
Beiträge: 64
FrankDTM befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Zitat von Ruhrgebietskind Beitrag anzeigen
...
Was ist eigentlich mit der Ecke an der Bahnunterführung, wo das alte Stundenhotel Bender abgerissen worden ist? Es hieß doch, da wäre ein Hochhaus geplant, habe dazu aber nichts mehr gefunden. Mal wieder ein Flop? Der dritte dann?
Soweit ich weiß wurde das Grundstück von einem Dortmunder Investor übernommen der dort groß bauen wollte. Zwischenzeitlich wurden die Hochhauspläne deutlich abgespeckt und eine 0815 Variante präsentiert. Es deutet sich aber nichts an.
Erfahrungsgemäß kann sich hier aber der Dominoeffekt positiv auswirken nach dem Motto, fängt einer mal an ziehen die anderen nach. Somit denke ich schon, dass die letzten Baulücken hier in absehbarer Zeit verscheinden werden.
FrankDTM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.17, 17:15   #88
Xantus
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 15.01.2015
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 10
Xantus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Und noch'n Hotel...

Da der Dortmunder Hotelmarkt boomt, springt auch Coffee Fellows (Caffé-Kette) auf diesen Zug und eröffnet Anfang 2018 ihr bundesweit erstes Hotel an der Schwarze-Brüder-Straße.

Die Lage ist sicherlich gut, da sehr zentral. Für bestimmte Events in der City auch sehr lohnenswert (bspw. Weihnachtsmarkt)... aber noch ein Hotel...? Es werden doch zurzeit mind. 3 neue Hotels allein innerhalb des Wallrings gebaut.

Quelle: https://www.ikz-online.de/staedte/do...209799191.html
Xantus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.17, 19:23   #89
Kreuzviertel
Mitglied
 
Benutzerbild von Kreuzviertel
 
Registriert seit: 07.11.2014
Ort: Dortmund
Beiträge: 735
Kreuzviertel ist ein hoch geschätzer MenschKreuzviertel ist ein hoch geschätzer MenschKreuzviertel ist ein hoch geschätzer MenschKreuzviertel ist ein hoch geschätzer Mensch
Gartenstadt: Hotel in Planung

In der Gartenstadt möchte eine türkische Investorengruppe einen Hotelneubau in unmittelbarer Nähe zum Westfalendamm realisieren. Das 2.200 Quadratmeter große Grundstück befindet sich im Eigentum der Stadt. Geplant ist ein viergeschossiger Neubau samt einer Tiefgarage mit einer direkten Zufahrt von der B1 in die Gabelsbergerstraße. Die Arbeiten sollen bereits im Sommer aufgenommen werden.

Quelle:
https://www.ruhrnachrichten.de/staed...art930,3211997
https://www.ruhrnachrichten.de/staed...art930,3229484
Kreuzviertel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.17, 20:09   #90
Kreuzviertel
Mitglied
 
Benutzerbild von Kreuzviertel
 
Registriert seit: 07.11.2014
Ort: Dortmund
Beiträge: 735
Kreuzviertel ist ein hoch geschätzer MenschKreuzviertel ist ein hoch geschätzer MenschKreuzviertel ist ein hoch geschätzer MenschKreuzviertel ist ein hoch geschätzer Mensch
Burgwall 13: Leonardo Hotel

Das 190 Zimmer fassende Hotel verfügt über 7.520 Quadratmeter BGF. Zudem erhält der Neubau einen kleinen Außenbereich, der vom Büro Steidle & Felgentreu gestaltet wird. Der Bauantrag wurde Ende Februar eingereicht.








Quelle: http://www.parterre-architekten.de/l...wall-dortmund/
Kreuzviertel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:11 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum